Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Wirtschaft & Technik

 

Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details

  • Kurzinterpretation homo faber - ein bericht

    Der Roman behandelt vordergründig den Reifungsprozess Fabers von einem nicht zur Nähe fähigen und die Technik vergötternden Statistiker zu einem Natur, Tod, Liebe und Schicksal annehmenden Menschen. Seine Wandlung wird vor allem in der Beziehung zu Sabeth deutlich. Er entwickelt eine besitzergreifende Nähe, ganz im Gegenteil zu seiner Beziehung mit Ivy, die er auf der größtmöglichen Distanz gehalten hat. Die Abscheu gegen die Natur wird ihm z ...

    mehr
  • Personen von homo faber - ein bericht

    Walter Faber ist die Hauptfigur des Romans. Er ist anfangs, wie schon in der Kurzinterpretation gesagt, ein auf Technik fixierter Einzelgänger, dessen Abscheu vor der Natur vor allem auf der Angst vor dem Vergänglichen und dem Unkontrollierbaren zu begründen ist. Die Technik ist dabei nur ein Mittel, die "Nebenwirkungen der Natur auszuschalten". Seine Angst vor Nähe ist ein Zeichen fehlender Reife, da er nicht fähig ist, das Gleichgewicht zwis ...

    mehr
  • Der roman homo faber

    Der Roman Homo faber, der in Mittel- und Nordamerika sowie in Europa spielt erzählt die schicksalhafte Geschichte des Technikers Walter Faber, dessen "Tragik [...] Tragik sich in wenigen Monaten des Jahres 1957 erfüllt", mit einigen Rückblicken in die Schweiz und das Deutschland der 30er Jahre. "Der Titel des Buchs charakterisiert bereits den Haupthelden und Ich-Erzähler des `Berichts`: Walter Faber ist der Typ eines rationalgläubigen, diess ...

    mehr
  • Inhaltsvergleich von dem kapitel iii.1 des buches " der rote ritter" von adolf muschg

    Liest man die jeweiligen Kapitel, so stellt man als erstes eine unterschiedliche Akzentuierung der Geschehnisse fest. Im RR beginnt dieses Kapitel mit einer kurzen Beschreibung der Situation in Pelrapeire, im P. fragt der Erzähler erst ein mal, ob die Leser noch weiteres von P. hören wollen. Aber auch hier wird bezug auf Pelrapeire genommen, insofern, daß P. Sehnsucht nach seiner Königin hat. In beiden Büchern wird dann ähnlich das dasselbe Ereig ...

    mehr
  • E.t.a. hoffmann, "der sandmann" - distanz oder einfühlung in die geschehnisse?

    E.T.A. Hoffmanns Novelle "Der Sandmann" beschreibt die Erlebnisse des Studenten Nathanael, der durch diese Erlebnisse mit seinen innersten Ängsten konfrontiert wird, ohne dabei von seinen Freunden verstanden zu werden. Dieses Verständnis Für ihn scheint einzig und allein die Puppe Olimpia zeigen zu können, nicht aber seine Geliebte Clara oder ihr Bruder Lothar. Ausgelöst durch das Erscheinen des Glashändlers Coppola werden in Nathanael Erinn ...

    mehr
  • Der sandmann - erzählung aus dem zweiteiligen werk nachtstücke von e.t.a. hoffmann

    1. Biographie: Ernst Theodor Amadeus Hoffmann wurde am 24.1. 1776 als Sohn eines Juristen geboren. Eher auf sich selbst gestellt wuchs E.T.A. Hoffmann bei seinem Großvater auf. Nachdem er sein Jurastudium abgeschlossen hatte, übte er das Amt des Regierugsassessors aus. Ab 1808 arbeitete Hoffmann am Theater in Bamberg, wo auch seine Literarische Karriere begann. Er war ein ausgezeichneter Maler und Musiker und schwärmte für die Romantische Schu ...

    mehr
  • Der sandmann - von e.t.a. hoffmann

    Autor: Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (eigentlich Ernst Theodor Wilhelm, er ließ sich aber später aus Verehrung für Mozart umtaufen) wurde am 24.1.1776 in Königsberg geboren. Zwei Jahre nach seiner Geburt trennten sich seine Eltern und Hoffmann wuchs bei seiner Mutter im Haus der Großeltern auf. Er studierte aus familiärer Tradition Rechtswissenschaft an der Universität Königsberg, obwohl seine Liebe schon immer der Kunst galt. Seit 1800 war ...

    mehr
  • Charakteristik: der sandmann

    Nathanael: Ein Student, der in seinen Gedanken vom grausamen Sandmann alias Coppelius oder Coppola nicht mehr abkommt. Dies stört auch heftigst das Verhältnis zwischen ihm und seiner Verlobten Clara. Coppelius: Advokat zur Zeit als Nathanael noch ein Kind war. Er war in den Augen des Jungen immer der kinderhassende Sandmann aus dem Märchen der Kinderfrau. Clara: Nathanaels Verlobte, die ihm helfen will vom Glauben an den grausamen Sandma ...

    mehr
  • Der sandmann - inhalt:

    Die Erzählung beginnt mit einem Brief von Nathanael an seinen Freund Lothar. Nathanael studiert gerade in G. und seine ganze Liebe gehört Clara, der Schwester Lothars. In diesem ersten Brief berichtet Nathanael von einem Wetterglashändler, der ihn besucht hat und in ihm tief in sein Leben eingreifende Kindheitserinnerungen erweckt. Als Kind war der Sandmann seine größte Furcht, denn er musste mit seinen Geschwistern immer um 9 Uhr schlafen gehen, ...

    mehr
  • Zum werk: sandmann

    Zum Werk: Der Sandmann erschien erstmals 1816 im ersten Teil des Erzählzyklus Nachtstücke. Entwürfe zu dieser ebenso phantastischen wie streng durchgearbeiteten Erzählung zeigen, dass er den dämonischen Charakter des Coppelius zugunsten eines rätselhaften Zwielichtes milderte: Das Schicksal des Studenten lässt sich zum Teil als Krankheitsgeschichte eines Psychopathen rational erklären. Entscheidend ist aber der Wechsel zwischen subjektiver und o ...

    mehr
  • Der sandmann - e.t.a. hoffmann

    Nathanael schreibt an seinen Freund Lothar, daß er Besuch bekommen hatte von einem Wetterglashändler Copola. Dies sei der Mann gewesen, der in seiner Kindheit oftmals seinen Vater besucht hatte. Nathanael und seinen Geschwistern wurde damals immer erzählt, dies sei der Sandmann. Die Kinder mußten dann immer zu Bett gehen und durften den Sandmann nicht sehen. Nathanael versteckte sich eines Abends im Zimmer des Vaters, sah den Sandmann und wurde ...

    mehr
  • "der schimmelreiter":

    Die von Storm 1888 vollendete Rahmennovelle \"Der Schimmelreiter\" war sein letztes Werk. Ein Mann reitet bei Sturm zu nächtlicher Stunde einen Damm entlang, als er einem Reiter begegnet bei dem ihm auffällt, daß er lautlos auf einem Schimmel bei ihm vorbeistob. Als er in eine Ortschaft kommt und in die Stube eines Gasthauses eintritt, findet dort gerade eine Versammlung der Deichgevollmächtigten statt und es geht auch dementsprechend laut h ...

    mehr
  • Biographie: gottfried keller

    Geboren am 19. 7. 1819 in Zürich - hatte 5 Geschwister - eine Schwester überlebte - 1824 Vater Drechslermeister starb früh - kein Vermögen hinterlassen - einziger Mann im Haus - verantwortlich für Mutter und Schwester  jahrelang überfordert Kam zuerst in Armenschule - später Real oder Kantonschule - angebliche Schuljungenstreiche  Rauswurf 1834 - wird zum Einzelgänger - Wissen muss er sich nun allein erwerben Wollte gleichzei ...

    mehr
  • Inhaltsangabe: der schmied seines glÜckes

    Der Selwyler Johann Kabis sucht schon sein Leben lang, das für in vorbestimmte Glück. Um sich für das Ungewöhnliche bzw. Glückhafte zuzubereiten ändert er schon mit jungen Jahren sein Namen Johannes in das englische John, damit er sich von den anderen Selwylern hervorhob. Weiters trägt er schon immer eine Ansammlung von Kleinoden, wie zum Beispiel eine vergoldete Brille, emailierten Hemdknöpfen oder einer goldenen Uhrkette mit sich, um auch dam ...

    mehr
  • Der schmied seines glÜckes - interpretation:

    Mit seiner Novelle "Der Schmied seines Glückes" aus der Novellen-sammlung "Die Leute von Seldwyla" will Keller einen Menschen darstellen, der sein Leben lang das Glück sucht und auch versucht ihm Nachhilfe sein Glück zu finden, es aber erst mit höherem Alter dort findet, wo er es nie vermutet hätte. Ebenso wie bei "Pankratz, der Schmoller" macht auch er, aber erst am Ende eine langsame geistige Verwandlung durch. Die bürgerlichen Werte sind ...

    mehr
  • "der schÜler gerber":

    Der Roman \"Der Schüler Gerber\" von Friedrich Torberg schildert die Probleme des 19-jährigen Gymnasiasten Kurt Gerber der im letzten Jahr vor der Reifeprüfung vom herrschsüchtigen und sadistischen Prof. Kupfer tyrannisiert wird. Nicht nur die bevorstehende Matura, auch die erste Liebe und die Krankheit seines Vaters machen ihm zu schaffen. Zu allem Unglück bekommt er Prof. Kupfer als Klassenvorstand. Kupfer, von den Schülern wegen seiner U ...

    mehr
  • Der autor: friedrich torberg

    Friedrich Torberg, am 16. 9. 1908 in Wien geboren, studierte in Prag und Wien und begann nach ersten Buchveröffentlichungen Theaterkritiken zu schreiben. 1938 emigrierte er in die Schweiz und flüchtete 1940 aus Frankreich nach Amerika. 1951 kehrte er nach Wien zurück. Bis 1965 gab er die kulturpolitische Zeitschrift "Forum" heraus. Er starb am 10. 11. 1079 in Wien. Er schuf unter anderem "... und glauben, es wäre die Liebe" (1932), "Die Mannschaf ...

    mehr
  • Charaktere: kurt gerber

    Kurt Gerber: Die Hauptperson in diesem Buch. Lisa Berwald: Die Freundin des Kurt Gerber. Arthur Kupfer: (Gott Kupfer), gefürchteter Mathematikprfessor am Gymnasium Er ist auch Kurt Gerbers Klassenlehrer. Weitere Lehrer: Borchert, Rother, Niesset, Riedl, Weiter Mitschüler: Schönthal, Benda, Lengsfeld, Pollak, Weinberg, Zasche, Altschul Dieser stark von autobiographischen Zügen geprägte Roman eines tragisch endenden Schülerschicksa ...

    mehr
  • Herausragende textstellen:

    "War es Absicht oder Zufall, dass er die Zeitung auf dem Katheder liegengelassen hat? Hobbelmann drängt sich plötzlich durch den Kreis der Teilnahmsvollen um Kurt und schwenkt die Zeitung in der Hand. "So ein Schweinkerl!" schreit er atemlos - "so ein Scheinkerl!" Ja, das wüssten sie ohnehin, sagten die Oktavaner. "Da - da- schaut her - so ein raffinierter Schuft -!" In den Querbug der Zeitung sind mit der Schere drei kleine kreisrunde Löcher ges ...

    mehr
  • Der schÜler gerber friedrich torberg

    Autor: Friedrich Torberg wurde am 16. 9.1908 in Wien geboren, wo er am 10.11 1979 auch starb. Er studierte in Prag und Wien. Nach den ersten Buchveröffentlichungen verfasste er Theaterkritiken. 1938emigrierte er in die Schweiz und 1940 flüchtete er aus Frankreich in die USA. 1951 kehrte er nach Wien zurück. Hier gab er bis 1965 die kulturpolitische Zeitschrift "Forum" heraus. Andere Werke: Die Mannschaft Hier bin ich, mein Vater ...

    mehr

 
 

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.