Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • John f. kennedy special field

    John Fitzgerald Kennedy, (1917-1963), 35th president of the United States. The youngest ever elected to the presidency and the first of the Roman Catholic faith, John F. Kennedy won the election of November 1960 by a razor-thin margin, but after taking office he received the support of most Americans. They admired his winning personality, his lively family, his intelligence, and his tireless energy, and they respected his courage in time of decis ...

    mehr
  • Kepler, johannes (1571-1630)

    Kepler, Johannes (1571-1630), deutscher Astronom und Naturphilosoph, formulierte und bestätigte die drei Gesetze der Planetenbewegung, heute bekannt als Keplersche Gesetze. Kepler wurde am 27. Dezember 1571 in Weil der Stadt (Württemberg) geboren und studierte Theologie an der Universität Tübingen. Sein wichtigster Lehrer war der Mathematiker und Astronom Michael Maestlin. Maestlin galt als Anhänger der heliozentrischen Theorie der Planetenbeweg ...

    mehr
  • Kimon

    Kimon wurde um das Jahr 512 vor Christus geboren und starb 449 v.Chr. Er war ein attischer Aristokrat, Politiker und Heerführer. Kimon , Sohn des jüngeren Miltiades und einer thrakischen Königstochter, ließ sich als Stratege wählen und führte die griechische Flotte im delischen Bund an. Nachdem er mit den Spartanern gegen die Perser gekämpft und die letzten persischen Garnisonen aus Thrakien(476) vertrieben hatte, konnte Athen die Großmachtst ...

    mehr
  • Stephen king the undisputed master of horror fiction

    Introduction Stephen King is known around the world as today\'s most successful author of horror fiction. It has been written that \"...King could write out his laundry list and have it published.\" Though there is truth to this, the quality of King\'s work has never wavered, from his early short stories, to Wizards and Glass, the recently released and long awaited book of the Dark Tower Series. King worked hard to be where he is today. Reje ...

    mehr
  • Stephen king as actor

    Stephen King has played roles in some of the movies based on his stories. His roles have been: · Band Leader - Stephen King\'s The Shinning (May 1997) · Dr. Bangor-Pharmacist - THINNER (1996) · Tom Holby-Head Chairman of the Board - THE LANGOLIERS (1995) · Teddy Weizak-Boarder guard/Nadine\'s ride - THE STAND (1994) · Cematary Caretaker - SLEEPWALKERS (1992) · Bus Driver - GOLDEN YEARS (1991) · The Priest - PET SEMATARY (1989) · T ...

    mehr
  • Pet sematary

    Early publicity for Pet Sematary stated that the novel, which King had written but not allowed to be released, was his scariest novel ever. King and his wife, Tabitha, agreed that this was no mere hyperbole. In a newspaper interview conducted around the time of Pet Sematary\'s release, King said that he showed the manuscript to his wife, and she couldn\'t finish it. \"It was too ... effective.\" Eventually, in 1983, the novel was printed. Was it ...

    mehr
  • Firestarter

    is the tale of an eight-year-old girl named Charlene McGee and her father Andy. Charlie is a pyrokinetic, a person who has the ability to start fires just by thinking about doing it. And The Shop, a shady government agency who performed drug experiments on Charlie\'s parents (and are the reason why Charlie\'s powers exist) are now after the father and daughter, bent on using Charlie as a weapon of war. The novel begins with Andy and Charlie, ou ...

    mehr
  • List of his books - stephen king

    1974 Carrie (Carrie, 1977) 1975 Salem´s Lot (Brennen muß Salem, 1979) 1977 Rage (Amok, 1988), ein Bachman-Buch The Shining (Shining, 1982) 1978 Night Shift (Nachtschicht, 1984) The Stand (Das letzte Gefecht, 1985) 1979 The Dead Zone (Dead Zone - Das Attentat, 1980 in gekürzter Fassung, 1987 als ungekürzte Ausgabe) The Long Walk (Todesmarsch, 1987), ein Bachman-Buch 1980 Firestarter (Feuerkind, 1982) 1981 Cujo (Cujo, 1983) Danse ...

    mehr
  • Lebenslauf

    King wurde am 15.01.1929 in Atlanta geboren. Er entstammte einer Familie von Baptistenpfarrern und seine Mutter war Lehrerin. Mit 15Jahren ging er auf's College. Danach wollte er eigentlich Medizin und Jura studieren, schlug dann aber den Weg seines Vaters ein und besuchte das theologische Seminar in Chester. Dort lernte er Mahatma Ghandis Philosophie des gewaltlosen Widerstandes kennen, die sein Wirken zeitlebens prägte. In Chester bekam er ...

    mehr
  • Dr. martin luther king, jr.

    Michael Luther King was born in Atlanta on January 15, 1929. But later he had his name changed to Martin. Martin Luther attended segregated public schools in Georgia, graduating from high school at the age of fifteen; he received the B. A. degree in 1948 from Morehouse College, a distinguished Negro institution of Atlanta from which both his father and grandfather had been graduated. After three years of theological study at Crozer Theological Se ...

    mehr
  • Paul klee 1879 - 1940 *bern

    Sohn eines Musikers, spielte in Berner Konzertorchester, Neigung wie Begabung für Mathematik, Philosophie, bildende Kunst 1898 nach München, zuerst private Kunstschule, dann Akademie Reisen nach Italien, Paris und Berlin Nach Studium zu Eltern zurück 1906 figurale Radierungen in symbolistischer und satirischer Ausdrucksweise beschäftigte sich mit Goya, William Blake, Audrey Beardsley + beschränkt sich bewusst auf Grafik - Schwarzweissd ...

    mehr
  • Heinrich von kleist

    I) Der Autor (1777-1811): Heinrich von Kleist wurde am 18. Oktober 1777 in Frankfurt a. d. Oder geboren, verlor früh seine Eltern, und wurde nach der Vorstellung einer preußischen Adelsfamilie Soldat. 1799 nahm er jedoch freiwillig als Leutnant Abschied vom Heer, um Philosophie und Mathematik zu studieren. 1800 verlobte er sich mit der Offizierstochter Wilhelmine von Zenge. Von nun an beginnt für Kleist ein hastiges Leben, daß ihn abwechselnd ...

    mehr
  • Zwei lesetexte

    Vierter Auftritt Der Gerichtsrat Walter tritt auf. Die Vorigen. WALTER. Gott grüß Euch, Richter Adam. ADAM. Ei, willkommen! Willkommen, gnädger Herr, in unserm Huisum! Wer konnte, du gerechter Gott, wer konnte So freudigen Besuches sich gewärtgen. Kein Traum, der heute früh Glock achte noch Zu solchem Glücke sich versteigen durfte. 290 WALTER. Ich komm ein wenig schnell, ich weiß; und muß Auf dieser Reis ...

    mehr
  • Über das marionettentheater von heinrich v. kleist

    Als ich den Winter 1801 in M... zubrachte, traf ich daselbst eines Abends, in einem öffentlichen Garten,den Herrn C. an, der seit kurzem, in dieser Stadt, als erster Tänzer der Oper, angestellt war, und bei dem Publiko außerordentliches Glück machte. Ich sagte ihm, daß ich erstaunt gewesen wäre, ihn schon mehrere Male in einem Marionettentheater zu finden, das auf dem Markte zusammengezimmert worden war, und den Pöbel, durch kleine dramatisch ...

    mehr
  • Lebensverlauf

    1777 Am 18 Oktober wurde Bernd Wilhelm Heinrich von Kleist in Frankfurt an der Oder geboren. Sein Vater war Kapitän Joachim Friedrich von Kleist und seine Mutter Juliane Ulrike. Zudem hatte er auch noch zahlreiche Geschwister. 1788 Tod des Vaters und anschließend wurde er zur Erziehung zu einem Prediger nach Berlin gegeben 1792 Eintritt in das Garderegiment Potsdam 1793 Teilnahme am Rheinfeldzug 1793 Tod der Mutter 1797 Beförderung im G ...

    mehr
  • Gustav klimt

    Das Wien der Belle Epoque - die Stadt Sigmund Freuds und Otto Wagners, Mahlers und Schönbergs - wird in der ganzen Welt bewundert wegen der enormen Schöpferkraft und Vielfalt seines kulturellen und künstlerischen Lebens. Und Gustav Klimt ist ohne Zweifel sein repräsentativster und faszinierendster Maler. Er war, am 14. Juli 1862 in Baumgarten bei Wien geboren, das zweite von sieben Kindern eines Graveurs und Ziseleurs, eines gewissenhaften abe ...

    mehr
  • Helmut kohl

    Der deutsche Einheitskanzler 1982 - 1998 Gliederung: Einleitung: Kohls Position in der deutschen und in der Weltpolitik S. 3 Hauptteil: 1. Privater Lebenslauf S. 3 2. Laufbahn in der CDU (1947-1976) S. 3 3. Der Weg zur Kanzlerschaft (1976-1982) S. 4 4. Die Deutsche Einheit S. 4 5. Das Scheitern seiner Regierung (1998) S. 7 Schluß: Fazit S. 7 Quellennachweis S. 8 Helmut Kohl, der de ...

    mehr
  • Willem de kooning

    . Lebenslauf - 24.4. 1904 in Rotterdam geboren - 1916-24 Ausbuldung zum Gebrauchsgrafiker und Abendschule an der Academie voor Beeldende Kunsten en Technische Wetenschappen. - 1926 Auswanderung nach Amerika - ab 1935 widmet er such ausschließlich der Malerei - 1935-39 Arbeit für das Federal Art Project der WPA (v.a.Wandmalereien) - ab 1935 widmet er such ausschließlich der Malerei - 1936 nimmt er an der Ausstellung \ ...

    mehr
  • In der mitte steht die sonne

    Nikolaus Kopernikus Kopernikus und die Entstehung des neuen Weltbildes Auszug seines Hauptwerkes "De Reveolutionibus Orbium Coelestium": "In der Mitte aber von Allen steht die Sonne. Denn wer möchte in diesem schönsten Tempel diese Leuchte an einen anderen oder besseren Ort setzen? Wenn anders nicht unpassend Einige sie die Leuchte der Welt, Andere die Seele, noch andere den Regierer nennen. ...So lenkt in der Tat die Sonne, auf dem köni ...

    mehr
  • Korn- biographie

    Wie jeder andere auch, haben Korn mal klein begonnen. In den USA startete damals ihr selbstbetiteltes Debutalbum mit 1.000 units, das sich aufgrund einer immer schneller anwachsenden Fangemeinschaft auf Platinstatus hochkampf. \"Follow The Leader\", ihr drittes Album, gehörte dann bereits zu den wichtigsten Rock- Platten des letzten Jahres. Allein in Deutschland verkauften sie das Album 80.000mal ohne auf Tour gewesen zu sein! Dabei geht die Iden ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.