Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Der kubismus

    Der Kubismus wurde von Pablo Picasso und Georges Braque im Jahre 1908 gegründet und bestand bis in die Mitte der zwanziger Jahre. Er war ein komplett neuer, nichts imitierender Stil der Malerei und der Plastik. In dieser kubistischen Kunst kann man auch die "Implikation" des mechanischen und wissenschaftlichen Fortschrittes unseres Jahrhunderts wiederfinden. Kubismus hatte eine Einwirkung auf die Kunst im Ganzen die weit über die Existenz des M ...

    mehr
  • Der naturalismus und seine hauptvertreter

    1 Politischer und Gesellschaftlicher Hintergrund Durch die Industrielle Revolution ändern sich im 19. Jahrhundert die wirtschaftlichen, politischen und sozialen Zustände dramatisch. Das schnelle Anwachsen der Bevölkerung (siehe Tabelle unterhalb), der Aufstieg der exakten Naturwissenschaften und der Technik, die fortschreitende Industrialisierung und die mit der Landflucht verbundene Verstädterung schufen ein Zeitalter der Massenbewegungen. Da ...

    mehr
  • Der realismus - eine nie endende kunstepoche

    Der Realismus - Eine Kunstepoche zwischen 1850 und 1890. Dennoch finden wir auch in unserer heutigen Zeit kleine Ableger dieser Epoche. Desweiteren kann man den Realismus nicht als einen Stil bezeichnen, der als einzelner Stamm alleine dasteht. Er hat viele Verästelungen, die es nicht möglich machen ihn zeitlich wie künstlerisch völlig einzugrenzen. Was der Realismus eigentlich zeigt, lässt sich sehr schnell aus dem Wortlaut entnehmen: Einen ...

    mehr
  • Clavigo - ein trauerspiel

    Der Clavigo wurde innerhalb von nur acht Tagen im Mai 1774 geschrieben, nur kurz nach der Fertigstellung des Werther. Den Stoff für das Stück bezog Goethe aus dem gerade erschienenen vierten Teil der Memoiren des Beaumarchais, der unter anderem auch die bedeutenden Komödien Der Barbier von Sevilla (1775) und Die Hochzeit des Figaro (1784) geschrieben hatte. Beaumarchais schildert hier die Gründe seiner Reise nach Spanien. Er wollte für seine Schw ...

    mehr
  • Der sturm und drang als literarische epoche

    2.1 Sturm und Drang zwischen Aufklärung und Klassik ? Noch in der Spätphase der europäischen Aufklärung entwickelte sich in Deutschland eine literarische Epoche, die später nach dem gleichnamigen Drama von Klinger Sturm und Drang (1776) benannt werden sollte. Der Sturm und Drang war nicht wie andere eine gesamteuropäische Epoche, sondern er war eingebunden in die besondere Entwicklung der deutschen Literatur und Gesellschaft. Ebenfalls hat ...

    mehr
  • Goethe - von den anfängen bis zur italienreise

    Geboren wurde Johann Wolfgang von Goethe am 28. August 1749 in Frankfurt am Main. Sein Elternhaus gehörte zum wohlhabenden, gebildeten Bürgertum. Sein Vater, ein Jurist, war streng, ordnungsliebend und ein Freund Italiens. Seine Mutter war eine sehr lebenslustige, aufgeschlossene und gebildete Frau. Goethe genießt eine sorgfältige und vielseitige Privaterziehung. Hier zeigt er schon früh Interesse und auch einiges Talent im Umgang mit Sprachen ...

    mehr
  • Stella - ein trauerspiel

    Vor mehr als zehn Jahren hat Fernando seine Gattin Cäcilie und seine kleine Tochter Lucie verlassen, um seinem starken Freiheitsdrang nachzugeben. Cäcilie quält sich mit der Erinnerung an ihn und gerät zusätzlich noch in finanzielle Schwierigkeiten. Fernando jedoch lernt auf seinen Reisen die gerade sechzehnjährige Stella kennen und verliebt sich in sie. Auch sie verliebt sich Hals über Kopf in Fernando und gemeinsam ziehen sie auf ein einsame ...

    mehr
  • Clavigo und stella - zwei dramen fürs theater

    Clavigo und Stella gehören nicht nur thematisch zusammen, auch die Art und Weise wie sie geschrieben wurden, der gefühlsbetonte Ton der Dramen, gleichen sich. Goethe selbst hat gesagt, die beiden Dramen gehörten zu den "fasslicheren" Produkten, die besonders für das Theater geeignet seien. Was er damit meint kann man zum Beispiel im Faust nachlesen. Im Vorspiel auf dem Theater erläutert der Direktor die Wichtigkeit und Nützlichkeit von Stücken ...

    mehr
  • Deutsche literaturepochen, naturalismus (1880-1900)

    Protestbewegung junger Schriftsteller gegen politische, soziale und kulturelle Verhältnisse der Gründerzeit ( d.h. gegen die alte Generation, die seit der Reichsgründung 1871 diese Verhältnisse bestimmte) Politischer und gesellschaftlicher Hintergrund Blütezeit des wirtschaftlichen und politischen Imperialismus; Landflucht als Folge der industriellen Revolution. (1891 Stadtbevölkerung übertrifft zahlenmäßig erst ...

    mehr
  • Die 80er jahre im spiegel der geschichte

    T H E M E N (1) ENTWICKLUNG IN DER BRD (2) ENTWICKLUNG IN DER DDR (3) DER KALTE KRIEG UND DIE RÜSTUNGSVERHANDLUNGEN (4) DER FALL DER MAUER (5) DIE KULTUR DER 80er ______________________________________________________________// (1) ENTWICKLUNG IN DER BRD 1980 - Grüne als Bundespartei formiert 1981 - Helmut Schmidt(SPD) gewinnt die Bundestagswahl zusammen mit FDP erneut gegen Franz Josef-Strauß(CDU) - Schmidt und Außenmini ...

    mehr
  • Die aufklärung (1700 - 1770) --

    "Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit"* Allgemeines: Zeitalter der Aufklärung - Beginn der modernen Zeit Es gab ca. 1750 Strömungen, die anders hießen, aber von Grund auf das gleiche bedeuteten Beginn der Aufklärung: England (Empirismus) Frankreich (Rationalismus) Grundsätze der Aufklärung: Hinwendung zum Diesseits, positives Menschenbild, Gleichheit aller Menschen, Einforde ...

    mehr
  • Die aufklärung ist der ausgang des menschen

    \"Die Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.\" Imanuel Kannt, 1784 Gegen Ende des 17. Jahrhunderts entstand in England und Holland eine neue geistige Strömung, welche sich langsam auf große Teile Europas ausbreitete: die Aufklärung. Geprägt wurde diese Zeit durch die Wandlung des gesamten menschlichen ...

    mehr
  • Die babenberger

    In Ostarrichi regierten zw. 976 und 1246 die Babenberger. Leopold I. (976-994) Markgraf v. Ö, er erhält die Mark an der Donau, Kärnten wird Herzogtum, Ausweitung nach Osten Heinrich I. (994-1018) Markgraf v. Ö, Ö erstmals urkundlich erwähnt, Otto III. gibt Landschenkung an das Bistum Freising in der Gegend von Neuhofen/Ybbs Nachfolger weiten Grenzen aus: im Norden zur Thaya, in NO zur March, im S zur Leitha Leopold III. (1095-1136) "fromm ...

    mehr
  • Die barocken gegensätze

    a) Allgemeines - Begriff: portugiesisch barrocco = schiefrunde Perle Italienisch baroco = rhetorische Figur der Übertreibung. erst abwertend für Übertreibung(17/18. Jh.) 20. Jh. Literaturepoche zw. Humanismus und Aufklärung - Zeit: zw. 1600 u. 1750; zw. der Renaissance und der Aufklärung - strenge religiöse Zusammengehörigkeità 30-jähriger Krieg(evangelische Union gegen katholische Liga, Religionskrieg, 1618 Prager Fens ...

    mehr
  • Sprachentwicklung

    Faktoren: 1. Poetiken: Die Handbücher zum Erlernen der Dichtkunst 2. Sprachgesellschaften: 3. Übersetzungen (zur Schulung des eigenen Sprachverständnisses) - in Renaissance Literatur in Lateinà Unter Luther deutschen Sprache als Literatursprache. - Dichter des Barocks wollten Literatur in deutsch schreiben, aber Wortschatz zu gering(ca. 2000 Wörter) - Anpassung der Sprachàviele ProblemeàVorbilder im Ausland (Italien, Frankreich) ...

    mehr
  • Stilmerkmale des barocks

    - sehr sprachgewandt a) Emblem - kurzmöglichst als Doppelwort - neues Weltbild à herber Machtverlust der Kirche à Unsicherheit der Menschen à Embleme veranschaulichen, bieten Ordnung und Rückhalt. à genaue Kunst stand unter der Emblematik - Beispiele für Embleme: \"Krokodilstränen\", Tugendfels (\"Wie ein Fels in der Brandung\") - verschwand, als man feststellte, das Darstellungen falsch - meist dreiteilig: Überschrift, Bild und U ...

    mehr
  • Die christliche welt des mittelalters

    Bis zum Anfang des 19.hr. bezeichnete man die Epoche vor der Gotik als altdeutsche, byzantinische oder auch vorgotische Kunst. Erst um 1820 wurde diese Zeit von 1020, dem Beginn der Herrschaft der salischen Kaiser, bis zum Durchbruch der Gotik gegen 1250 unter dem Begriff romanisch bezeichnet. Man unterteilt diese in Frühromanik (vor 1100), Hochromanik (1100-1200) und Spätromanik (bis etwa 1250). Stilistisches Hauptmerkmal der Romanik ist der Ru ...

    mehr
  • Johann friedrich herder: Über humanität

    Humanität ist der Zweck der Menschennatur, und Gott hat unserem Geschlecht mit diesem Zweck sein eigenes Schicksal in die Hände gegeben. Die Geschichte, verschiedene Räume und verschiedene Zeiten, sind der Ort, in dem Humanität als der "Charakter unseres Geschlecht" dem Menschen "angebildet werden muss", denn wir bringen ihn nicht fertig auf die Welt mit; auf der Welt aber soll er das Ziel unseres Bestrebens, die Summe unserer Übungen, unser Wert ...

    mehr
  • Die epoche des expressionismus am beispiel der schriftstellerin else lasker-schÜler

    Was ist Expressionismus Die Bezeichnung Expressionismus stammt ursprünglich aus der bildenden Kunst und benennt eine Epoche, die von ca. 1910 bis 1925 andauerte. Der Maler Julien Auguste Hervé stellte von 1901 bis 1908 regelmäßig einige Bilder unter dem Titel "Expressionisme" in Paris aus, wobei die französischen Expressionisten sich selbst "Les Fauves" nannten, in Deutschland auch als "Die Wilden" bekannt. Die expressionistische Bewegung i ...

    mehr
  • Die frühe zeit

    Geschichte 8-10. Jhd. Gesellschaft Wissenschaft und Technik Kunst/ Musik Literatur Einbruch der HunnenKarl d. Große1. Deutscher König Westgemanstämme werden seßhaft.Christianisierung durch BonifatiusKlöster als Zenrum der Bildung Palastbauten, Kirchenbaute (byzantiniesche Einfluß)Buchmalerei Germanische Heidenische Sprachdenkmäler (Hildebrand)Christliche Dichtung (Heiland, Miuspilli) Fast alle Werke sin lateinisch. Hochmittelalter Geschichte ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.