Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Buchvorstellung - ich knall euch ab! von morton rhue


1. Drama
2. Liebe



Morton Rhue Morton Rhue ist das Pseudonym des US-amerikanischen Autors Todd Strasser. Er wurde am 5. Mai 1950 in New York City geboren. Nach der High School besuchte er das College und studierte Literatur. Nach seinem Studium arbeitete er unter anderem als Straßenmusiker. Später verdiente er seinen Lebensunterhalt als Journalist. 1990 zog er nach Long Island und lebt nun als freier Schriftsteller.

Viele seiner Romane für Jugendliche wurden preisgekrönt, so auch "Ich knall euch ab". Im deutschen Sprachraum wurde er durch das Buch "Die Welle" bekannt, das Hans-Georg Noack übersetzte. Dieser Roman ist mittlerweile eine klassische Schullektüre. Rhue greift in seinen Büchern kontroverse Themen für Jugendliche wie Nationalsozialismus, Gewalt an Schulen oder Obdachlosigkeit auf.





Inhaltsangabe



Gary und Brendan sind in ihrer Klasse Außenseiter. Zu den Sportskanonen zählen sie nicht, für Markenkleidung interessieren sie sich überhaupt nicht, sie hängen nicht mit den "richtigen" Cliquen ab und in der Schule sind sie auch nicht die "Super-Cracks". So sondern sich die beiden immer mehr in ihre eigene Welt der Computerspiele ab. Doch weit verfehlt, wer glaubt, sie würden in Ruhe gelassen werden. Die Stars der Klasse, vor allem der Ekel Sam, piesacken und terrorisieren die beiden und auch andere schwache Schüler, wo immer es nur geht. "Das gibt es doch immer an Schulen, das ist die normale Hackordnung, da muss jeder mal durch", ist deren Argument. Hilfe haben die beiden von niemandem zu erwarten. Die Lehrer schauen weg und andere Mitschüler trauen sich nicht ihnen zu helfen, aus Angst, dass sie als nächstes diesem Terror ausgesetzt sind. Selbst als die "Stars" der Schule Brendans Kopf in die Toilette tauchen, ergreift keiner Partei für ihn.



In den Köpfen von Brendan und Gary formt sich langsam, aber unaufhörlich der Plan, es ihren Widersachern heimzuzahlen. Die Amokläufer von Littleton, die 13 Mitschüler in den Tod rissen, werden zu ihren Helden. "An wen erinnert man sich denn? An die Täter! Sie werden über uns sprechen und uns niemals vergessen", sagt Brendan. Die beiden rüsten sich mit Handfeuerwaffen aus, bauen Sprengsätze und nehmen am Abend des Abschlussballs eine Turnhalle voller Mitschüler als Geisel. Die Aktion endet tragisch. Gary ist tot und Brendan liegt mit unheilbarem Hirnschaden im Koma, aber auch für die anderen wird nichts mehr so sein, wie es einmal war.





Interpretation


Der Kinder- und Jugendbuchautor Morton Rhue sucht in seinem Buch "Ich knall euch ab!" Antworten auf die Frage, wie es geschehen kann, dass Schüler zur Waffe greifen und töten.



In der Widmung des Autors, die einem sechs Jahre alten Mädchen namens Kayla Rolland gilt, die am 29. Februar 2000 während des Unterrichts von ihrem gleichaltrigen Mitschüler erschossen wurde, geht Morton Rhue auf die mangelnde Kontrolle über die Verfügbarkeit von Waffen in Amerika ein.



Der Widmung folgt eine kurze Vorbemerkung des Autors zur deutschen Ausgabe, in der er seiner Erschütterung über die immer häufiger vorkommenden gewalttätigen Ereignisse in Schulen Ausdruck verleiht.



Das Attentat am Gutemberg-Gymnasium in Erfurt am 24. April 2002, als der Schüler Robert Steinhäuser 16 Menschen und anschließend sich selbst erschoss, zeigt nur zu deutlich, wie weit die Dimensionen der Bereitschaft zur Gewalt auch in Deutschland reichen. Dieser Vorfall sorgte für Aufregung, ganz besonders auch in Anbetracht der Tatsache, dass Deutschland weitaus striktere Waffengesetze hat als Amerika.



"Als Jugendbuchautor habe ich früher den Reiz verspürt für junge Leute zu schreiben, da ich mich dann nicht mit Mord, Ehebruch und anderen unmoralischen und kriminellen Dingen beschäftigen muss." Doch heute findet Rhue auch in der jungen Generation Gewalt und Tod.



Morton Rhue erwähnt, die USA als am schwersten bewaffnete Industrienation der Welt. Auch in Sachen Todesfälle an Schulen nehmen die Vereinigten Staaten eine unrühmliche Spitzenposition ein. Allerdings nennt er auch Großbritannien, Japan und die Bundesrepublik Deutschland, wo sich ähnliche Tragödien abspielen wie in Amerika.



Das Buch bewegt stark, nicht zuletzt durch die Haltung Morton Rhues, Täter nicht als zivilisationskranke, blindwütige Gewaltfreunde darzustellen, sondern ebenfalls als Opfer.



Die amerikanische Originalausgabe heißt "Give a Boy a Gun". Der Titel wendet sich damit klar gegen ein spezifisch amerikanisches Problem: das Waffengesetz.



"Ich knall euch ab!" ist ein brutales Buch, das nichts beschönigt, aber mit Sicherheit eine Menge Diskussionsstoff bieten kann und zugleich auch die Chance birgt, mit Jugendlichen ins Gespräch zu kommen, die nicht vertan werden sollte.



Vielleicht wäre die Tat in Erfurt nie geschehen, wenn man mehr miteinander geredet hätte.



Morton Rhue hofft mit diesem Buch einen Beitrag zur Abhilfe leisten zu können. Einiges kann sicherlich geändert werden, zum Beispiel die Kontrollen bei der Waffenvergabe. Aber in erster Linie muss sich unsere Gesellschaft ändern. Es darf einfach nicht passieren, dass Schüler im Alter von 16 Jahren so verzweifelt sind, dass sie sterben wollen und, das ist das Schlimmste, in der Lage dazu sind, Unschuldige mitzureißen.






Gruppenpositionen




Gruppenpositionen an der Middletown Highschool:










Footballspieler und Cheerleader


Die Footballspieler sind die dominierende Clique an der Highschool, sie dürfen fast alles machen und bekommen nie Ärger von den Lehrern.





Markenklamottenträger, Sportler aus den anderen Schulmannschaften und ein paar hübsche Mädchen, die sich für Sport interessieren





Sie werden von den Footballspielern akzeptiert und werden auch auf Partys eingeladen, wenn richtig viele Leute gebraucht werden.



Die Außenseiter (Alle, die kein Geld haben, keinen Sport treiben und "anders" sind)





Die Außenseiter werden von allen ausgeschlossen und ungerecht behandelt.







Rezension



Wir haben das Buch "Ich knall euch ab!" gewählt, da wir es sehr spannend finden. Empfohlen wurde es uns von einer Freundin, die dieses Buch als Schullektüre gelesen hat.



Unserer Meinung nach ist es ein Buch der etwas anderen Art. Es sind Augenzeugenberichte, Dialoge und Briefausschnitte aneinander gereiht. Der Anfang des Buches ist sehr schwierig zu lesen, da sehr viele verschiedene Personen ihre Sicht schildern. Dennoch denken wir, dass die Art der Erzählung in "Zeugenaussagen" das Buch spannend und abwechslungsreich, im Gegensatz zu anderen Romanen macht. Alles ist erfunden und doch liegt die Wirklichkeit ganz nahe. Lehrer, Mitschüler, Freunde, Eltern und die Täter selbst kommen zu Wort. Das macht das Buch zu dem was es ist: zu einem erschütternden Einblick in die Seelen der unterdrückten Täter.



Wir sind einfach erstaunt, wie der Autor Morton Rhue es schafft, das Buch so lebendig erscheinen zu lassen. Für uns ist dieses Buch nicht irgendein fades Buch, das solche Tragödien nüchtern zeigt, sondern ein Buch, bei dem man das Gefühl bekommt, al

 
 




Datenschutz

Top Themen / Analyse
Bertold Brecht, Leben des Galilei - Dialoganalyse, Bild 14
Karl Korn: Satirischer Gesellschaftsroman
Der gute Gott von Manhattan - Die Eichhörnchen
Interpretation Heinrich Heines "Zur Beruhigung"
Frauenliteratur -
IL DON GIOVANNI IL DISSOLUTO PUNITO OSSIA
AUTOR Maeve Binchy
Otto von Bismark
Interpretation "Das Urteil"
Die Interpretation: Der Schuß von der Kanzel





Datenschutz

Zum selben thema
Grammatik
Charakteristik
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Definition
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.