Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
biologie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Biologie



Top 5 Kategorien für Biologie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Bluterkrankheit (hämophilie)

    Bluterkrankheit (Hämophilie) Allgemeines: Der Fachname für die Bluterkrankheit lautet "Hämophilie". Die Krankheit tritt verschieden schwach/stark auf. Normalerweise braucht Blut, sobald es an die Luft tritt, etwa vier bis sieben Minuten, um zu gerinnen. Bei der Bluterkrankheit beträgt diese Zeit bis zu 30 Minuten oder länger. Deshalb kann es ganz leicht zu lebensbedrohlichen Verletzungen kommen. Die Heftigkeit der Blutungen verringert sich jedoch ...

    mehr
  • Die linde

    Die Linde Über die Blätter: Das Blatt der Linde Blatt der Lind ist sehr breit und geht nach oben sehr spitz zu. Die Zacken sind ebenfalls nach oben geneigt. Die Blätter wachsen auch nie direkt an dem Baumstamm sondern immer an Abzweigungen. Die Pfortpflanzung und Art der Linde: Sie pflanzt sich wie viele andere Bäume mit ihren Pfrüchten pfort.Wenn die kleinen runden gelben Früchte die an einem Blatt hänge ...

    mehr
  • Zelluläre grundlagen der genetik

    Kompartimentierung durch Membranen Beispiel: tierische Zelle 1. Cytoplasma 8. Vesikel 2. Zellmembran 9. Diktyosom 3. Mitochondrium 10. Endoplasmatisches Retikulum 4. Nukleus (Zellkern/Karyon)) 11. Ribosomen 5. Nukleolus (Kernk.) 12. Centriolen 6. Kernmembran 13. Mikrotubuli 7. Kernpore 14. Lysosmen 15. Peroxysomen (microbodys) 16. Oleosomen Cytoplasma · feinkörnig · bedeutung im Stofftransport · es läuft Glycolyse ab · erhält Zellinnendruck (Turg ...

    mehr
  • Klima und klimazonen

    Unter dem Klima einer Region versteht man die Gesamtheit der für ein bestimmtes Gebiet während eines Zeitraums eigentümliche Witterungserscheinungen. Langfristige Beobachtungen des Wetters und der Witterungserscheinungen geben Auskunft über die Lebensbedingungen in einem Gebiet für Pflanzen, Tiere und Menschen. Außerdem ermöglichen sie Aussagen, ob ein Gebiet ein Gunst- oder ein Ungunstraum ist. Kenntnisse über das Klima sind ...

    mehr
  • Bio test ernährung

    BIO TEST - ERNÄHRUNG (klasse: 9) 1.Nenne Die Grundnährstoffe und gib ihnen einen weiteren Beinamen. - Fette = Reservestoffe - Eiweiße = Baustoffe - Kohlenhydrate = Betriebsstoffe 2. a)Woraus bestehen Kohlenhydrate? - C, H, O Verhältnis 1:2:1 b)Nenne zusammen drei Vielfachzucker. - Glykogen (tierisch) - Stärke (pflanzlich) - Cellulose (pfl ...

    mehr
  • Die tiere

    Die Tiere sind ein Naturbestandteil. Es gibt verschiedene Tierarten, einige leben auf dem Land, das sind Landtiere, einige leben im Wasser, das sind Wassertiere. Tiere, die fliegen, sind Vögel, aber sie gehören auch zu den Landtieren. Einige leben in einer Gruppe, einige sind Einzelgänger. Manche Tiere sind Fleischfresser, andere fressen lieber Pflanzen, Gemüse oder Obst. Tiere haben vershiedene Farben. Einige Tieren schaffen seine Farbe zu wec ...

    mehr
  • Das herz

    Das Herz wiegt etwa 300g und ist so gross wie eine Faust. Das Herz pumpt das Blut durch den Körper und versorgt so alle Organe mit dem lebensnotwendigen Sauerstoff. Das Blut gelangt von der Lunge zum Herzen, wo es über die linke Herzhälfte in die Hauptschlagader gepumpt wird. Ueber feine Blutgefässe wird das Blut im ganzen Körper verteilt. Dort wird der Sauerstoff dem Blut entzogen und stattdessen Kohlendioxid an das Blut abgegeben. Dies nen ...

    mehr
  • Wirkung von alkohol

    Wirkung von Alkohol: Je nach Menge des zu sich genommenen Alkohols - verengt sich der Gesichtkreis (Tunnelblick) - schwankt die Stimmung zwischen Albernheit & Heiterkeit und zwischen Agressivität & Depressivität - lässt das Reaktionsvermögen nach - geraten die Stimme und der Gleichgewichtsinn außer Kontrolle Zahlen und Fakten: - Jeder zweite Deutsche zwischen 15 und 74 Jahren nimmt täglich 60g reinen Alkohol zu sich ( 2Liter Bier, 10 Schnäpse ode ...

    mehr
  • Massentierhaltung

    Als Massentierhaltung bezeichnet man die Haltung von Tieren, v.a. von Geflügel, Rindern und Schweinen in großer Zahl auf sehr engem Raum. In Deutschland alleine "leben\" ca. 140 Millionen Tiere in Massentierhaltungsbetrieben, davon sind ca. 54 Millionen Hühner, 40 Millionen Schweine, der Rest vorwiegend Rinder und Kälber, aber auch Enten, Gänse und Puten. Mehr als 30 Tiere leben auf einer Gesamtfläche von weniger als 0,7m² und 3m² Luftraum ...

    mehr
  • Cytologie (organellentabelle)

    Organellen Name Aufbau Funktion Die Zellmembran - besteht aus Lipiden und Proteinen im Verhältnis 4 zu 1 bis 1 zu 4 - elastisch verformbar und ziemlich stabil - grenzt das Zellinnere vom außerhalb gelegenen Extrazellularraum ab Chromosomen - besteht aus 2 Chromatiden, die am Centromer verbunden sind - faden- oder stäbchenförmiges Gebilde - dient als ...

    mehr
  • Das mitochondrium

    Das Mitochondrium befindet sich im Zellkörper der Eucyte, besitzt eine der konstantesten Zellstrukturen und vermehrt sich durch Teilung. Die Zahl der Mitochondrien pro Zelle hängt oft von der Intensität des Stoffwechsels und dessen Energiebedarf ab. Besonders viele von ihnen findet man daher in Zellen, die viel Energie verbrauchen, zum Beispiel Muskelzellen, Nervenzellen und Eizellen. Durch defekte Mitochondrien-Funktionen können Krankheiten herv ...

    mehr
  • Herzerkrankungen

    jeder 2. Bundesbürger stirbt an Herz-Kreislauferkrankung. etwa 450.000 Todesfälle pro Jahr. Krankheiten des Herz-Kreislaufsystems fordern 2x so viele Todesopfer wie Krebsleiden zusammen. Viele betrachten Herzinfarkt und Schlaganfall noch als Schicksalsschlag o. Blitz aus heiterem Himmel plötzlich und unerwartet. Falsch, denn Risiko lässt sich drastisch senken 1.Herzinfarkt - Herzinfarkt= \"plötzlicher Untergang\" von beträc ...

    mehr
  • Droge-nikotin

    WAS IST NIKOTIN? Nikotin wird meißt aus den getrockneten Blättern der Tabakpflanze hergestellt, es ist eines der wirksamsten bekannten Pflanzengifte. Man kann Nikotin überall dort finden, wo Tabak eingesetzt wird. Dies können also Zigaretten, Zigarren, Pfeiffentabak, Schnupftabak, und Kautabak sein. Natürlich ist auch der Nikotinkaugummi und das Nikotinpflaster nicht bei dieser Aufzählung zu vergessen, auch wenn die letzteren beiden als En ...

    mehr
  • Operante konditionierung und skinner box

    1.Konditionierung Neutraler Reiz wird mit einem auslösenden Reiz gekoppelt Dieser wird schließlich selbst zum reaktionsauslösenden bedingten Reiz Beispiel -> Folie 1 IWAN PAWLOW: er konnte bei seinen Versuchen mit Hunden Speichelsekretion auf einen Glockenton hin auslösen (1) Er bot dem Hund wiederholt Nahrung an , um Speichelfluss in Gang zu setzen und schlug gleichzeitig eine Glocke an (2) Z ...

    mehr
  • Grundwasser/-qualität, rheinbegradidung ja oder nein

    Biologie-Leistungskurs Stundenprotokoll für die 1.Stunde am 6.7.2004 Arbeitsblatt: Begriff GRUNDWASSER Grundwasser entsteht dadurch, dass Niederschläge versickern und diese, die Hohlräume in den Erdschichten ausfüllen (unterirdische Wasseradern). Beim Bodendurchgang wird das Grundwasser physikalisch und chemisch gereinigt. Im Grundwasser leben Bakterien, Einzeller, die sich von Bakterien ernähren ...

    mehr
  • Synapse

    das auge Synapse à Die Kontaktstelle zwischen zwei Nervenzellen bzw. ziwschen Nervenzellen und einem Erfolgsorgan(Drüsenzelle, Muskelfaser). Die Synapse vesteht aus Präsynapse und Postsynapse. Dazwischen bzw. zwischen päsynaptischer und postsynaptischer Membran befindet sich der synaptische Spalt. Die Erregung wird bei der elektrischen Synapse über diesen mittels Strom leitender Strukturen durch fortgeleitet ...

    mehr
  • Hormondrüsen und ihre funktionen

    1 Epiphyse: Hemmt wahrscheinlich in der Jugend die Entwicklung der Keimdrüsen. 2 Hypophyse: Oberste hormonelle Steuerzentrale 3 Schilddrüse Kontrolliert Stoffwechselvorgänge, bei (Thyroxin = Überfunktion: Basedowsche Erkrankung jodhaltige mit erhö ...

    mehr
  • Camargue-pferd

    Das Camargue-Pferd ist ein kleines robustes Pferd von 135-150 cm Stockmaß , zählt also noch zu den Ponys. Es ist kräftig gebaut; mit kurzem Hals und steiler Schulter. Es gibt ausschließlich Schimmel, die als Rappe oder Brauner geboren werden und mit den Jahren und Fellwechseln immer heller werden (siehe Apfelschimmel). Ausgewachsen sind diese Pferde erst mit ungefähr mit 7-8 Jahren und gelten als spätwüchsig. Geschichte Das Camargue-Pfe ...

    mehr
  • Bakterien und cyanobakterien

    1. Wie ist es möglich, dass Bakterien immer und überall anwesend sind? ~ Bakterien überleben sowohl sehr tiefe als auch sehr hohe Temperaturen ~ sie können ohne Sauerstoff leben ~ sie bilden Sporen gegen Austrocknung ~ Bakterien erwachen durch Wasseraufnahme aus den Sporen ~ sie vermehren sich explosionsartig, Teilung erfolgt ca. alle 20 Minuten 2. Nenne positive Bakterienarten. ~ Darmbakterien ~ Verw ...

    mehr
  • Blumentiere

    Blumentiere, Klasse der Nesseltiere mit zwei Unterklassen und etwa 6 500 Arten. Die ausschließlich in Salzwasser anzutreffenden Blumentiere leben entweder als sessile (fest sitzende) Einzelpolypen oder in Kolonien; eine frei schwimmende Medusengeneration, wie sie bei den meisten Nesseltieren auftritt, fehlt ihnen. Die Polypen pflanzen sich sowohl geschlechtlich als auch ungeschlechtlich fort. Viele Arten bilden ein Kalkskelett. Blumentiere l ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper
A-Z biologie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.