Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

Rauchen (biologie)

Rauchen




Andere kategorien für Biologie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Rauchen
  • Vegetation im tropischen regenwald

    Was bedeutet Vegetation? Vegetation ist lateinischen und bedeutet: Die gesamte Pflanzenwelt eines Gebietes Was ist der Stockwerksaufbau? Der dauerhafteste Eindruck von einem Regenwald ist die überwältigende Fülle an prächtigem Grün. Wegen des feuchtwarmen Klimas gedeihen dort Pflanzen wie sonst nirgends auf der ganzen Erde. Man stellte fe ...

    mehr
  • Die Übertragung der pest

    Ob die Pest eine ansteckende Krankheit sei oder nicht, darüber wurde im 19.Jahrhundert lebhaft gestritten. Als 1816 auf der, damals von Großbritannien beherrschten, Insel Malta eine Pestepidemie ausbrach, kam es sogar im englischen Unterhaus zu einer Debatte über diese Frage. Zuvor war man überzeugt, dass die Pest ansteckend sei, also direkt über ...

    mehr
  • Fett ist nicht gleich fett! - der ernÄhrungsservice auf ndr2

    Fett ist ein natürlicher Teil unserer Ernährung und für uns lebenswichtig. Es liefert uns Energie und wichtige Vitamine und sorgt dafür, daß unser Essen lecker schmeckt. Trotzdem ist das Fett nicht besonders beliebt: Es gilt als Kalorienbombe und Hauptursache für Übergewicht und Gefäßerkrankungen. Wir wollen Ihnen zeigen, wie Sie Fett zu ...

    mehr
  • Die dinosaurier - ein kurzer Überblick

    Die Herrschaft der Dinosaurier über unseren Planeten begann vor gut 205 Millionen Jahren im Trias und endete vor 60 Millionen Jahren in der Kreide. Über die gewaltige Zeitspanne von 140 Millionen Jahren hinweg waren die Dinosaurier die dominierende Rasse auf dem Erdball. Sie besiedelten alle Lebensräume - Land, Wasser und Luft - und entwickelten ...

    mehr
  • Medizinische aspekte

    2.1 Historische Anmerkungen Bereits 1826 erwähnte erstmals der norwegische Arzt Otto-Christian Stengel (1795-1889) das Krankheitsbild der heute als Juvenile Neuronale Ceroid-Lipofuscinose klassifizierten Erkrankung. Im Jahre 1903 beschrieb der britische Neurologe und Pädiater Frederic E. Batten (1865-1918) die bis dahin als 'Stengel'sche Krank ...

    mehr
  • Ökologie - biotische faktoren

    Def: Die Ökologie ist die Wissenschaft von den Wechselwirkungen der Biotische und Abiotische Faktoren. - Ökologie arbeitet auf drei Untersuchungsebenen: 1. Lebewesen sind von ihrer Umgebung abhängig: - Einflüsse der unbelebten Umwelt/Natur bezeichnet man als abiotische Faktoren (Licht, Temperatur und Boden) - Einflüsse der belebten Umwelt/Natu ...

    mehr
  • Hält regelmäßiges jogging fit?

    Warum joggen Leute? Besonders heutzutage, da viele Menschen fast ihren ganzen Tag hinter dem Schreibtisch verbringen, suchen wir nach einem Ausgleich an Bewegung, der gleichzeitig auch fit hält und die Gesundheit fördert. Daher entscheiden sich viele Leute für das Jogging. Es ist einfach, man braucht keine teure Ausrüstung, man kann fast übera ...

    mehr
  • Methoden der altersbestimmung

    Gliederung: 1. Entwicklung von relativen und absoluten Methoden 2. Absolute Altersbestimmungsmethoden 2.1. Dendrochronologie 2.2. Warvenanalyse 2.3. Altersbestimmung durch Thermolumineszenz 2.4. Aminosäureracemisierung 2.5. Radiometrische Altersbestimmung 2.5.1 Elektronen-Spin-Resonanz-Methode ...

    mehr
  • Ausdauer-

    DEFINITION: Ausdauer ist die physische und psychische Widerstandsfähigkeit des Organismus gegen Ermüdung bei lang andauernden Belastungen und / oder die rasche Wiederherstellungsfähigkeit nach der Belastung! Ausdauer ist in jedem Fall nötig zum ausüben einer Sportart! Erholungsphasen müssen nach wie vor berücksichtigt werden. Verzichtet man ...

    mehr
  • Pflanzen einer hecke

    4.1. Wildbirne (Pyrus pyraster) Woran erkennt man eine Wildbirne? Zunächst einmal fallen Birnbäume ganz allgemein durch ihren wohl einmaligen Habitus auf, der sich durch eine relativ schlanke aufstrebende Krone auszeichnet. In der Wipfelregion sind die so genannten "Fruchtbogen" charakteristisch. Die ursprünglich senkrecht wachsenden Hauptäste ...

    mehr

 
 






Datenschutz
Zum selben thema
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.