Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Krebs (biologie)

Krebs




Andere kategorien für Biologie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Krebs
  • Krebs

    Facharbeit im Leistungskurs Biologie 2004/2005 Krebs Disharmonie in der Zelle am Beispiel Brustkrebs und Lungenkrebs Begriffserklärung Definition: Krebs ist eine Sammelbezeichnung von jeder bösartigen Neubildung von Gewebe, die durch unkontrolliertes Wachstum und zerstörerisches Eindringen in umliegendes Gewebe gekennzeichnet ist. Man unterscheidet ...

    mehr
  • Krebstiere

    Krebse Bevor wir jetzt mit dem Interessantesten aller Referate beginnen haben wir als erstes eine Bitte an euch, dass ihr während des Referates das Kartenspielen einstellt und ausnahmsweise mal aufpasst, wir ich das natürlich auch immer mache... Danke! Krebse gehören zu der Klasse der Krustentiere. Der Krebs ist ein kiemenat ...

    mehr
  • Bodenkonservierung in den usa-

    Als Nordamerika im 19. Jahrhundert als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten galt und vor allem im vermeintlich wertlosen Westen Land grossräumig und billig verkauft wurde, hatte das einen verantwortungslosen Umgang mit den Ressourcen und der Umwelt zur Folge. So wurden unbedacht Wälder gerodet und Gebiete wie die Great Plains landwirtschaftlic ...

    mehr
  • Bakterien - -

    Organismen aus kernhaltigen Zellen heißen Eukaryonten, solche aus kernlosen Zellen Prokaryonten. Bakterienzellen haben keinen abgegrenzten Zellkern; ihm entspricht ein Ring aus Nukleinsäuren, der sich vor der Zellteilung verdoppelt. Außerhalb der Plasmamembran liegt eine feste Zellwand, die es nur bei Bakterien und Blaualgen gibt. Geschlechtliche V ...

    mehr
  • Einleitung - klima

    Mehr als ¼ der Landfläche der Erde, rund 4 Mrd. Hektar, sind mit Wald bedeckt, von dem etwa die Hälfte in tropischen Regionen liegt. Knapp 4 % der Waldbestände befinden sich in Europa, davon etwa 1% in Deutschland (etwa 30% der Gesamtfläche). Der Bedeckungsanteil des Waldes liegt also etwas über dem Weltdurchschnitt. Nach einer Studie der Umwelt- ...

    mehr
  • Opiate

    Wie andere psychoaktive Substanz auch, wirken Opioide über bestimmte Rezeptoren im ZNS. Es handelt sich dabei um spezifische Opioidrezeptoren, also Bindestellen, die nur für Morphine bestimmt sind. Diese Tatsache ist schon ein Hinweis für, die Existenz von körpereigenen, also endogenen Morphinen. Diese Rezeptoren befinden sich hauptsächlich im limb ...

    mehr
  • Was ist aids?

    Aids ist die englische Abkürzung für Acquired Immuno-Deficiency Syndrome. Das heisst auf Deutsch: Erworbene Immunschwäche-Krankheit. Die französische Abkürzung lautet SIDA. Aids wird durch ein Virus hervorgerufen. Es wurde 1983 / 84 von französischen und amerikanischen Forschern entdeckt und trägt den Namen Human Immunodeficiency Virus, abgekürzt ...

    mehr
  • Das immunsystem des menschen

    In den menschlichen Körper gelangen ständig zahlreiche Krankheitserreger, vor allem Bakterien und Viren. Dennoch kommt es bei den meisten Menschen nur selten zu einer Erkrankung. Das erste Hindernis gegen das Eindringen von Fremdkörpern bilden die Haut und die Schleimhäute. Zweitens verfügt der Körper über ein komplexes Abwehrsystem. Dieses ist g ...

    mehr
  • Rebsorten und besondere weintypen

    Weltweit sind einige tausend Rebsorten registriert, nur etwa 200 eignen sich zum Qualitätsweinbau. In Deutschland bestimmen unverändert die \"klassischen Edelsorten\" oder faktisch zwei Dutzend traditionelle Wei- oder Rotweinsorten die Weinlandschaft: Bei Weiwein Riesling, Silvaner (Müller- Thurgau), Weiß- und Grauburgunder; bei Rot ...

    mehr
  • Allgemein zugelassene zusatzstoffe in lebensmitteln

    1. Kurzinformationen über Zusatzstoffe Zur Zeit sind rund 300 Stoffe als Zusatz in Lebensmitteln in Deutschland erlaubt. Nur die in der sogenannten Positivliste registrierten Substanzen dürfen zur Herstellung von Lebensmitteln verwendet werden. Künftig wird sich die Zahl der zulässigen Stoffe aufgrund einer europaweit geltenden ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.