Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Alkohol (biologie)

Alkohol




Andere kategorien für Biologie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Alkohol
  • Alkoholismus artikel

    Die Erkenntnis, dass Alkoholismus eine Krankheit ist, die behandelt werden muss ist relativ neu. Um die Jahrhundertwende galt chronische Trunkenheit als hoffnungsloses Übel. Alkoholiker mit diesem "Übel" wurden in Gefängnisse oder Irrenanstalten gesteckt. 1935 wurde in den USA die Gruppe der "Anonymen Alkoholiker" (AA) gegründet, diese bo ...

    mehr
  • Alles über alkohol

    Alkohol Gebräuchlicher Name für Äthanol (bzw. Äthylalkohol) In der westlichen Welt wird Alkohol oft gar nicht als Droge eingestuft. Obwohl alkoholische Getränke akzeptiert, respektive geduldet werden, gehört Alkohol gesamtgesellschaftlich gesehen zu den gefährlichsten Rauschgiften überhaupt. Er besitzt - wie alle Rauschmittel - sow ...

    mehr
  • Alkohol in unserer gesellschaft

    Alkohol in unserer Gesellschaft Einleitung 1. Alkoholismus ist eine Krankheit 2.1 Wie wird man Alkoholiker? 2.2 Wann ist man Alkoholiker? 2.3 Wer ist Alkoholiker? 2. Parallelen des Alkoholismus zu anderen Krankheiten 3. Alkoholikertypen 4. Phasen der Krankheit 5. Ein Erschreckendes Résume Einleitung In der ganzen Welt ist Alkohol ein weit verbreite ...

    mehr
  • Das rote kreuz

    Sehr geehrter Herr Professor, liebe Mitschülerinnen und Mitschüler, heute möchte ich versuchen, euch eine Organisation näherzubringen , die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Leben und Gesundheit zu schützen und der Würde des Menschen Achtung zu verschaffen - das Rote Kreuz. Ich werde mein Referat in 4 Hauptgruppen eingegliedert: In Geschichte, Auf ...

    mehr
  • Aids - artikel-

    Was ist Aids? Aids ist die englische Abkürzung für Acquirend Immuno- Deficiency Syndrome. Das heißt auf Deutsch: Erworbene Immunschwäche-Krankheit. Aids wird durch einen Virus hervorgerufen. Es wurde 1983/84 von französischen und amerikanischen Forschern entdeckt und trägt den Namen HIV. Niemand weiß genau, woher das Virus kommt und weshalb es ...

    mehr
  • Cocospalme-cocos nucifera

    Die Palmen ( Arecaceae) gehören zu den Monokotyledonae (einkeimblättrigen Pflanzen) und bilden die 1. Familie in der Ordnung der Spadiciflorae (Kolbenblühenden). Palmen sind Schopfbäume, die nur am oberen Ende des verholzten Stammes, direkt vom Vegetationskegel ausgehend, einen dichten Schopf meist großer Blätter (Palmwedel) trag ...

    mehr
  • Fließgewässer

    Einteilung der Fließgewässer, Lebensräume und Lebensgemeinschaften, Funktionen, Hochwasser Fluss- und Bachläufe sind durch viele Schleifen gekennzeichnet (Mäander). Be-dingt durch Hochwasser entstehen neue Fluss- und Bachläufe. Um das zu ver-hindern, und um Täler und Siedlungen vor Überschwemmungen zu schützen, werden Flüsse und Bäche begradigt. ...

    mehr
  • Verschiedene temperaturschichtungen der atmosphäre und das ausbreitungsverhalten von schadstoffen

    Um die Ausbreitung von Schadstoffen berechnen zu können, bedient man sich den sog. Ausbreitungsrechnungen. Ausbreitungsrechnungen wurden bereits von vielen Wissenschaftlern aufgestellt. Solche Rechnungen zeigen den Zusammenhang zwischen Konzentration und Entfernung, in Abhängigkeit der verschiedenen Emittenten und atmosphärischen Variablen auf. Ein ...

    mehr
  • Erdöl und erdgas--

    Entstehung: Erdöl und Erdgas entstehen vorwiegend im Meer aus der Zersetzung von abgestorbenen pflanzlichen und tierischen Kleinstlebewesen in einer sauerstoffarmen Umgebung, die die Verwesung verhindert. Bedingungen hierfür finden sich in abgeschlossenen Meeresbecken, wie z. B. im heutigen Schwarzen Meer, wo momentan alle Voraussetzungen für ...

    mehr
  • Die pesterkrankung beim menschen

    Beim Menschen tritt die Krankheit, entsprechend der Übertragungsform und Verlauf, in unterschiedlicher Ausprägung auf. Dabei unterscheidet man zwischen drei Formen der Pest: der Beulenpest, der Lungenpest und der Pestsepsis. Am bekanntesten ist die Beulenpest (Bubonenpest); sie trägt ihren Namen, weil die Erkrankten an Leistenbeugen, Achselhöhlen ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.