Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
biologie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Biologie



Top 5 Kategorien für Biologie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Symptome bei erkrankten bäumen

    ­ 1. Nadelbäume: ­ verlieren Nadeln, so dass Kronen durchsichtig werden ­ Zweige hängen matt herab ­ Wuchsstörungen der Äste und Nadeln ­ gelblich bis braun verfärbte Nadeln ­ 2. Laubbäume: ­ geringe Belaubung bzw. büschelartige Blattverteilung, da Herbstverfärbung und Blattfall schon im Juli oder August beginnen und während des Jahres auch grüne Blätter abfallen ­ Blätter haben braune Flecken oder Löcher ­ Wuchsstörungen, z.B. eing ...

    mehr
  • Tier - und pflanzenwelt

    Der Wald weißt im allgemeinen folgenden Stockwerkbau auf:  FOLIE Zuerst zur MOOSSCHICHT: Moose sind Großteils Landpflanzen und gedeihen auf Erde, Holz, Rinden von Bäumen und auf Felsgestein. Moose verfügen nicht über einen eigenen regulierbaren Wasserhaushalt da gewisse Anpassungen, wie Systeme zur Wasserleitung und Wasseraufnahme oder Festigungs und Abschlussgewebe nicht vollständig ausgebildet sind. Ihre Hauptverbreitung liegt ...

    mehr
  • Weibliche zyklus

    Die erste Menstruation im Leben einer Frau - die damit geschlechtsreif ist - wird \"Menarche\" genannt. Sie setzt in Deutschland bei Mädchen etwa im Alter von 13 Jahren ein (1-2 Jahre früher als im 19. Jahrhundert). Eine frühere oder spätere Menarche ist nicht ungewöhnlich. Der Zeitpunkt der ersten Menstruation ist abhängig von ethnischen, kulturellen und klimatischen Faktoren sowie von der individuellen Konstitution der Frau. In Südeur ...

    mehr
  • Der wein--

    Rebsorten Österreich: Weiß: Grüner Veltliner Riesling - Rhein Riesling Müller - Thurgau Sylvaner Rot: Blauer Burgunder Blauer Portugieser Blaufränkischer Zweigelt Die Erzeugung von Weißwein: 1) Lese: wenn die jeweilige Rebsorte ihren höchsten Zuckergehalt erreicht hat - mind. 13°KMW 2) Rebeln: entfernen der Trauben vom Kamm (Gerbsäure) 3) Maischen: zerquetschen der Trauben 4) Pressen: Most, pasteurisiert; beginnt beim Most d ...

    mehr
  • Der weingarten

    Der Weinstock ist eine baumähnliche Kletterpflanze mit einem korrigen Stamm. Der Vorfahre ist die Wilde Rebe, die keinen festen Stamm hat. Sie wurde bei uns durch die Römer eingeführt. Die Äste, auch Reben genannt, klettern mithilfe von Sprossranken. Diese sind umgebildete Stängel oder Äste, die zum Festhalten dienen. Dadurch kann sich der Weinstock auch in trockenen Sommern an steilen Hängen oder tief aus dem Boden ausreichend mit Wasser verso ...

    mehr
  • Babys lebensgeschichte

    1. Monat Das Kind ist ein Millimeter großes Wunderwerk, das sich aus der Verbindung von Samenzelle und Eizelle entwickelt hat. Etwa am Sechsten Tag nach der Befruchtung sucht sich der höchst aktive Zellkörper ein Nest in der Gebärmutter. Nun ist das neue Leben ein Teil des mütterlichen Kreislaufes, aber mit all seinen Anlagen auch schon ein kleiner Mensch. Die mütterlichen und väterlichen Erbanlagen sind programmiert. Sicher festgelegt sind ...

    mehr
  • Zwillinge

    Etwa Untersuchung einmal in 80 Schwangerschaften werden Zwillinge geboren. Frauen die schon einmal Zwillinge hatten, bekommen mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:10 noch ein zweites Pärchen. Wenn in der Familie mütterlicher- oder väterlicherseits schon einmal gelebt haben, ist die Wahrscheinlichkeit ebenfalls, obwohl der Einfluß des Vaters nur auf eineiige Zwillinge beschränkt ist. Frauen, die mit Fruchtbarkeitsdrogen behandelt wurden, bringen w ...

    mehr
  • Schwangerschaftsvorsorge für ein gesundes kind

    Für die Entwicklung des Ungeborenen ist es besonders wichtig, während der Schwangerschaft alle Vorsorgeuntersuchungen regelmäßig wahrzunehmen, die von einem Arzt durchgeführt werden. Denn nur durch eine intensive Betreuung ist es möglich, eventuelle Komplikationen, die bei einer Schwangerschaft auftreten können, rechtzeitig zu erkennen, und zu behandeln. Normalerweise sind ungefähr 10 Termine zur Schwangerschaftsvorsorge vorgesehen. In den ers ...

    mehr
  • Untersuchungsmethoden

    Körperliche Untersuchung . Körpergewicht Die regelmäßige Kontrolle des Körpergewichts ist von großer Bedeutung. Nimmt man zu schnell an Gewicht zu, ist das häufig ein Hinweis auf Ödeme, also Wassereinlagerrungen im Körper. Bei zu geringer Gewichtszunahme besteht das Risiko einer Mangelernährung des Babys. . Blutdruck Bei jeder Vorsorgeuntersuchung wird auch der Blutdruck gemessen. Vor allem ein erhöhter Blutdruck mit Werten über 140/99mm ...

    mehr
  • Der mutterpass

    10 Vorsorge-Untersuchungen sind als Sicherheitsprogramm für die Schwangerschaft vorgesehen. Somit ist der Mutterpaß auch ein Terminkalender für die Arztbesuche. Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, daß immer mehr werdende Mütter alle Termine wahrnehmen und sich Schwangerschaftsprobleme dadurch deutlich reduzieren. Auch wenn man denkt, es ist alles in Ordnung und Schwangerschaft ist etwas völlig normales, kann der Arzt die Mutter und das Baby ...

    mehr
  • Besondere befunde im schwangerschaftsverlauf

    27. Behandlungsbedürftige Erkrankungen: Hierüber geben die Anamnese und die Vorsorgeuntersuchungen dem Arzt Auskunft. 28. Dauermedikation: Der Arzt wird abwägen, welche Medikamente man für die Gesundheit auch während der Schwangerschaft brauchen und welche Sie nicht nehmen sollten. 29. Abusus: Darunter versteht der Arzt jede Art von Sucht, z.B. nach Alkohol, Zigaretten oder Drogen, die zu schwerwiegenden Schäden und Mangelentwicklung beim ...

    mehr
  • Körperpflege

    Viel Wasser, wenig Seife Das körperliche Wohlbefinden der Mutter hängt davon ab wie gut sie sich pflegt. Da in der Schwangerschaft alle Schweißdrüsen intensiver arbeiten, könne es sein, daß sie jetzt zu Körpergeruch neigt . Die werdende Mutter sollte täglich duschen, und sparsam ein mildes Duschgel oder eine milde Seife verwenden. Am geeignetsten sind Produkte ohne Parfümzusätze, da Hautreizungen bei diesen seltener vorkommen. . Die Mutter so ...

    mehr
  • Kleidung

    Bis etwa zum fünften Monat kann die Mutter wahrscheinlich Ihre gewohnte Kleidung tragen. Später wird sie dann Hosen, Röcke, Blusen und Pullover finden müssen, die chic und außerdem bequem sind. Trends zu modisch lässigen, weiten Hüllen kommen ihr da sehr entgegen. Heute gibt es ein reiches Sortiment an geeigneter, modischer Umstandskleidung für die gesamte Schwangerschaftsdauer, passend für jede Gelegenheit, ob sportlich oder elegant. Sie werden ...

    mehr
  • Tabu.: nikotin, alkohol, drogen

    Das rauchen sollte in der Schwangerschaft ganz eingestellt werden. Nikotin führt nämlich zu einer Verengung und Schädigung der Gefäße in der Plazenta. Die Versorgung des Kindes mit lebenswichtigen Nährstoffen und Sauerstoff wird damit erheblich verschlechtert. Das Kind raucht sozusagen jede Zigarette mit. Kinder von Raucherinnen sind fast immer untergewichtig, und auch das Risiko für die spätere Ausbildung von Atemwegserkrankungen wie Asthma bron ...

    mehr
  • Körper - ernährung

    Ernährung In der Schwangerschaft braucht der Körper mehr Eisen, mehr Vitamine, und mehr Mineralstoffe, denn er vollbringt Höchstleistungen! Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft sollte zwischen 10kg und 13kg liegen, d.h. bei Fett und Kohlehydraten bewußt auszuwählen. Mit ausgewogener Ernährung und sinnvollen kleinen Mahlzeiten über den ganzen Tag verteilt, tue man Gutes fürs Baby, für sich und eine leichte Schwangerschaft. In der ersten Häl ...

    mehr
  • Reisen während der schwangerschaft

    Wenn man sich wohl fühlt und auch der Arzt keine Einwände hat kann man reisen. Denken sollte man bei der Auswahl des Reiseziels an klimatische und hygienische Gegebenheiten sowie auch an die ärztliche Versorgung vor Ort. Vorsicht ist geboten bei Reisen in tropische Länder- wegen der langen Flüge, der Zeitverschiebung und der Gefahr, durch das unbekannte Klima und das Essen zu erkranken. Außerdem sind bei Tropenreisen immer ganz bestimmte Impfung ...

    mehr
  • Sex während der schwangerschaft

    Viele Paare machen sich darüber Gedanken, ob Geschlechtsverkehr in der Schwangerschaft möglicherweise dem Ungeborenem schaden könnte. Diese Sorge ist fast immer unbegründet. Medizinisch gesehen ist gegen Sex nichts einzuwenden. Allerdings gibt's ein paar grundsätzliche Empfehlungen: Das Glied des Mannes sollte nicht zu tief eindringen, damit die Gebärmutter nicht mechanisch gereizt wird. Die seitliche Lage ist die beste Körperstellung für die Lie ...

    mehr
  • Geburtsvorbereitende kurse

    Zur Geburtsvorbereitung wird eine Vielzahl verschiedener Methoden angeboten. In den Letzten Jahren wurde hier vieles weiterentwickelt und verbessert, so daß jede Schwangere eine Methode finden kann, die zu ihr paßt. Obwohl manch Kurse neue Schwerpunkte setzen- wie Yoga oder autogenes Training.- basieren doch noch viele auf der Lehre des britischen Arztes Dr. Grantly Dick- Read. Die Grundidee seines "Angst- Spannung- Schmerz- Syndroms" war, daß di ...

    mehr
  • Beschwerden und gesundheitliche probleme

    Schwangerschaft und Geburt sind nicht nur eine ganz besondere Lebenserfahrung, sie bewirken auch große Veränderungen im Körper der Frau. Der ganze Organismus muß sich nun auf das Neue Leben einstellen, die Organe, das Kreislauf-, Nerven- und Hormonsystem an die neuen Gegebenheiten anpassen. Die körperliche Umstellung ist in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft am Stärksten. Übelkeit und Sodbrennen: öfter weniger essen Übelkeit und Erbrec ...

    mehr
  • Alles über geld und rechte

    Mutterschutzgesetz In der Schwangerschaft steht jede Frau unter dem besonderen Schutz des Staates: Die wichtigsten Bestimmungen sind im Mutterschutzgesetz enthalten, das einheitlich für die gesamte Bundesrepublik gilt. Und hier die wichtigsten Bestimmungen des Gesetzes: Kündigungsschutz Während Schwangerschaft, der ersten vier Monate nach der Geburt und der Erziehungsurlaub besteht für berufstätige Frauen Kündigungsschutz. Erhält eine Arbeitn ...

    mehr

 
 






Datenschutz
Zum selben thema
Pubertät
Enzyme
Erbkrankheiten
Rauchen
Luft
Immunsystem
Parasit
Verdauung
Gedächtnis
Ökosystem
Genetik
Biotop
Radioaktivität
Hygiene
Gehirn
Tier
Botanik
Pflanzen
Gen
Chromosomen
Lurche
Depression
Dinosaur
Infektion
Allergie
Alkohol
Insekte
Herz
Proteine
Wasser
Ozon
DNA
Ökologie
Spinnen
Blut
Klonen
Hepatitis
Fotosynthese
Krebs
Hormone
Schmerz
Fortpflanzung
Röteln
Mutationen
Diabetes
Antibiotika
Eiweißsynthese
Körper
A-Z biologie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.