Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Oberflächenströmungen/tiefenströmungen/etc

    Meerwasser in Bewegung Sie werden von verschiedenen Einflüssen in Bewegung versetzt: 1. Winde reiben an der Meeresoberfläche und bringen das Wasser in Bewegung, es entstehen Oberflächenströmungen. Solche Strömungen sind gleichzeitig auch Driftströme. 2. Oberflächenströmungen, die zu den Polen strömen, kühlen sich ab, werden dichter und sinken ab; diese sehr kalten Tiefenströmungen strömen zum Äquator. Die Meeresströmungen spielen mit der allgemei ...

    mehr
  • Der monsun

    Der Monsun kommt überwiegend im Indischen Ozean vor. Er bläst im Allgemeinen von April bis Oktober aus Südwest und von Oktober bis April aus Nordost, also der entgegengesetzten Richtung. Der Südwest- oder Sommermonsun wird in Indien und Indonesien in der Regel von schweren Regenfällen begleitet und ist dadurch das bestimmende Klimaereignis dieser Region. Die Entstehung des Monsuns über geologische Zeiträume ist mit der Auffaltung des Himalay ...

    mehr
  • Das projekt

    Das Projekt \"Neues Tal\" in Ägypten Das \"Neue Tal \" liegt auf dem Kontinent Afrika. Dort liegt es im Norden, genauer gesagt im Nordosten des Landes im Land Ägypten. In Ägypten liegt es westlich des Niels in einer Senke. Das \"Neue Tal\" hat eine Gesamtausdehnung von ungefähr 500-700 km und liegt auf ca. 200m über N.N. Im neuen Tal gibt es einen Räumlichen und Funktionalen Wandel vor 1960 und danach. Vor 1960 gibt es im \"Neuen Tal\" nur wenige ...

    mehr
  • Mexiko

    [img]http://www.seitenstark.de/wm2006/bilder/grosse-fahnen/mexiko.gif[/img] Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 2. Geographie 3. Klima 4. Bevölkerung 5. Religion 6. Wirtschaft (Export & Import) 7. Kultur (Nahrung & Getränke ALLGEMEINES Das größte Land Mittelamerikas hat mehr als 100 Millionen Einwohner. Das sind etwa so viele Menschen, wie in Deutschland, Holland und Belgien zusammen wohnen. DIe Hauptstadt Mexikos ist Mexiko City. Sie steht auf ein ...

    mehr
  • Schweden

    Allgemeines: -Schweden grenzt an Norwegen, Finnland und die Ostsee -Zu Schweden gehören zwei Inseln: Gotland und Öland -Schweden wird in drei Regionen unterteilt: Götaland, Svealand und Norrland -Schweden ist eine parlamentarische Monarchie -Schweden ist Mitglied der EU und des Nordischen Rats -Ihre Währung ist die Schwedische Krone (SEK) -Die größte Stadt in Schweden ist die Hauptstadt Stockholm -Schweden liegt zw ...

    mehr
  • Vulkanismus - vortrag

    Gliederung: 1. Wie kommt es zu Vulkanismus? 2. Eruptionstypen 2.1 Hawaiianische Eruptionen 2.2 Strombolianische Eruptionen 2.3 Plinianische Eruptionen 3. Postvulkanische Erscheinungen 3.1 Fumarolen 3.2 Geysire 3.3 Black Smoker 4. Große Ausbrüche 1. Wie kommt es zu Vulkanismus? · Schon gehabt, deswegen kurz umrissen · häufigs ...

    mehr
  • Mionische kultur, referat, geschichte

    Die Minoische Kultur Die Sage Minos, Sohn des Zeus lebte auf der Insel Kreta und missachtete Poseidon, dem er einen wunderschönen Stier opfern sollte. Dies tat er nicht, sodass Poseidon ihn bestrafte, dass Minos' nächster Sohn halb Mensch halb Stier wurde(Minotauros). Minos war beschämt und lies Dädalus ein Labyrinth bauen, in das Minos Dädalus und den Minotauros sperrte. Jedoch konnte Dädalus mit Hilfe von Flügeln entrinnen. Minos führte während ...

    mehr
  • Fayu

    Erster Kontakt Die Fayu haben noch nie weiße Menschen gesehen. Aber sie stürzen sich nicht etwa mit Kriegsgeheul auf die unbekannten Wesen, die aus dem Hubschrauber steigen, sie warten ab. Furchtsam, aber neugierig. Sabine Kuegler geht es nicht anders. Und plötzlich geht einer dieser dunkelhäutigen, kraushaarigen, mit Federn geschmückten und nackten Männer auf sie zu: \"Häuptling Bao bückte sich plötzlich zu mir herunter, nahm me ...

    mehr
  • Alternative energien / sonnen -und wasserengergie

    Gliederung 1. Was sind alternative Energien 2. Arten von alternativen Energien 2.1 Bioenergie 2.2 Geothermie 2.3 Solarenergie 2.4 Wasserkraft 2.5 Windenergie 3. Sonnenenergie 3.1 Nutzung der Solarenergie 3.2 Speicherung der Solarenergie 3.3 Potenzial der Solarenergie 3.4 Abhängigkeit der Strahlungsleistung 3.5 Vor -und Nachteile der Solarenergie 4. Wasserkraft 4.1 Geschichte der Wasserkraft 4.2 Typen von Wasserkraftwerken 4.3 Funktionsweise 4.4 L ...

    mehr
  • Jugend forscht - die geburt der seismographen

    Monschau/Leverkusen. Sinnigerweise bebte an ihrem groBen Ehrentag die Erde in der Eifel: Sebastian Schork, Thomas Poschen und Bernd Naeth aus Monschau belegten beim NRW-Landeswettbewerb \"Jugend forscht\" in Leverkusen den ersten Preis im Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften. Den Grundstein zu diesem zwar erhofften, aber nicht erwarteten Erfolg bildete eine Projektwoche zum Thema \"Lebendige Steine\" im Sommer 1994 im städtischen St. Michael G ...

    mehr
  • Cambridge university

    Beginnings of the University In 1209, students escaping from hostile townspeople in Oxford fled to Cambridge and formed a University there. The oldest college which still exists, Peterhouse, was founded in 1284. One of the most impressive buildings in Cambridge, King\'s College Chapel, was begun in 1446 by King Henry VI. The project was completed in 1515 during the reign of King Henry VIII. Cambridge University Press originated with a printing li ...

    mehr
  • Irland

    Fläche: 70.273 qkm. Bevölkerungszahl: 3.880.000 (2003). Bevölkerungsdichte: 55,2 pro qkm. Hauptstadt: Dublin (gälisch: Baile Atha Cliath). Einwohner: 1.018.500 (2003). Geographie: Irland liegt im Nordatlantik und nimmt ca. 80% der Fläche der Insel Irland ein. Im Nordosten wird sie vom britischen Nordirland begrenzt. Die Irische See trennt die Insel von Großbritannien. Im Süden und Südwesten bildet der Atlantik die natürliche Landesg ...

    mehr
  • Tourismus in belgien

    Belgien Die parlamentarische Monarchie ist Teil der drei Beneluxstaaten. Ihre Nachbarn sind die Niederlande im Norden, Deutschland und Luxemburg im Osten und Frankreich im Süden. Hinter der 65 km langen Nordseeküste liegt in der flandrischen Tiefebene. Daran schließt sich in Mittelbelgien ein bis zu 200 m hohes Hügel- und Tafel ...

    mehr
  • Frankfurt

    Überblick: Frankfurt ist die größte Stadt im Bundesland Hessen. Sie liegt zu beiden Seiten des Mains und sie ist im Zentrum des Rhein- Main- Gebietes. Frankfurt ist ein wichtiges Industrie-, Finanz- und Handelszentrum und sie ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 664000. Stadtbild: Im 2. Weltkrieg wurde in Frankfurt viel Zerstört. Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich die Stadt, für ...

    mehr
  • Stadtökologie

    Vortrag 1. Einleitung Die Stadt wird als ein vom Menschen geschaffenen Lebensraum betrachtet. Die noch heutzutage akzeptierte Anschauung ist, dass man diesen künstlichen Lebensraum (Stadt) vom natürlichen Lebensraum (Natur) unterscheiden kann, weil eben die Natur frei von menschlichen Eingriffen ist. Die städtischen Umweltbedingungen bilden jedoch für verschiedene Lebensformen - Flora und Fauna - oder deren Lebensgemeins ...

    mehr
  • Landwirtschaft

    Die Landwirtschaft Landwirtschaft ist der Prozess Nahrungsmittel, Futter, Fasern und andere gewünsche Produkte durch den gezielten Anbau von Pflanzen (Ackerbau, Gartenbau, Obstbau, Weinbau, nicht jedoch Waldbau) sowie die Nutzung und Zucht von domestizierten Tieren (Viehzucht) zu produzieren. >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Inhaltsverzeichniss: ~Allgemein ~Ökonomische Einordnung ~Bereiche ~Ziele ...

    mehr
  • Geologie und geschichte der lausitz

    1.Geologie und Geschichte der Lausitz 1.1 Geschichtlicher Überblick über den Bergbau in der Lausitz "Der liebe Gott schuf die Lausitz, aber der Teufel vergrub in ihrem Boden die Kohle." So hieß ein Ausspruch der Bauern, die durch den Bergbau für wenig Geld ihr Land abgeben mussten. Die Geschichte des Bergbaus dieser Region reicht zurück bis ins 19. Jahrhundert, jedoch wurden die ersten Braunkohlevorkommnisse bereits 1789 in Lauchhammer entdeckt. ...

    mehr
  • Irland-

    Flagge: Regierungsform: Republik Hauptstadt: Dublin Einwohner: 3,97 Millionen Fläche: 70 273 Quadtratkilometer Irland im Atlantischen Ozean westlich von Großbritannien gelegener Staat, im Nordosten grenzt die Republik Irland an Nordirland. ALLGEMEINE DATEN Bevölkerung: Früher lebten in Irland 8,5 Millionen Einw ...

    mehr
  • Finnland/suomi

    Einstieg Ich möchte Euch ein kleines Referat über das Land Finnland halten. Insgesammt war ich bisher 5 Mal in diesem Wundervollen Land. Finnland in Zahlen Fläche: 338\'145 km² Höchster Punkt: 1328 m.ü.M. (Halti) Hauptstadt: Helsinki Klima: ca. 7° Einwohner: 5.2 Millionen (2005) Bevölkerungsdichte: 15,5 E./km² Währung: Euro/Cent Exportgüter: Metall, Maschinen, Elektronik (Nokia), Holz, Papier Sprache: Finnisch, Schwedisch ...

    mehr
  • Indien - ein entwicklungsland?

    Amtlicher Name: Republik Indien Regierungsform: parlamentarische bundesstaatliche Republik Fläche: 3 287 263 km² Einwohner: 1,03 Mrd. Hauptstadt: Delhi Amtssprache: Hindi, Englisch; 17 Regionalsprachen Nationalfeiertag: 26.1. Lage: zwischen 8° und 37° n. Br. sowie 68° und 97° ö. L. Indien ist eine Halbinsel und bildet den größten Teil des indischen Subkontinents. So bilden im Norden die Staaten Afghanistan ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.