Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Verkehr (geographie)

Verkehr




Andere kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Verkehr
  • Verkehr und telekommunikation

    1. Der Verkehr 1.1. Was ist Verkehr eigentlich? Verkehr ist der Transport von Gütern, Personen und Nachrichten. Verkehrswege sind der räumliche Niederschlag der Interaktionen der Städte untereinander. Das heißt sie sind die Verbindung für die Städte, dass diese miteinander handeln und kommunizieren können. Die Verkehrswege führen zum Wachstum der S ...

    mehr
  • Der transalpine güterverkehr durch die schweiz

    Der transalpine Verkehr ist zu einem Problem von europäischer Bedeutung geworden, da die Alpen die EU verkehrstechnisch trennen. Weil das Gebirge aber ein sensibleres Umweltsystem aufweist als das Flachland, muß auch im außeralpinen Raum eingesehen werden, daß in den Alpen für die Führung des Verkehrs spezielle Bedingungen zu berücksichtigen sind ...

    mehr
  • Das Ökosystem alpen

    Geographie der Alpen Die Alpen sind das höchste Gebirge Europas und bestehen als Faltengebirge aus schroffen Bergen und sanften Vorbergen. Sie ziehen sich vom Golf von Genua in großem Bogen nach N bis zum Genfersee, von dort aus nach O bis nach Wien, dh A, SLO, I, F, CH, LIE und D haben Anteil an den Alpen. Die Grenzen: im W die Rhone, im N frz ...

    mehr
  • Volkswirtschaftliche bedeutung

    Eine funktionsfähige und wirkungsvolle Verkehrsinfrastruktur (Betrieb der Verkehrswege) ist eine wesentliche Voraussetzung für einen gedeihenden Wirtschaftsstandort. Dies gilt insbesondere auch für den jüngsten Verkehrsträger Luftverkehr. Dabei sind die Flughäfen wichtige Beschäftigungs- und Einkommensfaktoren für ihre Regionen, da sowohl di ...

    mehr
  • Tourismus in den deutschen alpen

    Die Entwicklung des Tourismus in den deutschen Alpen Martin-Luther-Universität-Halle Sebastian Fuchs Institit für Geographie Windthorststr. 13, 06114 Halle Mittelseminar Wirtschafts- und Sozialgeographie Geographie dipl., 3. Semester Seminarleiter: Dr. Raschke Belegarbeit zum Referat vom 3. Februar 2000 Gliederung: ...

    mehr
  • Erdkunde jahresarbeit über südafrika, 37 seiten

    Erdkunde Jahresarbeit Über Südafrika Felix Glenk Klasse 9c Realschule Sachsenheim Inhaltsverzeichnis Steckbrief von Südafrika 1. Naturraum a) Relief- und Großlandschaften b) Klima- und Vegetationszonen c) Topografie d) Gewässer 2. Geschichte und Politik a) Darstellung der Landesgeschichte b) Politik c) Einteilung des Landes in einzelne Bezirke d) L ...

    mehr
  • Flughafen schönefeld-bbi

    Flughafen Schönefeld 1.Geschichte Am 15. Oktober 1934 beginnt der Bau der Henschel-Flugzeugwerke (HFW) in Schönefeld, wo bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges über 14.000 Flugzeuge gebaut werden. In zwölf Montagehallen wurden bis 1945 14.000 Flugzeuge gefertigt, die Lufterprobungsstelle besaß einen Flugplatz mit drei 800 Meter langen Betonpi ...

    mehr
  • Stadtökologie

    Vortrag 1. Einleitung Die Stadt wird als ein vom Menschen geschaffenen Lebensraum betrachtet. Die noch heutzutage akzeptierte Anschauung ist, dass man diesen künstlichen Lebensraum (Stadt) vom natürlichen Lebensraum (Natur) unterscheiden kann, weil eben die Natur frei von menschlichen Eingriffen ist. Die städtischen Umwelt ...

    mehr
  • Indien

    Ø Strukturdaten Ø Naturraum Topographie/Relief Klima Natürliche Vegetation Ø Boden/Rohstoffe Ø Wirtschaft Ø Industrie Ø Agrarwirtschaft Ø Infrastruktur Ø Bevölkerung Ø Politische Lage/Geschichte Ø Entwicklungsstan ...

    mehr
  • Das meer als verkehrsraum:

    Unter Schiffahrt versteht man den Transport von Gütern oder Passagieren mit Schiffen. Während sich der Personenverkehr im 20. Jahrhundert fast vollständig auf die Luftfahrt verlagert hat, nahm der Frachtverkehr vieler Güter auf dem Seeweg wie Erdöl und Mineralerze, Kohle, Holz, Getreide und anderer Nahrungsmittel sowie von Industrieprodukten star ...

    mehr
  • Energieverbrauch und seine folgen

    ZUSAMMENFASSUNG Der Ausstieg ist machbar Sparen als neue Energiequelle Der Greenpeace-Standpunkt ERSTER TEIL Bilanz der Energieverschwendung Die Plünderung der Energieressourcen Temperaturanstieg ohne gleichen Grenzen der Ausbeutung: das Problem Entsorgung Klima in Gefahr Der natürliche Treibhauseffekt Der künstliche Treibhauseffekt Katastrophe als ...

    mehr
  • Usa - wirtschaft

    Die USA sind eine der bedeutendsten Industrienationen der Erde. Bis weit in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts hinein blieb die Landwirtschaft wichtigster Wirtschaftsbereich. Im Zuge des Amerikanischen Bürgerkrieges und vor allem danach setzte verstärkt die Industrialisierung des Landes ein. Während des 1. Weltkrieges war der Export v ...

    mehr
  • Berge aus europa

    Alpen Die Alpen sind das höchste innereuropäische Gebirge. Die geografische Fläche erstreckt sich über die Staaten Frankreich, Italien, die Schweiz, Deutschland, Liechtenstein, Österreich und Slowenien. Der höchste Berg der Alpen ist der 4809 Meter hohe Mont Blanc an der Grenze von Frankreich und Italien in den Westalpen. Satellitenaufnahme der Alp ...

    mehr
  • Tokyo und exkurs über den japaner

    Allgemein Tokyo ist Hauptstadt und größte Stadt Japans. Sie liegt an der Tokyobucht, auf der Insel Honshu, der größten der vier Hauptinseln des japanischen Archipels. Die eigentliche Stadt umfasst 23 Bezirke mit einer Einwohnerzahl von etwa 7,97 Millionen (2001) und nimmt eine Fläche von 570 Quadratkilometern ein. Sie ist Teil der zur Präfektur Tok ...

    mehr
  • Erläutern sie den aufbau einer sozialistischen stadt und stellen sie die ziele des städtebaus im sozialismus dar.

    Gliederung: 1. Definition des Sozialismus 2. kurze Einführung Stadt 3. Ziele des Städtebaus im Sozialismus 4. Die verschiedenen Typen der sozialistischen Stadt 4.1 Die Überformung bereits bestehender Städte 4.2 Der Städteneubau 4.3 Die Stadterweiterung 5. Aufbau einer sozialisti ...

    mehr
  • Die transsibirische eisenbahn

    Die Transsibirische Eisenbahn ( Anfänge und Historische Entwicklung ) Die Eisenbahnentwicklung begann in Rußland 1835 mit dem Bau einer 28 km langen Strecke, welche von St. Petersburg zum Kaiserschloß ,,Zarskoje Ssjelo\" (heute Puschkin) führte, jedoch keinerlei wirtschaftliche Bedeutung besaß. Acht Jahre später erfolgte der Bau einer 650km langen ...

    mehr
  • Etappen des baus der transsib (1891-1916)

    ETAPPEN DES BAUS DER TRANSSIB (1891-1916) . Am 19.Mai (31. Mai \"neuen Stils\") 1891 wurde um 10 Uhr vormittags ein Gottesdienst aus Anlass der Grundsteinlegung der Bahn in Anwesenheit des Thronfolgers des Russischen Reiches Nikolai Alexandrowitsch (des späteren Zaren Nikolai II.) abgehalten. Der Thronfolger nahm ebenfalls an der Grundsteinlegung d ...

    mehr
  • Die ukraine - im wandel der zeit

    Vorwort 3 1 Allgemein. 4 2 Geschichtliche Entwicklung. 5 3 Die Katastrophen. 6 3.1 Hunger. 6 3.2 Radioaktivität 7 4 Religion. 8 4.1 Ukraine vor dem Christentum.. 8 4.2 Die Entwicklung des Christentums. 9 5 Kultur. 11 5.1 Lebensumstände. 11 5.2 Alttagskultur und Freizeit 12 Nachwort 14 Literaturverzeichnis. ...

    mehr
  • Kurzvortrag

    1. Geschichte des Alpenverkehrs - um 1750 waren die einzigen Wege über die Alpen schmale Sumpffade die entweder zu Fuß beritten oder mit dem Ochsenwagen überquert werden konnten diese Reisen waren beschwerlich und gefährlich - Im 19 Jahrhundert im Zuge der Industrialisierung begann man mit dem Ausbau solcher Fade nach dem Ausbau konnt ...

    mehr
  • Republica federative do brasil (förderative republik brasilien)

    Hauptstadt: Brasília, eine Stadt mit 1,6 Millionen Einwohnern ist seit 1960 in der Nachfolge von Rio de Janeiro die Hauptstadt von Brasilien und liegt im östlichen Hochland von Goiás in einer Höhe von etwa 914 m. Lage: Brasilien liegt im Westen von Südamerika, und nimmt mehr als die Hälfte der Fläche des Kontinentes ein. Die größte nor ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.