Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Tornados (geographie)

Tornados




Andere kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Tornados
  • Tornados

    Die wichtigsten Arten sind: Schneestürme Blizzards Tornados Hurrikans und Taifune Schneestürme: Diese frostigen Winde bestehen aus einem Gemisch von warmer und kalter Luft, das auf feuchte Luft vom Meer und trockene Luft vom Land stößt. Diese Stürme bilden meist ein Windsystem (beherbergt mehre Arten). 1993 entstand ein s ...

    mehr
  • Die industrie der usa-

    Die Vereinigten Staaten von Amerika sind ein Bundesstaat in Nordamerika. 265, 7 Mio. Einwohner leben auf einer Fläche von über 9,3 Mio.km2 . Im Norden werden die USA vom Nordpolarmeer und von Kanada abgegrenzt, im Osten vom Atlantischen Ozean, im Süden bilden der Golf von Mexiko und Mexiko die Grenze und im Westen ist dies der Pazifische Ozean. ...

    mehr
  • Marshall-plan

    Nach dem 2. Weltkrieg sahen sich die USA gezwungen, dem wirtschaftlich schwer angeschlagenen Europa nebst militärischer auch finanzielle Hilfe zukommen zu lassen. Die Europäer verfügten nicht über die Mittel um Material, Werkzeuge und Maschinen zum Wiederaufbau ihrer Wirtschaft anzuschaffen. Zudem waren die Landwirtschaft und der Kohleabbau beina ...

    mehr
  • Die industrie der usa

    Die Vereinigten Staaten von Amerika sind ein Bundesstaat in Nordamerika. 265, 7 Mio. Einwohner leben auf einer Fläche von über 9,3 Mio.km2 . Im Norden werden die USA vom Nordpolarmeer und von Kanada abgegrenzt, im Osten vom Atlantischen Ozean, im Süden bilden der Golf von Mexiko und Mexiko die Grenze und im Westen ist dies der Pazifische Ozean ...

    mehr
  • Unternehmung und umwelt

    Kapitel 1 Grundlagen Wirtschaft = Institutionen und Prozesse, die direkt oder indirekt der Befriedigung des menschlichen Bedürfnisses nach knappen Gütern dienen. Motor dieser Wirtschaft sind die Bedürfnisse des Menschen. Als Bedürfnis bezeichnet man das Empfinden eines Mangels oder eines Wunsches. Grundsätzlich können drei Arten von Bedü ...

    mehr
  • Die bankingtheorie

    3.1 Die Hauptmerkmale der Bankingtheorie Durch die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in England entstandene Streitfrage, wie die englische Notenbank die Geldmenge am zweck-mäßigsten reguliere, bildete sich die Bankingtheorie, deren Hauptvertreter Thomas Tooke und John Fullarton waren. "Die Anhänger der Bankingtheorie waren der Meinung, ...

    mehr
  • Systemtransformation

    In Kapitel 3.1 soll der Begriff Systemtransformation definiert und die verschiedene Varianten exemplarisch dargestellt werden. Weiter sollen die Bedingungen für eine erfolgreiche Systemtransformation sowie der Zusammenhang zwischen Systemtransformation und Konversion dargestellt werden. 3.1.1 Definition und Varianten Ein System ist eine "Menge ...

    mehr
  • Internationaler währungsfonds (iwf)

    Der 1945 gegründete und 178 Mitglieder umfassende IWF, dem Österreich 1948 beitrat, ist das Kernstück des internationalen Währungssystems. Seine Ziele sind: $ Ausweitung des Welthandels (durch stabile Wechselkursbedingungen, Abbau von Devisenverkehrsbeschränkungen) $ Vermehrung des Wohlstands $ Früherkennung von Fehlentwicklungen durch Prüfung ...

    mehr
  • Megatrends asien

    Asien war einst, lange vor dem "wirtschaftlichen Aufschwung" des Westens der Mittelpunkt der Welt, und es sieht alles danach aus, als ob sich der Mittelpunkt jetzt wieder nach Asien verlagert. Doch wie wird die Zukunft aussehen? Wird Asien seine Machtpositon weiter ausbauen? Was sind die Megatrends Asien? Zu diesem Thema habe ich mir einige Fragen ...

    mehr
  • Argentinien - geschichte

    Auf der Suche nach dem südwestlichen Durchgang zu den Ostindischen Inseln entdeckte der spanische Seefahrer Juan Díaz de Solís im Februar 1516 die weite Flussmündung des Río de la Plata; im Namen Spaniens beanspruchte er die umgebende Region. Sebastiano Caboto, ein italienischer Seefahrer im Dienste Spaniens, erreichte die Flussmündung im Jahr 15 ...

    mehr
  • Landwirtschaft in den neuen bundes-

    ländern ab 1990: 2.1. Grundlagen: Seit der Wiedervereinigung am 03. Oktober 1990 herrscht der Kapitalismus/Marktwirtschaft. In den Neuen Bundesländern gelten die Rechtsvorschriften der BRD, darüber hinaus sind die Marktordnungsregeln der Europäischen Gemeinschaft anzuwenden. Die deutsche Wieder- vereinigung stellt die ...

    mehr
  • Was ist wirtschaftswachstum?

    Als Wirtschaftswachstum bezeichnet man das Wachsen der Wirtschaft. Indikator für das Wirtschaftswachstum ist das Bruttosozialprodukt (BSP). Das BSP ist der in Marktpreisen ausgedrückte Wert aller Sachgüter (Autos,...) und aller Dienstleistungen (Ärztliche Behandlung,...). verschiedene BSP : 1.)Nominales BSP: Dienstleistungen und Sachleistung ...

    mehr
  • Rüstungsabbau und konversion

    2.4.1 Truppenreduzierung Trotz großen öffentlichen Drucks läßt sich die sowjetische Führung nur langsam dazu bringen präzise Angaben über den Umfang der geplanten Kürzungen zu machen. Es sind jedoch erste konkrete Schritte zum Rüstungsabbau eingeleitet worden. Nach dem Abkommen über den Abbau der Mittelstreckenraketen war es vor allem die einseit ...

    mehr
  • Nicaragua

    Nicaragua ist größte Republik in Mittelamerika, jedoch zugleich auch nach Haiti das zweitärmste Land Lateinamerikas. Es ist begrenzt im Norden durch Honduras, im Osten durch das Karibische Meer, im Süden durch Costa Rica und im Westen durch den Pazifischen Ozean. Nicaragua hat eine Fläche von 120 254 Quadratkilometern, das eineinhalb mal Österrei ...

    mehr
  • Landwirtschaft in den usa

    Traditionell nahm die Landwirtschaft einen wichtigen Platz in der amerikanischen Wirtschaft und Kultur ein. Als die Nation noch in den Kinderschuhen steckte, galten Landwirte als die beispielhafte Verkörperung solcher Tugenden wie harter Arbeit, Initiative und Unabhängigkeit. Ihre Fähigkeit zur Erzeugung großer Erträge verdanken die amerikanische ...

    mehr
  • Venezuela

    1. Geschichte Als erster Europäer erblickte Christoph Kolumbus die Orinocomündung im Nordwesten Venezuelas, der Name selbst wurde von A. de Hojeda geschaffen, der dem Land den Namen Venezuela (Klein-Venedig) in bezug auf die indianischen Pfahlbauten gab. Die erste spanische Siedlung lässt sich auf die reichhaltigen Perlengründe vor Cumaná - westli ...

    mehr
  • Umweltorientierte wirtschaftspolitik - ökologischer umbau

    1) Problemstellung In den klassischen Wirtschaftstheorien von Smith und Ricardo wurde die Umwelt als freies Gut angesehen, für das kein Geld zu bezahlen war, also keinen Preis hatte. Umweltprobleme wurden erst thematisiert, als die zunehmende Industrialisierung schon sehr weit vorangeschritten war. 1.1. Wachstumszwang und Umweltzerstörun ...

    mehr
  • London - wirtschafts-/finanzzentrum

    Kurzvortrag: London: Wirtschaft und Finanzen der Weltmetropole - Finanz-, Handels-. Verwaltungs- und politisches Zentrum, sowie Kongreßstadt für England, Großbritannien und der Welt - die Metropole ist eine der bedeutendsten Industriestädte der Welt und stellt nicht nur ein stark verdichtete Industriestadt dar, so ...

    mehr
  • Rechtsnormen des wirtschaftsleben

    Was versteht man unter der Rechtsordnung eines Staates? Die Rechtsordnung eines Staates umfaßt alle in dem Staat geltenden Rechtsnormen, z. B. Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsakte, Entscheidungen der obersten Gerichte. Sie schafft die notwendige Voraussetzung für ein geordnetes Zusammenleben in der menschlichen Gesellschaft. Unterscheid ...

    mehr
  • Tourismus in Österreich

    1. Geschichte Die ersten Ansätze des Tourismus reichen in Österreich bis in frühe 19. Jahrhundert zurück: Am Beginn der Entwicklung standen Jagd- und Kuraufenthalte der adeligen sowie die Sommerfrische in den Kurorten am Fluss der Alpen. Doch diese Form der Erholung konnten sich nur wenige Privilegierte leisten. Mit dem Bau der ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.