Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Vulkan (geographie)

Vulkan




Andere kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Vulkan
  • Endogene kräfte/vulkanismus

    Endogene Kräfte Vulkanismus an den Plattenrändern und Intraplattenvulkanismus Die Mehrzahl der aktiven Vulkane befindet sich an Subduktionszonen. Ob Tiefseegräben oder Vulkanketten an den Kontinenträndern - all diese Vulkangürtel stellen Erdnähte erster Ordnung dar. Der Name "Feuerring" für die aktiven Vulkanketten rings um den Pazifik kommt nicht ...

    mehr
  • Vulkane-

    Was sind Vulkane? Tief im Erdmantel steigt Lava unter Druck nach oben und sammelt sich in Magmakammern in oder unter der Kruste. Risse im Gestein der Erdkruste (bereits vorhandene Risse oder neue Risse, die durch den Druck des Magmas entstehen), bieten ein Ventil für diesen enormen Druck, und es findet ein Ausbruch statt. Dampf, Rauch, Gase, A ...

    mehr
  • Vulkanismus in süditalien: vesuv, Ätna und stromboli

    Vulkanismus Unter Vulkanismus versteht man alle geologischen Vorgänge, die mit dem Austritt fester, flüssiger oder gasförmiger Stoffe aus dem Erdinneren an die Erdoberfläche in Zusammenhang stehen. Diese Definition bezieht sich jedoch nur auf warme bis heiße Stoffe, da nicht jede normal Quelle unter Vulkanismus gefaßt werden kann. Die Förderung die ...

    mehr
  • Die theorie der plattentektonik

    EINFÜHRUNG ...

    mehr
  • Geologische entwicklung islands

    2.1 Tertiär . Islands Entstehung begann durch vulkanischen Aufbau vor etwa 25 Mio. Jahren . ältesten Gesteine in Ost-, Südost- und Westisland sowie in Westfjorden . sind ca. 16 Mio. Jahre alt geologisch sehr jung. . Bildung Islands zumindest anfangs in etwa so wie bei der Insel Surtsey (siehe 3.2), wenn auch in größeren Ausmaßen. . vulkani ...

    mehr
  • Vulkanismus in deutschland

    Vulkane in Deutschland Heute gibt es in Deutschland keine Vulkanausbrüche mehr. Aber früher waren viele Vulkane aktiv z.B. der Vogelberg, Berge in der Rhön, im Westerwald, in der Eifel und der Kaiserstuhl in Hessen. Der älteste Hinweis auf untermeerischen Vulkanismus in Deutschland ist ein Felsen, der im Gebiet von Hinterzarten im Schwarzwald gefun ...

    mehr
  • Vesuv

    Allgemein: Der Vesuv ist einer der vier größten Vulkane in Italien. Er liegt etwa 15 km östlich von Neapel und seine Höhe beträgt ca. 1277 m über dem Meersspiegel. Sein Krater ist ca. 300 m tief und hat einen Durchmesser von ca. 600 m. Er ist durch Absprengung des Gipfels seines Vorläufer- Vulkans Mons Vesbius entstanden. Der höchste Pun ...

    mehr
  • Vulkanismus auf anderen planeten

    Vulkanismus auf anderen Planeten Unsere Erde ist ein geologisch aktiver Planet, der sich ständig verändert. Das war schon immer so. Noch heute können wir erkennen, wie einst Bergketten in die Höhe wuchsen und sich ganze Kontinente gegeneinander verschoben. Doch wie ist das mit anderen Mitgliedern unseres Sonnensystems? Sind auch sie aktive Himmelsk ...

    mehr
  • Vulkanismus -

    -Vulkanismus tritt vor allem an den aktiven Rändern vonPlattenauf Vulkanismus und Plattentektonik - drei verschiedene Arten von Plattengrenzen mit je unterschiedlichem Vulkanismus sind zu unterscheiden:divergierende (sich spreizende) Plattengrenzen der mittelozeanischen Rücken -eine neue ozeanische Kruste wird gebildet, und die Platten driften ause ...

    mehr
  • Tsunamis und heisse quellen

    Tsunamis Tsunamis sind tödliche Flutwellen, die dadurch entstehen, daß der Meeresboden bei einem Erdbeben, einem Vulkanausbruch oder einem Erdrutsch erschüttert wird. Tsunamis, zunächst vielleicht weniger als einen Meter hoch, können mit der Geschwindigkeit eines Düsenflugzeuges (800 km pro Stunde) über das Meer rasen und auf eine Höhe von 20 bi ...

    mehr
  • Vulkanismus - vortrag

    Gliederung: 1. Wie kommt es zu Vulkanismus? 2. Eruptionstypen 2.1 Hawaiianische Eruptionen 2.2 Strombolianische Eruptionen 2.3 Plinianische Eruptionen 3. Postvulkanische Erscheinungen 3.1 Fumarolen 3.2 Geysire 3.3 Black Smoker 4. Große Ausbrüche 1. Wi ...

    mehr
  • Geologische grundlagen

    1.1 Plattentektonik und Kontinentaldrift 1.2 Mittelatlantischer Rücken . Nord-, Südamerikanische Platte, Eurasische ,Afrikanische Platte entlang der Spreizzone 1 cm pro Jahr auseinander . Folge am Meeresboden Atlantik Bildung Mittelatlantische Rücken . an verschiedenen Stellen kleine Inseln aus Meer . z. B. die Azoren, Ascension, St. Helena, ...

    mehr
  • Plattentektonik

    Inhalt: 1. Theorien zur Kontinentalentstehung 2. Wegeners Kontinentalverschiebungstheorie 3. Die Entstehung der Kontinente 4. Die Theorie der Plattentektonik 5. Neue Erkenntnisse Theorien zur Kontinentalentstehung Anfangs gab es unterschiedliche Ansätze und Theorien zur V ...

    mehr
  • Ätna

    28.10.2002 Nach einem Jahr Ruhepause ist der Ätna am Sonntag wieder zu Leben erwacht: Glühende Lavaströme wälzen sich die Hänge des Vulkans hinunter, vom Himmel regnet Asche. Ausbruch des Ätna: Schäden in Millionenhöhe Der aktivste Vulkan Europas ist wieder ausgebrochen: Nachdem der Ätna auf Sizilien am Sonntag zu neuem Leben erwachte, fließt nun a ...

    mehr
  • Geographische gegebenheiten

    Lage Die japanischen Inseln befinden sich auf der Nordhalbkugel im Westpazifik. Sie gehören zum asiatischen Kontinent, der sich westlich von ihnen befindet. Die kürzeste Entfernung zum Kontinent beträgt 215km zu Korea, die weiteste 860km am Japanischen Meer. Der nördlichste Punkt ist Kap Soya, 45° n.B., der südlichste Punkt befindet sich ...

    mehr
  • Vulkanismus

    Ein Vulkanausbruch ereignet sich immer dann, wenn der Druck, der sich im Magma ausdehnenden Gase, höher wird als der, der darüber liegenden Gesteinsschichten. Hauptbestandteile des Magmas sind die Materialien der Erdkruste, Sauerstoff und Silizium. Diese 2 Stoffe sind auch größter Bestandteil der dickflüssigen Magmen, die sich in ihrer Konsistenz d ...

    mehr
  • Vulkanismus-

    Alle geologischen Erscheinungen, die mit dem Aufdringen von Magma in die obersten Partien der Erdkruste und dem Austritt von Lava und Gasen an der Erdoberfläche verbunden sind werden als dem Vulkanismus zugehörig bezeichnet.. Dazu gehört vor allem die Bildung von Vulkanen und vulkanischen Gesteinen (Magmatite). Bleibt das Magma in größeren T ...

    mehr
  • Lateinamerika

    Lateinamerika Lateinamerika, der Subkontinent von der doppelten Größe Chinas und einer Bevölkerung von mehr als 500 Millionen Menschen 1. Großräume Lateinamerikas: Mittelamerika, Große und kleine Antillen, Andenländer, Bergland von Guyana, Brasilianisches Bergland, Patagonien, Orinocotiefland, Amazonasbecken, Paranabecken mit Rio dell ...

    mehr
  • Der konkurrenzsozialismus

    Der Konkurrenzsozialismus oder die Arbeiterselbstverwaltung ist das Konzept einer Wirtschaftsordnung mit gesellschaftlichem Eigentum an den Produktionsmitteln und marktwirtschaftlich dezentralisierter Preisbildung.  Konkurrenzsozialismus am Beispiel Eigentum Der Staat ist Eigentümer der Produktionsmittel, obwohl landwirtschaftliche Fl ...

    mehr
  • Wirtschaftssysteme und wirtschaftsordnung

    Etwas über 20 Millionen Arbeitskräfte in Deutschland produzieren zur Zeit ca. 11 Millionen verschieden Güter. Es kommt nun darauf an, die richtigen Güter zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Menge am richtigen Ort zu haben. Dieser Vorgang wird Volkswirtschaft genannt. Das Lenkungsproblem einer Volkswirtschaft kommt in drei Grundfragen zum Aus ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.