Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Fossilien (geographie)

Fossilien




Andere kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Fossilien
  • Wirtschaft von afrika -

    Zuerst war Afrika nur als Lieferant von Gold, Sklaven und Elfenbein bedeutend. Als Afrika im 19. Jh. in Kolonien aufgeteilt wurde, lieferte es zahlreiche wertvolle pflanzliche und mineralische Rohstoffe. 1983 war Afrika mit 3,2% am Welthandel beteiligt; Afrika ist vorwiegend Nahrungsmittel- und Rohstofferzeuger Viehwirtschaft Südlich des Äqu ...

    mehr
  • Auswirkungen auf die wirtschaft

    Ein Charakteristikum der Energieverbrauchsstruktur der österreichischen Industrie ist die Konzentration auf einige wenige Grundstoffbranchen. Auf nur vier Branchen (Eisenhütten, Steine-Keramik, Papier, Nichteisen-Metallhütten) entfallen drei Viertel des gesamten Endenergieverbrauchs der Industrie, das ist rund ein Viertel des gesamten inländische ...

    mehr
  • Indien

    Ø Strukturdaten Ø Naturraum Topographie/Relief Klima Natürliche Vegetation Ø Boden/Rohstoffe Ø Wirtschaft Ø Industrie Ø Agrarwirtschaft Ø Infrastruktur Ø Bevölkerung Ø Politische Lage/Geschichte Ø Entwicklungsstan ...

    mehr
  • Transnationale europäische nation - die idee des 20. jahrhunderts

    Grundidee: ° einheitlicher europäischer Binnenmarkt (freier Dienstleistungs-, Personen, Warenverkehr) ° Vertiefung der politischen Integration der Mitglieder und Hemmung eines möglichen Kriegspotentiales in Europa nach den bitteren Erfahrungen der Weltkriege Basis der Vereinigung - 3 - Pfeiler der EU 1. wirtschaftlich: EG 2. po ...

    mehr
  • Die schweiz-

    Allgemeines Staatsname: Schweizerische Eidgenossenschaft Hauptstadt: Bern Fläche: 39 988 km (Ö: 83 858 km ) Einwohner: 7 240 463 (Ö: 8 132 505) Wachstumsrate: 0,33% Bevölkerungsdichte: 175 Einwohner pro km Bevölkerungsverteilung: S ...

    mehr
  • Kroatien - geographie

    Fläche: 56 538 km² Einwohner Kroatiens: 4 495 000 Hauptstadt: Zagreb (706 770 Einwohner) Wichtige Städte: Split (189 388 Ew.) Rijeka (167 964 Ew.) Osijek (104 761 Ew.) Bevölkerungsdichte: 80 Einwohner pro km² Wachstumsrate -0,1 Prozent Bevölkerungsverteilung Stadt 64,4 Prozent (1995 geschätzt) Land 35,6 Prozent (1 ...

    mehr
  • Geplante reformen der polit. institutionen europas

    Quelle: Broschüren \"Online\": Europa in 100 Stichworten 3.1. Geplante Reformen der polit. Institutionen Europas Einheitliche Europäische Akte Die Einheitliche Europäische Akte war die erste große Reform der Gründungsverträge der Europäischen Gemeinschaft. Sie wurde von den Staats- und Regierungschefs der damals zwölf Mitgliedstaaten im Fe ...

    mehr
  • Die epoche der aufklärung

    - geistlich - geschichtliche Epoche, beginnend im 17.Jh. abgeschlossen im 19. Jh.; Höhepunkt vor der französischen Revolution (etwa 1780) - prägende Richtung des Denkens, die dem Grundanliegen verpflichtet, seiner "selbstverschuldeten Unmündigkeit" (Kant) zu verhelfen - Grundlage der Aufklärungsideologie ist die Vorstellung, daß der Mensch von Na ...

    mehr
  • Stadt- und dorferneuerung

    Im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe " Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes " werden seit 1984 von Bund und Ländern gemeinsam Dorferneuerungsmaßnahmen gefördert, mit dem Ziel , eine Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Land- und Forstwirtschaft sowie der Lebensverhältnisse der in diesen Bereichen tätigen Pers ...

    mehr
  • WÄhrungsunion - euro

    Die Ziele der Wirtschafts- und Währungsunion: - Vollendung des Binnenmarkts - Wegfall der Kosten für den Währungsumtausch - Bedeutungssteigerung in der Weltwirtschaft - Stabilität und Wohlstand - Anregung von Wirtschaftswachstum und Beschäftigten - Harmonisierung von Löhnen, Preisen und Steuern Der Binnenmarkt wird durch die Währungsun ...

    mehr
  • Kollektives arbeitsrecht

    11.4.1 Koalitionen und Verbände des Arbeitslebens 11.4.1.1 Gesetzliche Interessenvertretungen (Kammern) Kammern sind Körperschaften des öffentlichen Rechts. Auf Arbeitnehmerseite sind es unter anderem: - Die Kammern für Arbeiter und Angestellte: Die Aufgabe der Kammer für Arbeiter und Angestellte ist die Vertretung der wirtschaftliche ...

    mehr
  • Die niederlande-

    Staat, Recht und Bevölkerung Die Niederlande heißt amtlich "Koninkrijk der Nederlanden". Das heißt auf deutsch über- setzt "Königreich der Niederlanden". Meist wird es aber nach den zwei größten Provinzen "Holland" genannt. Die Amtssprachen sind Niederländisch und Friesisch (regional). Der Nationalfeiertag ist der 30. April. Die Ha ...

    mehr
  • Politisch-, wirtschafts- und bevölkerungsgeographische perspektiven macaos

    Zwischen Hongkong und Macao liegen nicht nur die lehmig-gelben, von pausen-los verkehrenden Tragflügelboten durchpflügten Fluten des Perlflußdeltas, sondern Welten. Die rund 60 Kilometer voneinander entfernten Städte weisen zwar viele Gemeinsamkeiten auf, die Unterschiede überwiegen jedoch (K. A. DIETSCH & E. PANSGERAU 1989, S. 116). Sowohl Hongkon ...

    mehr
  • Desertifikation - bekämpfungsmaßnahmen

    Hat die Dersertifikation erst eingesetzt, ist es sehr schwer, ihr Vorranschreiten zu stoppen. Dies liegt einerseits an den vielen Gründen, die zur Wüstenbildung führen, andererseits an der Unerforschtheit dieses Phänomens. 4.1. praktische und politische Maßnahmen Die einfachste Vorbeugung ist die Umstellung des Anbauproduktes an die Bod ...

    mehr
  • Hamburg ¡v hansestadt an der elbe

    1. Geographische Fakten Die freie Hansestadt Hamburg ist mit mehr als 1,7 Mio. Einwohnern die zweitgroesste Stadt Deutschlands und macht zwei Prozent der Gesamtbevoelkerung der Bundesrepublik aus. Der Stadtstaat Hamburg liegt an dem Fluss Elbe und ist insgesamt 755 km^2 gross (vergleichbar mit der Flaeche von 10273 Fussballfeldern) . Mit 2 ...

    mehr
  • Euregio pomerania

    1.Allgemeine Daten: -Fläche: 18752km^2 -Einwohner: 1,75 Millionen / Bevölkerungsdichte: 93 Einwohner pro km^2 -Größte Stadt der Region: Szczecin - 420 000 Einwohner/ 301km^2 / 1394 Einwohner pro km^2 -Bevölkerungsentwicklung: - auf deutscher Seite seit 1990 leicht gefallen (-4,2%) +hervorgerufen durch Abwanderung in besser entwickelte Re ...

    mehr
  • Energien der erde

    Die wichtigsten, momentan genutzten Energieträger sind Steinkohle, Braunkohle, Erdöl und Erdgas. Dies sind fossile Energieträger. Der Anteil der regenerativen Energien ist hierbei jedoch sehr gering nämlich etwa 2 % des gesamtdeutschen Energiehaushaltes .Dieser sieht folgendermaßen aus: Als regenerative Energien bezeichnet man vor allem W ...

    mehr
  • Ausländer in deutschland

    Das kleine Ausländer-ABC -Asylrecht: seit 1991 eingeschränkt, um Missbrauch zu vermeiden und den Flüchtlingsstrom zu regulieren -Ausländerzahlen: In Deutschland leben 7.2 Millionen Ausländer, was einen Bevölkerungsanteil von etwa 10% ausmacht. Davon: 2Mio. Türken, 700000 Jugoslawen, 600000 Ialiener, 360000Griechen, 280000Polen, (Russlanddeu ...

    mehr
  • Großbritannien

    Inhalt 1) Einleitung 2) Größe und Bevölkerung 3) Kunst & Bildung 4) Politik 5) Die Regionen des Vereinigten Königreiches England Wales Schottland Nordirland Einführung Bevölkerung und Größe Die Städte 6) Wirtschaft a) Landwirtschaft & Forstwirtschaft b) Fischerei c) Bergbau d) Verkehrswesen 7) Quellennachweis Einleitung Übe ...

    mehr
  • Die politik chinas/ die stimmung in hongkong / zukunftsaussichten

    China war zwar schon immer das Bevölkerungsreichste Land der Erde, doch vor wenigen Jahrzehnten war sie noch ein machtloser Spielball europäischer Kolonisten. Politisch und wirtschaftlich bestimmten vor allem Europa und die USA das Weltgeschehen, China war ein machtlos schlafender Riese der hilflos mit ansehen musste wie europäische Mächte sich ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.