Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Erforschung (geographie)

Erforschung




Andere kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Erforschung
  • Großbritannien

    Inhalt 1) Einleitung 2) Größe und Bevölkerung 3) Kunst & Bildung 4) Politik 5) Die Regionen des Vereinigten Königreiches England Wales Schottland Nordirland Einführung Bevölkerung und Größe Die Städte 6) Wirtschaft a) Landwirtschaft & Forstwirtschaft b) Fischerei c) Bergbau d) Verkehrswesen 7) Quellennachweis Einleitung Übe ...

    mehr
  • Entwicklungsländer verschiedene probleme+beispiele

    Entwicklungsstand: Der Entwicklungsstand hängt nicht nur von einem Faktor ab, sondern man muss verschiedene Faktoren im richtigen Kontext beachten um zu einem richtigen Standpunkt zu kommen. Definition Entwicklungsland: Ungenügende Versorgung mit Nahrungsmitteln, niedriges Pro-Kopf-Einkommen, schlechter Gesundheitszustand, zu wenig Bildu ...

    mehr
  • Politische bewältigung der bevölkerungsexplosion

    In früheren Zeiten herrschte in China die Ansicht, dass die Bevölkerung ein Mass für die Weisheit des Herrschers sei. Man war daran interessiert, eine möglichst grosse Bevölkerung zu haben, die jedoch von Kriegen und Naturkatastrophen leicht verkleinert werden konnte. So hielt sich die Bevölkerung in einem natürlichen Gleichgewicht. Im Rahmen der ...

    mehr
  • China---

    Gliederung: 1. Geschichte Chinas 2. Allgemeine Daten a) Landesfläche b) Hauptstadt c) Schrift und Religion 3. Bevölkerung a) Bevölkerungsexplosion b) Überfüllte Städte c) Wenig Ackerfläche -> Hungersnöte d) Maßnahmen gegen die Bevölkerungsexplosion 4. Flora & Klima a) verschiedene Landschaftsformen b) Klima sehr unterschiedlich c) G ...

    mehr
  • BevÖlkerung usa

    Die Einwohnerzahl der Vereinigten Staaten beträgt etwa 290 Millionen (2003). Die Bevölkerungsdichte liegt bei 28 Einwohnern pro Quadratkilometer. Das jährliche Bevölkerungswachstum beträgt 0,9 Prozent (2003). Besonders hohe Zuwachsraten verzeichnen die Bundesstaaten Kalifornien, Texas und Florida. 74 Prozent der Bevölkerung sind Weiße, 1 ...

    mehr
  • Bevölkerungsproblematik in der volksrepublik china

    Über die Bevölkerung und deren Entwicklung um 1930 liegen kaum detaillierte Informationen vor. Nach Abwä¬gen der Geburten- und Sterblichkeitsrate ist jedoch ein Bruttozuwachs von ca. 1% anzunehmen. Dieser für China tiefe Wert gründet in der geringen Anzahl verheirateter Frauen im fortpflanzungsfähigen Alter und einer hohen Kindersterblichkeitsrat ...

    mehr
  • Borealzone (= gemäßigte zone)

    Gefaßt in 3 Teile: Kanada, Alaska, Rußland Kanada: Vorwort: Kanada, amtlich Canada, Staat in Nordamerika, mit 9 976 139 km² nach Rußland das zweitgrößte Land der Erde, 29,7 Mio. Einwohner, Hauptstadt Ottawa, Sprachen Englisch und Französisch, Währung 1 Kanadischer Dollar. Kanada ist gegliedert in 10 Provinzen und 2 Territorien. Der Name ...

    mehr
  • Der demographische wandel in deutschland

    Kurzes Statement über die Geburtenzahlen von 1970 - 1990: Die deutsche Bevölkerung altert und schrumpft. Nur langsam ist dieser schleichende Prozess in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Hohe internationale Zuwanderungsgewinne und die Geburtenzahlen starker Jahrgänge haben in den 1980er und 1990er Jahren den Blick für den seit Jahrzehnt ...

    mehr
  • Vorstellung eines entwicklungslandes--> thailand

    Vorstellung eines Entwicklungslandes Südostasien> Thailand 1. Allgemeine Vorstellung des Landes 2. Naturraumanalyse > Profil vom 6°N- 21°N am 100°Längengrad Ost, Klima, Vegetation, Böden 3. Demographie des Landes 4. Wirtschaft + Tourismus 5. Fazit THAILAND 1. Allgemeine Vorstellung des Landes Thailand liegt in Südasien und hat eine Gesamtfläche von ...

    mehr
  • Frankreich -

    Allgemeine Information Amtlicher Name: République Francais (Die Republik Frankreich) Geografische Lage: Westeuropa Staatsform: Republik Fläche: 550.000 Quadratkilometer Bevölkerung: 59.000.000 Einwohner Bevölkerungsdichte: 105 Einwohner pro Quadratkilometer Hauptstadt: Paris Flagge: Blau-Weiß-Rot Hymne: Marseillaise Devise: Freiheit, Gleichheit, Br ...

    mehr
  • Entwicklungsländer

    1. Afrika 1.1. Tschad Der Tschad ist mit einer Gesamtfläche von 1.284.000 km² das fünftgrößte Land Afrikas. Es ist ein Binnenstaat mit schätzungsweise 5,9 Mio. Einwohner. Die Auswirkung der Dürrekatastrophen in den 70er und 80er Jahren und des Bürgerkrieges auf das Bevölkerungswachstum ist nicht bekannt. Ungefähr 200.000 Tschader sind vor ...

    mehr
  • Chinas demographie

    China ist mit 1 190 918 00 Einwohnern (1994) das bevölkerungsreichste Land der Erde. Die Bevölkerung entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten sehr rasch: Bevölkerung 1980: 981.242.000 Bevölkerung 1991: 1.151.487.000 Bevölkerung 1992: 1.169.911.000 Bevölkerung 1993: 1.188.629.000 Bevölkerung 2000: 1.328.319.000 Das Bevölkerungswachs ...

    mehr
  • Holland - niederlande

    1 EINLEITUNG Niederlande, Königreich in Westeuropa, das im Norden und Westen an die Nordsee, im Osten an Deutschland und im Süden an Belgien grenzt. Zusammen mit Belgien und Luxemburg bilden die Niederlande die so genannten Beneluxstaaten. Die Niederländischen Antillen und Aruba, zwei selbst verwaltete Territorien in der Karibik, gehöre ...

    mehr
  • (aktuelle) probleme in entwicklungsländern

    1.Armut: Für uns Europäer ist es kaum vorstellbar, wie Menschen leben und überleben können ohne bezahlte Arbeit, ohne Arbeitslosen- oder Sozialhilfe, also praktisch ohne Geld. Aber für Hunderte von Millionen in Entwicklungsländern ist dies der Alltag. Armut heißt, wenn Menschen, die - aus welchen Gründen auch immer - nicht in der ...

    mehr
  • Brasilien --

    Daten: WIRTSCHAFT Bruttoinlandsprodukt US-$ 459 000 Millionen Erwerbsstruktur 1% Handel und Dienstleistungen 24% Landwirtschaft 16% Industrie und Bergbau 8% andere Industriebereiche 1% andere Tätigkeitsbereiche Allgemein Brasilien (portugiesisch República Federativa do Brasil), Bundesrepublik und größtes Land Südamerikas. Es nimm ...

    mehr
  • Bevölkerungsentwicklung bis zum 20. jh.

    Für die Darstellung der grossen Entwicklungslinien der chinesischen Bevölkerung zu Beginn unserer Zeitrechnung ist verhältnismässig gutes Zahlenmaterial vorhanden. Für die Daten aus der Zeit vom 10. - 17. Jh. ergibt sich jedoch ein Unsicherheitsfaktor daraus, dass der Begriff der Familie und der fronpflichtigen Männer in erster Linie fiskalische ...

    mehr
  • Russland bevölkerung

    Bevölkerung Auferstehungskirche in Sankt Petersburg Russland ist ein Vielvölkerstaat. So leben neben den Russen, die mit 79,8 % die Mehrheit der Bevölkerung stellen, noch fast 100 andere Völker auf dem Gebiet des Landes. Größere Minderheiten sind die Tataren (4,0 %), die Ukrainer (2,2 %), die Tschuwaschen (1,5 %), die Baschkiren (1,4 %), die ...

    mehr
  • Brasilien

    Daten: WIRTSCHAFT Bruttoinlandsprodukt US-$ 459 000 Millionen Erwerbsstruktur 1% Handel und Dienstleistungen 24% Landwirtschaft 16% Industrie und Bergbau 8% andere Industriebereiche 1% andere Tätigkeitsbereiche Allgemein Brasilien (portugiesisch República Federativa do Brasil), Bundesrepublik und größtes Lan ...

    mehr
  • China - wirtschaft

    Mehr als 2 000 Jahre lang basierte die chinesische Wirtschaft auf einer Art Feudalsystem; der Landbesitz lag in den Händen einer relativ kleinen Gruppe von Menschen, die von den Abgaben der bäuerlichen Pächter lebten. Daneben mussten die Bauern auch Steuern an die kaiserliche Regierung entrichten und waren in manchen Regionen Naturkatastrophen wi ...

    mehr
  • China bevÖlkerung

    Die Bevölkerung Chinas besteht zu 93 Prozent aus Chinesen .Die Chinesen sind überwiegend mongolischer Abstammung und unterscheiden sich innerhalb Chinas nicht durch verschiedene Herkunft, sondern über sprachliche Variationen. Sieben Prozent der Bevölkerung gehören zu nationalen Minderheiten, die jedoch etwa 60 Prozent der Gesamtfläche Chinas bewohn ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.