Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Treibhauseffekt und ozonloch

    Vortrag Treibhauseffekt und Ozonloch 1. Einleitung 1.1. Der Treibhauseffekt - Begriffserklärung Der Begriff atmosphärischer Treibhauseffekt wird verwendet, da das Prinzip physikalisch gesehen dem eines Gewächs- oder Treibhauses entspricht. Bei diesem Vorgang wird die Atmosphäre durch Treibhausgase implizit erwärmt, das heißt, die auf der Erde auftretenden UV-Strahlen werden als IR- (Wärme-) -strahlen wieder in die Atmosphäre gestrahlt ...

    mehr
  • Industrieller sektor in Österreich

    \"Erzberg, Eisenwurzen und \"Mur-Mürz-Furche\" In dem Artikel \"Erzberg, Eisenwurzen und \"Mur-Mürz-Furche\" aus der Geographischen Rundschau wird die Entwicklung und die Bedeutung der Eisen- und Stahlindustrie in Österreich, speziell in den Regionen der Eisenwurzen bzw. der Mur-Mürz-Furche, dargestellt. Es läßt sich erkennen, dass eine funktionale Gliederung stattgefunden hat, welche die Spezialisierung einzelner Standorte erm ...

    mehr
  • Florence nightingale

    Englische Krankenschwester und Tochter einer wohlhabenden englischen Familie Mutter Fanny Nightingale: entstammte einer politisch eher liberalen Familie. Vater William Edward Nightingale: Kanditierte 1830 als Politiker Gegen den Willen ihrer Eltern sah sie ihre Lebensaufgabe darin, "Schwester" aller Kranken und Leidenden zu sein. Bekannt wurde sie als "Lady with the lamp" (Dame mit der Lampe) und zählt noch heute als Organisatorin der britischen ...

    mehr
  • Tornados

    Die wichtigsten Arten sind: Schneestürme Blizzards Tornados Hurrikans und Taifune Schneestürme: Diese frostigen Winde bestehen aus einem Gemisch von warmer und kalter Luft, das auf feuchte Luft vom Meer und trockene Luft vom Land stößt. Diese Stürme bilden meist ein Windsystem (beherbergt mehre Arten). 1993 entstand ein solches Windsystem in Atlanta und entwickelte sich zum schlimmsten Schneesturm dieses Jahrhunderts. E ...

    mehr
  • Miami erdkunde/englisch (klasse 8)

    Miami Miami besteht aus 27 Gemeinden, die alle zusammen eine Fläche von 5462 km² einschließlich 142 km² Wasser haben. Miami alleine hat 400.000 Einwohner. Nimmt man alle Ortschaften um Miami hinzu, zählt man über 2 Mio. Einwohner. 83% der Einwohner sind Weiße, von denen 49% hispanischer Herkunft sind. Die restlichen 17% sind Schwarze. Die Wirtschaft Miamis wird folgendermaßen betrieben: 1. durch internationale Bankge ...

    mehr
  • Indien in hamburg

    Indien hat ein Zwei-Kammern Parlament d.h. es gibt ein Oberhaus und ein Unterhaus. Das Oberhaus hat 245 Mitglieder und alle zwei Jahre wird ein Drittel der übrigen 233 für sechs Jahre von dem Parlament der Bundesstaaten gewählt. Außerdem gibt es ein Unterhaus mit 545 Abgeordneten die für fünf Jahre geählt werden, außgeschlossen zwei Abgeordnete, die vom Präsidenten zu Vertretern der Anglo Indischen Gemeinschaft ernannt werden. Der Präsident wird ...

    mehr
  • Rom - hauptstadt italiens

    Geschichtliche Entwicklung Rom ist die Hauptstadt Italiens, der Region Latium und der gleichnamigen Provinz. Die Stadt liegt am Tiber im Zentrum des Landes, unweit des Tyrrhenischen Meeres. Die Vatikanstadt, deren größter Teil eine Enklave (Gebietseinschluss) innerhalb Roms bildet, ist Sitz des Papstes, des Oberhauptes der römisch-katholischen Kirche, und wird seit 1929 von der italienischen Regierung als unabhängiger Staat ane ...

    mehr
  • Ungarn

    Allgemeine Informationen: Zahlen und Fakten Gesamtfläche: 93.030 km² Bevölkerung: 10.196.000 Einwohner /1. Februar 2001 Bevölkerungsdichte: 109,6 Einwohner / km² Hauptstadt: Budapest Zeitzone: GMT + 1 Stunde offizielle Sprache: Ungarisch Unabhängigkeit am 31. Oktober 1918 Währung: Forint Zeitzone: MEZ + 1 Std. Kfz-Kennzeichen: H Vorwahl: +36 Geographische Lage Ungarn liegt in Mitteleuropa (im Karpatenbecken) die größte ...

    mehr
  • Hochsehfischerei

    DIE DEUTSCHE HOCHSEEFISCHEREI Die deutsche Hochseefischerei hat ihre Fanggebiete in der Nordsee, vor Island und Norwegen und in der Barentsee. Sie wird von Fischdampfern betrieben, die mit 20-30 Mann Besatzung 2-4 Wochen unterwegs sind und dann bis zu 5000 Zentner Fische heimbringen. Der Fang wird in Eis gelagert. Gefangen wird hauptsächlich Hering (45%), Rotbarsch (20%), Kabeljau (10%), Schellfisch und Seelachs. In Bo ...

    mehr
  • Die ganze geschichte von albanien

    Übersicht Die albanische Wirtschaft ist noch weit von Verhältnissen entfernt, die auf einen Aufschwung im Lande hoffen lassen würden. Ein Blick auf die Handelsbilanz lässt erkennen, dass Albanien noch stark von Zahlungen aus dem Ausland - seien es Kredite und Finanzhilfe von anderen Staaten oder multinationalen Organisationen, seien es Überweisungen von Albanern im Ausland - abhängig ist. Zwar ist Albanien nicht mehr das ärmste Land Europas (Mo ...

    mehr
  • Ägypten

    KURZDATEN Einwohner: 56 Mio Fläche: 1 001 449 km2 Bev.dichte: 56/km2 Amtssprache: Arabisch Religion:90% Moslems, Juden u. Christen Hauptstadt: Kairo Alexandria, Port Said, Suez, Assuan KAIRO Mit 15 Mio Einwohnern ist Kairo die größte Stadt Afrikas und der kulturelle Mittelpunkt der islamischen Welt. Auch ist sie DIE Metropole der Dritten Welt. Kairo ist eine unruhige, überfüllte, laute, unordentliche und staubige Stadt. Hier ...

    mehr
  • Afrikanische städte

    "Afrika ist im 20. Jahrhundert die am wenigsten urbane Region der Welt, doch wachsen Städte hier weltweit am schnellsten an." Gliederung: Afrikanische Städte früher 1.1. Präkolonialzeit 1.2. Kolonialzeit 1.3. Postkolonialzeit zunehmende Urbanisierung 2.1. Ursachen 2.2. Ausprägung 2.3. ...

    mehr
  • Meeresströmungen

    Meerwasser in Bewegung Sie werden von verschiedenen Einflüssen in Bewegung versetzt: 1. Winde reiben an der Meeresoberfläche und bringen das Wasser in Bewegung, es entstehen Oberflächenströmungen. Solche Strömungen sind gleichzeitig auch Driftströme. 2. Oberflächenströmungen, die zu den Polen strömen, kühlen sich ab, werden dichter und sinken ab; diese sehr kalten Tiefenströmungen strömen zum Äquator. Die Meeresströmungen spielen mit der allgemei ...

    mehr
  • Die atmosphäre wird zum treibhaus

    - und dessen Folgen - In den letzten 100 Jahren stiegen die Temperaturen an der Erdoberfläche um 0,6 bis 0,7 Grad Celsius und der Meeresspiegel stieg um 10 bis 15 cm. Laut Wissenschaftlern und Hochrechungen wird in den nächsten 50 Jahren eine Erderwärmung um 2 bis 5 Grad Celsius erwartet. Auch unter Fachleuten wird sehr stark gestritten, wie die Entwicklung der Erde weitergeht und welche möglichen Folgen weiter auftreten kön ...

    mehr
  • Pestizidbelastung

    Pestizidbelastung in Obst und Gemüse [1] 1. Was sind Pestizide? - Gifte, die Monokulturen vor Insekten und Pilze schützen sollen - kommen durch die intensive konventionelle Landwirtschaft mit ins Essen - stellen ein Gesundheitsrisiko da 2. Supermärkte im Vergleich - Lebensmittel sind nirgendwo in Westeuropa so billig wie in Deutschland - Qualität bleibt schnell auf der Strecke - 3/4 der Lebensmittel in D. werden von den führenden Lebensmittel-Ein ...

    mehr
  • Lateinamerika

    Lateinamerika Lateinamerika, der Subkontinent von der doppelten Größe Chinas und einer Bevölkerung von mehr als 500 Millionen Menschen 1. Großräume Lateinamerikas: Mittelamerika, Große und kleine Antillen, Andenländer, Bergland von Guyana, Brasilianisches Bergland, Patagonien, Orinocotiefland, Amazonasbecken, Paranabecken mit Rio della Plata 2. Naturräumlicher Überblick · Nordamerikanische Kordilleren in Mexiko: K ...

    mehr
  • Die aborigines - quartalsarbeit - 12 seiten

    Vorwort Die Aborigines - ein Volk, ebenso unerforscht wie faszinierend. Ein Volk, das es über Jahrhunderte hinweg geschafft hat, ohne grosse technische Errungenschaften ein Leben zu führen, im Einklang mit der Natur, genau wie es die Ursprüngliche Bestimmung der Menschen ist. Diese faszinierende Kultur möchte ich Ihnen sowie auch mir selber anhand dieser Arbeit etwas näher bringen. Dazu werde ich versuchen, meinen Wissensstand von null aus auf ei ...

    mehr
  • Submarine volcanoes

    Schematic representation of a typical submarine eruption in the open ocean. Submarine volcanoes and volcanic vents are common features on certain zones of the ocean floor. Some are active at the present time and, in shallow water, disclose their presence by blasting steam and rock-debris high above the surface of the sea. Many others lie at such great depths that the tremendous weight of the water above them results in high, confining ...

    mehr
  • Gibraltar

    Viele Leute kennen Gibraltar überhaupt nicht. Dabei hat dieses Gebiet eine lange Geschichte und viele verschiedene Sehenswürdigkeiten. Gibraltar ist eine britische Kronkolonie auf einer Halbinsel. Die Stadt ist auf einem Jurakalkfelsen. Gibraltar liegt am Mittelmeer und die Meerenge zwischen Spanien und Marokko nennt man nach dem Felsen die Straße von Gibraltar. Diese ist etwa 65 Kilometer lang und 14 Kilometer breit. Gibraltar liegt unte ...

    mehr
  • Bimsstein

    Inhaltsverzeichnis Einleitung / Kurze Definition_____________________________________2 Merkmale_____________________________________________________2 Entstehung___________________________________________________2 Vorkommen___________________________________________________3 Verwendung__________________________________________________4 ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.