Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • China industrie

    Der industrielle Sektor in China ist aus Gründen der Regierungsplanung eingeteilt in verarbeitende Industrie, Bergbau, elektrische Stromerzeugung und Bauwirtschaft. Zwischen 1965 und 1988 stieg der Anteil der Industrie am Bruttoinlandsprodukt von 39 Prozent auf 46 Prozent, wobei die Schwerindustrie den größten Anteil am Wachstum erbrachte. Die Industrieunternehmen bilden unabhängige, aber integrierte regionale Strukturen. Die großen und mittleren ...

    mehr
  • China wÄhrung und bankwesen

    Die chinesische Währungseinheit ist der Yuan. Die Regierung hat totale Konrolle über das Bankwesen. In der Volksbank von China wird die Währung ausgegeben. Weitere wichtige Banken sind: Bank von China, Internationale Chinesische Vermögens- und Investmentgesellschaft, Volks-Konstruktionsbank und Landwirtschaftsbank von China. ...

    mehr
  • China außenhandel

    Der Außenhandel unterliegt in China dem Staat. 1979 lockerte China bestimmte Außenhandelsbestimmungen Um den Handel ins Ausland zu beleben. Nach langer Zeit negativer Handelsbilanz halten sich die Einnahmen aus Exporten und die Ausgaben für Importe etwa die Waage. Die wichtigsten chinesischen Exportgüter sind Rohöl und raffiniertes Öl, Baumwollstoffe, Seide, Kleidung, Reis, Schweinefleisch, Shrimps und Tee. Zu den wesentlichen Importgütern zähle ...

    mehr
  • China verkehrswesen

    Die Eisenbahn ist das wichtigste Transportmittel in China. Etwa zwei Drittel des Passagierverkehrs und die Hälfte des Güterverkehrs werden mit der Eisenbahn bewältigt. Die neuen Strecken haben die dicht bevölkerten und wirtschaftlich bedeutenden Regionen im Nordosten, im Zentrum und im Südwesten Chinas zugänglicher gemacht.. Die chinesischen Straßen und Autobahnen sind seit 1949 erheblich ausgebaut worden. An das Straßennetz sind jedoch nur die ...

    mehr
  • China - allgemeine angaben

    Fläche 9.571.300 qkm Einwohner 1,27 Mrd. Bevölkerungsdichte 125 E/qkm (1994) Bevölkerungswachstum 1,2% Größte Städte Beijing, Chongqing, Shanghai, Tianjin, Wuhan, Shenyang, Guangzhou Anteil der Stadtbevölkerung 29% Lebenserwartung bei der Geburt 69 Jahre (1994) Säuglingssterblichkeit 3% (1994) Analphabetenquote Männer 10% Frauen 27% Nationalitäten 93% Han-Chinesen 7% andere (sog. \"Nationale Minderheiten) Sprachen Amtssprache ist C ...

    mehr
  • China--

    Bei den Chinesen beginnt der Tag mit einem guten und reichhaltigem Essen. Sie essen Reis mit verschiedenen Beilagen wie z.B. Fleisch, Geflügel, Fisch, Gemüse und Suppe. Zum Mittagessen gibt es meistens Reste vom Frühstück. Abends wird wieder im grossen Familienkreis so reichlich wie Morgens gegessen. Chinesen essen wenig Fleisch, dafür viel Gemüse. Fisch und ganz besonders die verschiedensten Meeresfrüchte, die zusammen mit Sojabohnen wertvolle ...

    mehr
  • China---

    Gliederung: 1. Geschichte Chinas 2. Allgemeine Daten a) Landesfläche b) Hauptstadt c) Schrift und Religion 3. Bevölkerung a) Bevölkerungsexplosion b) Überfüllte Städte c) Wenig Ackerfläche -> Hungersnöte d) Maßnahmen gegen die Bevölkerungsexplosion 4. Flora & Klima a) verschiedene Landschaftsformen b) Klima sehr unterschiedlich c) Gutes Klima -> Bevölkerung steigt 5. Anbau & Nahrung a) was angebaut wird b) Hauptnahrungsmittel ...

    mehr
  • China allgemeine daten

    1 Allgemeine Daten Volksrepublik China KFZ-Kennzeichen: TJ Fläche: 9 571 300m2 Einwohner: 1190 918 00 = 124 je km2 Hauptstadt: Peking 5 769 607 Einwohner Amtsssprache: Chinesisch Nationalfeiertag: 1.10. Währung: 1 Renminbi-Yuan = 10 Jiao = 100 Fen Lage: zwischen 18° und 53°57\' n.Br. sowie 71° und 135° ö.L. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit +7 Std. Grenzen: im N Sowjetunion und Mongolische Volksrepublik, im O Demokratische Volksrepu ...

    mehr
  • Chinas demographie

    China ist mit 1 190 918 00 Einwohnern (1994) das bevölkerungsreichste Land der Erde. Die Bevölkerung entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten sehr rasch: Bevölkerung 1980: 981.242.000 Bevölkerung 1991: 1.151.487.000 Bevölkerung 1992: 1.169.911.000 Bevölkerung 1993: 1.188.629.000 Bevölkerung 2000: 1.328.319.000 Das Bevölkerungswachstum 1985-94 betrug durchschnittlich 1,4 % . Die sehr niedrige Verdopplungszeit der Bevölkerung von ...

    mehr
  • Rohstoffe und landwirtschaft

    China ist reich an Erdöl, Erzen, Buntmetallen sowie an Uran. Das größte Problem bildet die weite Verstreuung der Bodenschätze über das riesige Staatsgebiet. Da die Infrastruktur (insbes. Straßen) noch nicht sehr gut ausgebaut sind, und die Beregwerke oft noch mit veralteten Maschinen arbeiten liegt die Produktivität nicht sehr hoch. Die chinesische Regierung versucht dies durch den Ausbau der Infrastruktur und durch zukäufe von modernen Maschin ...

    mehr
  • Die wirtschaft chinas

    1.1 Der Wandel in Chinas Wirtschaft Politisch: Festhaltung am Einparteienstaat, aber seit 1978 Wirtschaftsreformen. Teilweise Aufhebung der ZVW und in einigen Branchen und Regionen MW. Dannoch gelten weiterhin Fünfjahrespläne. Ab 1980: Privatisierung der Landwirtschaft -> Ertragssteigerungen um bis zu 35%! Anschließend wurde das Kleingewerbe (z.B. Friseure, Imbißstuben, Schuster, Schneider...) privatisiert -> bessere Deckung mit Gütern. Ab 19 ...

    mehr
  • Geschichte china

    Um 1700 v. Chr. - um 1122 v. Chr.: In Mittelchina herrscht die Shang-Dynastie. Sie ist die älteste, historisch nachweisbare Dynastie in China. 28 Könige sind durch archäologische Funde nachgewiesen. 1122 v. Chr. - 249 v. Chr.: Zur Zeit der Zhou-Dynastie erlebt China eine große kulturelle Blüte. Um 500 wird Laozi (Laotse) geboren, Konfutse (Konfuzius) lebt von 551 bis 479 v. Chr. Der Staat ist als feudales Staatswesen mit Lehnsherren organisier ...

    mehr
  • Klima china

    Die riesige Ausdehnung Chinas und die großen Unterschiede in den Oberflächenformen bewirken enorm vielfältige klimatische Verhältnisse. Alle vier Klimazonen kommen in China vor: die tropische, die subtropische, die gemäßigte und die kalte, wobei allerdings der größte Teil des Landes der gemäßigten Zone zugerechnet werden kann. Die Temperaturunterschiede zwischen Nord und Süd sind im Winter beträchtlich. Dann liegt der Norden noch unter einer Sc ...

    mehr
  • Vegetation china

    Die Böden Chinas werden - sogar schon seit dem 14. Jahrhundert - in fünf Gruppen unterteilt. Im Nordosten gibt es die Schwarzerden (Chernozem), weiß werden die salzhaltigen Böden und die Wüsten im Nordwesten genannt, grün die Marschen des Südostens, als rot klassifiziert man die Podsole und Laterite der südlichen Hügelländer, als gelb die große Ebene des Huang He. Diese Böden bilden zusammen mit dem Klima die natürlichen Grundlagen für die Au ...

    mehr
  • Das politische system china

    Gleichzeitig mit dem Sieg der chinesischen Revolution wurde 1949 die Volksrepublik China gegründet. Die neue Verfassung legt fest, daß "die Volksrepublik China in ihrem Wesen nach ein sozialistischer Staat unter der demokratischen Diktatur des Volkes ist, der von der Arbeiterklasse geführt wird und auf dem Bündnis der Arbeiter und Bauern beruht". Außerdem garantiert die Verfassung auf dem Papier gewisse Grundrechte der Bürger wie Freiheit der R ...

    mehr
  • Religion china

    Konfuzius, der große chinesische Philosoph, der 551 - 479 v. Chr. Lebte, war kein Religionsstifter, doch in einem Edikt von 1906 stellte der Kaiser ihn allen Gottheiten des Himmels gleich. Auf seinen Lehren basiert das ethisch-soziale Gebäude des Konfuzianismus, der die großen Religionen des Landes - Buddhismus, Daoismus sowie den islamischen und christlichen als Universalreligion und der Daoismus blicken auf eine lange Geschichte zurück. Sie ü ...

    mehr
  • Bevölkerungsprobleme china

    Weit über 1 Milliarde Menschen wohnen in der heutigen Volksrepublik China, deren Bevölkerung in den letzten Jahrzehnten zu explodieren drohte. Seit einigen Jahren versucht die Volksregierung den Bevölkerungszuwachs unter Kontrolle zu bekommen, so daß der Familienplanung eine große Bedeutung beigemessen wird. Mehr als 5000 Computerfachleute bedienten die Datenbanken anläßlich der dritten nationalen Volkszählung am 1. Juli 1982. Daraus läßt sich ...

    mehr
  • Wirtschaft china

    Die Volksrepublik China hält politisch am Einparteienstaat und der Vorherrschaft der kommunistischen Partei fest. Sie gab aber seit 1978 das System der Zentralverwaltungswirtschaft teilweise auf und erlaubt in einzelnen Branchen und Regionen die Marktwirtschaft. Dennoch gelten weiterhin Fünfjahrespläne, welche die großen Ziele der wirtschaftlichen Entwicklung zentral vorgeben. Bis zum Jahr 2000 soll sich das chinesische BIP verdoppeln. China be ...

    mehr
  • Die rotgardisten-phase

    Kulturrevolutionäre Aktionen "Rote Garden streiften durch die Stadt, um die "Vier Alten" auszurotten. Junge Männer in Röhrenhosen, einer von chinesischen Studenten aus dem Ausland mitgebrachten Mode, wurden angehalten und mußten zusehen, wie ihre Anstoß erregenden Hosen in den Nähten aufgerissen wurden. Mädchen mit langen Zöpfen wurden aufgefordert, sie sich abzuschneiden und eine anständige Bubikopffrisur zu tragen ... Restaurants erhielten d ...

    mehr
  • China-artikel

    Fakten: China liegt im Südosten von Asien. China ist das drittgrößte Land der Erde mit einer Fläche von 9 560 779 km² nach Russland und Kanada. China ist zugleich mit mehr als 1 Milliarde Einwohner und Einwohnerrinnen, genauer gesagt 1 072 220 000 Menschen, das meistbevölkerte Land der Erde. Das heißt: Jeder fünfte Mensch auf der Erde ist Chinese oder Chinesin. Die Hauptstadt von China heißt Peking oder Bedsching. Hongkong und Shanghai sind ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.