Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Dominikanische republik

    Wichtigstes: KFZ- Kennzeichen: DOM Fläche: 48 734 km² Einwohner: 8,2 Mio. - 73% Mulatten (Mischung zwischen Weißen und Schwarzen) - 11% Schwarze - 16% Weiße ca. 65% leben in Städten Hauptstadt: Santo Domingo Sprachen: Spanisch Feiertage: 27.2. Währung: 1 Dominikanischer Peso = 100 Centavos Lage: zwischen 17°30\' und 20° n.Br. sowie 71°30\' und 68°30\' w.L. Zeitzone: Mittel ...

    mehr
  • Küstenformen

    Fördenküste: - Förde: weit in das Festland eingreifende, langgestreckte Meeresbucht - Küstentyp, der vom Auftreten einer Anzahl von Förden gekennzeichnet ist (Schleswig-Holstein) - weisen in Stoßrichtung des Eises - Glaziale (eiszeitlich) Aufschüttungslandschaft: durchs Eis geformt ... hügelig, Endmoränen - durch die Eiszeit entstanden - Gletscherzunge höhlt/schürft Land au ...

    mehr
  • Ghana

    Ghana, die frühere Goldküste Fläche: 238.533 km² (Davon ist 33% Waldfläche 12% Acker und 14% Wiesen) höchste Berg : Afadjoto 885m größte See : Volta - Teil 8462 km² Klima: Ghana ist Flach -> heißes Tropenklima nicht durch Höhenlage gelindert !(höchst Temp. Februar - Mai ) ...

    mehr
  • Eu osterweiterung

    Gliederung 1.Aktueller Bezug S.1 2. Worum geht es bei dem Thema? S.1 - 2 3.Wie wird das Thema politisch / wirtschaftlich diskutiert? S.2 - 93.1.Entwicklung und Geschichte : von der EG zur 3.2 Etappen auf dem Weg zur Osterweiterung 3.3 Was versprechen sich EU und von der Osterweiterung? 4. Ergebnisse und Stelllungnahme Literaturliste 1.Aktueller BezugDie fünfte Erweiterung der Europäischen Union nach Osten und Südosten steh ...

    mehr
  • Industrie in den usa

    Wie wir ja schon vor unserer zweiten Klausur gelernt haben, gilt die USA mittlerweile als führende Industriemacht der Welt. Ich gebe jetzt noch einmal einen kleinen Überblick über die Industrieentwicklung in Amerika. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts begann eine Phase rapider industriewirtschaftlicher Entwicklung. Der Schiffsbau siedelte sich an der Atlantikküste an, im südlichen Neuengland wurde die Textilindustrie wichtig und im w ...

    mehr
  • Ungarn--

    Fläche:93 030 km² Einwohner: ( `99) 10 068 Hauptstadt: Budapest Andere Großstädte: Pécs, Debrecen, Györ, Szeged Landesnatur: Ungarn liegt im Pannonischen Becken Nachbarländer: Österreich, Slowenien, Ukraine, Slowakische Republik, Rumänien, Jugoslawien, Kroatien Amtssprache: Ungarisch Hauptflüsse: Theiß und Donau Seen: Balaton, Velencer See KEIN MEER!!!! Bevölkerung:90% Ungarn bezeichnen sich als Magyaren und der Rest si ...

    mehr
  • Polen--

    Allgemeines über Polen Hauptstadt: Warschau Fläche: 312 684 km² Einwohnerzahl: 38,62 Mio. Sprachen: Polnisch (Amtssprache) , Englisch, Deutsch, Russisch Währung: 1 Zloty (Zl) = 100 Groszy Besiedlung - Ursprünge des polnischen Staatswesens liegen weitgehend im Dunkeln - bereits im 9. Jahrhundert soll es einen mächtigen polnischen Staat unter ebenso mächtigen Fürsten gegeben haben ...

    mehr
  • China - land

    In China gibt es aufgrund der weiten Ausdehnung eine Vielzahl unterschiedlicher Naturräume. Die höheren Gebirgszüge mit einigen der höchsten Berge der Erde befinden sich überwiegend im Westen Chinas. Drei dieser Gebirge, Tian Shan, Kunlun Shan und Tsinling, stammen aus der Zeit der paläozoischen Gebirgsbildungen (siehe Orogenese), die im späten Karbon begannen und im Perm endeten, als sich die Landmassen der Erde zu Pangäa vereinigt hatten, dem ...

    mehr
  • China - bevÖlkerung

    Die Bevölkerung Chinas besteht zu 93 Prozent aus Chinesen (Han-Chinesen). Die Chinesen sind überwiegend mongolischer Abstammung und unterscheiden sich innerhalb Chinas nicht durch verschiedene Herkunft, sondern durch sprachliche Variationen. Mehr als 70 Millionen Menschen gehören den 56 nationalen Minderheiten an. Die meisten dieser Gruppen unterscheiden sich von den Chinesen durch Sprache oder Religion und weniger durch ethnische Merkmale. ...

    mehr
  • China - bildung und kultur

    China hat eine lange und reiche kulturelle und bildungsgeschichtliche Tradition. Während der Kaiserzeit (221 v. Chr. bis 1912 n. Chr.) erhielten lediglich höher gestellte Personen eine Position in der sozialen und politischen Führungselite. 124 v. Chr. entstand die erste Universität, an der künftige Staatsbedienstete im Konfuzianismus und der chinesischen Klassik unterrichtet wurden. Historisch betrachtet hatten jedoch nur einige Chinesen die M ...

    mehr
  • China - verwaltung und politik

    Seit der Shang-Dynastie 1726 v. Chr. verfügt China über eine organisierte Regierungsform, weshalb das Land zu den ältesten Nationen der Erde zählt. Historisch gesehen wurde die große chinesische Bevölkerung von einigen starken Lokalregierungen verwaltet. Daneben spielten die Hauptstadt und der Hof jeweils eine unterschiedliche politische Rolle. Nach der Machtergreifung der chinesischen Kommunisten am 1. Oktober 1949 zeichnete sich eine zunehmen ...

    mehr
  • China - wirtschaft

    Mehr als 2 000 Jahre lang basierte die chinesische Wirtschaft auf einer Art Feudalsystem; der Landbesitz lag in den Händen einer relativ kleinen Gruppe von Menschen, die von den Abgaben der bäuerlichen Pächter lebten. Daneben mussten die Bauern auch Steuern an die kaiserliche Regierung entrichten und waren in manchen Regionen Naturkatastrophen wie Dürre und Überschwemmungen mehr oder weniger schutzlos ausgesetzt. Unter diesen Bedingungen war di ...

    mehr
  • China - geschichte

    Die Anfänge der chinesischen Geschichte sind unbekannt, lediglich in der mythologischen Überlieferung finden sich Nachrichten für die Frühzeit, die bisher jedoch weder durch archäologische Funde noch durch sonstige Quellen bestätigt wurden. Bei Ausgrabungen in der Nähe Pekings fand man Werkzeuge und Überreste des Homo erectus pekinensis (Pekingmensch, siehe Evolution des Menschen), deren Alter auf rund 500 000 Jahre geschätzt wird. Sowohl für d ...

    mehr
  • Tankerunfälle und billigflaggenländer

    Irland Einführung - eine britische Insel - westlichste und 2.- größte im Norden des Atlantik - wird in Nordirland und Republik Irland unterteilt - nordirland gehört zu Großbritannien - ist in 4 historische Provinzen untergliedert Connought, Leinster, Munster, Ulster - besteht aus 26 Counties Land - Westküste sehr buchtenreich - viele überflutete Täler - Steilküsten - 100e kleine Inseln - viele bedeut ...

    mehr
  • Unus verticus

    Unus verticus ist eine indische Wüste ganz im Osten von Mittelamerika. Sie ist nur etwa 20km lang. Dort leben keine Menschen oder Tiere, weil es keine Kakteen und somit auch kein Wasser gibt. Helmut Raifrain hat diese Wüste entdeckt. Er meint aber selbst , dass es keine Wüste ist, da dort keine Lebewesen sind. Er hat die Wüste zusammen mit seinem Kollegen Achim Holzhammer erforscht und herausgefunden, dass sie im Jahre 1990 entstand. Jedoch wei ...

    mehr
  • Berlin im mittelalter

    Berlin im Mittelalter - Um Burgen Köpenick und Spandau bildeten sich 12. Jahrhundert Siedlungen - genaue Gründungsjahr von Berlin nicht bekannt, - Gründungsurkunden vermutlich beim Rathausbrand im Jahre 1380 vernichtet - geht davon aus Stadt zwischen 1200 und 1230 n.Chr. gegründet da 1982 bei Ausgrabungsarbeiten im Rahmen der Wiederherstellung der Nikolaikirche auf die Fundamente aus 1220 fanden - Zwischen 1230 und 1240 entstand Fernhandelssiedlu ...

    mehr
  • Bauxit

    Bauxit Einleitung: Bauxit.. Bauxit 50-80% Al2O3, Eisenoxid, Kieselsäure, Titanoxid (TiO2) Al2O3 . H2O Ist weiß, aufgrund von Eisen, rot 1821 gefunden in Les-Baux in der Provence Tonerde Al2O3 Al, nicht rein in Natur Sehr wichtig, dritthäufigstes Element der Erde, häufigstes in der Erdkruste Entstehung noch nicht vollständig geklärt. - chemische Verwitterung von aluminiumsilikathaltigen Gesteinen - Eisen- und Aluminiumreiche Gesteine, toniger Sedi ...

    mehr
  • Japan - div. allgemeine informationen

    Japan - big-scale versus small-scale Kursarbeit Die moderne japanische Stadt ist durch das Gegenüber von sehr großen und sehr kleinen Strukturen gekennzeichnet, das zu einem Patchwork von ganz unterschiedlichen Vierteln führt. Einerseits gibt es die großen, technisch hochentwickelten Geschäfts-, Einkaufs- und Verwaltungsgegenden wie Shinjuku oder Ebisu in Tokio, die bewußt geplant und architektonisch gestaltet sind. Da ...

    mehr
  • Whiteout

    Angenommen, man steht unter einer geschlossenen Wolkendecke, die zwar dick genug ist, um die Sonne zu verhüllen, aber doch nicht so dicht, dass sie den überwiegenden Teil des Lichtes daran hindert, bis zum Boden durchzudringen. Das Sonnenlicht, das von oben auf diese Wolkenschicht auftrifft, wird teilweise nach oben reflektiert, aber ein Grossteil wird an den zahllosen kleinen Wassertröpfchen und Eiskristallen gestreut und gelangt durch die Wol ...

    mehr
  • Der euro in afrika

    Einleitung Der Euro ist als gemeinsame Währung am 01.01.2002 in den Alltag von über 300 Millionen, wie sein Name schon ausdrückt, Europäerinnen und Europäern getreten. Während die zwölf teilnehmenden Staaten1 die sogenannte Euro-Zone (im herkömmlichen Sinne) bilden, geht die Bedeutung der identitätsstiftenden Währung über die Geographie des europäischen Kontinentes hinaus. Einerseits dank der zum Teil besonderen Stellungen einzelner im Euro aufge ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.