Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Tibet - das dach der welt

    Tibet (chinesisch Xizang), ehemals unabhängiger Staat, heute Verwaltungsgebiet im Südwesten Chinas mit der offiziellen Bezeichnung "Autonome Region Tibet". Tibet grenzt im Norden an die Autonome Region Xinjiang Uygur und die Provinz Qinghai, im Osten an die Provinzen Sichuan und Yunnan, im Süden an die Staaten Indien, Bhutan, Burma und Nepal, im Westen an Indien. Mit einer durchschnittlichen Höhe von etwa 4 500 Metern ist Tibet die höchstgelege ...

    mehr
  • Tibet -- -

    Ich möchte euch über ein Land erzählen das keine eigene Regierung hat, seit Jahren unterdrückt wird, wo die Bürger nicht mal im eigenen Land sicher sind und wo der Glauben das einzige ist was das Volk hat. Ich versuche euch das Land näher zu bringen dass mich schon seit einigen Jahren fasziniert: Tibet. Zur Gliederung meines Vortrages: - Tibet in Kürze - Die Legende - Die frühere Geschichte Tibets. - Ankunft des Buddhismus. - Tibet un ...

    mehr
  • Tokyo --

    Gründung & Entwicklung Die Geschichte Tokyos geht weit zurück, nicht so weit wie die Europäische, aber bereits im 6. Jh. entstanden dort Grabanlagen und im 7 Jh. wurde der heute noch existierende Sensoji-Tempel gegründet. Im 12. Jh. wird der Name Edo als Familienname erstmals erwähnt, weil diese Familie die Provinz Musashi zu kontrollieren hatte, das heutige Tokyo und Umgebung. Als eigentlicher Stadtgründer wird aber Ota Mochisuke, der 1457 die ...

    mehr
  • Tokyo - -

    Gliederung: Geschichte . Gründung . Entwicklung Daten und Fakten . Allgemeine Info (Überblick) . Einwohner . Klima . Lage . Wirtschaft bzw. Importe und Exporte Stadtbild . Allgemeines . Verkehr . Straßenstruktur Kultur/Bildung . Universitäten . Tempel und Schreine . Sehenswürdigkeiten Probleme . Menschenmassen . Umweltbelastung . Auseinanderdriftung der Stadt Gründung & Entwicklung Die Geschichte Tokyos ge ...

    mehr
  • Tornados --

    A great whirlwind you can either call a storm or simply a low-pressure-area. It comes into being by temperature contrasts between the relative warm air of the sea and an arctic coldfront which built up into a cyclone. The tropic whirlwinds which rage in the Carribean Sea and at the Gulf of Mexico are called hurricane, precisely said, in the Western Pacific they\'re called tayfun which means \"great wind\" in Chinese, at India they are called ...

    mehr
  • Toronto ( canada )

    Summary of the speech: History: In 1720 the French established a small trading post there and called it Fort Toronto. Toronto is a native American Word for " meeting place". The city was founded at the mouth of the Humber River and Lake Ontario. The natives and the European settlers used the city for fur trading and was an outpost along the carrying place for canoes. The city's original English name was York, but it was destroyed by the ...

    mehr
  • Toronto, die stadt stellt sich vor

    Toronto ist die zweitgrößte Stadt Kanadas und befindet sich im Süd-Osten Kanadas, am Nord Ufer des Ontariosees. Toronto ist die Hauptstadt der Kanadischen Provinz Ontario und wurde in den letzten 50 Jahren Kultur und Finanzzentrum Kanadas. Die Einwanderer welche früher vor allem britischer Abstammung waren haben Toronto gerettet. Noch vor 40 Jahren galt die Hauptstadt Ontarios als verschlafene und langweilige Provinzstadt. Erst die großen Ei ...

    mehr
  • Torontos wirtschaft

    Aufgrund der günstigen Lage an den "Great Lakes" welche sehr wichtig für das internationale Handels Zentrum Kanadas sind betreibt Toronto ein ständiges Transportwesen mit den Industriezentren der USA. Toronto ist ein Finanz-, Handels- und Industriezentrum, daneben ist der Fremdenverkehr von großer Bedeutung. Ein weiterer wichtiger Transportweg ist der "St. Lawrence River" welcher direkt in den Atlantischen Ozean mündet. Ontario produziert m ...

    mehr
  • Torontos sehenswürdigkeiten

    Das älteste Gebäude der Stadt ist ein Herrenhaus von 1830. Das Parlamentsgebäude von Ontario stammt von 1886. Das Stadtzentrum wird von der City Hall überragt, einem auffälligen Komplex von, der zwei hohe, gebogene Bürohäuser umfasst. (kann man von der Bauart mit dem UNO Center von Wien vergleichen) Eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit ist der CN-Tower (1976), mit 553,33 Metern eines der höchsten freistehenden Gebäude der ...

    mehr
  • Shopping in toronto

    Bloor, Yonge und Queen Street sind die wichtigsten Einkaufsstraßen in der Innenstadt. Den eleganten Schaufensterbummel sollte man im Trendviertel Yorkville unternehmen, z.B. in der Hazelton Lanes und entlang der Yorkville Avenue. Buntes Markttreiben mit griechischen Händlern findet man auf dem Kensington Market. Ein weiteres Shoppingvergnügen kann man im Konsumtempel der Stadt, dem EATON CENTER erwarten. Eine dreistöckige Einkaufspassage mit ...

    mehr
  • Torontos geschichte

    Der Name "Toronto\" leitet sich von einem Wort der Huronen ab, das vermutlich "Treffpunkt\" bedeutet. Die so genannte Torontopassage wurde bereits 1615 als Abkürzung auf dem Landweg zwischen dem Ontario- und dem Huronsee benutzt. Mitte des 18. Jahrhunderts wurde an der Stelle des heutigen Toronto eine französische Garnison, Fort Rouillé, errichtet. Das Fort wurde 1759 von den Briten niedergebrannt. Später siedelten sich in diesem Gebiet Loyal ...

    mehr
  • Toronto heute

    Toronto ist eine sehr lebendige Stadt mit einigen Wolkenkratzern und aufwendigen Bauten ohne dadurch pompös oder gar übermäßig groß zu wirken, wie etwa New York oder Memphis. Eine weitere "Sehenswürdigkeit" ist die Insel, die "gegenüber" von Toronto liegt. Diese wird meist für Wochenendausflüge genutzt, das sie sehr viele Grünflächen bietet, welche natürlich besonders Toronto- Bewohner anzieht, weil die meisten von ihnen keine Gärten besi ...

    mehr
  • Tourismus -

    Die Entwicklung des modernen Tourismus setzte in Österreich bereits im 19. Jh. ein: . mit der Jagdpassion des Kaiserhauses und des Adels . mit dem Bädertourismus der Biedermeierzeit . mit der bergsteigerischen Erschließung der Alpen . mit dem Bau der Eisenbahnen Die in der Zwischenkriegszeit langsame Aufwärtsentwicklung wurde durch die Weltwirtschaftskrise und Hitlers 1000-Mark-Sperre unterbrochen. Nach 1945 entwickelte sich der Tou ...

    mehr
  • Tourismus im europäischen mittelmeerraum:

    Nicht jeder Tourist hat im Urlaub gleiche Wünsche. Geht man nun von den Wünschen und Erwartungen der Menschen aus, lassen sich einige \"Touristentypen\" unterscheiden. Typ Wünsche, Erwartungen Aktivitäten Wandertyp \"Naturnähe\", Unterschied zum Wandern, Spazierengehen, Alltag, kein Trubel Camping, Bergsteigen Freiraumtyp Ungestörtsein, bewusst anderes Restaurant, Parties, Theater Verhalten als im Alltag, spontane Ideen verwirklic ...

    mehr
  • Tourismus in der dritten welt- neben licht viel schatten

    Positive Erscheinungen Negative Erscheinungen -Arbeitsplätze werden geschaffen. Oft unterbezahlte, schlecht qualifizierte Arbeitsplätze. Da in fast allen Fernreiseländern die ...

    mehr
  • Tourismus in indien (s. s. 217)

    In Indien ist der Kulturtourismus vorherrschend. Den Badetourismus findet man nur selten, da dieser den ethnischen und religiösen Vorstellungen der Einheimischen widerspricht. Eine Ausnahme ist der Ort Goa, in dem für die ausländischen Gäste Badetourismus betrieben wird. Touristische Infrastruktur Die touristische Infrastruktur ist durch den Inlandstourismus sehr gut ausgebaut. Es besteht außerdem ein gutes Binnenflugnetz. Ein großer Nachte ...

    mehr
  • Tourismus - -

    Urlaub zu machen, ist heutzutage für die meisten Menschein eine Selbstverständlichkeit. Die Reisebüros quellen über mit Hochglanzprospekten von luxuriösen Hotels und schneeweißen Sandstränden. Den Urlaub im Ausland zu verbringen ist \"in\", und je weiter die Reise von Österreich fortführt, desto gespannter und interessierter werden Freude und Bekannte dem Heimgekehrten lauschen, wenn er seine Erlebnisse zum Besten gibt. Dabei leben wir eigent ...

    mehr
  • Massentourismus - harter tourismus

    Bevor ich mit diesem Teilthema beginne, möchte ich kurz einige Begriffe aufzählen, die wir mit dem Thema \"Harter Tourismus\" assoziiere:  Massentourismus  Wenig Zeit  Schnelle Verkehrsmittel  Festes Programm  Außengelenkt  Importierter Lebensstil  \"Sehenswürdigkeiten\"  Bequem und passiv  Keine Fremdsprachenkenntnisse nötig  Einkaufen  Souv ...

    mehr
  • Ökotourismus - sanfter tourismus

    Der Ökotourimus ist eine Alternative zum Massentourismus. Sanfter Tourismus ist umwelt- und sozialverträglich. Umweltverträglich bedeutet: Verträglichkeit mit der Umwelt als gesamte räumliche Umgebung, in der Menschen, Tiere und Pflanzen leben, mit den Grundlagen, die sie zum Leben brauchen (Luft, Boden, Wasser) Sozialverträglichkeit heißt: Verträglichkeit mit der gesellschaftlichen Ordnung und Entwicklung. Ob der ökologische Tourismus wirk ...

    mehr
  • Eventtourismus

    Eine neue Form des Tourismus ist der Eventtourismus. Der Tourist wird mit diversen Veranstaltungen in ein bestimmtes Gebiet \"gelockt\" und bekommt nebenbei noch die Möglichkeit geboten Urlaub zu machen. Der Eventtourismus ist derzeit speziell bei Jugendlichen populär. Das Event ist ein Zusatz- oder Hauptanreiz um in die Urlaubsregion zu bekommen. Der Eventtourismus lehnt sich sehr stark an den Massentourismus an. Beispiele Ski-Weltcupren ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.