Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Theorie und praxis - ein beispiel aus der wirtschaft

    Fa. Triumph international AG 03.10.97 Betriebsbeschreibung Fa. Triumph international AG Wr. Neustadt erzeugt Damen- und Herrenunterwäsche und beschäftigt ca. 850 Mitarbeiter. Insgesamt besitzt die Firma ca. 20 verschiedene Abteilungen. Das sind Kalkulation, Marketing, Buchhaltung, Lohnbüro, EDV-Abteilung, Export-Oversea, Zoll-büro, FWL, FWV, Fuhrpark, Import, Einkauf, Verkauf, Küche, etc. Die Arbeitnehmer kommen aus unterschiedlichsten Ge ...

    mehr
  • Die leistungen der speditionsbetriebe

    1. Die Besorgung der Transport- und Umschlagleistung Der Spediteur - wählt das geeignete Transportmittel aus, - schließt den Frachtvertrag ab, - füllt die Frachtpapiere aus - sorgt für die Umladung, falls eine solche notwendig ist. 2 Nebenleistungen bei der Besorgung der Transport- und der Umschlagleistung Der Spediteur kann folgende Nebenleistungen übernehmen: - Verpacken - Versichern - Verzollen - Weiterleiten der Frac ...

    mehr
  • Die pflichten und rechte des spediteurs

    Die Rechtsgundlagen Allgemeine Österreichische Spediteurbedingungen (AÖSp) Die Pflichten des Spediteurs 1. Sorgfaltspflicht 2. Pflicht zur rechtzeitigen Durchführung der Beförderung 3. Die Haftung des Spediteurs . Der Umfang der Haftung Nach dem HGB haftet der Spediteur voll für die Erfüllung seiner Pflicht. Dh. er müsste jeden Schaden voll ersetzen, sofern ihn oder seine Arbeitskräfte dabei ein Verschulden trifft. Durch A ...

    mehr
  • Die staaten der usa

    Staat Fläche in km² Einwohner Hauptstadt seit wann Staat d. USA Alabama 13 367 4 136 000 Montgomery 1819 Alaska 1518 800 587 000 Juneau 1958 Arizona 295 022 3 832 000 Phoenix 1912 Arkansas 137 538 2 399 000 Little Rock 1836 Kalifornien 411 012 30 867 000 Sacramento 1850 Colorado 269 998 3 470 000 Denver 1876 Connecticut 12 973 3 281 000 Hartford Gründerstaat Delaware 5 328 689 000 Dover Gründerstaat Distrikt of Columb ...

    mehr
  • Die stadt new york-

    New York liegt in den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie ist die größte Stadt in den USA mit 7 380 900 Einwohnern. Zum einen gibt es die Erfolgreichen, zum anderen findet man überall Zeichen der Armut: Obdachlose an den Straßenecken, Aidskranke und Drogenabhängige. Aber alle Gegensätze machen das aus, was New York eben ist: chaotisch, überbevölkert, im Verkehrschaos erstickend. Welche Stadt besitzt eine derartige Silhouette, bestehend au ...

    mehr
  • Die stadtentwicklung von paris

    300 v. Chr. waren erste gallische Siedler auf der Ile de la Cité. 52 v. Chr. nahmen die Römer das Gebiet ein und gründeten die Stadt Lutetia, die um 360 in Paris umbenannt wurde. Unter dem Kapetinger Philippe Auguste hatte sich Paris vor allem am linken Ufer mit den gelehrten Priestern, Mönchen und 20.000 Scholaren im lateinischen Viertel ausgebreitet. Der Valois Karl V. errichtete die Festung Louvre und einige Klöster, darunter die Abtei St ...

    mehr
  • Helligkeiten von sternen

    Scheinbare Helligkeit :  eines Sterns gibt an, wie intensiv die von diesem Stern zur Erde gelangte Strahlung ist, also wie hell uns der Stern erscheint. Die Helligkeit wird in Größenklassen ( 0te, 1te, 2te, 3te Größe usw.) m angegeben. Von Größenklasse zu Größenklasse nimmt die Intensität des Sternlichts um das 2,512fache ab.  abhängig von : - Entfernung - Strahlungsleistung ...

    mehr
  • Radien und massen von sternen veränderliche sterne

    Astronomische Entfernungsbestimmung  Vermessung der Weite des Weltraums Entfernung Mond 1,3 Ls Sonne 5,0 * 102 Ls = 8,3 Lmin Pluto 2,0 * 104 Ls = 5,5 Lh Proxima Centauri 1,3 * 108 Ls = 4,2 Ly galaktisches Zentrum ...

    mehr
  • Die themse

    Wenn man an London denkt, fallen einem nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten ein, sondern auch die Themse. Die Themse ist für die Geschichte der Stadt von großer Bedeutung. Durch den Fluß hat London ihre bekannten Brücken, wie die Tower Bridge oder die Westminster Bridge zum Beispiel, den alten Hafen oder natürlich auch das hoch moderne Themse-Wehr. Die Themse entspringt oder vielmehr entquillt einer Wiese in der Grafschaft Glouc ...

    mehr
  • Die theorie der plattentektonik

    EINFÜHRUNG Die Theorie der Plattentektonik brachte der Wissenschaft eine Revo ...

    mehr
  • Vulkane-

    Was sind Vulkane? Tief im Erdmantel steigt Lava unter Druck nach oben und sammelt sich in Magmakammern in oder unter der Kruste. Risse im Gestein der Erdkruste (bereits vorhandene Risse oder neue Risse, die durch den Druck des Magmas entstehen), bieten ein Ventil für diesen enormen Druck, und es findet ein Ausbruch statt. Dampf, Rauch, Gase, Asche, Gesteinsbrocken und Lava werden in die Atmosphäre geschleudert. Klicken Sie hier, um sich die ...

    mehr
  • Erdbeben-

    DIE URSACHEN VON ERDBEBEN Erdbeben treten auf, wenn der Druck der Plattenrandbewegungen dazu führt, daß das Gestein unter der Oberfläche bricht und sich plötzlich löst. Beim Aufbrechen des Gesteins wandern Energiewellen nach außen. Wissenschaftler können diese Energiewellen mit Seismographen messen und mit Hilfe extrem genauer Uhren exakt den Erdbebenherd feststellen - den Punkt, an dem das Gestein gebrochen ist, und damit das Zentrum der Scho ...

    mehr
  • Tsunamis und heisse quellen

    Tsunamis Tsunamis sind tödliche Flutwellen, die dadurch entstehen, daß der Meeresboden bei einem Erdbeben, einem Vulkanausbruch oder einem Erdrutsch erschüttert wird. Tsunamis, zunächst vielleicht weniger als einen Meter hoch, können mit der Geschwindigkeit eines Düsenflugzeuges (800 km pro Stunde) über das Meer rasen und auf eine Höhe von 20 bis 30 Metern anwachsen, bis sie flaches Wasser, in der Regel eine Landmasse, erreichen. Ein Tsunami k ...

    mehr
  • Dante's peak - der film

    Hier anklicken um internationalen Trailer zu sehen Harry Dalton (Pierce Brosnan) ist ein Vulkanologe, der nach dem Tod seiner Frau auf einer Vulkanexpedition beurlaubt worden war, und wieder zu seiner Arbeit zurückkehrt. Kaum ist er zurück, wird er beauftragt, die vulkanischen Aktivitäten in der Kleinstadt Dante\'s Peak zu untersuchen, wobei er Hinweise darauf findet, daß der nahegelegene Berg kurz vor einer Explosion steht. Nachdem er vergebl ...

    mehr
  • Kontinentaldrift

    Die Theorie des Kontinentaldrift: Die Theorie des Kontinentaldrifts entstand am Anfang des 20. Jahrhunderts. Der Deutsche Alfred Lothar Wegener (1912) und der Amerikaner F.B. Taylor (1910) nahmen unabhängig von einander an, dass ein sehr langsamer Horizontaldrift (Epeirophorese) der aus relativ leichtem Material aufgebauten Erdkrustenteile, der so genannten Kontinentaltafeln, auf dem schweren plastischen Untergrund existiert. Der Kontin ...

    mehr
  • Die todesstrafe

    Stellen Sie sich vor sie müssten in einer Zelle mit der Größe von 1,5 mal 2.4 Meter für Jahre ohne jegliche Perspektive auf den Tod warten. Jeden Tag nicht über das Getane, sondern über den bevorstehenden Tod nachdenken zu müssen. Wird da das Argument, dass die Todesstrafe humaner ist als die ,lebenslängliche Haft in Frage gestellt? Jeder Mensch hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit seiner Person, heißt es in Artikel 5 der Allg ...

    mehr
  • Die träger der österreichischen wirtschaftspolitik

    Österreich ist bundesstaatlich in Länder gegliedert. Die Bundesverfassung legt für die Rechtsordnung der Länder gewisse Rahmenbedingungen fest. Die Träger der Wirtschaftspolitik im gesetzgebenden Bereich sind Bund und Länder. Im vollziehenden Bereich sind es Bund, Länder und Gemeinden. Für die wirtschaftspolitischen Aufgaben, sowie für die Steuer-, Sozial- und Währungspolitik ist der Bund zuständig. Die legislative Arbeit beruht auf den Reg ...

    mehr
  • Interessensvertretungen der arbeitgeber

    Die Wirtschaftskammer Österreich (= Handelskammer) vertritt die Interessen der gewerblichen Wirtschaft. Das Handelskammergesetz schuf eine Bundeskammer mit neun Kammern - jede Kammer für ein Bundesland. Um den Außenhandel zu fördern, gibt es eine Außenhandelsorganisation. Sie ist auf allen wichtigen Märkten der Welt vorhanden. Es gibt auch Wirtschaftsförderungsinstitute (WIFI), die Schulungen und Kurse für Unternehmer und Mitarbeiter veransta ...

    mehr
  • Lagemerkmale der schweiz

    Da die Schweiz im Kern des Alpenraumes und im Zentrum Europas liegt, besitzt sie auch eine zentrale Verkehrslage. Wichtige Verkehrswege führen von Südwesten nach Nordosten in der Längsachse des Mittellandes bzw. von Norden nach Süden auf der Linie Rhein-Alpen-Poebene. Diese Achse verbindet die Industriegebiete in Süddeutschland und Westfrankreich mit denen der Poebene (Mailand). Durch die Zerklüftung der Alpen stehen nur wenige Alpenübergäng ...

    mehr
  • Allgemeine verkehrssituation

    3.1 Straße Die Schweiz besaß 1980 über 62 000 km Straßen die von 2,5 Mio. im Verkehr stehenden Kraftfahrzeugen genutzt wurden. Auf 1000 Einwohner kamen damit rund 318 Wagen. In der Hochsaison des Tourismus kamen noch einige Tausend hinzu. Zur Lösung dieses Problems beschloß man 1960 den Bau von 1850 km Nationalstraßen, die primär der besseren Verbindung der Städte dienen sollten. Die Verkehrswege verlaufen hauptsächlich in 2 Richtungen: V ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.