Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Ozon

    Was ist Ozon? -Ozon ist ein Sauerstoffgas mit dem chemischen Zeichen O3. Zwei gegenläufige Trends werden beim Ozon diskutiert und zwar der Ozonabbau in der Stratosphäre und die Ozonzunahme in der Troposphäre. Ozon -in STRATOSPHÄRE: ànatürliches Bestandteil der Atmosphäreà bildet Ozonschichtà absorbiert hier energiereiche UV-Strahlen, die Hautkrebs und andere Krankheiten verursachen können ...

    mehr
  • Sonnenenergie

    Aktive Sonnenenergienutzung Die Sonne ist ein Wärmespender. So wird z.B. Wasser in einem Gartenschlauch, der in der Sonne liegt, erwärmt, und zwar in einem schwarzen Schlauch stärker als in einem helleren. Genau dieses Grundprinzip wird in der Solartechnik verwandt, um Sonnenenergie in Wärme umzuwandeln (\"Solarthermie\"). An Stelle des Gartenschlauches wird eine schwarz gefärbte Empfängerfläche benutzt, die die Sonnenenergie absorbiert (au ...

    mehr
  • Transparente wärmedämmung

    Eine andere Möglichkeit zur passiven Sonnenenergienutzung ist die sogenannte transparente Wärmedämmung, die dafür sorgt, daß Licht in den Raum vordringen kann, aber gleichzeitig auch verhindert, daß Wärme austritt. Das Sonnenlicht fällt durch die transparente Dämmungsschicht (ein Bündel aus waagerecht angeordneten Trinkhalm ähnlichen Röhrchen) auf eine schwarzgetrichende Wand, die sich daraufhin erhitzt. Die genauere Funktion erklärt die Anlage ...

    mehr
  • Windkraft

    Die Windkraft wird schon seit langer Zeit wirtschaftlich genutzt, allerdings diente sie früher nur zum Betrieb von Pumpen oder Mühlen. Die Verwendung zur Stromerzeugung dagegen ist recht jung, und kann sich, wegen ihrer im Vergleich zur Steinkohlenutzung geringen Rentabilität zur Stromversorgung des öffentliche Stromnetzes, nicht durchsetzen. Die Stromerzeugungskosten aus neuen regenerativen Anlagen in Deutschland zeigt Anlage 9. Mit 12 ...

    mehr
  • Wasserkraft

    Auch die Wasserkraft ist eine Energiequelle, die schon seit Jahrtausenden von der Menschheit genutzt wird. Um 500 v. Chr. wurde sie allerdings nur genutzt, um einfache Maschinen anzutreiben. Die bis ins 19. Jahrhundert genutzten Wasserräder erbrachten auch in Verbindung mit Staudämmen nur geringe Leistungen und reichten daher nicht für größere Anforderungen. Erst im späteren 19. Jahrhundert wurden schnelle Turbinen entwickelt, die höhere Le ...

    mehr
  • Sonstige energiequellen

    Abgesehen von den \"klassischen\" Energiequellen gibt es auch noch andere, die allerdings weniger erforscht sind und seltener genutzt werden. Erdwärmenutzung Es besteht die Möglichkeit die geothermische Energie der Erde zu nutzen. Die Erdwärme stammt zu 30% von dem immer noch glühenden Kern der Erde und zu 70% vom Zerfall radioaktiver Isotope, wie z.B. Uran, die im Gestein des Erdmantels enthalten sind. Doch leider ist die Nutzung die ...

    mehr
  • Der tropische regenwald

    Der tropische Regenwald Das Thermometer zeigt Tag für Tag 25 - 27°C an und selbst in der Nacht mehr als 20°C. Die Luft ist feucht und schwül wie in einem Treibhaus: Schuhe und andere Lederwaren überziehen sich mit Schimmel. Überaus regelmäßig ist der tägliche Witterungsablauf im Regenwald. Bald nach Mittag bedeckt sich der Himmel mit dunklen, drohenden Wolkenmassen. Um 17 Uhr etwa setzt ein Gewitter mit heftigem Regen ein. Es regne ...

    mehr
  • Die geschichte der indianer-

    Lange vor unserer Zeit lebten noch keine Menschen in Amerika Von den anderen Erdteilen aus, konnte man Amerika nicht erreichen. Denn Amerika ist vollständig vom Meer umschlossen. Doch einmal war das Meer zwischen Amerika und Asien zurückgewichen. Diese Stelle heißt heute Beringstraße. Auf ihr wanderten Jäger aus Asien nach Amerika hinüber. Die Menschen folgten den Tieren, die sie jagten, den Mammuts, Rentieren und Bisons. Mit der zeit bes ...

    mehr
  • Umweltprobleme

    Ich möchte heute über ein sehr ernstes Thema sprechen und Zwar über unsere Umweltprobleme. Mann kann nicht oft genug aufzeigen, wie es um unsere Umwelt steht oder besser gesagt wie schlecht es um unsere Umwelt steht. Praktisch alle Umweltprobleme die uns heutzutage beschäftigen, wurden durch den Menschen verursacht. Die Meisten davon begannen mit dem industriellen Zeitalter und oft werden die Folgen erst heute sichtbar. ...

    mehr
  • Insel langkawi

    Geographie: Langkawi ist eine Insel im norden von Malaysia und befindet sich am Eingang der Straße von Malacca im in indischen Ozean. Ihre Hauptstadt heißt Kuah. Langkawi besteh aus insgesamt 99 Inseln wobei die Hauptinsel Langkawi ist. Und ihre 2 Hauptstrände heißen pantai tengah und pantai cenang. Sprache: die Landessprache ist malaiisch wobei fast alle malayer fliesend englisch sprechen ...

    mehr
  • Das great barrier reef (beschreibung)

    Das Great Barrier Reef (dt.: Großes Barriere-Riff), die Aborigines Australiens nennen es \"Waga Gaboo\" - das Grosse Riff, erstreckt sich auf einer Länge von mehr als 2000km östlich des australischen Kontinents in einer Entfernung von bis zu 300km von der Küste und bedeckt eine Fläche, die größer als Italien ist. Im Süden beginnt es in der Nähe des südlichen Wendekreises bei Lady Elliot Island und reicht im Norden bis zur Torres Straße, di ...

    mehr
  • Rügen

    Leute Die Menschen auf Rügen, vor allem die älteren, sind ein knorriger Menschenschlag, bodenständig und zunächst nicht sehr zugänglich. Vorschnelle Worte und rasche Entscheidungen mögen sie nicht. Stehen Ältere zusammen, versteht der Gast oft kein Wort, denn das Gespräch wird plattdeutsch geführt. Doch sie sind gute Gastgeber, von der Natur heraus, aber auch weil der Tourismus lebensnotwendig für sie ist. Immerhin sind 40% de ...

    mehr
  • Das wasserversorgungsnetzwerk in israel

    Die Kineret-Negev-Wasserleitung ist die wichtigste Wasserleitung in Israel. Sie verläuft durch etwa 10 große Städte und bewässert ungefähr 60% aller Felder in Israel. Sie ist ohne neben Zweige ungefähr 410m lang und mit ungefähr 1100m lang. Ihre Quellen hat sie im See Genezareth, der bei 210m unter N.N. liegt zwei Pumpwerke bringen das Wasser auf 110m über N.N.. Die Zweite Quelle ist der Fluss Keziv. Die beiden Wasserleitungen treffen sich unge ...

    mehr
  • Daten zu deutschland

    Allgemeines Staatsname Bundesrepublik Deutschland Hauptstadt Berlin Anmerkung: Die Regierung und das Parlament wurden im Sommer 1999 von Bonn nach Berlin verlegt; sechs Ministerien sind in Bonn verblieben. Fläche 356 970 km² Verwaltungseinheiten (Einwohner) Baden-Württemberg 10,52 Millionen (2001) Bayern 12,23 Millionen (2001) Berlin 3,40 Millionen (1998) Brandenburg 2,60 Millionen (2001) ...

    mehr
  • Mailand-

    Kurz und Bündig - Mailand ist die zweitgrösste Stadt von Italien - Hauptstadt von der Provinz Mailand und der Region Lombardei in Norditalien - italienisches Zentrum von Mode, Wirtschaft, Design und Medienwelt - nach Rom meistbesuchte Stadt Italiens Zahlen und Fakten Fläche: rund 200 Quadratkilometer Höhe: 126 m ü. M. Einwohner: 1.3 Mio. Bevölkerungsdichte: 7500 pro Quadratkilometer Geographische Lage - Stadt l ...

    mehr
  • Der vesuv

    1. Allgemein - vollständiger ital. Name : Monte Vesuvio - 1277 m hoch (Gipfelhöhe verändert sich bei jedem Ausbruch z.B. 1930:1186m) - Schichtvulkan aus Laven und Tuffen - Heutiger Vulkankegel baut sich auf die Ruine eines älteren - Im Norden liegt der alte Kegel Monte Somma (1132m), an dessen Rand wurde Observatorium errichtet - Fruchtbare Hänge (Obst,Weinbau) 2. Ausbrüche ...

    mehr
  • Apachen

    Die Heimat der Apachen lag zwischen den Bergen und Wüsten im Westen des heutigen Texas, teilweise in New Mexico und Arizona und auf einem Streifen von Nordmexiko entlang der heutigen Grenze zu den Vereinigten Staaten. Der Name \"Apache\" bedeuted \"Feind\" Die Apachen überfielen die PuebloVölker und andere Nationen, welche im Südwesten lebten und trieben Handel; die meisten von ihnen lebten halbnomadisch, jagten Wild, sammelten die Bohn ...

    mehr
  • Brasilien

    Daten: WIRTSCHAFT Bruttoinlandsprodukt US-$ 459 000 Millionen Erwerbsstruktur 1% Handel und Dienstleistungen 24% Landwirtschaft 16% Industrie und Bergbau 8% andere Industriebereiche 1% andere Tätigkeitsbereiche Allgemein Brasilien (portugiesisch República Federativa do Brasil), Bundesrepublik und größtes Land Südamerikas. Es nimmt knapp die Hälfte der gesamten Kontinentfläche ein. Im Norden grenzt es an Ve ...

    mehr
  • Wasserversorgung und weitere probleme in ghana

    Ghana 1. Ghana ist das erste unabhängige afrikanische Land gewesen und verfügte damals über viel Ansehen in Afrika und der übrigen Welt. Auch die wirtschaftlichen Vorraussetzungen waren mehr als ideal, allein schon durch die großen Bodenschätze. Doch heute ist Ghana ein Entwicklungsland mit großen elementaren Schwierigkeiten. Als Ghana 1957 die Unabhängigkeit erreic ...

    mehr
  • Bukarest

    -------------------------------------------------------------------------------- Geographische Einordnung: Bukarest ist die Hauptstadt Rumäniens, liegt 60 km von der Donau, 125 km von den Karpaten und 260 km von dem Schwarzen Meer entfernt. Die topographische Höhe der Stadt liegt zwischen 65-95m über dem Meer, in der gemäßigten Klimazone. Sie hat eine Gesamtfläche von 228 Quadratkilometer, das bedeutet 0,8 Prozent von der Gesamtfläche ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.