Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Education in britain and the united states

    Education in Britain British education is characterized by a lack of unity. It provides two separate school systems:  state maintained schools  private fee-charging schools  State Education About 94% of British schoolchildren attend publicly financed state schools. Compulsory schooling is divided up into: primary education secondary ...

    mehr
  • Education in the united states-

    More than 80 % of schools are free, public schools The rest are private schools, mostly run by religious or private groups American education comprises three levels: . elementary education, there are about 79000 Schools in the USA . secondary education, there are about 29000 High Schools . higher education, there are about 3000 colleges, universities, and community or junior colleges in the country . ELEMENTARY EDUCATION is int ...

    mehr
  • Der weg des mülls in deutschland bzw. eu:

    (Müllkonzept Europa: (B.s. Deutschland): . 1.1. Herstellung: Produkte jeglicher Art werden eingepackt, abgefüllt, eingewickelt, versiegelt, haltbar gemacht, konserviert etc.. Dabei werden von Metallen, über Papier und Pappe bis hin zu Plastik fast alle Materialien benutzt. Sie dienen zum Halbarmachen des Produktes, zur künstlichen Verschönerung der normalen Verpackung (doppelt verpackt) und letztlich dazu es überhaupt verkaufen zu können (sieh ...

    mehr
  • Der weg des mülls in Ägypten:

    (Müllkonzept für die Region Kairo und Umgebung) . 2.1. Kairo: Kairo ist Hauptstadt Ägyptens; wirtschaftlich, militärisch, politisch, kulturiell und bevölkerungsmäßig die größte Stadt Ägyptens. Mit stolzen ca. 17 Millionen Einwohnern im Großraum Kairo (Giza/Kairo) ist es das Zentrale Organ aller Funktionen und Tätigkeiten in Ägypten, somit auch des Mülls. Man fragt sich schnell, wenn man in Ägypten ist, was mit dem Müll dort passiert. . 2.2 ...

    mehr
  • Eine reise durch Ägypten

    Die Maschine von Egypt Air trägt als Zeichen den Falkenkopf des Gottes Horus. Sie bringt unsere 34köpfige Reisegruppe in 6stündigem, strikt alkoholfreien Flug nach Kairo, wo wir mit Polizeieskorte sowie Wachmann in Zivil in unser Standquartier für die ersten fünf Tage gebracht werden. Das Marriott-Hotel liegt auf der baumbestandenen Nilinsel Gesira fern vom staubigen Häusermeer der 16-Millionenstadt. Hier, im alten Palast des Khedivan Ismai ...

    mehr
  • Einführung in die rechtslehre

    Teilbereich: Aufgabe des Rechts I. Recht-wozu? I.I. Struktur des Rechts I.I.I. RechtOrdnung I.I.II. OrdnungRechtssicherheit I.II. Grundtatsachen des Rechts I.II.I. Lösung von Konfliktfällen I.II.III. Gewährleistung eines geordneten Zusammenlebens II. Grundzüge der Rechtsordnung II.I. Gerechter Interessenausgleich II.II. Gerechtigkeit als Ziel und Maßstab II ...

    mehr
  • Einiges über erdbeben

    Wie entsteht ein Erdbeben? Ein Erdbeben ist die plötzliche Erschütterung des Erdbodens. Sie wird ausgelöst, wenn die Gesteinskruste der Erde reißt oder sich verschiebt. Erdbeben dauern meist nur ein paar Sekunden, doch können in der Nähe des Krustenrisses oder im Bereich der Schockwellen, die sich dabei nach allen Seiten ausbreiten, Gebäude stark beschädigt oder sogar zerstört werden. Jährlich gibt es etwa eine Million Erdbeben. Die meist ...

    mehr
  • Eisen und stahl

    Zur Geschichte: Eisen ist das erste Element der 8. Nebengruppe des Periodensystems. Der Name ist entweder auf das urkeltische Wort "isorai" zurück oder auf das indogermanische Wort "eison". Das Elementsymbol Fe kommt vom lat. ferrum! Kurz einige Daten zur Geschichte der Eisengewinnung.  ca. 1500 v. Chr. wurde Eisenschwamm mittels Holzkohle als Reduktionsmittel erzeugt.  ab 1300 n. Chr. wurde bereits flüssiges Roheisen ...

    mehr
  • El nińo

    Ort: Äquatornaher Pazifik zwischen der West-Küste Südamerikas und Indonesien - ITC Zone Normalzustand La Nina: Vertikales Aufsteigen der Luftmassen am Äquator + Konvergenz in Bodennähe  Nordostpassat, Südostpassat  warmes Oberflächenwasser wird in den Westpazifik geschoben Folgen: - Meeresspiegel in Indonesien 0,5m höher als in Ecuador - SST 5-8°C höher als an Südamerikanischen Küste - Humboldstrom an der Westküste S ...

    mehr
  • Einkaufen und bezahlen per electronic cash

    Das Internet entwickelt sich immer stärker zu einem internationalen Marktplatz, auf dem Dienstleistungen und Produkte rund um die Uhr und weltweit erreichbar angeboten werden. Banken und Kaufhäuser entdecken nun auch das Internet, Beispiele sind in den USA die Internet-Plaza, die Huntington Bancshares Inc. oder die Security First Network Bank. Ein großer deutscher Kaufhauskonzern will nun das erste virtuelle Kaufhaus eröffnen. \"Im Jahr 2000 we ...

    mehr
  • Mehr sicherheit durch verschlüsselung

    Bei Bestellungen oder anderen Transaktionen im Internet kommt es darauf an, daß der Empfänger verifizieren kann, ob der Absender echt ist und die Informationen unterwegs nicht manipuliert wurden. Dies erreicht man mit Hilfe digitaler Unterschriften. Bevor er eine Nachricht über das Netz sendet, fügt der Absender eine kurze zusätzliche Datensequenz hinzu, die als digitale Unterschrift bezeichnet wird. Anschließend wird die Nachricht mit einem best ...

    mehr
  • Smartcards mit kryptoprozessor

    Smartcards sind kreditkartengroße Plastikkarten, die einen Mikrocontroller zur Verwaltung und Speicherung der Daten enthalten. Nachteil gegenüber PC-Cards sind die relativ geringe Datenrate und Rechenleistung sowie das spezielle Lesegerät. Dennoch, diese intelligenten Chipkarten lassen sich mit PC-Cards kombinieren und haben sich bereits in puncto Datensicherheit gegenüber Kredit, Scheck und Bankkarten-Magnetstreifen bewährt. Statistiken der \"Ca ...

    mehr
  • Elektronisches geld auf der chipkarte

    Neben dem Internet als elektronischem Marktplatz gibt es bereits zahlreiche andere Beispiele für sogenannte ElectronicPurse-Systeme (elektronische Geldbörse) in Europa. Im Feldversuch \"Electronic Purse\" von Danmont in Dänemark wurde eine landesweit nutzbare PrepaidCard (Karte, auf der ein Guthaben gespeichert ist) eingesetzt, die von öffentlichen Telefonen, Verkaufsautomaten, Waschsalons und Parkuhren akzeptiert wird. Das Projekt war nach Start ...

    mehr
  • Sicherheitpaket für das internet

    Das Internet wird sicherer, so sicher, daß Handel und Geldwirtschaft dieses effektive Kommunikationsnetz nutzen können, um Geschäfte und Transaktionen abzuwickeln. Diese Meinung vertritt die deutsche Tochter der israelischen Firma AR Algorithmic Research (Dietzenbach). Das neue Gesamtpaket ARISF (AR Internet Security Framework) ist jetzt für alle gängigen Computersysteme verfügbar und enthält Sicherheits-Soft und Hardware, die Handelsunternehme ...

    mehr
  • Sicherheit bei electronic cash

    Das Transaktionsprotokoll muß zeigen, daß Sicherheit auf höchster Stufe erreicht wird, indem höchstentwickelte Verschlüsselungstechniken - z.B. die RSA-Verschlüsselung - zur Anwendung kommen. Dem User muß versichert werden, daß seine elektronischen Token und sein Speichergerät nicht leicht gefälscht oder verändert werden können. Wenn kriminelle Aktivitäten erfolgen, so sollte es sofort zur Inspektion der Token oder der verwendeten Speichermedie ...

    mehr
  • Zuverlässigkeit bei electronic cash

    Die den Geldaustausch unterstützende Infrastruktur muß zuverlässig sein. Wann auch immer der User eine Transaktion durchführen will, muß das System verfügbar sein.Dem User muß garantiert werden, daß das System trotz Komponentenfehler oder Hochlast zuverlässig die geforderten Dienste erbringt. Durch die zunehmende Häufigkeit der Abwicklung von Geschäften via Internet gerät die Wirtschaft in hohe Abhängigkeit von der Verfügbarkeit des Systems.Wie ...

    mehr
  • Das sicherheitsproblem der secret-key-svsteme bei smart-cards

    Secret-Key Bezahlungssysteme sind trivial. Da gibt es nur einen Schlüssel, den sogenannten Master-Schlüssel (master key), der über das gesamte System verteilt wird. Die Smart-Card des Käufers produziert eine Unterschrift auf die Transaktionsdaten durch Verwendung des Master-Schlüssels. Die Unterschrift wird vom Terminal des Händlers verifiziert, indem der MasterSchlüssel verwendet wird. Die Sicherheit baut vollständig auf der strengen Vertraulich ...

    mehr
  • Cybercash

    Die Firma CyberCash Inc. in Reston (Virginia) wurde im August 1994 von Bill Melton, Steve Crocker und Donald Eastlake gegründet und ermöglicht die kreditkartenbasierende Bezahlung am Internet (Beginn: 12 Dezember 1994). Das sichere Internet Payment Service veranlaßt den Kunden zur Kontoeröffnung auf einem CyberCash-Server, von dem aus die Geldtransaktionen via Kreditkarte oder über das Bankkonto erfolgen. Es ist ein auf Windows basierendes Syst ...

    mehr
  • Pgp, eine Übersicht

    Pretty Good(tm) Privacy (PGP), von Philip Zimmermann\'s Pretty Good Software ist eine hochsichere kryptografische Software für MSDOS, Unix, VAX/VMS und andere Computer. PGP erlaubt es, geheime Dateien oder Nachrichten bequem und mit Authentizität auszutauschen. Geheim bedeutet, nur die Personen, die eine Nachricht lesen sollen, können sie auch lesen. Authentizität bedeutet, wenn eine Nachricht von einer bestimmten Person zu kommen scheint, kann s ...

    mehr
  • Wozu pgp

    Es ist persönlich. Es ist privat. Und es geht niemanden außer Sie etwas an. Vielleicht planen Sie eine politische Kampagne, ihre Steuern oder eine unerlaubte Affäre. Oder vielleicht tun Sie etwas, von dem Sie denken das es nicht illegal sein sollte, aber es ist. Wasauchimmer es ist, Sie wollen nicht, das ihre private elektronische Post (E-mail) oder ihre vertraulichen Dokumente von irgend jemand anders gelesen werden. Es ist nichts falsch daran, ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.