Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Klima brasilia

    Feuchtheißes Klima des Amazonasurwaldes: Hier liegen die durchschnittlichen Monatstemperaturen bei etwa 26 Grad C, die Differenz zwischen dem kältesten und wärmsten Monat beträgt nur 3 Grad C. Die Niederschläge liegen zwischen 2000 und 3000 mm im Jahr. Dieses Klima ist wegen der hohen Temperatur und hohen Luftfeuchtigkeit sehr belastend. Feuchtheißes Klima des tropischen Küstenurwaldes und des tropischen Urwaldes im Südosten Dieser Bere ...

    mehr
  • Bresse/bourguignonne

    Histoire Louhans était au 5ème siècle un village rural (ländliches Dorf) qui vendait son sel et de la céramique. Au 9ème siècle, les frères de l'île de Noirmoutier (Bretagne sud) sont partis à cause des Normands et ont crée l'abbaye de Tournus. Louhans dépendait de l'abbaye de Tournus. Elle est devenue une plus grande ville parce que les marchands (Kaufleute) pouvaient aller jus qu'en Italie par les routes et les rivières. En 1269 Louhans est d ...

    mehr
  • La bretagne

    Où se trouve la Bretagne ? Elle est à l'ouest de la France. La mer l'entoure sur 3 côtes. C'est une presqu'île qui sépare la Manche de l'Océan Atlantique. C'est une des régions les plus originales de la France. On la divise en deux parties : . L'ARMOR (breton : armor = la mer) le pays de la mer, c'est-à-dire la côte, la région la plus riche car le climat y est plus doux. . L'ARGOAT (breton : argoat = le bois) l'intérieur de la Bretagne, f ...

    mehr
  • Brüssel

    Im Mittelpunkt Europas Brüssel hat seit seiner Gründung im Mittelpunkt der europäischen Handelsströme den Ruf einer Stadt des Handels und der Kontakte. Das läßt sich auch noch heute überprüfen - bei einem Bummel durch Brüssels Zentrum, denn in nur wenigen europäischen Städten finden sich so viele schöne Dinge so nah beieinander! Die älteste und wohl bekannteste Einkaufspassage des Zentrums ist die St. Hubertus-Galerie, die ungestörten Einka ...

    mehr
  • Budget

    Unter einem Budget versteht man allgemein einen Finanzplan, bei dem die zu erwartenden Einnahmen den geplanten Ausgaben gegenübergestellt werden. Es wird meist für ein Jahr erstellt. Die Aufstellung des Haushaltsplanes des Bundes (Budgetvoranschlag) beginnt mit der Besprechung auf Beamtenebene (Bedarfsmeldungen der Dienststellen und Ministerien, Schätzungen der Einnahmen...) und setzt sich später auf Ministerebene fort. Der Finanzminister hat ...

    mehr
  • Budget-

    Funktionen des Budgets: 1. Allokationsfunktion: Deckung des Bedarfs an öffentlichen Gütern und Diensten 2. Distributionsfunktion: Umverteilung von Einkommen und Vermögen 3. Wirtschaftspolitische Funktion: Beeinflussung von Wirtschftsablauf und Wirtschaftsstruktur Weg der Budgeterstellung: 1. Aufstellung des Haushaltsplanes des Bundes (Budgetvoranschlag) mit Besprechungen auf Beamten- und später auf Ministerebene, unter Leitung des Fin ...

    mehr
  • Bundesrepublik deutschland nach 1945

    Nach der Wahl zum ersten Deutschen Bundestag vom 14. September 1949 bildete Konrad Adenauer eine Koalitionsregierung aus CDU (Christlich-Demokratische Union), CSU (Christlich-Soziale Union), FDP (Freie Demokratische Partei) und DP (Deutsche Partei). Theodor Heuss wurde zum Bundespräsidenten gewählt. Während die SPD im Wahlkampf Planwirtschaft und Sozialisierung der Grundstoffindustrien gefordert hatte, leitete die Regierung Adenauer unter Wirts ...

    mehr
  • Bundesrepublik deutschland

    Gründung: 7.9.1949 Länder: - Baden-Württemberg . Bayern . Bremen . Hamburg . Hessen . Niedersachsen . Nordrhein-Westfalen . Rheinland Pfalz . Schleswig Holstein Seit 3.10.90 . Berlin . Brandenburg . Mecklenburg Vorpommern . Saarland . Sachsen . Sachsen Anhalt . Thüringn Förderalismus Def.: lat. foedus: Bund Politische und organisatorische Zusammenfassung von mehr oder weniger autonomen Staaten in ein übergeor ...

    mehr
  • Bundesverfassungsgericht

    BVerfG Seit 1951 in Karlsruhe tätig. Auch Zwillingsgerichht genannt. Hat eigenen verfassungsrechtlichen Status, der den anderen obersten Bundesorgannen gleichsteht. Es ist nicht letzte Verwaltungsinstanz. Dies sind die Bundesgerichte. Es ist völlig unabhängig d.h. es verwaltet sich selbst und hat einen eigenen HH. Zusammensetzung 2 Senate mit je 8 Richtern, die je zur Hälfte vom Bundestag und vom Bundesrat gewählt werden. Beschluß ...

    mehr
  • Burg maus

    Wohl unmittelbat nach Erteilung des kaiserlichen Befestigungsprivileg 1356, begann Erzbischof Boemund II. den Bau der Burg Peterseck. Er oder sein Nachfolger Kuno von Falkenstein (1362-88) vollendeten den Bau. Noch im 14. Jahrhundert., entweder unter Kuno oder dessen Nachfolger, Werner von Königsstein, kam der zweite nördliche Wachturm hinzu. Die Burg war auch späterhin Sitz eines kurtrierischen Beamten. Die Burg veränderte im Laufe der Jahrhun ...

    mehr
  • Burgen im mittelalter

    Burgen waren mittelalterliche Wehranlagen, die aus den römischen Kastellen und dem von einem Wall umgebenen Grenzturm (lat. burgus) entstanden waren. Burgen wurden oft an besonders herausragenden Punkten gebaut (Berge, Anhöhen, Furten). Der Burgherr verlangte von Durchreisenden Zoll und von den Bauern der Gegend Abgaben. Dafür bot er ihnen Schutz auf der Burg, falls Feinde die Bauern angriffen. Burgen waren häufig Ausgangspunkt für später ...

    mehr
  • Burgenland

    Das Burgenland hat eine Fläche von 3965 km2. Damit ist das Burgenland das 7.größte Bundesland Österreichs, nur vor Wien und Vorarlberg. Das Burgenland hat ca. 275.000 Einwohner und rangiert damit an letzter Stelle. Mit einer Bevölkerungsdichte von 69 Einwohnern pro km2 liegt Burgenland an 6.Stelle Die Hauptstadt des Burgenlandes ist Eisenstadt. Das Burgenland ist das jüngste Bundesland Österreichs. Das Burgenland besteht aus neun Bezirken. D ...

    mehr
  • Burgenland -

    Fläche: 3965 km² (Rang 7) Einwohner: 273 076 (Rang 9) Hauptstadt: Eisenstadt Arbeitslosigkeit: 7.7% (1994) Landeshauptmann: Karl Stix (SPÖ) Parlament: Landtag mit 36 für 5 Jahre gewählte Abgeordneten. Derzeitige Verteilung: 17 Sitze für SPÖ 15 für ÖVP 4 für F Regierung Ressort Name (Partei) Amtsantritt Landeshauptmann und Finanzen Karl Stix (SPÖ) 1991 Gemenden, Jugend, stellv. Landeshauptmann Gerhard Jellasitz (ÖVP) 1993 ...

    mehr
  • Canada -

    Canada, federated country of North America, bounded on the north by the Arctic Ocean; on the northeast by Baffin Bay and Davis Strait, which separate it from Greenland; on the east by the Atlantic Ocean; on the south by the United States; and on the west by the Pacific Ocean and Alaska. It was formerly known as the Dominion of Canada. Occupying all of North America north of the conterminous United States, except Alaska, Greenland, Saint-Pierr ...

    mehr
  • Canada history, facts about canada

    History Canada's first inhabitants arrived 30.000 years ago. The first Europeans were Nordsmen, or Vikings, from Scandinavia. In 1497, an Englishman, John Cabot, set out to try to reach the Far East, and, instead, landed in Newfoundland. In 1534 a French explorer, Jaques Cartier, mapped the Gulf of St. Lawrence. The Europeans began trade with the Native people. In 1608 groups of French and English were starting permanent settlements. Canad ...

    mehr
  • Canada --

    In many ways Canada is an impossible country. You can't talk about Canada without mentioning 2 different factors: the country's immense land mass and the climate. Living in a such sparsely populated country gives the Canadians a sense of space and freedom, but they are constantly struggling to define their identity. The winter in Canada is very long and also very cold, but how long and how cold depends from the area. In the North it's quite ...

    mehr
  • Canada ottawa

    Capital city Ottawa in the province of Ontario Inhabitants 27,367 millions Territory Canada is the 2nd largest country with more than 9,9 million km². Seven percent of the world\'s area and nine percent of the world\'s fresh water provision belong to Canada. Provinces and territories Canada has ten provinces and two territories. In 1999 the Northwest territory is going to split up. They will split the eastern part (two thirds of ...

    mehr
  • Capital punishment

    victim  victimizer   Opfer Täter victimizer: a person who exerts violence on the victim capital crimes: to be accused of murder manslaughter rape robbery  includes physical violence burglary arson  to set fire deliberately (Brandstiftung)  you go to court/ you are brought to court  you are confronted with the trial  ju ...

    mehr
  • University of cardiff

    wal.: Caerdydd= Sitz des Dydd (vermutlich röm. Befehlshaber) Ew: 300 000 Lage: in der Grafschaft South Glamorgan, am Bristol Channel. 215 km von London entfernt Verkehr: von London (etwa 21/2 h) mit Zug, M4 (Autobahn)regelmäßiger Zugverkehr zw. anderen wal. Städten und Dörfern Schiffahrtsverbindung über Bristol Channel Flughafen in Roose (Aus- und Inlandsflüge) Geschichte:75 n. Chr. Röm. Festung 1093 Bau von Cardiff Castle ( ...

    mehr
  • Db cargo

    Schienennetz: 41.000 km Streckenlänge Beförderung: 1 Mio Tonnen Güter pro Tag Güterzüge: arbeitstäglich 7.500 Zugkilometer: über 200 Mio km im Jahr Güterwagen: rund 170.000 - vom \"Allround-Waggon\" bis zum Spezialwagen DB Cargo entwickelt sich zu einem europäischen Transport- und Logistikdienstleister, der seine Grundleistungen im ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.