Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Geothermie (schriftliche gfs)

    Einleitung Geothermie ist die unterhalb der festen Oberfläche der Erde gespeicherte Wärmeenergie. Man nennt sie daher auch Erdwärme. Erdwärme ist eine sogenannte regenerative Energiequelle, das bedeutet sie ist erneuerbar, bzw. erneuert sie sich selbst ständig: durch die Einstrahlung der Sonne durch Grundwasserneubildung (Regen) geothermischer Wärmefluss aus dem Erdinnern fließendes Grundwasser Aus dem Innern der Erde fließt ei ...

    mehr
  • Maschinenbau

    Maschinenbau 1) Maschinenbau und Bedeutung - Sammelbezeichnung für sehr verzweigtes Gebiet der Technik und Industrie - beschäftigt sich mit Bau von Maschinen und maschinellen Einrichtungen (Apparaten) - gehört zu den wichtigsten Industriezweigen in Deutschland - nimmt führende Position am Weltmarkt ein - Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) hat Sitz in Frankfurt am Main - ist wichtigster Wirtschaftsverband des Maschinenbau ...

    mehr
  • Kurze skizzierung guatemala

    Guatemala Die Geschichte Guatemalas von der Kolonialisierung und der Ausrottung der Maya-Hochkultur durch die Spanier bis zum Bürgerkrieg, bildet den Hintergrund für das Wirken Rigoberta Menchús. Guatemala wird wegen des milden Klimas das \"Land des ewigen Frühlings\" genannt. Offizieller Name: Republik Guatemala Hauptstadt: Guatemala Fläche: 108.889 km2 Bevölkerung: ca. 10 Millionen (davon sind über 50% Maya-Indianer) ...

    mehr
  • Aids - ein problem in entwicklungsländern

    Was ist AIDS? Übertragung von AIDS Verbreitung von AIDS Auswirkungen von AIDS und Probleme durch AIDS Präventivmaßnahmen gegen AIDS 1. Ansteckende Immunschwächekrankheit AIDS (Aquired Immune Deficiency Syndrom) wird durch die Infektion mit dem Immunschwächevirus HIV (Human Immunodeficiency Virus) ausgelöst Zwischen der HIV-Infektion und dem Ausbrechen der AIDS-Krankheit vergehen bis zu 15 Jahre Retrovirus, der mit ein ...

    mehr
  • Volcanoes

    This is a type of volcano called a stratovolcano. You can see how this very tall volcano has been built up by layers of ash and lava from previous eruptions. The volcano is currently dormant. But it is about to re-awaken! Because it is lighter than solid rock, magma (molten rock) has been rising to form a huge pool, called a magma chamber, beneath the volcano. The volcano will erupt when gases held within the magma burst out explosively, now ...

    mehr
  • Slowenien (kurzreferat)

    Slowenien - Hauptstadt Ljubljana (330 000 Einwohner), größte Stadt in S. - nächstgrößere Stadt ist Maribor (etwas über 100 000 Einw.) - Sprachen, die dort gesprochen werden: Slowenisch (Amtss.), Serbisch, Kroatisch - S. hat gemeinsame Grenzen mit Italien, Österreich, Kroatien und Ungarn - bezahlt wird mit Tolar und Stotin; Umrechnungskurs: 1 Euro = 250 Tolar  1 Tolar = 0,4 ct! - Früher war Slowenien Teilstaat von Jugoslawien (Karte), mit ...

    mehr
  • Californian climate

    General California is situated on the western coast of the United States of America. It has almost 800 miles of Pacific coast that varies from warm sandy beaches in the south to rugged rocky shores in the north. A series of low mountains along the coast shelter the broad central valley than runs down the middle of the entire state. This valley forms one of the most productive agricultural centers in the country. A bit further ...

    mehr
  • Globale erwärmung

    Globale Erderwärmung . im 20. Jahrhundert stieg die Durchschnittstemperatur um etwa 0,6°C . NASA: 40% des Nordpols seit 1970 geschmolzen . 15cm in den letzten 100 Jahren Nächste 100 Jahre: . Die globale Mitteltemperatur steigt um 1.4 - 5.8°C. . Der Meeresspiegel steigt um 9 - 88 cm. . Verdopplung des Eisverlusts pro Jahrzehnt . Aussterben von Tier-und Pflanzenarten . andere Änderungen, einschließlich mehr Extremwetterereignisse . Malediven und Ba ...

    mehr
  • Polen land

    1 EINLEITUNG Polen, amtlich Republik Polen (Rzeczpospolita Polska), Staat im östlichen Mitteleuropa. Polen grenzt im Norden an die Ostsee und Russland; im Osten an Litauen, Weißrussland und die Ukraine; im Süden an die Slowakei und die Tschechische Republik und im Westen an die Bundesrepublik Deutschland. Die Landesfläche beträgt 312 684 Quadratkilometer. 2 LAND Polen liegt im Osten Mitteleuropas. Der größte Teil der ...

    mehr
  • BevÖlkerung polen

    Die Einwohnerzahl Polens beträgt 38,6 Millionen (2002). Die durchschnittliche Bevölkerungsdichte liegt bei 124 Einwohnern pro Quadratkilometer, variiert aber stark zwischen dem relativ dicht besiedelten Süden und dem Norden. Das durchschnittliche Wachstum der Bevölkerung beträgt -0,02 Prozent im Jahr 2002. Etwa 98 Prozent der Bevölkerung sind Polen. Die größten ethnischen Minderheiten sind Ukrainer und Weißrussen, zu den kleineren Gruppe ...

    mehr
  • Bildung und kultur polen

    4.1 Bildung und Schulwesen Nach dem 1. Weltkrieg wurde in Polen ein zentralistisches Bildungssystem errichtet. Nach dem 2. Weltkrieg führte die kommunistische Regierung ein Schulsystem nach sowjetischem Muster ein. Der Schulbesuch ist kostenlos, es besteht eine allgemeine Schulpflicht von 8 Jahren (1998). Nach dem Abschluss der achtjährigen Hauptschule gehen fast alle Jugendlichen auf weiterführende Schulen. Etwa 20 Proze ...

    mehr
  • Polen - verwaltung und politik

    Am 25. Mai 1997 trat durch ein Referendum eine neue Verfassung in Kraft, die am 2. April 1997 verabschiedet worden war. Die zuvor gültige provisorische Verfassung vom 29. Dezember 1993 basierte noch auf der Fassung aus der kommunistischen Ära vom 22. Juli 1952 und markiert den Wandel von einer sozialistischen Volksrepublik zu einer parlamentarischen Republik mit sozialer Marktwirtschaft. Die Reformen von 1989 schafften das kommunistische Reg ...

    mehr
  • Polen wirtschaft

    Nach dem 2. Weltkrieg wurde in Polen eine sozialistische Marktwirtschaft nach sowjetischem Vorbild eingeführt; nahezu alle Produktionsmittel, die Bodenschätze, die Verkehrsunternehmen, das Finanzwesen und der Handel wurden verstaatlicht. Privatbesitz blieb im Wesentlichen auf die Landwirtschaft, das Handwerk und verschiedene Dienstleistungen beschränkt. Bedeutendster Wirtschaftszweig wurde das produzierende Gewerbe, gefolgt von der Land- und ...

    mehr
  • Polen - geschichte

    Die Ursprünge des polnischen Staatswesens liegen weitgehend im Dunkeln. Bereits im 9. Jahrhundert soll es einen mächtigen polnischen Staat unter ebenso mächtigen Fürsten gegeben haben, was jedoch historisch nicht belegbar ist. Festzustehen scheint, dass eine staatliche Organisation der Polanen durch die ständigen Übergriffe der Ungarn zunächst verhindert bzw. erheblich erschwert worden war. Erst nach der endgültigen Niederlage der Ungarn in ...

    mehr
  • Flora und fauna - kamerun

    In den südlichen Regenwäldern findet man Edelhölzer wie Ebenholz, Mahagoni und Sapelsowie eine große Vielfalt von Pflanzen- und Tierarten. Dazu zählen Orchideen und Farne, Schimpansen und andere Affenarten sowie eine Artenreiche Vogelwelt. In den nördlichen Savannen leben Elefanten, Löwen und Leoparden. Bevölkerung Zu den ältesten Bewohnern zählen die rund 10.000 Pygmäen, die als Wildbeuter in den Wäldern des Südens und ...

    mehr
  • Kamerun - wetter und klima in kamerun

    Das Klimaspektrum reicht vom Äquatorialklima im Süden bis zum dürregefährdeten Klima der Sahelzone im Norden. Das Klima ist tropisch mit niederschlagsreichen Regenperioden und hohen Temperaturen, die in den Höhenlagen gemildert sind. Im Norden des Landes, beim Tschadsee, ist das Klima trocken. Das tropische Klima insgesamt lässt eine Unterteilung in drei regionale Klimazonen zu. Im Norden des Landes ist es wechselfeucht mit einer Trockenze ...

    mehr
  • Australia

    Australia is with an area of 7.686.848 km² the smallest continent of the world, roughtly 21 times bigger as Germany. Compared with other continents Australia is also the most flatest. Bigger montains can only found in coast areas ans two areals in the centre with a height of around 1500 meters. The middle of australia, the so called outback, consists mostly of deserts, where e.g. the world famous Ayers Rock, a huge single stone block surrou ...

    mehr
  • Volcanic eruption

    Types of Volcanic Eruptions During an episode of activity, a volcano commonly displays a distinctive pattern of behavior. Some mild eruptions merely discharge steam and other gases, whereas other eruptions quietly extrude quantities of lava. The most spectacular eruptions consist of violent explosions that blast great clouds of gas-laden debris into the atmosphere. The type of volcanic eruption Is often labeled with the name of a well-known ...

    mehr
  • Die welt (länder und hauptstädte und deutschland)

    Deutschland (16 Bundesländer und Hauptstädte): Schleswig-Holstein Kiel Thüringen Erfurt Mecklenb-Vorpommern Schwerin Sachsen Dresden Niedersachsen Hannover Brandenburg Potsdam Nordrhein - Westfalen Düsseldorf Sachsen-Anhalt Magdeburg Rheinland- Pfalz Mainz Hessen Wiesbaden Saarland Saarbrücken Berlin Berlin Baden- Württemberg Stuttgart Hamburg Hamburg Bayern München Br ...

    mehr
  • Tschetschenien

    Tschetschenien Tschetschenien Lage in Russland Staat: Russland Föderationskreis: Südrussland Fläche: 15.700 km² Einwohner: 1.121.414 (1. Januar 2004) Hauptstadt: Grosny Bevölkerungsdichte: 71 Einwohner/km² Kfz-Kennzeichen: 20 Tschetschenien ist eine autonome Republik in Russland. . Lage Tschetschenien liegt im Generalgouvernement Südrussland. Es grenzt im Süden an Georgien, im Osten an die autonome Republik Dagestan, im Westen an die autonome Rep ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.