Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Die weltwirtschaftliche situation vor ausbruch der krise

    Der Börsenkrach war nicht die Ursache für die Weltwirtschaftskrise, wie man vielleicht vermuten könnte. Im Gegenteil, es war das Heranreifen der Wirtschaftskrise, das den Börsenkrach auslöste. Der Höhepunkt der industriellen Aktivitäten war 1929 schon vorher erreicht. Das Wachstumstempo der Weltindustrieproduktion hatte gegenüber der Vorkriegszeit beträchtlich nachgelassen. Europa verlor gegenüber den anderen Teilen der Welt beträchtlich an Bo ...

    mehr
  • Der ausbruch der krise

    Zwei Hauptaspekte tragen gleichermaßen zum Außdruck einer zyklischen Krise bei. Es ist die Rede vom Widerspruch zwischen Produktionsmittelproduktion und Konsumgütererzeugung einerseits und vom Widerspruch zwischen Konsumgüter-erzeugung und zahlungsfähiger Nachfrage andererseits. Eines der Kennzeichen der kapitalistischen Produktionsentwicklung ist, daß periodisch zu viele Kapital-güter hergestellt werden, natürlich nicht absolut zu viele, sond ...

    mehr
  • Die ursachen der wirtschaftskrise in deutschland (1929-1932)

    Am Beispiel der Krisenentwicklung in Deutschland möchte ich den Ablauf der Wirtschaftskrise näher dokumentieren. Als erstes stelle ich die Frage nach den Ursachen dieser Krise. Die Antwort ist in der privaten Investitionsnachfrage und der Staatsausgaben zu finden. In den beiden Bereichen sind starke Rückgänge festzustellen, wobei das Schrumpfen der privaten Investitionen zeitlich eher beginnt (bereits 1928) und größere Ausmaße erreicht als der ...

    mehr
  • Das ende der krise

    Obwohl die Wirtschaftspolitik auf eine Verschärfung der Krise ausgerichtet war, konnte sie damit nur solange Erfolg haben, solange die zyklische Abwärts-bewegung tatsächlich vorhanden war. Sie konnte aber nicht das Ende der Krise verhindern. Dieses kam nun Anfang 1932 in Sicht. Der Tiefpunkt wurde erreicht: Die Krise ging also für das Kapital seit Anfang des Jahres ihrem Ende entgegen, und im Sommer 1932 hatten sich diese Belebungstendenzen nic ...

    mehr
  • Die dimensionen der weltwirtschaftskrise 1929-1932

    Der Wallstreet-Crash 1929-1932 Börsencrash vom Jahre 1929: Der Index für die wichtigsten Industriewerte der USA verlor innerhalb eines Tages ca.25% seines Werts. Während der Krise sank der Index von seinem Hoch (381 Punkte) im September 1929 auf 40.56 Punkte im Juli des Jahres 1932, was einem Minus von fast 90% entspricht. Der Dow Jones erholte sich erst nach knapp 25 Jahren wieder auf ein Niveau über 350 Punkte. Chronik des Crash- ...

    mehr
  • Die donauregion

    1. Die Donau Sie ist ein vielbesungener und geschichtsträchtiger Fluß, der einstmals dem römischen Reich als nördliche Grenze diente. Bis in die Gegenwart wird dieser Wasserweg zur Beförderung von Menschen und Waren genutzt. 2. Die Lage: Dir Donau entspringt im Schwarzwald in Deutschland, fließt von dort nach Österreich (Passau), beginnend in Oberösterreich, durch Niederösterreich (teilt Waldviertel von Mostviertel und Weinviertel von Ind ...

    mehr
  • Ursachen der armut und die bisherige entwicklungspolitik

    1. Das Zeitalter des Kolonialismus Ab dem 16. Jahrhundert gründeten die europäischen Mächte Kolonien in Nord - und Südamerika ,Afrika und Asien. Durch diese Kolonialisierung schufen sie die Grundlage für die bis heute fortwirkende internationale Arbeitsteilung in arme Rohstofflieferanten ,die Dritte Weltländer und reiche Industrieproduzenten. Die Industrieproduzenten ,die Kolonialmächte, beuteten die Ressourcen aus und verhinderten eine Industra ...

    mehr
  • Die zweite entwicklungsdekade von 1970-1980 ( grundbedürfnisstrategie)

    3.1 Die neue Weltwirtschaftsordnung Die Ergebnisse des Pearson-Berichts fanden kaum Gehör bei den Industriestaaten. Dagegen wurde die Kritik der Dritten Welt gegenüber der Entwicklungspolitik der Industriestaaten stärker . 1974 verabschiedete die UNO gegen die Stimmen der führenden westlichen Industrienationen die Erklärung über die Errichtung einer neuen internationalen Wirschaftsordnung. . Forderungen : . Die wirtschaftliche Zusammenarbe ...

    mehr
  • Perspektiven für die 80-er jahre (ausgleichsstrategie )

    Die Aufholungsstategie der ersten Entwicklungsdekade hat versagt . Aus der heutigen Sicht mußte sie versagen, weil es nicht möglich sein kann, daß die begrenzten Vorräte der Erde an Boden und Rohstoffen jedem Menschen zu Teil werden, weil nicht jeder Mensch den Durchschnittsanspruch und den Durchschnittsverbrauch haben kann , wie ein Europäer und Amerikaner dies derzeit haben. Es ist längst klar, daß die Industrieländer mehr Vorräte der Erde für ...

    mehr
  • Die antworten der kirchen

    Ende der 50-er Jahre reagierten nicht nur die Staaten, sondern auch die Kirchen auf die Hungersnöte. Die katholische Kirche gründete mit dem Motto Misereor, wie die evangelische Kirche Brot für die Welt eine Spendenaktion. Seit 1962 gibt es eine evangelische und katholische Zentralstelle für Entwicklungshilfe, die bestimmte kirchliche Entwicklungsprojekte fördert. 1966 auf der Weltkirchenkonferenz rückte die Frage nach den Ursachen der Armut der ...

    mehr
  • Die ehe des herrn mississippi

    Der Autor: Friedrich Dürrenmatt wird am 5. Jänner 1921 in Konolfingen (Kanton Bern) als Sohn eines Pfarrers geboren. Sein Großvater ist ein konservativer Nationalrat, der mit satirischen Gedichten Bürokratismus und ähnliche Mißstände anprangert. Dieser erreicht mit seinen Gedichten etwas, um das ihn Friedrich immer beneidet. Er muß nämlich für ein Gedicht ins Gefängnis. Eine \"Ehre\", die seinem Enkel nie zuteil wird. Im Gegenteil. Friedrich D ...

    mehr
  • Die ehemalige sowjetunion landschaftskunde

    Die ehemalige Sowjetunion: Flsse Binnenmeere Landschaftsgebiete Flsse Es gibt viele Flsse in der ehem. Sowjetunion, von denen sich die meisten im Osten der Sowjetunion befinden. Zu den wichtigsten und gr"áten geh"rt die Wolga. Der Fluá entspringt in Wolgograd, ist aufgestaut und stellt somit einen wichtigen Verkehrsweg da. Weitere Flsse sind die Oka (verlaft ber Gorkij sdlich von Moskau), die Dna, welcher n"rdlich vo ...

    mehr
  • Die ehemalige sowjetunion

    Landschaftszonale Gliederung: Im Norden Russlands, der Kste des Nordpolarmeeres, befindet sich Tundra, eine moorig- sumpfige Landschaft. Im Westen Russlands, wo auch die h"chste Population herrscht (Moskau-Kiew-Leningrad Dreieck), befindet sich die Taiga. Die Taiga ist eine Landschaft, gepr"gt durch Nadelb"ume, Flssen und Seen. Im Sd-Westen gehen verschiedene Landschaftzonen ineinander ber. So beginnen sie mit einer Waldsteppe, k ...

    mehr
  • Die einteilung asien

    Halbinsel Arabien, Klein Asien, Iran Afganistan Grenzen: der Kaukasus, das Kopet Gebirge und der Hindukusch im N, östlichster Teil dieses Gebirges ist der Pamir (=Dach der Welt), das Sulaimangebirge oder das Industiefland im O, Rote Meer im NW, Arabisches Meer im W. S - Asien Indien, Sri Lanka, Pakistan, Nepal, Buthan Bangladesch, Sikkim Grenze: die Hauptkette des Himalajas im N Dieses Gebiet ist zum größten Teil vom Indischen geprägt. ...

    mehr
  • Die eisenbahn

    1. Unterwegs in Österreich Um sich in Österreich überhaupt mit der Eisenbahn fortbewegen zu können , sollte man sich einen Übersichtsplan oder Fahrplan des österreichischen Bahnnetzes besorgen . Jeder Bahnstrecke ist eine Nummer zugeordnet (Fahrplanbildbezeichnung ) . Ein beigefügtes Streckenprofil zeigt die wichtigsten Stationen und Umsteigeorte an der jeweiligen Strecke . Der Fahrplan ist in drei Teile gegliedert : Die Stationsspalte ...

    mehr
  • Die entdeckung des pazifischen ozeans

    25. September 1513 Bei der ersten Rückkehr aus dem neu entdeckten Amerika bringt Kolumbus eine Unzahl an Kuriositäten mit sich. Von rotfarbenen Menschen bis zu bunten schreienden Papageien, merkwürdige Pflanzen, Kokosnüße, Tabak, indisches Korn und einige Handvoll loser Goldkörner und Goldstaub. Dieses Gold, bewegt tausende Desparados, alles liegen und stehen zu lassen, um sofort nach Amerika zu fahren. Dieser Ansturm von Kriminellen, Ver ...

    mehr
  • Die entdeckung des südpols

    Roald Amundsen vs. Robert Falcon Scott Die Südpolexpeditionen von Scott und Amundsen gehören wohl zu den dramatischsten Expeditionen die es je gab. Der Wettlauf zwischen dem erfahrenden Norweger Roald Engelbrecht Gravning Amundsen (*16.07.1872 verschollen seit 18.06.1928) und dem recht unerfahrenen impulsiven Briten Cpt. Robert Falcon Scott ( *06.06.1868 t Ende März 1912) ähnelte in sportlicher wie auch politischer Hinsicht einem eisernen Kampf ...

    mehr
  • Die entstehung der erde

    Theorie 1: Ein gasförmiger Körper verdichtet sich durch Wärmeabgabe. Er verfestigt sich weiter und mutiert durch Zentrifugalkräfte (dh. Er ist an den Polen abgeflacht) dadurch entstand das "Geoied". Theorie 2: Die Erde hat sich durch den "Urknall" von einem anderen Planeten abgespalten. Der Planet blieb durch den Druck innen schmelzfähig. Die Erde ist ca. 4,8 Milliarden Jahre alt. Die meisten Forscher glauben, daß sie nach weiteren 4 - 5 ...

    mehr
  • Die entstehung der steinkohle

    Kohle ist die zusammenfassende Bezeichnung für alle kohlenstoffreichen festen Brennstoffe, die durch Zersetzung organischer Stoffe entstanden sind. Das heißt, man bezeichnet die brennbaren Überreste von Pflanzen und anderen organischen Substanzen als Kohle, die über das Stadium des Torfs in langen geologischen Zeiträumen durch den Vorgang der Inkohlung in braune bis schwarze Sedimentgesteine verwandelt wurden. Man spricht von Kohle, we ...

    mehr
  • Die entstehung nordamerikas

    Nordamerika wurde als Kontinent westlich verschoben. Einige Teile des Landes sind bis zu 4 Milliarden Jahre alt. Solche und alle anderen Verschiebungen kann man mit Hilfe der Kissenlava lokalisieren, da Kissenlava Eisen enthält. Alaska, besonders Südalaska, sind die jüngsten Gesteinsbildungen von Nordamerika. Auf Alaska befinden sich ungefähr 40 Vulkane, durch deren Ausbrüche die Insel immer weiter wächst. Das größte Erdbeben von Alaska vers ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.