Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Asien -

    Asien ist mit einer Ausdehnung von 44,2 Mio. km2 der grösste Kontinent der Welt. Er umfasst beinahe ein Drittel der gesamten Landfläche unseres Planeten! Auffallend ist neben der grossen einförmigen Landmasse die durch Halbinseln und Inseln gegliederte Küste. Asien bildet zusammen mit Afrika und Europa die sogenannte "Alte Welt". Da jedoch Asien und Europa, im Vergleich zu Afrika, das durch das Mittelmeer und das Rote Meer abgegrenzt ist, eng ...

    mehr
  • Vorstellung der besonderheiten der touristenziele mexico, thailand und madagaskar:

    Mexico ist bekannt geworden durch seine 10.000 km langen Küsten am Pazifik, an der Karibik und am Golf von Mexico. Das kristallklare Wasser lockt viele Badefreudige vor allem aus den nahen U.S.A zur Erholung. Im Landesinneren trifft man auf die Reste der Stadt- und Tempelanlagen der Hochkultur der Azteken. Auch die Spuren der spanischen Kolonialzeit sind in vielen Städten an den Häuser- und Kirchenfassaden noch erkennbar. Mexico verfügt über vi ...

    mehr
  • Voraussetzungen für einen funktionierenden tourismus:

    Ebenso wie viele andere Länder der Dritten Welt haben Mexico, Thailand und Madagaskar den Tourismus als Chance gesehen zu Geld zu kommen und damit auch die schlechte wirtschaftliche Situation des Landes zu überwinden. Sie erhofften auch im Bereich des Tourismus neue Beschäftigungsmöglichkeiten für die eigene Bevölkerung zu finden, die in hohem Maße mit der Arbeitslosigkeit kämpft. Um für den Tourismus attraktiv zu sein, genügen jedoch nicht ...

    mehr
  • Konsequenzen des tourismus

    Der erwartete Massenansturm an Touristen ist in diesen wie auch in vielen anderen Länder der Dritten Welt durchaus eingetreten. Den Touristen wird in ihrem Urlaub die schönste mögliche Welt gezeigt, damit diese an ihrem Urlaubsort möglichst viel Geld ausgeben. So gab beispielsweise Anfang der 90er Jahre jede/r ÖsterreicherIn durchschnittlich rund 1200 Dollar jährlich für Reisen und Urlaub aus. Die World Tourismus Ordganisation (WTO) berichtet ü ...

    mehr
  • Astronomie und gravitation

    Präzession der Erde Die von der Sonne auf die Erde wirkende Gravitationskraft gleicht sich zwar insgesamt mit der Fliehkraft, die durch die Drehung der Erde um die Sonne entsteht, aus. Doch näher genauer betrachtet ist es leicht ersichtlich, dass auf der sonnenzugewandte Seite der abgeplatteten Erde die Gravitationskraft überwiegt (Fg = GMm/r², und auf der sonnenabgewandten Seite wiederum eine gegengleich resultierende Kraft (Fi = mw²r). ...

    mehr
  • Das sonnensystem

    Die Zusammensetzung: Aus der Sonnenstrahlung kann man erkennen aus welchen Atomen die Sonne besteht. 90% H-1-Atome 9%He-4-Atome und nur 1% andere Atome Die 9 großen Planeten haben teils eine ganz andere Zusammensetzung, jedoch ist ihre Gesamtmasse nur 0,13% der Sonnenmasse. Die Sonnenzusammensetzung zeigt die relative Häufigkeit der Elemente im Sonnensystem. Alle Planeten umlaufen die Sonne auf derselben Ebene (Ekliptikebene). Auch ...

    mehr
  • Athen, geschichte

    Athen ist die größte Stadt des Landes und seit 1834 Hauptstadt Griechenlands und des Verwaltungsbezirks (Nomos) Attika. Athen ist der Sitz der Regierung. Die Stadt besteht aus 56 ehemals selbständigen Gemeinden -36 davon mit mehr als 10 000 Einwohnern - und der Hafenstadt Piräus. Die Einwohnerzahl beträgt 930 000, im Großraum mit Piräus 3.5 Millionen, welches einem Viertel der gesamten griechischen Bevölkerung entspricht. Athen ist der wirts ...

    mehr
  • Äthiopien-hintergründe

    Äthiopien ist das höchstgelegene Land Afrikas, über die Hälfte der 1,1 Mio km2 liegen höher als 1.200 m, über ein Viertel sogar höher als 1.800 m. Die klimatischen Unterschiede sind größtenteils durch die Höhe bestimmt; nur in den Gebirgen fallen ausreichend Niederschläge, während in den schwülheißen Küstengebirgen am Roten Meer und in den Savannen des Südosten fast gar kein Niederschlag fällt. Auch im Winter blei¬ben die eigentlich zu erw ...

    mehr
  • Geographical position; climate

    Atlanta lies in the northwest of Georgia whose capital it is. The city itself has a population of just more than 400.000, but the metropolitan area has almost nine times that number of people. Atlanta is approximately located in the latitude of Gibraltar which becomes chiefly apparent through the sun that has much more power than in Central European latitudes. The climate in Atlanta can be described as temperate but pleasant throughout the who ...

    mehr
  • History atlanta

    The area of today`s Atlanta was first discovered by some explorers who in 1782 found an Indian village at the river Chattahoochee and called it standing peachtree. Scientists persume that peach is derived from pitch (Pechkiefer) because peachtrees (Pfirsichbäume) are not native in this area. Oh, and the area has more than 30 streets with the word Peachtree in its name....gotta be a record, huh? In 1812 Fort Peachtree was founded in or ...

    mehr
  • Neighborhoods atlanta

    Atlanta is, like numerous other cities, a city of neighborhoods. Profiled below are some of Atlantas`s most distinctive intown districts. Downtown At Atlanta`s famed Five Points, a quintet of streets spins from the city`s early commercial center towards some of its most compelling landmarks. Close by are the 1889 State Capitol, capped with glittering gold mined in north Georgia, the Georgia State Univeristy, the Atlanta/Fulton County Stadi ...

    mehr
  • Sights to see atlanta

    Georgia State Capitol was patterned after the National Capitol. Gold leaf mined in north Georgia covers the exterior dome. Inside, the Georgia State Museum of Science and Industry displays rocks, minerals, fossils, commercial products and Indian artifacts. The Antebellum Plantation is a complex of early 19th-century homes and buildings relocated from throughout the state. The buildings include the main house, overseer`s house, slave cabins a ...

    mehr
  • Atomkraft

    Atomkraft? Nein danke! Atomkraft ist unwirtschaftlich, unsicher und unverantwortlich. In Nordamerika und Westeuropa ist Atomkraft Geschichte, doch in Osteuropa und im asiatischen/ pazifischen Raum wird weiterhin an der nuklearen Vision festgehalten. Staatsbanken und Regierungen stellen riesige Geldmengen für das Atomgeschäft zur Verfügung und die Kleinkraftwerke die mit erneubaren Energiequellen bzw. Energiesparprogrammen arbeiten bleiben auf de ...

    mehr
  • AtommÜll

    Weltweit laufen in 26 verschiedenen Ländern über 400 Atomkraftwerke, in Europa sind es 211, dabei fällt eine Unmenge an radioaktiven Müll an. Doch keiner will ihn haben, den Atommüll. Hochradioaktive Abfälle strahlen für viele tausend Jahre. Auf der ganzen Welt hat man bisher kein sicheres Endlager gefunden, das für solche Abfälle geeignet wäre. In meinem Referat möchte ich vor allem auf Europa eingehen. Was ist Atommüll - radioaktiver A ...

    mehr
  • Die au

    Vögel der Au sind Indikatoren der Wasserqualität. . Seeadler: nistet auf Pappeln/Weiden älter als 100 Jahren . Kaiseradler: kommt nur mehr in Tschechien und Rest- Jugoslawien vor . Kormorane: Berichte über Kormoranjagden der Fischzüchter (Drau, Donau) . Graureiher: Rückgang um 50% wegen der Verbauung der Ufer . Silberreiher und Purpurreiher: nicht mehr an der Donau zu finden, nur mehr am Neusiedlersee . Auwälder sind empfindliche Ökosyst ...

    mehr
  • Ausarbeitung der alsterwasser analyse

    Inhaltsverzeichnis: Seite 2 Einleitung Seite 2 - 3 Wassergüteklassen Seite 4 - 5 Wasser Stichwortverzeichnis Seite 5 - 9 Wasserqualität Seite 9 - 11 Abwasser Seite 12 Eutrophierung Seite 13 Kalkkreislauf Seite 13 Saprobiensystem: Auswertung Seite 14 Tabelle Seite 15 Saprobiensystem Einleitung: Das vergangene Schulhalbjahr, ...

    mehr
  • Verschiedene temperaturschichtungen der atmosphäre und das ausbreitungsverhalten von schadstoffen

    Um die Ausbreitung von Schadstoffen berechnen zu können, bedient man sich den sog. Ausbreitungsrechnungen. Ausbreitungsrechnungen wurden bereits von vielen Wissenschaftlern aufgestellt. Solche Rechnungen zeigen den Zusammenhang zwischen Konzentration und Entfernung, in Abhängigkeit der verschiedenen Emittenten und atmosphärischen Variablen auf. Ein Beispiel einer solchen Ausbreitungsrechnung ist in Abb. 1 vereinfacht dargestellt. sy stellt die ve ...

    mehr
  • Ein Überblick der ausbreitungsklassen

    Das Meßnetz, um vertikale Temperatur und Windverhältnisse zu messen, ist sehr viel grobmaschiger als das horizontale auf der Erdoberfläche. Um trotzdem Aussagen über den vertikalen Zustand der Atmosphäre zu treffen, werden die atmosphärischen Variablen aus synoptischen Beobachtungen gewonnen und in Ausbreitungsklassen zusammen gefaßt. (siehe auch Referat vom 09.02.1995, Thema: Bestimmung der Ausbreitungsbedingungen aus synoptischen Beobachtungen. ...

    mehr
  • Ausflug nach stuttgart

    In diesem Bericht möchten wir euch unsere Landeshauptstadt, Stuttgart, näherbringen. Daher möchten wir euch zunächst einen kurzen weltlichen, geschichtlichen und touristischen Eindruck über Stuttgart verleihen. Stuttgart ist die Hauptstadt von Baden-Württemberg, einem der 16 Bundesländer Deutschlands. Außerdem ist Stuttgart Hauptstadt des gleichnamigen Landkreises und wird von den Landkreisen Esslingen, Böblingen, Rems-Murr-Kreis und Ludwigs ...

    mehr
  • Ausländer in deutschland

    Das kleine Ausländer-ABC -Asylrecht: seit 1991 eingeschränkt, um Missbrauch zu vermeiden und den Flüchtlingsstrom zu regulieren -Ausländerzahlen: In Deutschland leben 7.2 Millionen Ausländer, was einen Bevölkerungsanteil von etwa 10% ausmacht. Davon: 2Mio. Türken, 700000 Jugoslawen, 600000 Ialiener, 360000Griechen, 280000Polen, (Russlanddeutsche ,etwa 1.5 Millionen gelten nicht als Ausländer) -Doppelte Staatsbürgerschaft: Von der rot-g ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.