Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Das rheinisch-westfälische industriegebiets

    Das Rheinisch-Westfälische Industriegebiet liegt an Ruhr und Niederrhein zwischen Lippe und Wupper und zwischen Mönchengladbach und Hamm. Der östlich des Rheins zwischen Lippe und Ruhr gelegene Teil wird als Ruhrgebiet bezeichnet. Es zählt zu den bedeutendsten europäischen und deutschen Industriegebieten. Grundlage der Industrieansiedlungen sind bedeutende Steinkohlevorkommen. Im Ruhrrevier schätzt man diese Vorkommen auf ca. 224 Mrd. Tonnen. ...

    mehr
  • Die wirtschaftsgeschichte

    Anfang des 19.Jahrhunderts wurde die Dampfmaschine entwickelt, damit begann die industrielle Revolution im Ruhrgebiet, denn es wurde mehr Steinkohle benötigt um die Maschinen zu betreiben. Ab 1839 weiterte man die Steinkohle Förderung stark aus und man konnte nun die Steinkohle aus tieferen Schichten abbauen. 1849 fand man heraus wie Koks hergestellt wurde, dieses war sehr wichtig um die Hochöfen zu betreiben. 1850 wurde die Masse ...

    mehr
  • Die krisen des ruhrgebiets

    Die erste Krise, die das Ruhrgebiet erlebte, war der erste Weltkrieg. Das Ruhrgebiet wurde zwar während des ersten Weltkrieges nicht zerstört, es litt aber trotzdem an den Folgen. 1919 und 1920 war das Ruhrgebiet das Zentrum kommunistischer Unruhen. Von 1923 bis 1925 gab es eine Ruhrbesetzung, da es Auseinandersetzungen um die Zahlung deutscher Reparationen gab. Es kam zu passivem Widerstand, dem Rührsam, der zu den größten Auf ...

    mehr
  • Das ruhrgebiet im wandel

    Die Bezeichnungen Ruhrpott und Kohlenpott passen zwar nicht mehr ganz genau, aber trotzdem ist die Kohlen- und Stahlindustrie immer noch sehr bedeutend, jedoch nicht mehr so wie in den 50er Jahren. Die Landschaft um Bochum hat sich stark verändert. Es gibt viel weniger Fabriken als noch vor 25 Jahren. Die gesamte Region an der Emscher verändert sich durch die an Internationale Bauausstellung. Auf einem 65km langem Gebiet entstanden n ...

    mehr
  • Regionen des ruhrgebiets

    Ostwestfalen-Lippe Die Region Ostwestfalen-Lippe erstreckt sich von Oberweser und Wiehengebirge über den Teutoburger Wald bis an die Münsterländische Bucht und Paderborner Hochfläche. Das Verwaltungszentrum der Region ist Detmold, obwohl Bielefeld und Paderborn dir größten Städte sind. In Detmold gibt es nicht nur prächtige Bürgerhäuser und ein Rennaisance - Schloß, sondern auch eine Straße der Weserrenaissance, wo es viele B ...

    mehr
  • Österreich - land

    Die Alpen- und Donaurepublik erstreckt sich vom Bodensee im Westen bis zum Neusiedler See im Osten. Die maximale Ausdehnung beträgt von Westen nach Osten etwa 570 Kilometer, von Norden nach Süden rund 300 Kilometer, an der schmalsten Stelle in Vorarlberg nur knapp 35 Kilometer. Über 60 Prozent des Landes gehören zu den Ostalpen, die durch Längstäler in drei Großräume gegliedert werden: Die Nördlichen Kalkalpen, der Wienerwald und der Bregenz ...

    mehr
  • Österreich - bevÖlkerung

    Die Einwohnerzahl beträgt 8,19 Millionen (2003), was einer Bevölkerungsdichte von 98 Einwohnern pro Quadratkilometer entspricht. Das jährliche Bevölkerungswachstum liegt bei 0,22 Prozent (2003). Die Lebenserwartung beträgt für Männer 75 Jahre und für Frauen 81,5 Jahre (2003). Die Bevölkerung ist sehr ungleichmäßig über das Land verteilt. Weite Gebiete in den Alpen sind unbewohnt. Etwa 93 Prozent der Bevölkerung sind Österreicher. Zu den zahlenm ...

    mehr
  • Österreich - bevÖlkerung

    Die Einwohnerzahl beträgt 8,19 Millionen (2003), was einer Bevölkerungsdichte von 98 Einwohnern pro Quadratkilometer entspricht. Das jährliche Bevölkerungswachstum liegt bei 0,22 Prozent (2003). Die Lebenserwartung beträgt für Männer 75 Jahre und für Frauen 81,5 Jahre (2003). Die Bevölkerung ist sehr ungleichmäßig über das Land verteilt. Weite Gebiete in den Alpen sind unbewohnt. Etwa 93 Prozent der Bevölkerung sind Österreicher. Zu den zahlenm ...

    mehr
  • Österreich - bildung und kultur

    Die Grundlage des österreichischen Bildungswesens bildet das Landesgesetz, das eine Schulpflicht von 9 Jahren für alle Jugendlichen vorschreibt. Österreichs Tradition kostenloser Erziehungseinrichtungen geht auf das Reformgesetz für Bildung von 1774 unter Kaiserin Maria Theresia zurück. Die größte der 18 Universitäten des Landes ist die Universität Wien, die 1365 gegründet wurde. Zu den wichtigsten Bildungseinrichtungen zählen weiterhin die ...

    mehr
  • Österreich - verwaltung und politik

    Grundlage der 1998 letztmals geänderten Verfassung Österreichs ist das Bundes-Verfassungsgesetz von 1920 in der Fassung von 1929, das eine parlamentarisch-demokratische Bundesrepublik vorschreibt. Wie die Verfassungen vieler westlicher Demokratien sieht auch die Verfassung Österreichs eine Trennung von Exekutive, Legislative und Judikative vor. Die Verfassung räumt Minderheiten gesonderte Rechte ein. Jedes der neun Bundesländer verfügt über ...

    mehr
  • Österreich - wirtschaft

    Österreich verfügt über eine moderne Wirtschaftsstruktur. Das produzierende Gewerbe ist sehr vielseitig entwickelt, und der Dienstleistungssektor ist differenziert aufgebaut. Eine wichtige wirtschaftliche Bedeutung nimmt der Tourismus ein. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) beträgt 188 546 Millionen US-Dollar (2001). Hierzu trug der Dienstleistungssektor 64,6 Prozent, die Industrie 33,1 Prozent und die Landwirtschaft 2,3 Prozent bei. Rechnerisch er ...

    mehr
  • Österreich - geschichte

    Zu Beginn der christlichen Zeitrechnung war das Gebiet des heutigen Österreich relativ dünn von illyrischen und keltischen Stämmen besiedelt, die gelegentlich Vorstöße in die Ebenen Norditaliens unternahmen. 7.1 Römerzeit und Völkerwanderung 16 v. Chr. besetzten die Römer Noricum in den Ostalpen, das Zentrum des späteren Österreich, und machten es 45 n. Chr. zur prokuratorischen Provinz. Noricum erstreckte sich im Westen bis nach Rätien ...

    mehr
  • Ägypten -- -

    1.Geografie Die Arabische Republik Ägypten liegt im äußersten Nordosten Afrikas, die zum Land gehörende Sinai-Halbinsel gehört bereits zu Asien. Im Westen grenzt das Land an Libyen, im Süden an den Sudan, im Norden an das Mittelmeer und im Osten an das Rote Meer. 90 % der insgesamt 1 001 149 km² umfassenden Staatsfläche sind Wüste. Im Westen des Landes liegt die Libysche Wüste, die ein Schichttafelland darstellt und rund zwei D ...

    mehr
  • Die geschichte des überfluteten gebietes

    1.1. Was macht das bald überflutete Gebiet so besonders? · Ursprung der chinesischen Kultur, viele Denkmäler chinesischer Ahnen 1.2. Erkläre das Wort "Dynastie". · Bestimmter Zeitabschnitt (Regierung eines Kaisers), die nach ihm benannt wird. 1.3. Was ist mit dem Wort "paläobiologischer Fossilien" gemeint? · richtig angeordnet = man kann daraus eine Lehre ziehen 1.4. ...

    mehr
  • Informationen über den damm

    2.1. Wo soll der Damm genau stehen? · ca. 660 km unterhalb der Stadt Chongqing · 1900 km von der Mündung in den Pazifik entfernt 2.2. Was ist eine Francais Turbine und wie Funktioniert sie? · Wasser fließt durch die Einlaufstollen zu den Turbinen · Durch die Strömung wird die Turbine angetrieben à erzeugt Strom · Francais Turbine, wegen Erfinder namens Francaise ...

    mehr
  • Finanzierung des 3 - schluchten - projektes

    3.1. Woher kommt das Geld? / Wodurch wird das Projekt Finanziert? · Darlehen bei der chinesischen Development Bank · inländische Anleihen · ausländische Kredite 3.2. Was sind Hermes - Bürgschaften? · Eine Versicherung wenn Banken Kredite ins Ausland geben, die aber nicht zurück gezahlt werden können (à Bürgschaften helfen) · Hermes Kreditversicherung AG (sitz: Hamburg) ...

    mehr
  • Die gefahren des 3 - schluchten - projektes

    4.1. Nenne 4 mögliche Gefahren · Könnte jeder Zeit zusammenbrechen (falscher Bau etc.) · Erdrutsche (Sicherheitsprobleme, s.o.) · Krankheiten (Malaria, · Terroranschläge · Militärisches Sicherheitsrisiko 4.2. Was ist ein Kastendamm? · Geröllmassen im Yangtse (Halt im Sandboden des Flusses) 4.3. Wie viele Opfer würde es beim Bruch geben? · ...

    mehr
  • Hochwassergebiete

    5.1. Welcher ist der häufigste Grund der Überschwemmung? · Hochwassersaison (unkontrollierbarer Wasser Pegel) 5.2. Welche Gebiete / Städte werden überschwemmt? · 7 Kreisstädte · 140 Kleinstädte · 1352 Dörfer · 24.500 ha (Provinz Sichuan) 5.3. Was ist zur Stoppung der Überschwemmung schon unternommen worden? · Mit dem Bau des Staudammes wurde der 1. Schr ...

    mehr
  • Die gegner des dammprojektes

    6.1. Wer sind die Gegner des Projektes? · Anwohner · Umweltschützer · Umsiedler 6.2. Welche Punkte sprechen gegen den Damm? · Ungefähr 1100 Fabriken, 26000 ha fruchtbares Ackerland und 1200 historische Stätten werden überflutet. · Es müssen mindestens zwei Millionen Menschen umgesiedelt werden. · Das Ackerland am Flussufer, das geflutet wird, ist wesentlich fruc ...

    mehr
  • Umsiedlung und neue städte durch das 3 - s. - p.

    7.1. Welche Folgen ergeben sich durch die Umsiedlung Vorteile: · es werden neue Städte gegründet · Umweltfreundliches Energiegewinnen · besserer Lebensstandart durch die Umsiedlung für einige der Umsiedler · Abfindung 29.000 Yuan - viel zu wenig um ein neues Dach über dem Kopf zu errichten (Bsp. BA - Menschen) · es entstehen viele Arbeitsplätze in den neuen Städten (ca. 252.000 St ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.