Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
geographie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Geographie



Top 5 Kategorien für Geographie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Nationalparks der usa

    Definition: - hervorragendes Gebiet von nationaler Bedeutung - Verwaltung und Finanzierung durch die zentrale Regierung Strenger gesetzlicher Schutz mit strengen Nutzungsregeln - Erschließung für die Menschen und Anlage von Erholungseinrichtungen Allgemeines Mit der Schaffung des Yellowstone-Nationalparks im Jahre 1872 nahm die Geschichte der Nationalparks weltweit ihren Anfang ...

    mehr
  • Gewitter

    Damit Gewitterwolken mit Blitz und Donner entstehen können, muß innerhalb der Wolke eine starke Aufwärtsströmung herrschen (In kräftigen Gewitterwolken wurden Aufwinde mit Geschwindigkeiten von knapp über 30 m/sec = über 100 km/h gemessen). Ideale Voraussetzungen für solch starke Vertikalbewegungen gibt es vor allem im Sommer, wenn der Boden und die Boden nahe Luft stark aufgewärmt wird und dadurch von selbst in die Höhe steigt (Bildung von ...

    mehr
  • Wasser eine kostbare ressource

    Ohne Wasser-kein Leben! Menschen und Tiere bestehen zu 70%aus Wasser, Pflanzen aus 90% Manche Pflanzen, zum Beispiel die Sonnenblume, setzen sich sogar bis zu 97 Prozent aus Wasser zusammen. Die chemisch-physikalischen Vorgänge in den Zellen und der Stoffwechsel von Mensch, Tier und Pflanze sind ohne Wasser als Träger von Nährstoffen und als Quellungs- und Lösungsmittel undenkbar. Es ist entscheidend für Leben und Tod, G ...

    mehr
  • Die transsibirische eisenbahn

    Die Transsibirische Eisenbahn ( Anfänge und Historische Entwicklung ) Die Eisenbahnentwicklung begann in Rußland 1835 mit dem Bau einer 28 km langen Strecke, welche von St. Petersburg zum Kaiserschloß ,,Zarskoje Ssjelo\" (heute Puschkin) führte, jedoch keinerlei wirtschaftliche Bedeutung besaß. Acht Jahre später erfolgte der Bau einer 650km langen Strecke von Moskau nach St. Petersburg. Mit Hilfe westlicher Facharbeiter und Berater wurde das Puti ...

    mehr
  • Lawinen

    Dieses Thema habe ich deshalb gewählt da ich selbst sehr gerne abseits der Pisten Ski fahre und jedes Jahr durchschnittlich 109 Menschen durch Lawinen getötet werden. In Österreich sind es durchschnittlich 25 Personen pro Jahr. 90% davon haben die Lawine selbst ausgelöst. Das Wort Lawine stammt vom rätoromanischen "lawia" dass geht wiederum auf den lateinischen Begriff "labi" zurück der gleitend oder schwebend bedeutet. ...

    mehr
  • Die rolle des internationalen währungsfonds in der ostasien- und argentinien-krise

    1.) Einleitung: Im Internet las ich, dass Wirtschaftskrisen in Argentinien und Ostasien durch den Internationalen Währungsfonds hervorgerufen wurden. In diesem Referat möchte ich näher darauf eingehen und diese These hinterfragen. Zunächst möchte ich die IWF kurz vorstellen. Anschließend werde ich auf die Wirtschaftskrisen eingehen, wobei die Rolle des Internationalen Währungsfonds hervorgehoben werden soll. Dabei werde ich auch auf die ...

    mehr
  • Canada

    Capital city Ottawa Inhabitants 27,367 millions Territory Canada is the 2nd largest country with more than 9,9 million km². Seven percent of the world\'s area and nine percent of the world\'s fresh water provision belong to Canada. The provinces There are 10 provinces. (Yukon, Northwest Territories, Nunavut, British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Manitoba, Ontario, Quebec and Newfoundland) The national symbol Since th ...

    mehr
  • Griechenland

    Griechenland, auch Hellenische Republik genannt (Elleniki Dimokratia) liegt am südöstlichen Rand Europas und hat eine Gesamtlänge von 132.000 qkm. Davon sind 107000qkm Festland und 25.000 qkm Inselfläche. Die Küstenlänge beträgt 15.000km. Es grenzt im Norden an Albanien, die ehemalige Jugoslawische Republik Makedonien und Bulgarien, und im Osten an die Türkei. Die Hauptstadt ist Athen mit ca. 4 Mio. Einwohnern und der Staatspräsident ist K ...

    mehr
  • Etappen des baus der transsib (1891-1916)

    ETAPPEN DES BAUS DER TRANSSIB (1891-1916) . Am 19.Mai (31. Mai \"neuen Stils\") 1891 wurde um 10 Uhr vormittags ein Gottesdienst aus Anlass der Grundsteinlegung der Bahn in Anwesenheit des Thronfolgers des Russischen Reiches Nikolai Alexandrowitsch (des späteren Zaren Nikolai II.) abgehalten. Der Thronfolger nahm ebenfalls an der Grundsteinlegung des Bahnhofs Wladiwostok teil. Dabei wurde auch eine silberne Gedenkplatte befestigt, welche in St. P ...

    mehr
  • Yellowstone nationalpark

    Yellowstone Bundesstaat Wyoming sowie zu kleineren Teilen in Idaho und Montana Art Nationalpark Lage Der Hauptteil befindet sich im nordwestlichen Wyoming, kleinere Anteile im südwestlichen Montana (3 %) sowie in südöstlichen Idaho (1 %). gegründet 1872 Kurzinformation Der Yellowstone Park ist der älteste und größte Nationalpark der USA. Er umfaßt ein hochgelegenes Bergland mit zahlreichen Geysiren, Wasserfällen, einem großen und mehreren kleinen ...

    mehr
  • Kohle

    Vortrag:Kohle Inhaltliche Schwerpunkte: -Entstehung der kohle und Kohlearten -Vorkommen von Kohle in Deutschland und deren Abbau -Rekultivierung -Überblick zur Nutzung von Kohle 1. Entstehung und Kohlearten 1.1 Entstehung -i.d. Oberkarbonzeit vor ca 300 Mio Jahren , bildete sich sumpfige Bodenlandschaft -senkte sich durch unterschiedli ...

    mehr
  • Rep. ireland

    state in western europe 70273 km² 3,7 million inhabitants capital ® Dublin consists of a flatwavy Tiflande richly at lakes and moorlands many low mountain range it rains very much very many Gras ® "Green Island" 1 % forest 90 % Catholic 10 % Protestants very many cattle breeding pigs, horses, cattles few raw materials as bennmaterial they use peat many industries textile, chem., electrical 2 big harb ...

    mehr
  • Boreale zone - probleme

    Problem: Erdöl Erdgas - Es begann erst in den 60er Jahren die Förderung in den Erdölprovinzen Sibiriens. - wichtige Gebiete sind zum Beispiel Nord - und Transkaukasien und das Wolga-Ural-Gebiet das auf Grund seiner raschen Erschöpfung an Reserven bekannt ist. - Der steigende Inlandsbedarf und die Devisenabhängigkeit von den Erdöl- und Erdgasexporten zwang die Sowjetunion zudem noch, diesen gr. Raum mit sein ...

    mehr
  • Inka

    Name Inka:Das Wort "Inka\" bezeichnete ursprünglich nur den obersten Herrscher, der als Sohn der Sonne galt, und wie ein Gott verehrt wurde. Später aber wurde das ganze Volk "Inka\" genannt. Das Wort kommt aus der Staatssprache des Inkareiches, Quetchua [´kaetschua], die noch bis heute von über sechs Millionen Andenbewohnern gesprochen wird. Geschichte:Der Ursprung des Inkareiches liegt in und um Cuzco [`kusko], der Hauptstadt des Inkareic ...

    mehr
  • Braunkohle / steinkohle

    Steinkohle liegt im Grad der Inkohlung zwischen Braunkohle und Anthrazit. Steinkohle ist ein brennbares Gestein, das durch Inkohlung aus angereicherten, abgestorbenen pflanzlichen Substanzen hervorgegangen ist, also zu den biogenen Sedimentiten gehört. Sie tritt immer im Verband mit anderen Sedimentgesteinen, vor allem des Karbons und Perms, auf. Von der Braunkohle unterscheidet sich die Steinkohle durch ihre schwarze Farbe, durch eine höhere F ...

    mehr
  • Die namib wüste

    Namib ist eine Trockenwüste an der Westküste Afrikas.Sie liegt auf dem Gebiet von Namibia und enthält den Namib-Nauklaft-Nationalpark. Lage Die Ausdehnung der Namib beträgt von Norden nach Süden rund 2000 km, sie reicht bis 160 km in das Land hinein.An der Küste des Atlantiks fließt der kalten Benguelastrom. Dieser verhindert erfolgreich die Wolkenbildung und deren Abregnen über das Land. Dafür ergibt sich eine hohe Nebelhäufigkeit von un ...

    mehr
  • New england

    This name applied to the region comprising six states of the NE United States - Maine, New Hampshire, Vermont, Massachusetts, Rhode Island, and Connecticut. The region is thought to have been so named by Capt. John Smith because of its resemblance to the English coast (another source has it that Prince Charles, afterward Charles I, inserted the name on Smith's map of the country). Topographically it is partly delineated from the rest of t ...

    mehr
  • Die sahelzone

    Die Sahelzone: Sahel bedeuten in der arabischen Sprache "Ufer" oder "Küste" Die Sahelzone liegt südlich der Sahara und nördlich der afrikanischen Regenwälder. Sie besteht größtenteils aus Savanne und verläuft vom Atlantik bis zum Horn von Afrika. Sie ist ein breiter Trockengürtel der sich vom Atlantik bis zum Rotem Meer erstreckt. Die Breiteinausdehnung liegt zwischen 100 und 200 km, bei einer Längenausdehnung von ungefähr 6000km. Folg ...

    mehr
  • Jamaica (englisch)

    Jamaica The island state Jamaica is the third biggest island of the large Antilleses, a group of the west-indian islands, and situated in the Caribbean sea, southern of Cuba. Jamaica covers an area of about 10 991 square kilometres. Kingston is the capital and also the biggeste city of Jamaica. It has got about 538 000 inhabitants. Other big cities are Spanish Town (92 400) and Montego Bay (83 400). Climate There are tropical clim ...

    mehr
  • Treibhauseffekt-

    Der Treibhauseffekt ist absolut notwendig für das Leben auf der Erde, wie wir es kennen. Die durchschnittliche Temperatur an der Erdoberfläche beträgt +15° C, ohne den natürlichen Treibhauseffekt läge sie bei -18° C! Der Mensch beeinflusst den Treibhauseffekt auf verschiedene Art und bewirkt damit einen Anstieg der Temperatur. Strahlung, die von einem heißen Körper wie der Sonne abgegeben wird, ist kurzwellig. Diese kurzwellige Str ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Industrie
Atmosphäre
Flora
Klima
Erdbeben
Berge
Länd
Verstädterung
Vulkan
Geologie
Gewitter
Staudämme
Kultur
Steppen
Religionen
Höhle
Vegetation
Jahreszeiten
Bevölkerung
Handel
Planeten
Deutschland
Ozon
Tornados
Erwärmung
Fauna
Energie
Wüste
Städt
Umwelt
Fossilien
Ökologie
Ernährung
Lawinen
Wicklung
Verkehr
Region
Regen
Böden
Bodenschätze
Erdöl
Erforschung
Wälder
Globalisierung
Wasser
A-Z geographie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.