Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
physik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Physik



Top 5 Kategorien für Physik Artikeln

1. Atom
2. Motor
3. Transistor
4. Otto
5. Energie

Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Gestaltung der verteilerkanäle

    Die Strömungswege zu den Formhöhlungen, die Verteilerkanäle müssen so gestaltet sein, daß eine gleichmäßige Füllung der einzelnen Formeinarbeitungen gewährleistet wird. Insbesondere muß darauf geachtet werden, daß der Einspritzdruck und auch der Nachdruck auf die einzelnen Formeinarbeitungen gleichmäßig wirksam werden kann; letzterer Forderung wird besonders schwierig dann zu entsprechen sein, wenn die Formeinarbeitungen eines Mehrfach- Werkze ...

    mehr
  • Gestaltung der anschnitte

    Die Anschnittkanäle sind hinsichtlich ihrer fließtechnischen Gestaltung für das Produktionsresultat sehr bedeutungsvoll. Der Anschnitt bildet den Übergang vom Verteilerkanal zur Formhöhlung und ist das letzte Glied im Angußsystem. Von seiner Dimensionierung und Formgebung hängt die Gleichmäßigkeit der Formfüllung ab; ein Umstand der oft Korrekturmaßnahmen erforderlich macht. Der Anschnitt muß so angelegt werden, daß er eine Materialpassage unm ...

    mehr
  • Lage des anschnittes am formteil

    Man unterscheidet hier zwischen zentrischer und exzentrischer Anbindung. Der zentrische Anschnitt hat den Vorteil, daß man einen Rundkanal verwenden kann, welcher am günstigsten ist. Allerdings ist er schwieriger zu fertigen und erfordert meist Nacharbeit. Weiters kann es beim zentrischen Anschnitt zu einem Freistrahl kommen, der Markierungen am Formteil hinterlassen würde. Der exzentrische Anschnitt zeichnet sich durch einfache Herstellun ...

    mehr
  • Verteilerkanäle, anschnitte für vernetzte formmassen

    Bei vernetzten Formmassen ist es von großem Vorteil Die Verteilerkanäle so klein wie möglich zu machen, da dieser Volumsanteil nicht regeneriert werden kann (Abfall). Die Anschnitte sollen im Gegensatz zu den Thermoplasten auch möglichst klein gestaltet werden, denn die Anschnitte haben bei der Duroplastverarbeitung die Aufgabe, die Massetemperatur durch Friktion zu erhöhen, um die Vernetzung zu fördern. Der Anschnitt ist so zu legen, daß er le ...

    mehr
  • Füllbildstudie - rheologische auslegung

    Es ist häufig notwendig das Füll- und Formbildungsverhalten von einem Formteil zu kennen ohne vorher das Werkzeug gebaut zu haben. Untersuchungen dieser Art werden unter dem Oberbegriff "Rheologische Auslegung" zusammengefaßt. Dabei unterscheidet man die qualitative und die quantitative Analyse. Qualitative Analyse: . günstigste Art und Positionierung der Anschnitte . die Füllbarkeit einzelner Fließabschnitte . die Lage von Bindenähten ...

    mehr
  • Antimaterie- -

    Aufbau: Materie besteht bekannterweise aus Elementarteilchen. Weniger bekannt ist aber, dass alle Elementarteilchen (Elektronen, Protonen, Neutronen) entsprechende Antiteilchen haben. Diese Antiteilchen haben dieselbe Masse und denselben Spin wie ihre zugehörigen Teilchen. Alle Ladungen haben den gleichen Betrag, jedoch das umgekehrte Vorzeichen. Als Beispiel: Das Elektron hat eine negative Ladung. Das Antiteilchen des Elektrons wird Positro ...

    mehr
  • Antimaterie --

    Die Antimaterie ist nichts geheimnisvolles. Genauer gesagt, sie war einmal etwas geheimnisvolles, allerdings nur fuer 4 oder 5 Jahren. Nachdem Einstein seine Relativitaetstheorie aufgestellt und die Quantenphysiker die Quantenmechanik aufgestellt hatten, gab es Versuche, diese beide Theorien, die eine im Bereich des Makrokosmos gut bewaehrt und das andere im Bereich des Mikrokosmos, zu vereinigen. Der erste Erfolg gelang Paul Dirac. Dirac ist ...

    mehr
  • Argumentative rede

    Sehr geehrte Damen und Herren 26. April, 1 Uhr, 23 Minuten, 40 Sekunden: Es kommt zum Turbinenstillstand. Der Kühlwasserzufluss ist eingeschränkt, die automatische Abschaltung unterbrochen, es entwickelt sich ein Hitzestau. Innerhalb von Sekunden steigt die Leistung des Meilers um ein Vielfaches an. 6 Sekunden nach der Notabschaltung ereignet sich der größte anzunehmende Unfall ein(GAU).Der Block 4 des Atomkraftwerkes Tschernobyl explodiert. 2 ...

    mehr
  • Die bahnen

    Die Bahnen der meisten Asteroiden liegen nicht so nahe beim Jupiter, denn die von diesem Planeten ausgehenden Störungen aufgrund seiner Größe würden sie daraus vertreiben. In ganz bestimmten Entfernungsbereichen zu Jupiter, z.b. bei 2,1 und 2,5 Astronomischen Einheiten kommt infolge seiner Störungswirkung sogar nur eine ganz geringe Zahl von Asteroiden vor. Diese Zone bezeichnet man als \"Kirkwoodsche Lücken\" die Kleinplaneten der Apollo-Grupp ...

    mehr
  • Entstehung, bzw beschaffenheit

    Die Entstehung der Asteroiden wurde früher gerne auf den Zerfall eines größeren, zwischen Mars und Jupiter um die Sonne kreisenden Planeten zurückgeführt. Wahrscheinlich aber konnte in dieser Zone des Sonnensystems nie ein größerer Planet entstehen, da der massereiche Jupiter die kleinen, zum Zusammenschluss tendierenden Objekte immer wieder auseinander getrieben hätte. Vielleicht sind die Asteroiden Überreste von Kometen, deren Eis vollkomme ...

    mehr
  • Das schärfste bild eines asteroiden bis 1992

    Das schärfste Bild, das man bis zum Jahre 1992 von einem Asteroiden machen konnte, wurde durch die Raumsonde Galileo von dem Asteroiden Gaspra aufgenommen. Von Bodenteleskopen konnte man keine genauen Bilder von Asteroiden und ihrer Oberfläche bekommen, da diese zu weit entfernt und zu klein sind .Dieses Photo war derzeit das schärfste eines Asteroiden, da es auch nur aus einer Distanz von etwa 5300 Km aufgenommen wurde. Durch diese hohe Aufl ...

    mehr
  • Die gefahr, die von asteroiden ausgeht

    Wie in dem Kino Film "Deep Impact"(Photo) beschrieben, hätte der Aufprall eines so großen Asteroiden katastrophale Auswirkungen für die Erde. Das Zeitalter der Dinosaurier endete vor 65 Millionen Jahren, als ein Asteroid auf die Halbinsel Yucatan im heutigen Mexico aufschlug. Dabei wurde Geröll hoch in die Atmosphäre geschleudert, und Feuer wüteten überall auf der Erde. Diese Feuer Katastrophe verursachte eine globale Umweltkatastro ...

    mehr
  • Astrologie ...

    Definition: ... ist der Versuch, das Geschehen auf der Erde u. das Schicksal des Menschen aus bestimmten Gestirnstellungen zu deuten und vorherzusagen. Geschichte: Alles begann im alten Mesopotanien, tausende Jahre bevor Christi Geburt. Die Staatenlosen Menschen dort wurden oft von Kriegen und Naturkatastrophen heimgesucht. Sie versuchten die Götter mit Gebeten und Opfern zu manipulieren. So hat man auch versucht, die Zukunft aus den Sternen ...

    mehr
  • Der doppler-effekt

    Der akustische Doppler-Effekt ist eine alltägliche Erscheinung. Ein Zuhörer nimmt von einer auf ihn zukommenden Schallquelle eine höhere Frequenz wahr als von einer ruhenden oder sich entfernenden. Dabei ist die Frequenzänderung vom Verhältnis Bewegungsgeschwindigkeit zu Schallgeschwindigkeit abhängig. Der Doppler-Effekt ist aber nicht auf den akustischen Bereich beschränkt, sondern umspannt zunächst einmal das ganze Spektrum elektromagnetische ...

    mehr
  • Doppler-effekt als transportphänomen

    Für die Betrachtung des Doppler-Effekts ist es nützlich zu wissen, dass es nicht eine spezielle Lichttheorie ist und dass sich dieses Gedankenexperiment auch auf Boten beziehen kann, die in gleichen Abständen von einer Person A zu einer Person B gesandt wreden, wobei diese beiden Personen sich gegeneinander bewegen können und dadurch die Ankunftszeiten beeinflussen. Der Doppler-Effekt ist also keineswegs ein Beweis für die Wellennatur des Licht ...

    mehr
  • Der relativistische doppler-effekt

    Beim akustischen Doppler-Effekt gibt es zwei Situationen, in denen der Effekt auftreten kann: "Ruhende Quelle und bewegter Beobachter" und "Bewegte Quelle und ruhender Beobachter". Für die Berechnung der Frequenzänderung gibt es zwei Formeln, die zu verschiedenen Ergebnissen führen. Das scheint dem Relativitätsprinzip zu widersprechen. Beim akustischen Doppler-Effekt kommt es jedoch anders als beim optischen Doppler-Effekt nicht allein auf die ...

    mehr
  • Rotverschiebung als doppler-effekt

    Die Spektren astronomischer Objekte enthalten wichtige Informationen, speziell auch über ihre Bewegung. Die Astronomen haben zweckmäßigerweise eine Spektrallinienverschiebungsgroöße, den sogenannten z-Wert definiert, der den Bruchteil der Wellenlängenverschiebung angibt. Mißt man bei einem System ein positives z-Wert, so entfernt sich dieses System von uns. Ein negativer z-Wert bedeutet, dass es sich uns nähert. ...

    mehr
  • Rotverschiebung als hubble-effekt

    Während die Nachbargalaxien unseres Milchstraßensystems sowohl positive wie negative z-Werte aufweisen, zeigen alle Messungen nichtlokaler Galaxien positive z-Werte auf. Um 1929 wies Hubble erfolgreich nach, dass die Rotverschiebung einer Galaxie proportional zu ihrer Entfernung von der Erde (Milchstraße) ist ( Hubble-Gesetz). Das heißt nichts Anderes als dass die Fluchtbewegung der Galaxien voneinander um so schneller erfolgt, je größe ...

    mehr
  • Rotverschiebung als gravitationseffekt

    Neben der Doppler-Verschiebung (Eigenbewegung) und der allgemeinen Expansion kennt man noch einen weiteren Effekt, durch den Spektrallinien zum Roten hin verschoben werden: Beim Durchlaufen eines Gravitationsgefälles erfährt ein Photon eine Energie- und damit auch eine Frequenzverschiebung. Stellen wir uns vor, dass ein Photon von der Oberfläche der Erde emittiert wird. Um die Gravitation der Erde zu überwinden und ins All zu fliegen oder eine ...

    mehr
  • Spektranalyse

    Läßt man Sonnenlicht durch eine spaltförmige Blende und das dahinter austretende Lichtbündel auf ein Prisma fallen, so wird es in die einzelnen Farbbereiche, in ein Spektrum zerlegt. Das Sonnenlicht besteht aus verschiedenen Wellenbereichen. Das menschliche Auge kann davon nur einen bestimmten Bereich erfassen, nämlich den Wellenlängenbereich zwischen Violett bei ungefähr 0,4 μm und Rot bei circa 0,8 μm. Die Frequenz und Wellenlänge e ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Schall
Einstein
Kernfusion
Bomben
Strahlung
Magnet
Kohäsion
Welle
Diamant
Newton
Blitz
Adhäsion
Biomasse
Gleitreibung
Dichte
Watt
Entwicklung
Laser
Reaktor
Widerstand
Kraft
Mikroskope
Dynamik
Turbine
Herstellung
Elektrizität
Gesetz
Strahlung
Theorie
Kapazität
Haftreibung
Transformator
Wirkung
Mechanik
A-Z physik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.