Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
physik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Physik



Top 5 Kategorien für Physik Artikeln

1. Atom
2. Motor
3. Transistor
4. Otto
5. Energie

Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Auswirkung der luftdichte auf auftrieb und widerstand

    Auch die Luftdichte hat einen wichtigen Einfluß auf Auftrieb und Widerstand. Nimmt die Luftdichte zu, so erhöhen sich Auftrieb und Widerstand, nimmt die Luftdichte ab, so verringern sich Auftrieb und Widerstand entsprechend. Die Luftdichte wird von mehreren Faktoren - nämlich dem Luftdruck, der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit - wesentlich beeinflußt. In großen Höhen, wo der Luftdruck bedeutend geringer ist als auf Meereshöhe, muß das Flugze ...

    mehr
  • Die achsen eines flugzeugs

    Ein Flugzeug kann sich während des Fluges um drei Achsen drehen. Wenn man die Fluglage eines Flugzeugs ändert, dreht es sich immer um eine oder mehrere Achsen. Alle drei Achsen schneiden sich im Schwerpunkt des Flugzeuges und jede einzelne Achse verläuft rechtwinkelig zu den beiden anderen. a) Die Querruder Die Querruder sind bewegliche Steuerflächen, die Drehungen des Flugzeugs um die Längsachse ( längs des Rumpfes) ermöglichen. Diese Bew ...

    mehr
  • Mit dem höhenruder läßt sich der anstellwinkel des flugzeuges kontrollieren.

    d) Die Trimmruder Trimmruder oder Trimmklappen sind kleine, vom Flugzeugführer während des Fluges beeinflußbare Ruder, die an der Hinterkante der Querruder, des Seitenruders oder des Höhenruders durch Scharniere angebracht sind. Sie sollten - wenn nötig - den Einstellwinkel der Flosse oder des Ruders während des Fluges ändern. Wird der Einstellwinkel der Flosse direkt verändert, so spricht man von einer Flossentrimmung. Bei der Rudertrimmun ...

    mehr
  • Zur ,dynamischen stabilität'

    Während die statische Stabilität etwas über die Tendenz eines Körpers aussagt, nach einer Störung des Gleichgewichts wieder in den Gleichgewichtszustand zurückzukehren, bezieht sich die ,dynamische Stabilität' auf den Verlauf der Bewegung nach der Störung des Gleichgewichts in einer bestimmten Zeit. Ein Flugzeug ist dann dynamisch stabil, wenn man es gut ausgetrimmt etwas andrückt, dann den Steuerknüppel losläßt und es pendelt sich selbst wied ...

    mehr
  • Aufstellung der drei stabilitätskriterien:

    a) Stabilität um die Querachse = Längsstabilität b) Stabilität um die Hochachse = Richtungsstabilität oder Kursstabilität c) Stabilität um die Längsachse = Querstabilität Vergrößert man nun den Anstellwinkel, so würde die Druckpunktwanderung eigentlich dazu führen, daß der Anstellwinkel noch mehr vergrößert wird. Genauso würde bei Verkleinerung des Anstellwinkels derselbe durch die Druckpunktwanderung noch weiter verkleinert werden. Dies ...

    mehr
  • Der propeller (die luftschraube)

    Die zum Motorfliegen nötige Vortriebskraft (Schub) wird von sogenannten Propellern oder Luftschrauben erzeugt, die ähnliche Profile aufweisen wie Tragflügel. Ein einzelnes Propellerblatt ist im Grunde nichts anderes als ein Tragflügel, der in einer vertikalen Ebene (rechtwinkelig zur Flugzeuglängsachse) rotiert. Bei jeder Drehbewegung trifft das Propellerblatt die Luft mit einem bestimmten Anstellwinkel und erzeugt so - wie ein Tragflügel - Auf ...

    mehr
  • Starre (nicht verstellbare) luftschrauben

    Starre (nicht verstellbare) Luftschrauben können nur bei einer bestimmten Fluggeschwindigkeit ihren maximalen Schub erzeugen, während Verstellpropeller bei jeder Geschwindigkeit den günstigsten Vortrieb ermöglichen. Man kann je nach Verwendungszweck starre Luftschrauben mit kleiner Steigung (aufgrund des geringeren Widerstandes hohe Motordrehzahlen, jedoch niedrige Höchstgeschwindigkeit) oder mit großer Steigung (beste Leistung erst im Reisefl ...

    mehr
  • Verstellpropeller mit konstanter drehzahl

    Verstellpropeller mit konstanter Drehzahl ermöglichen es, für jede Phase des Fluges die richtige Propellersteigung mit der dazugehörigen Mortorleistung selbst zu wählen. Bei niedrigen Geschwindigkeiten (Start, Steigflug) wählt der Pilot eine kleine Steigung mit hoher Drehzahl. Bei höheren Geschwindigkeiten wird die Steigung des Propellers vergrößert, um einen positiven Anstellwinkel der Propellerblätter zu gewährleisten und um die Drehzahl des ...

    mehr
  • Der torque- effekt

    Die meisten Flugzeugmotoren sind ,Rechtsläufer', das heißt die Luftschraube dreht sich (in Flugrichtung gesehen) im Urzeigersinn nach rechts. Der Torque- Effekt führt bei einmotorigen Flugzeugen dazu, daß sie bei hohen Drehzahlen leicht Rolltendenzen entgegengesetzt zur Drehrichtung der Luftschraube um die Längsachse zeigen. Um dieser Rolltendenz nach links entgegenzuwirken, haben viele Flugzeuge einen etwas größeren Einstellwinkel an der linke ...

    mehr
  • Flugüberwachungsinstrumente

    Ich möchte hier vor allem auf zwei grundsätzliche Arten von Flugüberwachungsinstrumenten eingehen, das sind: 1) Von Staudruck und statischem Druck abhängige barometrische Instrumente 2) Kreiselinstrumente 1) Staudruck- und statisches Drucksystem und die daran angeschlossenen barometrischen Flugüberwachungsinstrumente Das Staudruck - und statische Drucksystem versorgt die barometrischen Flugüberwachungsinstrumente mit den notw ...

    mehr
  • Der fahrtmesser

    Der Fahrtmesser ist ein sehr empfindliches Druckdifferenz - Meßinstrument, das den Unterschied zwischen dem vom Staurohr kommenden Gesamtdruck (statischer Druck + Staudruck) und dem statischen Druck mißt und als Fluggeschwindigkeit auf einer geeichten Skala anzeigt. Je größer die Differenz zwischen Gesamtdruck und statischem Druck ist, desto größer ist auch die Fahrtmesseranzeige. Steht ein Flugzeug bei ruhigem Wetter am Boden, so herrscht in ...

    mehr
  • Der höhenmesser

    Der barometrische Höhenmesser im Flugzeug ist im Prinzip nichts anderes als ein Barometer (Luftdruckmesser), das den Luftdruck der Umgebungsluft in der Flughöhe des Flugzeuges mißt und diesen Wert als Höhe über einer bestimmten Bezugsfläche anzeigt. Der Höhenmesser hat anstelle der beim normalen Barometer üblichen Druckanzeigeskala in Hektopascal (hPa) oder Millimeter eine in Fuß (ft) oder Meter (m) geeichte Höhenanzeigeskala, die den gemessen ...

    mehr
  • Das variometer

    Das Variometer zeigt während des Fluges an, ob das Flugzeug steigt, sinkt oder seine Höhe beibehält. Es ist so geeicht, daß es die Steig- oder Sinkgeschwindigkeit des Flugzeuges in Fuß pro Minute (ft/min) oder Meter pro Sekunde (m/sec) anzeigt. Die Anzeige der Steig- oder Sinkgeschwindigkeit beruht auf einer genauen Messung des Druckunterschiedes zwischen dem Druck in der im Inneren des Gehäuses dargestellten Membrandose, die direkt über ein ...

    mehr
  • Eigenschaften eines rotierenden kreisels

    Kreisel sind um ihre Achse drehbare Körper, deren Masse symmetrisch um die Rotationsachse angeordnet ist. Dreht sich ein so gebauter Kreisel nun sehr schnell, so haben alle Teilchen der Kreiselmasse aufgrund der Massenträgheit das Bestreben, in ihrer Rotationsebene zu verbleiben. Diese Rotationsebene liegt immer senkrecht zur Rotationsachse. Dadurch wird die Lage (Richtung) der Rotationsachse des Kreisels starr im Raum ausgerichtet. Rotiert de ...

    mehr
  • Die präzession des kreisels durch äußere krafteinwirkung und erdrotation

    Durch äußere Krafteinwirkung und durch die Erdrotation treten Lageänderungen der Kreiselachse auf, die man in der Fachsprache als \'Präzession\' bezeichnet. Es gibt zwei Arten von Präzession: a) Wirkliche Präzession des Kreisels durch äußere Einwirkung b) Scheinbare Präzession des Kreisels, hervorgerufen durch Erdrotation oder Transport des Kreisels von einem Ort zum anderen. ...

    mehr
  • Die wirkliche präzession des kreisels

    Die wirkliche Präzession des Kreisels ist eine Lageänderung der Rotationsachse, die durch äußere Krafteinwirkung auf den rotierenden Kreisel (im Flugzeug durch Kurven oder Geschwindigkeitsänderungen) hervorgerufen wird. Eine Kraft, die versucht, den Kreisel zu kippen verursacht eine Drehung der Achse; eine Kraft, die versucht, den Kreisel zu drehen verursacht ein Kippen der Achse. . Die Anzeige der Drehgeschwindigkeit im Kurvenflug durch d ...

    mehr
  • Die scheinbare präzession des kreisels

    Die Rotationsachse eines kräftefrei (vollkardanisch) aufgehängten Kreisels behält ihre Lage im Raum ständig bei, sie zeigt immer in eine bestimmte Richtung. Wird ein solcher Kreisel nun im Flugzeug parallel zur gekrümmten Erdoberfläche von einem Ort zum anderen transportiert, oder macht er an einem bestimmten Ort auf der Erde die Erdrotation mit, so scheint es für den Beobachter auf der Erde, als verändere die Rotationsachse ihre Lage im Raum. ...

    mehr
  • Aufhängung des kreisels in den kreiselinstrumenten des flugzeugs (freiheitsgrade des kreisels)

    Ein Kreisel hat grundsätzlich die Möglichkeit, sich um drei Achsen zu bewegen. Diese Bewegungsmöglichkeiten des Kreisels werden als \'Freiheitsgrade des Kreisels\' bezeichnet. Kann sich ein Kreisel nur um seine fest gelagerte Rotationsachse drehen, so besitzt er nur einen Freiheitsgrad und kann daher nicht präzedieren. Diese Aufhängung, die nur einen Freiheitsgrad bietet, wird in den Kreiselinstrumenten des Flugzeugs nicht angewendet. Im We ...

    mehr
  • Der wendezeiger

    Im Wendezeiger findet die Eigenschaft der Präzession des Kreisels für die Anzeige der Drehgeschwindigkeit im Kurvenflug Anwendung. Der Kreisel besitzt zwei Freiheitsgrade und ist halbkardanisch aufgehängt. Die Rotationsachse des Kreisels ist waagerecht zur Erdoberfläche und parallel zur Flugzeugquerachse ausgerichtet. Der Kreisel rotiert in Flugrichtung; er wird durch die horizontale Komponente des Auftriebs um die Hochachse gedreht und reagie ...

    mehr
  • Der künstliche horizont

    Der künstliche Horizont ist das einzige Instrument, das ein direktes Bild über die Fluglage des Flugzeugs vermittelt. Der Kreisel des künstlichen Horizonts ist vollkardanisch aufgehängt und seine Rotationsachse steht senkrecht zur Erdoberfläche. Das Flugzeug dreht sich bei Änderungen der Fluglage um das durch hohe Drehzahlen des (15 000 bis 20 000 U/min) starr im Raum ausgerichtete Kreiselsystem herum, welches den Bezug zum natürlichen Horizont ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Schall
Einstein
Kernfusion
Bomben
Strahlung
Magnet
Kohäsion
Welle
Diamant
Newton
Blitz
Adhäsion
Biomasse
Gleitreibung
Dichte
Watt
Entwicklung
Laser
Reaktor
Widerstand
Kraft
Mikroskope
Dynamik
Turbine
Herstellung
Elektrizität
Gesetz
Strahlung
Theorie
Kapazität
Haftreibung
Transformator
Wirkung
Mechanik
A-Z physik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.