Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
physik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Physik



Top 5 Kategorien für Physik Artikeln

1. Atom
2. Motor
3. Transistor
4. Otto
5. Energie

Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Windenergie ----

    Windkraftwerke sind Anlagen, die elektrische Energie erzeugen. Durch den Wind werden die Rotoren, die in den Windkraftanlagen eingebaut sind, zum Drehen gebracht, dadurch wird elektrischer Strom erzeugt. Windenergie entsteht nicht aus Kohle, Gas, Öl oder Kraftwerken, sondern soll den Verbrauch dieser Energieträger ersetzen oder senken, um die Vorräte zu schonen und zur Entlastung der Umwelt beizutragen. ...

    mehr
  • Geschichte und entwicklung - windenergie

    Der Durchbruch der Windräder ist eigentlich eine Wiederkehr, denn im Laufe seiner Geschichte zählte das Windrad in verschiedenen Erdteilen zu verschiedenen Zeiten zu den wichtigsten Energiequellen. Zuerst vor ungefähr 4000 Jahren in Mesopotanien (> Landschaft zwischen Euphrat und Tigris, im Zentralirak), 1000 Jahre später im östlichen Mittelmeerraum und danach in China. In Europa begann die Windmühlenzeit im 7. Jahrhundert. Sie erreichte ...

    mehr
  • Techniken

    Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Techniken in der Herstellung von Windrädern entwickeln können. Es gibt 1. die vertikal laufenden Windräder und 2. die horizontal laufenden Windräder. Die vertikalen Windräder stehen senkrecht zum Wind und sind abhängig von der Windrichtung. Die Drehbewegung wird auf Generatoren oder auf Arbeitsmaschinen, wie z.B. Pumpen übertragen. Dagegen sind die horizontal laufenden Windräder unabhängig von d ...

    mehr
  • Kritikpunkte

    . Geräusche - viele Menschen, die in der Nachbarschaft von Windenergieanlagen wohnen, fühlen sich durch die Geräusche, die die Rotorenblätter beim Drehen verursachen, gestört. . Verbauung der Landschaft - durch die Größe der Windenergieanlagen wird eine relativ große Fläche benötigt. Die Fläche um die Türme kann landwirtschaftlich genutzt werden, man muß sich jedoch erst an den Anblick der großen Türme gewöhnen. . Beeinträchtigungen im ...

    mehr
  • Heutiger stand der entwicklung

    Die erneuerbaren Energiequellen sind theoretisch unerschöpflich. In der Praxis kann man nach heutigem Stand der Technik nur einen geringen Teil Windkraftanlagen wirtschaftlich nutzen, weil Windenergie nur zeitweilig vorhanden ist. Die Nutzung der Energie ist deshalb an teure Techniken gebunden. Erforderliche Speicher, die die Energie speichert, müssen noch entwickelt werden. Deshalb ist Windenergie nicht geeignet, um ganze Regionen zu sic ...

    mehr
  • Aufwindkraftwerke

    Sind Anlagen die mit einer Kombination von Treibhaus, Kamin, und Windrad Energie erzeugen. Durch eine Folie, die am Boden befestigt ist, erwärmen Sonnenstrahlen den Boden und damit auch die Luft, die mit hoher Geschwindigkeit einen Kamin in der Mitte des Foliendaches hochsteigt und somit eine Turbine ( Rotor ) antreibt. Die erste Aufwindkraftanlage der Welt wurde 1982 in Manzanares/Spanien in Betrieb genommen. Die gesamte Fläche, die die ...

    mehr
  • Bundesverband windenergie:

    Der Bundesverband Windenergie ist am 12.10.1996 aus dem Zusammenschluss von zwei Organisationen, \"Interessenverband Windkraft Binnenland\" (IWB) und \"Deutsche Gesellschaft für Windenergie\" (DGW) hervorgegangen. Der BWE vertritt nun bundesweit einheitlich über 4 000 Mitglieder. Der Verband vertritt den Grossteil der deutschen Anlagenbetreiber von bisher errichteten 4.200 Anlagen mit zusammen 1 400 MW Leistung oder rund 3,2 Milliarden DM ...

    mehr
  • Windkraftanlagen im statistischen vergleich

    Für viele frischgebackene Windkraftanlagenbesitzer erhebt sich die Frage, a) wie exakt der aus Windmessungen bzw. aus einem meteorologischen Gutachten abgeleitete Jahresstromertrag tatsächlich erreicht wird und b) ob nach einigen Monaten Betriebserfahrung schon ein langjähriger Jahresertrag ableitbar wird insbesondere dann, wenn andere Windmühlen in der Nähe schon länger Betriebsergebnisse aufweisen. Daß ein langjähriger Ertrag nicht ...

    mehr
  • Insel- und verbundbetrieb

    Die von Windgeneratoren erzeugte elektrische Energie läßt sich grundsätzlich über zwei Betriebsarten nutzen: im Inselbetrieb oder im Verbundbetrieb Im Inselbetrieb besteht keine Verbindung zum Netz der öffentlichen Stromversorgung; zum Beispiel bei abgelegenen Wochenendhäusern, Einzelgehöften in wenig besiedelten Landstrichen oder auf Halligen. Die Anforderungen an die Einhaltung einer festen Spannung beziehungsweise einer bestimmten Fr ...

    mehr
  • Windenergie als wirtschaftsfaktor

    De facto steht die Windenergie erst am Beginn ihrer Markteinführung, ihr Potential ist aber enorm. Allein 1996 konnten heimische Unternehmen, die Produkte für die Windkraftnutzung herstellen, rund 300 Mio S an Umsatz erwirtschaften. Dazu kommen nochmals etwa für die anfallenden Investitionsnebenkosten bei der Errichtung von Windkraftanlagen. Bisher haben in etwa tausend Privatpersonen mit geschätzten 45 Mio Schilling zu diversen Bürger ...

    mehr
  • Die verschiedenen arten von windmühlen und windräder

    Radwindmühle, Thermikturm, Paltrockwind-mühle, Schalenkreuz, Savonius-Rotor, Erd-Holländerwindmühle, Galerie-Holländerwindmühle, Split-Savonius-Rotor, Berwian, Einblattrotor, Zweiblattrotor, Dreiblattrotor, Farmer-Rotor, Tjasker, Bockwindmühle, Köcherwindmühle,,La Cour-Rotor, Flettner- Rotor, Pneumatische Welle, Schleppturbine, Giromill, Kettenlinien-Darrieus-Rotor, H-Darrieus- Rotor, Mantelturbine, Tornadoturm ...

    mehr
  • Schnellläufer und langsamläufer

    Langsamläufer: Die Langsamläufer haben sehr viele Flügel(bis zu 20 Stück). Ihre großen Flügelflächen sind meist nur einfache, gebogene Bleche. Sie erreichen ein sehr hohes Anlaufmoment, aber nur niedrige Drehzahlen, weswegen sie bestens zur Wasserbeförderungen(oder als Pumpen) geeignet sind. Wenn gute Bedingungen herrschen, können sie etwa 20-30% der im Wind enthaltenen Energie nutzen. Die Langsamläufer sind wegen ihrer niederen Drehgesch ...

    mehr
  • Projektoren - geschichte

    Die ersten Bilder von der Sonne und von Gebäuden erzeugte man vor rund 500 Jahren mit einem klei¬nen Loch in der Wand eines verdunkelten Raumes (lat. camera obscura) Das Loch erzeugte auf der ihm gegenüberliegenden Wand ein seitenverkehrtes, kopfstehendes Bild. Bei einem kleinem Loch war das Bild zwar sehr scharf, aber zu licht- schwach. Vergrößerte man das Loch, wurde das Bild unscharf. Um 1550 entdeck¬te man, daß sich das Bild verbessert, ...

    mehr
  • Diaprojektor :

    - dient der Projektion lichtdurchlässiger Vorlagen (Stehbilder) auf eine Projektionswand - Bestandteile: -Beleuchtungseinrichtung (Lampe, Reflektor, Kondensor) -Bildbühne (Haltevorrichtung für Dia, ggf. Transportvorrichtung) -Projekionsobjektiv - das Diapositiv wird von einer Lichtquelle durchleuchtet - wichtig ist gute Beleuchtung - Hohlspiegel dient zur Verstärkung der Lichtquelle - Verstärkung auch durch Kondensor - Kondensor = ...

    mehr
  • Episkop

    - dient zur Projektion lichtundurchlässiger Vorlagen (Stehbilder) - das zu projizierende Bild wird von einer starken Lampe beleuchtet - ähnlich wie beim Diaskop durch ein Objektiv auf einen Schirm projiziert - Aufgabe des Hohlspiegels: möglichst große Reflexion von Licht auf die Vorlage - durch das Objektiv entsteht ein reelles Bild auf einem Schirm ...

    mehr
  • Fresnellinse

    - gehört zu den Sammellinsen mit großem Öffnungsverhältnis - Linsen hohem Öffnungsverhältnisses würden bei normaler Ausführung zu dick ausfallen und zu schwer ausfallen - besteht aus einer zentralen Linse und nach außen anschließenden ringförmigen Zonen - die Ringzonen sind von gleicher maximaler Dicke so das ein stufenartiger Aufbau entsteht - Linsen sind rotationssymmetrisch - besteht aus Wirkflanken und den diese verbindende ...

    mehr
  • Fresnel

    - voller Name: Jean Augustin Fresnel - wurde am 10.05.1788 in Broglie (bei Bernay) geboren und verstarb am 14.07.1827 in Villed'Avray (bei Sevres) - frz. Physiker und Ingenieur - war als Ingenieur für Straßen- und Brückenbau tätig - seit 1823 Mitglied der Academie des sciences - befaßte sich Nebenberuflich mit der physikalischen Optik - verhalf mit seinen experimentellen und theoretischen Arbeiten (ab 1815) der Wellen- theorie des L ...

    mehr
  • Pros and cons of nuclear energy

    Introduction After the catastrophes of Three Mile Island (near Harrisburg, USA) and Chernobyl, nuclear energy is a very controversial topic. Some people and organisations such as Bündnis 90/Die Grünen demand the immediate decommissioning of all nuclear power plants. Most people ask if that is really appropriate. Is it? Health As long as operated correctly, the German power plants are relatively safe. However, when discussing the cons of nuc ...

    mehr
  • Kraft auf einen körper im magnetfeld einer spule

    Aufgabe: Untersuche die Kraft F auf einen Körper aus ferromagnetischem Stoff im Magnetfeld einer stromdurchflossenen Spule in Abhängigkeit von der Erregerstromstärke I und der Windungsanzahl N der Spule. Vorbereitung: Erläutere folgende Begriffe: Kraft: Die Kraft ist die Ursache für die Bewegung oder die Verformung eines Körpers. Kräfte kann man nur an ihren Wirkungen erkennen. Umgekehrt kann auch von jeder Beschleunigung od ...

    mehr
  • Protokoll zum photographischem prozeß

    Aufgabe: Erstellen eines Photogramms Materialien: 4 Wannen, Photopapier, Schablone, Entwicklerlösung, Fixierlösung, Speiseessig, Wasser, 4 Papierklammern Skizze: Photopapier mit Schablone Entwicklerwanne Stoppbad Fixierbad Wasserbad Versuchsdurchführung: Als erstes haben wir die vier Wannen vorbereitet und jeder Wanne eine Klammer zugeordnet. Eine Wanne mit Entwicklerlösung, eine mit dem Stoppbad (Wasser mit einem Sc ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Schall
Einstein
Kernfusion
Bomben
Strahlung
Magnet
Kohäsion
Welle
Diamant
Newton
Blitz
Adhäsion
Biomasse
Gleitreibung
Dichte
Watt
Entwicklung
Laser
Reaktor
Widerstand
Kraft
Mikroskope
Dynamik
Turbine
Herstellung
Elektrizität
Gesetz
Strahlung
Theorie
Kapazität
Haftreibung
Transformator
Wirkung
Mechanik
A-Z physik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.