Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Welle (physik)

Welle




Andere kategorien für Physik Artikeln

1. Atom
2. Motor
3. Transistor
4. Otto
5. Energie

Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Welle
  • Optik

    Optik Einführung Unter der Optik versteht man die Lehre vom Licht als dem Teil des gesamten elektromagnetischen Spektrums, der sich vom Infrarotbereich über den sichtbaren Teil des Lichts zum ultravioletten Teil erstreckt. Die Optik in der Physik untersucht die Phänomene bei der Lichtentstehung und auch bei der Lichtausbreitung und beschreibt das L ...

    mehr
  • Beugung von licht am gitter

    Licht als Welle 1.Wellentheorie 2.Nachweis 3.Gitterspektrum und Berechnung 4. Die Formel und die Herleitung 1. Huygens\' Wellentheorie Die Wellentheorie von Chr. Huygens (1629-1695) betrachtet das Licht als eine elastische Wellenbewegung, die sich in dem alle lichtdurchlässigen Körper durchsetzenden elastischen Lichtäther ausbreitet. Lichtäther: Ei ...

    mehr
  • Wellen--

    Wellenerscheinungen treten immer dann auf, wenn einzelne Teilkörper (Teilchen) eines Mediums miteinander gekoppelt sind und wenn bei ihrer Auslenkung Rückstellkräfte wirksam werden. Unabhängig vom Medium, in dem sich Wellen ausbreiten kann man einander entsprechende Phänomene beobachten, die für Wellen charakteristisch sind. Als Beispiel ...

    mehr
  • Das licht als welle

    Historisches: Weißes Licht setzt sich aus verschiedenen Farben zusammen. Das erklärt aber noch nicht, was Licht eigentlich ist. Seit Beginn des 17. Jahrhunderts wurden vermehrt Lichterscheinungen experimentell untersucht. Dabei stand auch immer die Frage nach der Natur des Lichts im Zentrum des Interesses. Die dazu entwickelten physikalischen Mode ...

    mehr
  • Wettersatelliten

    Heutzutage ist das Satellitenbild selbstverständlich. Sturmwarnungen können Tage vor dem Ereignis erstellt werden. Es ist kaum vorstellbar, das man vor wenigen Jahrzehnten froh war, das Wetter für die nächsten Tage vorherzusagen und mache Wirbelstürme in den Tropen erst entdeckt wurden, als sie sich der Küste nährten. Satelliten sind künstliche Him ...

    mehr
  • Mikrowelle, charakteristik und anwendungen

    Die Mikrowellenerwärmung stellt einen Spezialfall des Energieübertrags dar. Im Gegensatz zur konvektiven Beheizung, bei der die Wärmemenge dem Gut von außen zugeführt wird und durch dessen Wärmeleitfähigkeit innerhalb des Gutes verteilt wird (Oberflächenheizung), entsteht die Wärme bei der Mikrowellenerhitzung im Gut selbst (Volumenheizung). Bei ei ...

    mehr
  • Das elektromagnetische wellenspektrum

    Das elektromagnetische Spektrum . beschreibt alle Arten von elektromagnetischen Wellen . dazu gehören: technische Wechelfelder Niederfrequenz tonfrequente Wechselfelder Radiowellen Radiowellen Mikrowellen Infrarotstrahlung sichtbarer Bereich sichtbares Licht Ultraviolettstrahlung -Strahlung Röntgenstrahlung Gammastrahlung kosmische Höhenstr ...

    mehr
  • Holographie (griech. holos = vollständig, graphein = schreiben) dreidimensionale lichtbilder

    Durch Laserlicht können Objekte dreidimensional dargestellt werden, während normale Photographie nur zweidimensionale flache Bilder abbildet. Um das Prinzip der Holographie zu begreifen muß man wissen was Licht ist: Licht ist eine elektromagnetische Welle, ähnlich einer Wasserwelle. Der Abstand zwischen zwei Wellenbergen heißt Wellenlänge ...

    mehr
  • Verschiedene arten von laser:

    Je nachdem, welchen Stoff (Lasermedium) man anregt, unterscheidet man zwischen: 1) Gaslaser: Atomare und molekulare Gase können durch elektrische Entladungen zur Emission von Licht angeregt werden. Dies wird in den Gaslasern ausgenutzt. Man unterscheidet: Atomare Laser (He-Ne-Laser, Metalldampflaser) Infrarot-Moleküllaser (CO2-Laser) ...

    mehr
  • Wellen

    Wellen In einem Medium breitet sich ein Impuls mit einer Ausbreitungsgeschwindigkeit C aus Ausbreitungsgeschwindigkeit des Schalls in der Luft Clu = 340 m/s Cli = 300.000Km/s Licht im Vakuum C = 1480 m/s Schall im Wasser C = 5300 m/s Schall im Stahl Die Wellenlänge l ist der kürzeste Abstand zweier Teilchen, die in der gleichen Phase schwingen. D.h ...

    mehr
  • Welche Übertragungsorgane werden in unserer heutigen zeit eingesetzt?

    Wellen z.B. gerade Vollwelle bei Getriebe, abgesetzte Welle bei Aufzugswelle der Uhr, Hohlwelle bei Antriebswelle u. Motorwelle, Profilwelle bei Schaltgetriebe, gekröpfte Welle bei Kurbelwelle, längsveränderliche Welle bei Zapfwelle am Traktor, biegsame Welle bei Tachowelle ...

    mehr
  • Strahlenoptik zusammenfassung

    Physik - Strahlenoptik Brechungsgesetz Optisch dünner - Ausbreitungsgeschwindigkeit größer Optisch dichter - Ausbreitungsgeschwindigkeit kleiner c1 / c2 ... Ausbreitungsgeschwindigkeiten optisch dünn > dick - Brechung zum Lot hin optisch dick > dünn - Brechung vom Lot weg sin α / sin β = c1 / c2 GüBe: tatsächl ...

    mehr
  • Der ultraschall

    Der Ultraschall ist für das menschliche Ohr nicht hörbar und deren liegen Frequenzen im Allgemeinen über 20 000 Hertz, also dauert eine Schwingung 0.00005 Sekunden!. Mit modernen Ultraschallgeneratoren kann man Frequenzen von bis zu einigen Gigahertz (Abkürzung: GHz) erreichen; ein Gigahertz entspricht einer Milliarde Hertz. Hierbei werden elektris ...

    mehr
  • Comptoneffekt

    Im Jahre 1922 fand Arthur Holly Compton heraus, daß bei der Streuung von Röntgenstrahlen deren Wellencharakter nachgewiesen schien, an Materie mit niedriger Atommasse bzw. an freien, schwach gebundenen Hüllenelektronen, eine Vergrößerung der Wellenlänge des Elektrons auftritt. Diesen Effekt der Wellenlängenvergrößerung eines stoßenden Quan ...

    mehr
  • Kommunikation durch laserstrahlung (telefonleitungen, telekabel, photonik, glasfasern)

    Allgemein: In der modernen Nachrichtentechnik werden Sprache, Bilder und andere Daten in elektrische Signale umgewandelt, und lassen sich daher viel schneller übermitteln als auf \"herkömmlichem\" Weg. Zur Übertragung über große Entfernungen werden die elektrisch kodierten Nachrichten auf elektromagnetische Wellen moduliert, welche sich ...

    mehr
  • Spektranalyse

    Läßt man Sonnenlicht durch eine spaltförmige Blende und das dahinter austretende Lichtbündel auf ein Prisma fallen, so wird es in die einzelnen Farbbereiche, in ein Spektrum zerlegt. Das Sonnenlicht besteht aus verschiedenen Wellenbereichen. Das menschliche Auge kann davon nur einen bestimmten Bereich erfassen, nämlich den Wellenlängenbereich zwi ...

    mehr
  • Farbe

    Farbe ist ein physikalisches Phänomen des Lichtes, das mit verschiedenen Wellenlängen im sichtbaren Teil des elektromagnetischen Spektrums in einem engen Zusammenhang steht. Die Wahrnehmung von Farben beim Menschen und vielen Tieren ist ein äußerst komplexer neurophysiologischer Vorgang. Farben lassen sich im Prinzip als Mischungen aus drei Primä ...

    mehr
  • Langsame welle, getriebe, schnelle welle

    Die folgenden 3 Bestandteile wurde der Einfachheit halber zusammengefasst. Sie befinden sich alle beim Getriebe und wären getrennt davon nicht einsetzbar. Die langsamlaufende Antriebswelle der Anlage stellt die Verbindung zwischen Nabe und dem Getriebe her. Die Umdrehungszahl liegt je nach Anlage zwischen 20 und 30 Umdrehungen pro Minute (U/min) ...

    mehr
  • Erkenntnisse der materiewellen

    Und damit schließt sich auch schön langsam der Kreis. Broglies\' Theorie wurde durch Experimente bestätigt und von Erwin Schrödinger in seiner Wellenmechanik mathematisch verarbeitet. Die Wellenmechanik ist eine Theorie der atomaren Vorgänge, in der die Materieteilchen nach Louis de Broglie und dem Welle- Teilchen Dualismus, als Wellen beschrieb ...

    mehr
  • Huygenssches prinzip

    Jeder Punkt, der von einer Welle erfaßt wird, ist Ausgangspunkt einer Elementarwelle, die sich nach allen Richtungen ausbreitet. Alle Elementarwellen überlagern sich zur beobachteten Welle. Die Wellenausbreitung wird im Huygensschen Prinzip modellhaft beschrieben. Folgende Vereinfachungen werden dabei gemacht: 1. Die Wellenausbreitung wird nur in ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Schall
Einstein
Kernfusion
Bomben
Strahlung
Magnet
Kohäsion
Welle
Diamant
Newton
Blitz
Adhäsion
Biomasse
Gleitreibung
Dichte
Watt
Entwicklung
Laser
Reaktor
Widerstand
Kraft
Mikroskope
Dynamik
Turbine
Herstellung
Elektrizität
Gesetz
Strahlung
Theorie
Kapazität
Haftreibung
Transformator
Wirkung
Mechanik

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.