Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Laser (physik)

Laser




Andere kategorien für Physik Artikeln

1. Atom
2. Motor
3. Transistor
4. Otto
5. Energie

Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Laser
  • Verschiedene arten von laser:

    Je nachdem, welchen Stoff (Lasermedium) man anregt, unterscheidet man zwischen: 1) Gaslaser: Atomare und molekulare Gase können durch elektrische Entladungen zur Emission von Licht angeregt werden. Dies wird in den Gaslasern ausgenutzt. Man unterscheidet: Atomare Laser (He-Ne-Laser, Metalldampflaser) Infrarot-Moleküllaser (CO2-Laser) ...

    mehr
  • Festkörperlaser:

    Das aktive Medium bei den meisten Festkörperlasern besteht aus Kristall- oder Glasstäben von einigen cm Länge und wenigen mm Durchmesser, welche mit optisch wirksamen Ionen dotiert sind. Dabei werden meist Übergangsmetalle wie Cr (Rubin- oder Alexandrit-Laser), Ni, Co oder seltene Erden wie Nd, Er oder Ho verwendet. Die Laserstrahlung entsteht in ...

    mehr
  • Die unterschiede

    Heutzutage gibt es drei verschiedene Arten von Lasern, die sich durchsetzen konnten. Neben dem Festkörperlaser (z.B. Rubinlaser) gibt es noch den Gaslaser und den Halbleiterlaser. Diese drei Arten unterscheiden sich im Aggregatzustand des aktiven Mediums (der Teil, der mit Energie "vollgepumpt" wird) und in der Art und Weise der Anregung. Als akti ...

    mehr
  • Die verschiedenen laserarten

    Heutzutage gibt es drei Typen von Lasern, die den Markt \"beherrschen\". Neben dem Festkörperlaser, den Maiman mit seinem Rubinlaser verwirklicht hatte, gibt es noch den Gaslaser und den Halbleiterlaser. Die drei Laser unterscheiden sich in der Art des aktiven Mediums, also des Teils, der mit Energie \"vollgepumpt\" wird und in der Art und We ...

    mehr
  • Aufbau und funktionsprinzip: laser

    Ein Laser besteht aus dem Laserkopf und dem Laserversorgungsteil. Der Laserkopf umfaßt das Lasermaterial (gegebenenfalls mit der Anordnung, die dieses Material zusammenhält, z.B. für den Fall, daß das Lasermedium nicht stabil ist) und den Resonator, der auf die Wellenlänge des Lasers abgestimmt ist. Der Resonator besteht aus mindestens zwei Spieg ...

    mehr
  • Laser technology

    What means the word LASER ? LASER is the abbreviation for Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation. Laser emission results from a special type of interaction of light with atoms. The difference to normal light is that laser light is a monochromatic coherent light. That means all light waves are in step with each other. Another di ...

    mehr
  • Laseranwendung

    Allgemein Die Lasertechnik wird sowohl in der Medizin (zum Beispiel bei der Behandlung von beginnender Netzhautablösung), der Industrie (zum Beispiel beim Schneiden und Bohren von Materialien), zur Vermessung (zum Beispiel im Tunnelbau) oder im Alltag (Laserdrucker, Discman, Laser-Pointer) verwendet. In der Medizin Schon ...

    mehr
  • Ionenlaser:

    Man unterscheidet grundsätzlich zwischen Edelgasionenlasern und Metalldampfionenlasern (Cd, Se). Bei allen Ionenlasern handelt es sich um Gasentladungslaser, ähnlich den neutralen Atomlasern. Ein Ion ist ein Atom, bei dem ein oder mehrere Elektronen aus den äußeren Bahnen abgelöst ist. Das Ion ist folglich positiv geladen, wobei die Ladung einer o ...

    mehr
  • Der laser als waffe-

    Ein großes Laser-Anwendungsgebiet ist die Waffentechnik. Wenn man den Begriff \"Laserkanone\" hört, so denkt man meistens an Science-Fiction-Filme, wie z.B. StarTrek - Raumschiff Enterprise/Voyager oder an die StarWars-Trilogy. Doch auch in der Gegenwart werden Laserwaffen bereits eingesetzt: Laser-Zieleinrichtungen und Entfernungsmeßgeräte, ...

    mehr
  • Materialbearbeitung und produktion

    Mit gebündelter, intensiver Laserstrahlung lassen sich beliebige Materialien bohren, schneiden, schweißen oder anders bearbeiten. In der Natur ist kein Material bekannt, daß Laserstrahlung dauerhaft "Widerstand leisten" kann. Die Laserstrahlung wird an der Oberfläche eines Materials absorbiert und in Wärme umgewandelt. Sofern der Strahl genug ...

    mehr
  • Optische datenverarbeitung und -speicherung

    Allgemein: In der heutigen Zeit wird nahezu alles mit Computern bearbeitet, gelenkt, etc.... . Folglich stellt die Informatik eine der wichtigsten Entwicklungen überhaupt dar. Sprache, Bilder, Zahlen, Daten und viele andere Informationspartikel werden heute in großem Umfang elektronisch gespeichert, bearbeitet und zur Steuerung von Prozess ...

    mehr
  • Der laser als waffe

    Leider wird der Laser auch als Waffenhilfssystem mißbraucht. Heutzutage werden beim Militär Luft-Boden-Raketen teilweise mit Lasern gelenkt. Der Pilot richtet dabei seinen "Leitstrahl" (ein Laserstrahl von einem Laser am Flugzeug/Hubschrauber) auf ein Bodenziel aus und schickt eine Rakete los. Die Rakete bewegt sich immer auf der Bahn des Lasers un ...

    mehr
  • Energieverbrauch in deutschland

    Deutschland zählt zu den Industriestaaten dieser Erde und verfügt über einen im Vergleich zum Weltdurchschnitt hohen Energieverbrauch. Von dem Weltprimärenergieverbrauch von 344,8 EJ im Jahr 1992 wurden in Deutschland rund 4% verbraucht. Der Energieverbrauch wiederum ist zu rund 50% am Treibhauseffekt beteiligt. Würden alle Staaten dieser ...

    mehr
  • Bohrsches atommodell

    Vorgeschichte: Kugelmodell ; Elektronen in den Atomkugeln (Thomson 1904) ; Atomkern/-hülle; Elektronen auf Kreisbahnen; Schwächen: Atome dürften nicht stabil sein (ständiger Energieverlust) Erklärt scharfe Spektrallinien nicht Kurze Einleitung: Niels Bohr war ein Schüler Rutherfords und fand 1913 zunächst ei ...

    mehr
  • Die kernfusion

    Kernfusion Einleitung Energie kann man auf unterschiedliche Arten gewinnen: . aus der chemischen Bindungsenergie zwischen den Atomen oder Molekülen . oder aus der inneren Bindungsenergie der Atomkerne. Dies geschieht entweder durch Spaltung schwerer Atomkerne oder durch Fusion leichter Kerne. Um das letztere, der Kernfusion geht es in unserem Refer ...

    mehr
  • Kommunikation durch laserstrahlung (telefonleitungen, telekabel, photonik, glasfasern)

    Allgemein: In der modernen Nachrichtentechnik werden Sprache, Bilder und andere Daten in elektrische Signale umgewandelt, und lassen sich daher viel schneller übermitteln als auf \"herkömmlichem\" Weg. Zur Übertragung über große Entfernungen werden die elektrisch kodierten Nachrichten auf elektromagnetische Wellen moduliert, welche sich ...

    mehr
  • Von der mechanik

    Natrlich kann die Energie nicht vom Himmel fallen. Sie stammt von dem Rckstoá, den das Licht der Lichtquelle versetzt hat. Wir kennen alle solche Rckst"áe, zum Bei- spiel von Kanonenschssen. Wir wissen auch, daá, je schwerer ein K"rper ist, umso gr"áer der Rckstoá von ihm ist. Das Problem beim Licht ist aber, daá das Licht k ...

    mehr
  • Ulraviolettmoleküllaser:

    Gepulste Lasertätigkeit im ultravioletten Spektralbereich wird bei Übergängen zwischen Elektronenenergieniveaus in Molekülen erzielt. Dabei werden vorwiegend zweiatomige stabile Moleküle wie H2, N2 und Excimere als aktive Medien eingesetzt. Excimere sind Moleküle, die nur kurzzeitig im angeregten Zustand existieren und nach Übergang in den Grundzus ...

    mehr
  • Kernfusion

    Kernfusion Einleitung/Allgemeines - unter d. Begriff Kernfusion, oder auch thermonukleare Fusion oder Kernverschmelzung, versteht man d. allgemeine Vereinigung zweier chem. Elemente bzw. die Vereinigung ihrer Atomkerne zu einem Atomkern, dessen Nukleonenzahl mittelgroß ist - eine solche Reaktion ist mit d. Freisetzung v. Energie ver ...

    mehr
  • Mechanische größen

    Arbeit wird immer dann verrichtet, wenn ein Körper entgegen einer auf ihn wirkenden Kraft bewegt wird. Haben Kraftvektor F und der Wegvektor s die gleiche Richtung und ist darüber die Kraft längs des gesamten Weges konstant, gilt für die Arbeit W: W = F * s Hubarbeit Die Hubarbeit Wh, die eine Körper der Masse m um die Höhe h hebt, is ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Schall
Einstein
Kernfusion
Bomben
Strahlung
Magnet
Kohäsion
Welle
Diamant
Newton
Blitz
Adhäsion
Biomasse
Gleitreibung
Dichte
Watt
Entwicklung
Laser
Reaktor
Widerstand
Kraft
Mikroskope
Dynamik
Turbine
Herstellung
Elektrizität
Gesetz
Strahlung
Theorie
Kapazität
Haftreibung
Transformator
Wirkung
Mechanik

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.