Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
physik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Physik



Top 5 Kategorien für Physik Artikeln

1. Atom
2. Motor
3. Transistor
4. Otto
5. Energie

Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Time is an arrow

    Seeing Things Different . The Last Century Before the 20th century, Newton\'s laws belonged to the basis of physics. But at the end of the 19th century there were discovered two conflicts, with thermodynamics and electro-magnetism, that ultimately led to the formulation of first the theory of relativity and then the quantum theory. Einstein told us that space and time were part of a four-dimensional space-time and both relative. He was t ...

    mehr
  • Relativity of time

    Newton\'s laws of motion put an end to the idea of absolute position in space. The theory of relativity put an end to the idea of absolute time, so any observer can work out precisely what time and position any other observer will assign to an event, provided he knows the other observer\'s relative velocity. (they are related) Nowadays we use just this method to measure distances precisely, because we can measure time more accurately than leng ...

    mehr
  • Space and time

    Because of the non-existence of an absolute rest, the lack of an absolute position in space and time is explained ! A Brief History of Time \"A Brief History of Time\" is a book that tries to explain the main theories of today physics in a quite \"non-technical\" language so everybody can understand them. This book starts at the beginning of science with the Greek philosopher Aristotle and goes on until the youngest theories about our u ...

    mehr
  • To build a time machine

    The First Thoughts . Change Time Since ever, humans wanted to change the past and know about the future. Just to know the results of a bet of tomorrow today or to mend a decision, made in the past. Since it was not possible for scientists to build machines to look or travel through time, it was the duty of science fiction authors to speculate about possible ways, how a time machine would look and work like. . The Time Machine It ...

    mehr
  • Einstein's dreams by alan lightman

    Author: \"Einstein\'s Dreams\" was written by Alan Lightman, who was born in Memphis, Tennessee, in 1948 and was educated at Princeton and at the California Institute of Technology. He has written for Granta, Harper\'s, The New Yorker, and The New York Review of Books. His previous books include \"Time Travel and Papa Joe\'s Pipe \", \"A Modern-Day Yankee in a Connecticut Court \", \"Origins \", \"Ancient Light \", \"G ...

    mehr
  • The time machine by h.g.wells

    Author: \"The Time Machine\" was written by H.G.Wells, who was born in Bromley, Kent in 1866, to a working class family. His mother worked as a maid and housekeeper. After working as a draper's apprentice and pupil-teacher, he won a scholarship to the "Normal School of Science" in South Kensington, where he began to write. The first published work appeared in May 1887 in the Science Schools Journal -"A Tale of the Twen ...

    mehr
  • A brief history of time by stephen w. hawking

    Author: \"A Brief History of Time\" was written by Professor Stephen Hawking, who was born in Oxford, Great Britain, on 8th January 1942. He studied physics at Oxford University and went on to pursue his graduate studies at Cambridge. In his early twenties he was diagnosed as having ALS (Amyotrophic Lateral Sclerosis), known in the UK as Motor Neurone Disease. He holds Newton\'s chair as Lucasian Professor of Mathemati ...

    mehr
  • The physics of star trek by lawrence m. krauss

    Author: \"The Physics of Star Trek\" was written by Lawrence M. Krauss. He is Ambrose Swasey Professor of Astronomy and Chairman of the Department of Physics at Case Western Reserve University. He is the author of two acclaimed books, Fear of Physics: A Guide for the Perplexed and The Fifth Essence: The Search for Dark Matter in the Universe, and over 120 scienific articles. He is the recipient of several international ...

    mehr
  • Tonträger

    Tonwiedergabegeräte durch mechanische Betätigung von bestimmten Instrumenten Stiftwalzen, Spieldosen und Glockenspiele Zählen zu den einfachsten Musikwerken; Sie bestehen aus einer Walze, auf der in bestimmter Weise Zähne (Stifte) befestigt sind. Bei der Umdrehung der Walze reißen die Zähne die über oder neben der Walze in einem besonderen Rahmen angebrachten Metallzungen an und versetzen sie so in Schwingungen. Bei Spieldosen geschieht der sel ...

    mehr
  • Historische tonträger

    Als historische Tonträger bezeichnet man jene Aufzeichnungsmedien, die nicht mehr kommerziell produziert werden. Der große Sprung in der Entwicklung der Wiedergabe liegt nun darin, daß nicht mehr das betreffende Instrument mechanisch betätigt wird, sondern versucht wird, die physikalischen Schwingungen des Schalles aufzunehmen, zu konservieren und wieder abspielen zu können. Phonographenwalzen 1877 von Edison erfunden. Der Schall wird über Mem ...

    mehr
  • Moderne tonträger

    Langspielplatte Erfunden 1949 von der Firma Columbia. Der Plattenspieler gibt den Schall durch Abtasten der Rille mit Hilfe eines am schwenkbaren Arm angebrachten Tonabnehmers in elektrischen Wellen wieder. Die Rillen bei Langspielplatten sind wesentlich dichter und kleiner als bei herkömmlichen Schellackplatten, was durch die besseren Bearbeitungsmethoden von Vinyl möglich geworden war. Bei der Tonwiedergabe bei einer LP wird die Rillenform m ...

    mehr
  • Die galilei-transformation:

    Die Galilei-Transformation findet ihre Anwendung in der klassischen Physik. Daher setzt diese Transformation eine absolute Zeit voraus. Betrachtet man ein ruhendes Inertialsystem S, an dem sich ein anderes Inertialsystem S' mit der Geschwindigkeit v vorbeibewegt und die x-Achsen beider Systeme zusammenfallen so ergeben sich folgende Gleichungen: t = t' (Annahme einer absoluten Zeit) y = y' (Bewegung nur entlang der x-Achse) z = z'(Bewe ...

    mehr
  • Raum-zeit-diagramme:

    Raum-Zeit-Diagramme dienen der anschaulichen Beschreibung von Bewegungsabläufen. Die Linie im Graphen, anhand derer man die Position des sich bewegenden Gegenstandes zu jeder Zeit feststellen kann, nennt man Weltlinie. Eine wie in der Zeichnung nach unten gekrümmte Weltlinie ist nicht möglich, da der Körper dann zweimal an verschiedenen Orten existieren würde. ...

    mehr
  • Die lorentz -transformation:

    Die Lorentz-Transformation funktioniert gemäß der Relativitätstheorie. Das bedeutet, daß sie die Galilei-Transformation so korrigiert, daß die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit berücksichtigt wird. Bewegt sich das System S' gleichförmig mit der Geschwindigkeit v relativ zu S, so bewegt sich andererseits S relativ zu S' mit der Geschwindigkeit -v. Man erhält daher die Umkehrfunktion, indem man v durch -v und die alten durch die neuen (') Koor ...

    mehr
  • Addition von geschwindigkeiten:

    Bei der Umrechnung der Geschwindigkeit eines Teilchens in ein anderes Bezugssystem darf man die Relativgeschwindigkeit der Bezugssysteme nicht einfach zur Geschwindigkeit des Teilchens addieren. Bewegt sich ein Körper im System S' mit u' in x'-Richtung, so hat er im System S die Geschwindigkeit: u = (u' + v)/(1 + (u'v)/c2) Wobei v die Geschwindigkeit von S' relativ zu S ist. Hierbei wird die Lichtgeschwindigkeit nicht überschritten. ...

    mehr
  • Minkowski-diagramme:

    Minkowski-Diagramme dienen der Darstellung von Weltlinien, so daß gleichzeitig die Koordinaten für ruhende als auch für das bewegte System abgelesen werden können. Als Maßeinheiten für den Weg dienen hierbei Lichtsekunden (300 000 km). Konstruktion der Achsen: Um die Achsen des S' Systems einzuzeichnen kann man sich einer Regel bedienen. Man sucht zwei Ereignisse, die in S' bei t' = 0 gleichzeitig sind, da diese beide auf x' liegen. Nimmt ...

    mehr
  • Lorentzkontraktion:

    Die Länge des Maßstabes in S ist im Gegensatz zu S' (l = 1) also nur (1-v2/c2). Aus der Sicht eines ruhenden Beobachters scheint ein relativ zu ihm bewegter Gegenstand in seiner Bewegungsrichtung um (1-v2/c2) verkürzt. Im Ruhsystem hat der Gegenstand nach wie vor dieselbe Länge. Quer zur Bewegungsrichtung tritt keine Längenänderung auf. Der Gegenstand scheint umso kontrahierter, je schneller er ist. Für v = c ist seine Länge nu ...

    mehr
  • Transformatoren (wirkungsweise & aufbau)

    Der Begriff des Transformators hat seine Herkunft im Lateinischen, wo der Begriff Transformation [ transfero] soviel bedeutet wie etwas umformen, umwandeln oder übertragen. Im Hinblick auf das Gebiet der Elektrotechnik heißt dies, daß es mit Hilfe eines Transformators (kurz: Trafo) möglich ist, Spannungen, Ströme und jegliche Art von Signalen in einer bestimmten Art und Weise zu übertragen. Ein Trafo besteht im einfachsten Sinne aus ...

    mehr
  • Trucks

    Modernste Lkw von 6 bis 48 Tonnen für alle Branchen und Aufgaben. Luxuriöse Reisebusse für jeden Anspruch. Attraktive Stadt- und Überland-Linienbusse für jeden Einsatz. Nutzfahrzeuge von MAN bewegen Menschen und Güter, sichern die für Wirtschaft und Gesellschaft unverzichtbare, länder- und märkteverbindende Mobilität. Sie tragen dabei den aktuellen ökologischen Anforderungen ebenso Rechnung, wie den gestiegenen Ansprüchen der Kunden an Leistung ...

    mehr
  • Motoren & komponenten:

    Mit einem umfassenden Angebot macht MAN als Systemlieferant seine Kompetenz und Technik für Hersteller und Anwender aus unterschiedlichsten Branchen verfügbar: schnellaufende Dieselmotoren für unterschiedlichste Branchen und Einsatzbereiche, in denen die ganze MAN-Erfahrung seit Rudolf Diesel steckt, der bei MAN in den Jahren 1893-97 seine Erfindung entwickelte. Achsen, Verteilergetriebe, Drehgelenke für Gelenkomnibusse sowie Preßteile und Werk ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Schall
Einstein
Kernfusion
Bomben
Strahlung
Magnet
Kohäsion
Welle
Diamant
Newton
Blitz
Adhäsion
Biomasse
Gleitreibung
Dichte
Watt
Entwicklung
Laser
Reaktor
Widerstand
Kraft
Mikroskope
Dynamik
Turbine
Herstellung
Elektrizität
Gesetz
Strahlung
Theorie
Kapazität
Haftreibung
Transformator
Wirkung
Mechanik
A-Z physik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.