Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
physik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Physik



Top 5 Kategorien für Physik Artikeln

1. Atom
2. Motor
3. Transistor
4. Otto
5. Energie

Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Benzin und diesel im vergleich

    Die heute geläufigsten Kraftstoffarten zur Betreibung von Verbrennungsmotoren sind Diesel und Benzin, die aus Erdöl gewonnen werden. Erdöl gehört zu den fossilen Brennstoffen und wird zum Beispiel in den arabischen Ländern wie Kuwait und in Sibirien in großen mengen gefördert. Aber auch in der Ostsee befinden sich riesige Erdöllagerstätten, die durch Bohrplattformen nutzbar gemacht werden. Die Mitgliedstaaten der Organisation Erdöl exportierender ...

    mehr
  • Diesel- und ottomotor

    Im Prinzip sind diese beiden Motorentypen gleich aufgebaut. Der Brennraum besteht aus einem Zylinder, der an einem Ende geschlossen ist und in dem sich ein Kolben bewegt. Wichtig dabei ist, daß der Abstand zwischen Kolben und Zylinderwand möglichst klein ist, um eine effiziente Kompression zu erzeugen. Deshalb benötigt jeder Motor auch Schmieröl, auf dem die Metallteile gleiten können. Ansonsten kommt es zu einem sogenannten Kolbenfresser, wenn s ...

    mehr
  • Der otto- oder benzinmotor

    Der deutsche Erfinder Nikolaus August Otto entwickelte im Jahre 1876 den nach ihm benannten Motor. Wie der Name schon sagt wird der Ottomotor mit Benzin betrieben. Er ist heute die gängigste Verbrennungskraftmaschine und kommt beinahe in fast jedem Automobil zum Einsatz. Im Gegensatz zum Dieselmotor ist der Benzinmotor billiger in der Anschaffung, er besitzt Drehzahlen im Bereich von 2500 bis 5000 Umdrehungen pro Minute, was ihn spritziger und s ...

    mehr
  • Der dieselmotor

    Im Jahre 1892 erhielt der Deutsche Rudolf Diesel für seinen neu entwickelten Motor das Patent. Der Dieselmotor zeichnet sich durch seinen hohen Wirkungsgrad und seinen einfachen Aufbau aus. Der Wirkungsgrad, der zwar auf dem selben Prinzip beruht wie bei den Ottomotoren, liegt heute bei etwa 40%. Im Allgemeinen sind Dieselmotoren Kraftmaschinen niedriger Drehzahl. Die Kurbelwelle dreht sich nur zwischen 100 und 750 mal um die eigene Achse. Außerd ...

    mehr
  • Der zweitaktmotor

    Otto- und Dieselmotoren können auch im Zweitaktprinzip betrieben werden. Dabei ist jeder Takt ein Arbeitstakt und nicht jeder vierte. Die Maschine arbeitet in einem zweiteiligen Zyklus. Zuerst wird Gemisch verdichtet, der Kolben läuft nach oben. Zugleich wir aber unter dem Kolben neues Gemisch aus Kraftstoff und Luft erzeugt. Durch die Explosion wird der Kolben nach unten gedrückt und kann am unteren Totpunkt wieder neuen Treibstoff aufnehmen, de ...

    mehr
  • Vergleich rc-/lc- siebung

    Zielsetzung: Das Ziel unseres Versuches war es, die RC- bzw. LC- Siebung im Hinblick auf deren Vor -u. Nachteil sowie die Abhängigkeit der Brummspannung zu untersuchen. Verwendete Geräte/Materialien: 1 Netzteil 1 Spule mit Eisenkern (1600 Wdg.) 1 Oszilloskop 1 Kondensator = 50 F (CL) 1 Kondensator = 25 F (CS) 2 Widerstände à 1 k (davon 1 Rs) Kabel Vorgehensweise Versuch 1: Die Schaltung für die RC ...

    mehr
  • Definition der verkehrstheorie

    Die Verkehrstheorie ist ein mathematische Beschreibung statistischer Vorgänge und dient zum geeigneten Dimensionieren von Datenverkehrseinrichtungen (Koppelnetzwerke, Leitungen), da jeder Verkehrsteilnehmer zu jeder Zeit ohne spürbare Wartezeiten Verbindungen herstellen möchte, die Betreiber der entsprechenden Anlage (Fernsprechanlage, Datenverarbeitungsanlage, usw.) wiederum möchten kostengünstig alle Verbindungswünsche mit ausreichender Übertra ...

    mehr
  • Annahmen der verkehrstheorie

    A. Telefonanschlüsse werden nicht voll ausgenützt. Angenommenes Mittel pro Teilnehmer: 10 - 60 min. /24 Std. B. Die von den Teilnehmern erzeugten Verbindungswünsche entstehen rein zufällig. C. Die Nichtlinearität der Verbindungswünsche in Abhängigkeit der Tageszeit, des Wochentages und der Jahreszeit, d.h. die Verkehrsintensität wird in der Silvesternacht wesentlich höher sein als an einem x-beliebigen Tag im Jahr um 3 Uhr morgens. ...

    mehr
  • Begriffe des fernsprechverkehrs

    Koppelpunkte (KP): Schaltmittel, die es ermöglichen, eine Verbindung zwischen zwei Leitungen herzustellen und wieder zu trennen, nennt man Koppelpunkte. Da pro Kommunikationseinrichtung meist zwei Adern für die Signalübertragung verwendet werden, hat man pro Koppelpunkt zwei Kontakte, die gleichzeitig betätigt werden, um eine Verbindung durchzuschalten oder zu trennen. Koppelanordnung (KA): Einrichtungen, die ein Durchschalten von Verbindung ...

    mehr
  • Charakteristische verkehrsgrößen und definitionen

    Hauptverkehrsstunde (HVStd): Die Verkehrsintensität schwankt durch das Verhalten der Fernsprechteilnehmer je nach Tageszeit, Wochentag und Jahreszeit. In der abgebildeten Kurve erkennt man unterschiedliche Einflüsse, z.B. . Beginn und Ende der Arbeits- und Geschäftszeiten . Mittagspausen . Beginn des ermäßigten Tarifs und . Eintritt der Nachtruhe Teilnehmerverhalten Es wäre unwirtschaftlich, die Vermittlungsanlagen in einem Netz s ...

    mehr
  • Versuch zur ermittlung der ausbreitungsgeschwindigkeit einer wasserwelle

    Versuchsaufbau In einer mit Wasser gefüllten Wellenwanne erzeugt ein Erreger, der an einer Stromquelle angeschlossen ist, Wellen. Eine Lichtquelle belichtet die Wasseroberfläche und projiziert ein Bild auf den Wannenrand. Versuchsdurchführung Nachdem wir in die Wellenwanne Wasser gefüllt hatten, schlossen wir den Erreger an eine Stromquelle. Die erzeugten Wellen wurden von einer Lichtquelle bestrahlt, wodurch sich auf dem Rand der W ...

    mehr
  • Versuchsablauf -

    . Die Maschine wurde eingeschalten. . Der Schreiber (Nr.25) ist vorbereitet und angeschlossen (Nr.13) worden. . Der Kraftbereich wurde auf 0-100kN eingestellt (Nr.9). . Die 4 Aluproben wurden vermessen. . Inzwischen wurden die Druckplatten skizziert. . Es wurde uns erklärt, daß der Druckversuch genauso wie der Zugversuch abläuft, nur daß die Vorzeichen negativ seien. . Durchführung eines Probelaufes, ohne Auswertung, um die richtige Funktio ...

    mehr
  • Verwendung von radioaktiven isotopen

    Was sind radioaktive Isotope Atomarten eines Elements mit gleicher Ordnungszahl aber verschiedener Massenzahl, die im Kern also gleiche Anzahl von Protonen (nicht aber Neutronen) aufweisen. Kommen natürlich vor und werden künstlich hergestellt (synthetisiert). Verwendung in der Medizin Vielseitige Verwendung: 1. Krebserkrankungen können mit dem Wissen über die Radioaktivität beispielsweise entdeckt werden. Denn in Tumoren sammeln ...

    mehr
  • Vierradantrieb

    Das erste vierradgetriebene Auto baute Ferdinand Porsche vor über 90 Jahren. Dabei handelte es sich allerdings um ein Elektrofahrzeug, das an jeder Radnabe einen Elektromotor hatte. Von Geländewagen abgesehen, fand sich der Vierradantrieb später vor allem in teuren Exoten. So etwa im Bugatti Typ 32 von 1932 oder im Jensen FF Coupé von 1966. Der Durchbruch kam erst 1980, als Audi den Quatro präsentierte. Die Rallye-Version dieses Coupés gewann ...

    mehr
  • Von der berechnung der lichtgeschwindigkeit

    Anhand astronomischer Beobachtungen machte der dänische Astronom Olaf Römer im Jahre 1675 von Paris aus eine bedeutende physikalische Beobachtung; die Geschwindigkeit des Lichts. Eigentlich wollte er nur die vier hellsten und innersten Monde des Jupiters beobachten. Daher stoppte er die zeit vom Eintritt des innersten Jupitermonds in den Schatten des Jupiters, bis zum nächsten (von A wieder zu A). Also ab dann, wenn man den Jupitermond von d ...

    mehr
  • Von der zuckerrübe zum zuckera

    ZUCKER, (arabisch: Italien), ist eine Gruppe von Kohlehydraten mit der Form : Cm H2n On ; und kann aus verschiedenen Ausgangsstoffen gewonnen werden : Zuckerrohr, Zuckerrübe, Früchten, Kokospalme, Zuckerahorn,.... das waren ein paar Vertreter aus dem Pflanzenreich, aber auch im Tierreich gäbe es Möglichkeiten. Zum Beispiel aus dem Blut, Harn oder Honig. Am rentabelsten ist aber nur die Gewinnung aus dem Zuckerrohr oder aus der Zuckerrübe. E ...

    mehr
  • Klingeltransformator:

     unbedingt kurzschlußfest 1)  Abgabeseite Nennspannungen von 3V, 5V, 8V, 12V  Nennströme bis 2A  Leerlaufspannung beträgt bis zum 2,5fachen der Nennspannung  verstärkte Isolierung zwischen Ober- und Unterspannungswicklung  Kurzschlußspannung3) von max 40% ...

    mehr
  • Spielzeugtransformator:

     muß bedingt kurzschlußfest 2) sein  Nennspannung auf der Abgabeseite max. 24V  Leerlaufspannung darf max. 33V betragen  Die Nennleistung darf nicht höher als 200VA betragen 1) Unbedingt kurzschlußfest: große Kurzschlußspannung, aber extrem kleiner Kurzschlußstrom, so dass kein Schaden auftreten kann. 2) Bedingt kurzschlußfest: Transformator enthält Schmelzsicherung oder Überstromschutzschalter od ...

    mehr
  • Vortrag - johannes kepler + das keplersche fernrohr (aufbau+funktionsweise)

    Biografie . 27.12.1571 - Geburt des Johannes Kepler als Sohn der Katharina Kepler (geb. Guldenmann) und Heinrich Kepler in Weil der Stadt . besuchte zunächst Deutsche Schule dann Lateinschule, später Klosterschulen . studierte in Tübingen . wird zum überzeugten Anhänger des heliozentrischen Weltbildes . 1597 heiratet reiche Witwe Barbara Müller . nach Tod der Frau, heiratet Susanna Reuttinger . stirb auf Reise in Regensburg ...

    mehr
  • Kepler'sches fernrohr (auch astronomisches fernrohr)

    . Im Jahre 1611 erfunden . besteht aus zwei konvexen Linsen, die das Licht bis zum Auge verlängern . Verwendung zweier Sammellinsen Nachteil: Bild steht kopf und ist seitenverkehrt . kann vermieden werden, wenn Prismen oder Spiegel benutzt . Bild erscheint Betrachter kleiner als Original . dient der genaueren Betrachtung von Gegenständen/Lebewesen in weiter Entfernung . mithilfe des Objektivs entsteht ein umgekehrtes, reelles Zwischenbi ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Schall
Einstein
Kernfusion
Bomben
Strahlung
Magnet
Kohäsion
Welle
Diamant
Newton
Blitz
Adhäsion
Biomasse
Gleitreibung
Dichte
Watt
Entwicklung
Laser
Reaktor
Widerstand
Kraft
Mikroskope
Dynamik
Turbine
Herstellung
Elektrizität
Gesetz
Strahlung
Theorie
Kapazität
Haftreibung
Transformator
Wirkung
Mechanik
A-Z physik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.