Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
physik artikel (Interpretation und charakterisierung)

Physik



Top 5 Kategorien für Physik Artikeln

1. Atom
2. Motor
3. Transistor
4. Otto
5. Energie

Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Fotoreportage und bildjournalismus

    Es trat eine neue Kategorie auf, die Faszination des \"Objektives\": Die Aufnahme sagt die Wahrheit, sie sagt, wie es wirklich war, wie ein Ereignis echt verlief, sie war also ein Dokument, ein unbestechlicher Beweis. Auf der Aufschrift einer Wandtafel im Fotomuseum heißt es: \"Fotografie ist unser Fenster zur Welt\". Die Fotoreportage hatte in den Zwanziger Jahren voll eingesetzt. Mit der Fotografie wurde es anders. Was fesselte war die Akt ...

    mehr
  • Sportreportage und sportfotografie

    Der Sport eignete sich gut für Fotoreportagen. Nicht nur das wachsende Interesse einer sportlich gewordenen Generation der Dreißiger Jahre, sondern auch die öffentliche Anteilnahme breiter Schichten, förderten die Berichterstattung durch die gleichzeitig aufkommenden illustrierten Zeitungen. Der Sport zeigt eine Bewegungsvielfalt junger Menschen besonderer Art, dazu die Dramatik in der kämpferischen Begegnung, Spannung, Konzentration und Kör ...

    mehr
  • Entwicklung der modefotografie und studioaufnahmen

    Nach dem zweiten Weltkrieg kam es zu einer Änderung in Sachen Mode. Der \"up-to-date-Look\" war nicht mehr auf höhere Gesellschaftsschichten beschränkt. Die neuen Möglichkeiten des modischen Aussehens, an denen nun auch breite Bevölkerungsschichten teilnehmen konnten, schufen ideale Voraussetzungen für ein Aufblühen der Modejournale. Ausgangspunkt war in den ersten Nachkriegsjahren der Entwurf, möglichst die edlen Züge des Antlitzes und die ...

    mehr
  • Entwicklung der aktfotografie

    Die Aktfotografie ist in der modernen Fotografie sehr beliebt. Der Akt verbreitete sich dank der hohen Nachfrage so sehr , daß eine Flut solcher Bilder auf den Markt kam. Außer den großen Meistern, die immer fähig waren, ihre eigenen Ergebnisse um neue originelle Einfälle zu bereichern, versuchten bald auch viele zweitklassige Fotografen ihr Glück auf diesem Gebiet, wobei sie meistens die bereits vorhanden Vorbilder in vielen Varianten kopie ...

    mehr
  • Entwicklung der porträtfotografie

    Für viele Fotografien war das zeitbedingte Schönheitsideal ganz unwichtig, denn die fotografische Aufgabe richtet sich auf die Darstellung des psychischen Hintergrundes der äußeren Erscheinung. Für ein solches Porträt mußte der Fotograf sehr viel über die abzulichtende Person wissen, denn nur ein Erfassen der profilprägenden Eigenschaften konnte zu einer psychologisierenden Proträtstudie führen. In Anbetracht der großen Differenziertheit in d ...

    mehr
  • Pop-art

    Die schöpferische Fotografie reagiert noch weit mehr als die meisten anderen Künste auf Zeitströmungen. Aber auch manche Auswirkungen aus anderen Künsten hatten Einfluß auf die Fotografie gewonnen. So erwies sich die Pop-Art derart stilbildend, daß auch die kreative Fotografie dazu überging. Der Begriff Pop-Art leitet sich von \"popular Art\" ab, was nicht mit Volkskunst, auch nicht mit volkstümlicher Kunst zu tun hat, sondern auf jene damal ...

    mehr
  • Op-art

    Die Op-Art ist eigentlich eine besondere Variante der abstrakten geometrischen Malerei, und sie beruht auf speziellen musterartigen Kompositionen die bei längerem Betrachten eine scheinbare Bewegung zu geben vermag. Der beliebteste Weg zu einem Op-Art Stil in der Fotografie beruhte auf der Sandwich-Montage (zwei Negative werden aufeinander gelegt und zusammen vergrößert). ...

    mehr
  • Was ist fotografie heute?

    Was alles Fotografie zu leisten imstande ist, laßt sich kaum kurz aufzählen und zusammenfassen. Das Museum of Photography in Bradford nennt auf einer überdimensionalen Schautafel: Fotografie ist... ...ein Abbild ...eine Erinnerung ...eine Selbstaussage ...Industrie ...Kunst ...ein Bericht ...Abenteuer ...Geschichte ...Rückschau ...Wissenschaft heutzutage kommt es zu einer kaum noch vorstellbaren Zahl der Bildproduktion der gesam ...

    mehr
  • Die erfindung der lokomotive

    Anregungen: Durch die Entstehung moderner Wissenschaften am Ende des 18.Jht. begann die Industrielle Revolution (Massengütererzeugung unter Verwendung arbeits- und zeitsparendere Maschinen). Dies veränderte die Welt. In England beginnt die Industrielle Revolution in der Textil- und Eisen- industrie. Später erfand 1782 James Watt die Dampfmaschine. Dadurch, dass das Verkehrswesen durch die Erfindung des Dampfschiffes durch Fulton (1807) üb ...

    mehr
  • Die fernsehbildröhre

    Die Fernsehbildröhre - oder auch kurz Bildröhre genannt - ist eine luftleere Elektronenstrahlröhre mit einem kolbenförmigen Leuchtschirm, und dient - wie ihr alle wisst - zur Wiedergabe von unbunten oder farbigen Fernsehbildern. Die Grundlage der Bildröhre ist die 1897 von Karl Ferdinand Braun erfundene Elektronenstrahlröhre - bezeichnet als \"BRAUNSCHE RÖHRE\"! Sie vom Aufbau her ähnlich den heutigen Fernsehbildröhren: die Braunsche Röhre besi ...

    mehr
  • Kohlenstoffmonooxid (co)

    Kohlenstoffmonooxid (CO) ist wohl der gefährlichste alle Schadstoffe. Es entsteht bei Verbrennen von Kohle und anderer Brennstoffe ,die Kohlenstoff enthalten. Wenn genügend frische Luft vorhanden ist, verbrennt sofort dieses Gas zu Kohlenstoffdioxid weiter. CO bildet sich nur dann, wenn Sauerstoffmangel herrscht. CO ist ein farbloses, geruchloses, sehr giftiges Gas und etwas leichter als die Luft. Wie kommt es zu der giftigen Wirkung dieses Ga ...

    mehr
  • Smog

    Normalerweise steigen bei etwas windigem Wetter die Abgasen schnell in höhere Luftschichten. Bei einer bestimmten Wetterlage (Inversionswetter ;lat.inversio: Umkehrung) kann es jedoch vorkommen, daß die Abgasen nicht abziehen können. Eine solche Wetterlage entsteht z.B., wenn über der kalten Bodenluft eine wärmere Luftschicht liegt. Diese warme Luft verhindert, daß die Abgasen aufsteigen und abziehen können. Die Folge ist, daß sich unter der wärm ...

    mehr
  • Saure regen

    Außer, daß die Abgasen die Gesundheit der Menschen gefährden, können sie auch andere Schaden anrichten. Sie verbinden sich mit der Luftfeuchtigkeit zu Säuren. So entsteht der saure Regen, der die Natur gefährdet(Aussterben von Fischen und Wäldern) und zerstört Denkmäler und Bauwerke. Man bemüht sich daher in großen Kraftwerken mit Hilfe unterschiedlicher Verfahren die Schadstoffe aus den Abgasen herauszuholen. Auch Schadstoffe aus den Autoabgase ...

    mehr
  • Die geschichte der atombombe

    Im 4 Jahrhundert vor Christus behauptete der Griechische Philosoph Democritus, dass die Welt aus winzigen, unteilbaren Teilchen, den Atomen (griech.: atomos - unteilbar), besteht. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde aber entdeckt, dass das Atom und dessen Kern nicht unteilbar ist. Diese Feststellung regte die Forschung am Atomkern an und erweckte Interesse an atomaren Reaktionen, die durch Bestrahlung mit Elementarteilchen hervorgerufen wer ...

    mehr
  • Wichtige daten und namen zur atombombe 1939 bis 1990

    1938 Otto Hahn entdeckt die Atomspaltung. 1939 Albert Einstein und Leo Szilard senden einen Brief an den Präsidenten der USA, dass es möglich sei, beruhend auf dem Prinzip der Atomspaltung eine Bombe zu bauen. 1941 Japan greift die amerikanische Pazifikinsel Pearl Harbour an, worauf Die USA in den Zweiten Weltkrieg eintreten. 1942 Das "Manhaten Project" startet: Der Physiker Robert Oppenheimer holt berühmte Wissenschaftler nach Los Ala ...

    mehr
  • Die geschichte der bemannten raumfahrt

    Seit langer Zeit hatte die Menschheit den Traum, die irdischen Barrieren zu überschreiten. Schon im 19. Jahrhundert kam er im Roman von Jules Verne "Die Reise zum Mond" zum Ausdruck. Er sammelte eine Fülle von Fakten und präsentierte seinen Lesern den aktuellen Forschungsstand, dessen Lücken er mit Fantasie füllte. Der Science-Fiction-Roman war erfunden. Aber erst im 20. Jahrhundert holte die Phantasie die Realität auf. Der Wettbewerb ...

    mehr
  • Die geschichte der lampe

    Es ist unmöglich zu sagen, ab wann der Mensch erstmals eine künstliche Lichtquelle benutzte, um den nutzbaren Tag länger zu machen. Zur Erhellung dürften aber sicherlich schon in der Steinzeit das offene Feuer gedient haben, neben dem Hauptzweck, dem Kochen nämlich. Die erste Erfindung allerdings, die man hauptsächlich für die Beleuchtung nutzte, war die Fackel. Schon im Altertum verwandte man diese, aus stabförmigen Körpern (z.B. Ast, heute Bamb ...

    mehr
  • Wichtige eingänge der geschichte

    11.Apr. 1970: beinahe Katastrophe mit Apollo 13 Start um 13.13 Uhr Ortszeit am KSC Geplant: Landung in Frau Mauro Area auf dem Mond mit Crew Jim Lovell, John Swigert, Fred Haise Am 13.4.1970 explodiert Sauerstofftank Nr. 2 im Geräteteil, nachdem die Gebläse im inneren des Tanks aktiviert wurden. Dann kam folgender Funkspruch "Houston we have a problem!" Tank 1 oder dessen Leitungen und Ventile werden beschädigt große Teile der Verk ...

    mehr
  • Die geschichte der raumfahrt-

    Die Menschheit wollte schon immer den Weltraum erobern. Jedoch musste sie lange auf das Ergebnis von heute warten. Die Chinesen erfanden die Rakete schon um 1200, nachdem sie das Schiesspulver entdeckt hatten. Das Schiesspulver kam 1232 in der Schlacht gegen mongolische Eindringlinge zum Einsatz. In Europa waren die Raketen erst um 1300 bekannt. Man benutzte sie bis ins frühe 19. Jahrhundert als Feuerwerkskörper. Danach entwickelte der britisch ...

    mehr
  • Untersuchungen von planeten und des interstellaren raums

    Außer auf dem Mond landeten Raumsonden auch auf dem Mars und der Venus. Außerdem flogen einige Sonden an den Planeten, ausgenommen Pluto, vorbei. Dabei untersuchten sie auch Kometen und den Weltraum außerhalb der Planetenbahnen, aber noch innerhalb des Sonnensystems. Erste Erkundungen des Weltraums außerhalb des Sonnensystems (der Heliosphäre) könnten in den nächsten Jahren Wirklichkeit werden. Mars Die ersten Versuche, unbemannte Raumso ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Schall
Einstein
Kernfusion
Bomben
Strahlung
Magnet
Kohäsion
Welle
Diamant
Newton
Blitz
Adhäsion
Biomasse
Gleitreibung
Dichte
Watt
Entwicklung
Laser
Reaktor
Widerstand
Kraft
Mikroskope
Dynamik
Turbine
Herstellung
Elektrizität
Gesetz
Strahlung
Theorie
Kapazität
Haftreibung
Transformator
Wirkung
Mechanik
A-Z physik artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.