Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
recht artikel (Interpretation und charakterisierung)

Recht



Top 5 Kategorien für Recht Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Das zuschlagsverfahren

    4.1 Entgegennahme und Verwahrung der Angebote Auf dem Umschlag muß das Datum und die Uhrzeit des Eingangs vermerkt werden, die Angebote sind in ein Verzeichnis chronologisch einzuordnen. Über die Bieter dürfen keine Auskünfte gegeben werden. Die Angebote sind bis zur Angebotsöffnung zu verwahren. 4.2 Öffnung der Angbote Die Angebote müssen zu einer festgesetzten Zeit von einer Kommission geöffnet werden. Die Bieter dürfen der Öffnu ...

    mehr
  • Normen und aussagen

    Normen können nicht aus Aussagen abgeleitet werden; logische Verankerung von Normen ist nicht möglich. Trotzdem dürfen ethische Normen nicht völlig unwillkürlich sein - Frage: wie sollen Normen rational (vernünftig) begründet werden? - indem bestimmte Ziele u. Basisnormen durch Übereinkunft festgelegt werden; die Übereinkommen stehen wiederum am Ende eines Entscheidungsprozesses. Die getroffenen, vernünftigen Entscheidungen können aufgrund ne ...

    mehr
  • Oberste ziele und normen

    Oberste Ziele und Normen einer Moral beruhen auf Übereinkunft - schon bei der moralischen Grundsatzentscheidung in Bezug auf ethische Sätze ist verantwortungsvolle Gewissensentscheidung notwendig, nicht nur bei persönlichen moralischen Entscheidungen in bestimmten Situationen und bei der Festsetzung von Rechtsnormen. Die festzusetzenden obersten Ziele, die in einer Gesellschaft erreicht werden sollen, müssen von möglichst vielen Menschen akzept ...

    mehr
  • Normative ethik

    Hier geht es um Frage: "Was soll ich tun, um moralisch richtig zu handeln?" Die Normative Ethik teilt sich in zwei Bereiche: 1) Theorie des richtigen Handelns ("Was soll ich tun") 2) Theorie des Guten (Werttheorie), ("Was ist gut, was ist schlecht?") Die Theorie des richtigen Handelns teilt sich wiederum in zwei Bereiche:  Die DEONTOLOGISCHE THEORIE (deon, gr. das Gesollte, die Pflicht) oder Gesinnungsethik beurteilt eine Hand ...

    mehr
  • Das problem der willensfreiheit

    Begriff Freiheit sehr vieldeutig, hier geht es um psychologische Freiheit - Willensfreiheit. Frage: Ist der Wille des Menschen frei? - exakt formuliert: Kann er sich in einer gegebenen Situation für jede beliebige Wahlmöglichkeit entscheiden oder nicht? Indeterminismus (Lehre, daß der Mensch in seinem Handeln nicht zwingend von Ursachen bestimmt wird, sondern ein gewisses Maß an Willensfreiheit besitzt) sagt, daß wir in unseren Entscheidungen m ...

    mehr
  • Strafrecht und deterministisches weltbild

    Strafrecht beruht in seiner heutigen Form weitgehend auf der Ideologie des freien Willens, deswegen ist zu klären, wie Strafe im Rahmen eines deterministischen Weltbildes zu deuten ist. Ein Rechtsbrecher wird für sein freiwillig böses Wollen bestraft. Nur wenn er die Handlung freiwillig ausgeführt hat, nicht im Affekt oder aus einem abartigen Trieb heraus, kann er für seine Tat zur Verantwortung gezogen werden. Wenn jemand so handeln MUSSTE, wie ...

    mehr
  • Obdachlosigkeit

    Eine genaue Zahl wieviel Obdachlose es in Stuttgart es gibt existiert nicht, da die Obdachlosen ja keinen festen Wohnsitz besitzen und häufig ihren Aufenthaltsort wechseln. Die Zahl der Obdachlosen wird auf ca. 5000 geschätzt. Die Tagesstädte der Caritas in der Olgastraße 45: Im Sommer werden hier bis zu 150, im Winter oft über 230 Obdachlose betreut. Betreut bedeutet, die Obdachlosen können sich etwas zum Essen und Trinken kaufen und können in ...

    mehr
  • Unser besuch bei der caritasttagesstätte für einen besuch:

    Als wir um 11.00 Uhr wie bestellt vor der Türe standen durften wir erst einmal ca. 1 ½ Stunden in der Kälte stehen und mit bis zu 70 anderen Obdachlosen warten, in die warme Stube gelassen zu werden. Gegen 12.30 Uhr war es dann so weit, wir waren schon ziemlich verfroren, trotz unserer guten Winterjacken. Als wir nun hereingelassen wurden, hofften wir entweder zum helfen eingeteilt zu werden bei der Essensausgabe oder doch wenigstens einen warm ...

    mehr
  • Caritas: obdachlosigkeit in stuttgart

    "Klassische Nichtseßhafte"? "Klassische Nichtseßhafte" gibt es nicht, es gibt immer spezifischere Gruppen: - Junge Menschen unter 25 Jahren - Ausländer - Drogensüchtige/ AIDS-Infizierte - Frauen - Flüchtlinge (insbesondere kroatische und serbische Kriegsflüchtlinge) - Psychisch Kranke - Aus- und Übersiedler Für Drogensüchtige findet im Ruheraum der Tagesstätte ein offenes Treffen mit ehrenamtlichen Mitarbeitern statt. Unterk ...

    mehr
  • Weitere dienstleistungen der caritas tagesstätte:

    1. Ambulanz Im Kranken Zimmer der Caritas Tagesstätte werden Werktags 6-10 Personen ambulant verpflegt. Hier werden auch sterile Nadeln und Spritzen verteilt. Diese Ambulanz wird durch Spenden und andere Gelder der Caritas finanziert. Die Stadt erwartet, daß die Stadt die Finanzierung dieser Ambulanz übernimmt 2. Betreutes Wohnen Betreutes Wohnen ist: a) Nachbetreuung in Individualwohnraum b) Projektwohnen i ...

    mehr
  • Öffentlich - rechtlicher vertrag

    Ein öffentl.-rechtlicher Vertrag ist in erster Linie dazugedacht Verwaltungsverfahren und insbesondere auch Verwaltungsakte \" Bürgerorientierter \" zu gestalten. Durch die Form des Vertrages, also aufgrund eines zweiseitigen Rechtsgeschäfts, wird es ermöglicht den Bürger besser in die Durchführung des im Vertrag beschriebenen Sachverhaltes einzubeziehen. Oft wird dadurch eine positivere Haltung des Betreffenden gegenüber der Behör ...

    mehr
  • Handelsgesetzbuch ( hgb )

    § 9a [Automatisiertes Verfahren; Genehmigung; Datenschutz; Gebühren] (1) Die Einrichtung eines automatisierten Verfahrens, das die Übermittlung der Daten aus dem maschinell geführten Handelsregister durch Abruf ermöglicht, ist zulässig, wenn der Abruf von Daten auf die Eintragungen in das Handelsregister beschränkt ist und insoweit die nach § 9 Abs. 1 zulässige Einsicht nicht überschreitet. (2)Die Einrichtung eines automa ...

    mehr
  • Ohg (offene handelsgesellschaft) - (gesellschafter haben kaufmannseigenschaft)

    Art: Reine Personengesellschaft Firma: Personenfirma Haftung: Alle Gesellschafter sind Vollhafter (sie haften unbeschränkt u. solidarisch, und nach dem Austreten noch 5 Jahre für alle Schulden die bei ihrem Austritt bereits bestanden haben Geschäftsführung: Jeder Gesellschafter ist zur Geschäftsführung berechtigt und verpflichtet Mitarbeit: Jeder Gesellschafter ist zur Mitarbeit verpflichtet und berechtigt (kann aber im Gese ...

    mehr
  • Kg(kommanditgesellschaft)

    (Komplementär hat Kaufmannseigenschaft, Kommanditist nicht) Art: Personengesellschaft Firma: Personenfirma Haftung: Die Vollhafter (Komplementäre) haften unbeschränkt u. solidarisch (wie OHG-Gesellschafter); sind am Wertzuwachs beteiligt Die Teilhafter (Kommanditisten) nur mit der Einlage sie sind nicht am Wertzuwachs beteiligt Geschäftsführung: Jeder Komplementär ist zur Geschäftsführung berechtigt und verpflichtet (Kommand ...

    mehr
  • Stille gesellschaft (gesellschafter haben keine kaufmannseigenschaft)

    Art: Unvollkommene Gesellschaft Firma: Gesellschaftsverhältnis kommt in der Firma (des Geschäftsinhabers) nicht zum Ausdruck, jeder neue Gesellschafter bildet eine neue Stille Gesellschaft Haftung: Der Stille Gesellschafter haftet Dritten gegenüber nicht, jedoch Verlustmöglichkeit bis zum Betrag der Einlage (kann vertraglich ausgeschlossen werden), nur mit seiner Einlage beteiligt nicht am Wertzuwachs, Haftung auf Einlage beschränk ...

    mehr
  • Gesmbh(gesellschaft mit beschränkter haftung)

    Art: Kapitalgesellschaft Firma: Personen-, Sach- od. gemischte Firma (mit dem Zusatz \"Gesellschaft mbH\") Haftung: Jeder Gesellschafter haftet mit dem Betrag seiner Stammeinlage. Keine persönliche Haftung, eventuelle Nachschußpflicht, Trennung von Kapitalbeteiligung und Mitarbeit Die Gesellschaft als juristische Person haftet unbeschränkt. Geschäftsführung: Die Geschäftsführung erfolgt durch einen oder mehrere Geschäftsführ ...

    mehr
  • Gesnbr (gesellschaft nach bürgerlichen recht)

    Art: Unvollkommene Gesellschaft Firma: Keine Firma, nicht im Firmenbuch eingetragen Haftung: Die Gesellschafter haften unbeschränkt u. solidarisch Geschäftsführung: Die Geschäftsführung erfolgt durch den Gerenten (oder je nach vertraglicher Regelung auch durch andere oder alle Partner) Gründung: weil keine Vollkaufmannseigenschaft erworben werden kann als Arbeitsgemeinschaft als Vorgesellschaften ...

    mehr
  • Genossenschaft

    Genossenschaften sind Vereine von nicht geschlossener Mitgliederzahl zur Förderung des Erwerbs oder der Wirtschaft ihrer Mitglieder durch gemeinsamen Geschäftsbetrieb oder durch Kreditgewährung. Art: Wirtschaftliche Vereinigung Firma: Sachfirma (mit dem Zusatz \"registrierte Genossenschaft\" und Art der Haftung) Haftung: Die Mitglieder haften beschränkt oder nur mit ihrem Geschäftsanteilen Geschäftsführung: Die Geschäftsführung ...

    mehr
  • Ag (aktiengesellschaft)

    Art: Reine Kapitalgesellschaft Firma: In der Regel Sachfirma (mit dem Zusatz \"Aktiengesellschaft\") Haftung: Jeder Aktionär haftet mit dem Betrag seiner Aktien Die Gesellschaft als juristische Person haftet unbeschränkt Geschäftsführung: Die Geschäftsführung erfolgt durch den Vorstand (Überwachung durch den Aufsichtsrat) Organisation: Hauptversammlung (der Aktionäre, wählt Aufsichtsrat, jährlich durch Vorstand einberufen ...

    mehr
  • Begriffsbestimmungen

    Leistungen: Lieferungen und Arbeiten materieller und immaterieller Art. Immaterielle Leistungen: Planungen, Beratungen; Leistungen der Datenverarbeitung; Ausarbeitung von wissenschaftlichen Untersuchungen,... Vergabeverfahren: Vorgänge, die zum Abschluß eines Vertrages zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer führen. Auftraggeber: Erteilt an Auftragnehmer einen Auftrag zur Erbringung von Leistungen gegen Entgelt. Auftragnehmer ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Integration
Staat
Koalition
Regierung
Sozial
Arbeitslosenquote
Untersuchung
Altersteilzeit
Verfassung
Pflicht
Umstellung
Organe
Politik
Ordnungswidrigkeit
Parlament
Fraktion
Opposition
Arbeit
Menschenrechtsverletzung
Gesetz
Versicherung
Einkommen
Demokratie
Währungsunion
Gebühren
Widerruf
A-Z recht artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.