Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
recht artikel (Interpretation und charakterisierung)

Recht



Top 5 Kategorien für Recht Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Wie kann man seinen computer schützen?

    wenn der CPU erst mal einen Virus enthält, ist es meist zu spät um noch etwas zu tun man sollte vorher vorsorgen indem sich man entsprechende Programme besorgt z.B. Anti-Vir, Norton-Antivirus, F-Prot außerdem sollte man regelmäßig einen Virenscanner von einer Bootfähigen CD oder Diskette benutzen um sicherzugehen, das der Virus das Scannerprogramm nicht außer Gefecht gesetzt hat darauf achten sollte man auch, das das Virenprogramm immer ...

    mehr
  • Zivilcourage? manchmal!

    Wie man sich auch informiert, überall erfährt man, dass Zivilcourage der Mut ist, die eigene Überzeugung zu vertreten. Als ich ungefähr fünf Jahre alt war, fuhren meine Eltern mit mir und meinem Bruder für zwei Wochen nach Spanien, um dort unseren Urlaub zu verbringen. Am Abreisetag lagen meine Eltern, schon abreisefertig samt Koffer, auf den Liegen in der Nähe der Pools. Es gab insgesamt drei, wovon einer für Menschen wie mich bes ...

    mehr
  • Was sollte man also beim kopieren und herunterladen von bildern, filmen, musikstücken, literatur oder von software beachten?

    Ganz allgemeine gilt, dass der Urheber einen besonderen Schutz genießt. Ausschließlich der Urheber hat das Recht auf weitere Verwertung seines Werkes. Dazu gehört auch das Verbreitungs- und Vervielfältigungsrecht. Der Ersteller des Werkes bestimmt allein dessen öffentliche Wiedergabe und Zugänglichmachung. Das neue Urheberrecht sieht auf der anderen Seite jedoch die Herstellung von Privatkopien vor. Es können also Dateien, die vo ...

    mehr
  • Pro censorship in libraries

    There are many arguments that plead for censorship in libraries. First of all you have to consider, that people of all ages come to the library to borrow up books, and so you should think about what books you put in a library. Especially children can be influenced by the media easily. Different people would like different books to be censored, that's because they have different views about what is right or wrong. It could be ...

    mehr
  • Die bundesregierung

    Sie besteht aus dem Bundeskanzler sowie den Bundesministern. Zusammen bilden sie \"das Kabinett\". Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland, bestehend aus dem Bundeskanzler und den Bundesministern. Letztere werden auf Vorschlag des Bundeskanzlers vom Bundespräsidenten ernannt und entlassen; ihr Amt endet stets mit dem Zusammentritt eines neuen Bundestags und mit jeder (anderen) Beendigung der Amtszeit des Bundeskanzlers (Art. 62-69 GG). Je ...

    mehr
  • Die bundesregierung

    Sie besteht aus dem Bundeskanzler sowie den Bundesministern. Zusammen bilden sie \"das Kabinett\". Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland, bestehend aus dem Bundeskanzler und den Bundesministern. Letztere werden auf Vorschlag des Bundeskanzlers vom Bundespräsidenten ernannt und entlassen; ihr Amt endet stets mit dem Zusammentritt eines neuen Bundestags und mit jeder (anderen) Beendigung der Amtszeit des Bundeskanzlers (Art. 62-69 GG). Je ...

    mehr
  • Fassen sie die hier vorgebrachten Überlegungen zur gerechtigkeit zusammen

    Erst kurz vor Schluß (Z.65-75) erfährt man durch die Verfasser des Artikels "Die Gerechtigkeitsfalle", was unter "sozialer Gerechtigkeit" zu verstehen ist. Bevor sie es aber darlegen, sprechen sie von der "schönen" Formel zweier ideengeschichtlicher unterschiedlicher Prinzipien. · Gerechtigkeit als Chancengleichheit und · Gerechtigkeit als materielle Gleichheit Über die Chancengleichheit braucht man bei ihnen k ...

    mehr
  • Was können sie sich unter a)"verteilender" und b)"teilhabender gerechtigkeit" vorstellen? was bevorzugt der verfasser offenbar?

    a) In der französischen Revolution kam eine sogenannte \"verteilende\" Gerechtigkeit auf, d.h. man stürmte Schlösser und Häuser und plünderte alles. Draußen verteilte man alles, um eine materielle Gleichheit zu haben, keiner zu wenig und keiner zu viel. Der Verfasser sieht den Staat in dieser sogenannten \"verteilenden\" Gerechtigkeit - ob es dabei gerecht dabei zugeht oder nicht. Also reine Gleichmacherei. Er vergisst dabei, ...

    mehr
  • Der text ist noch vor inkrafttreten des ersten hartz-gesetzes verfasst worden. wie hätten die verfasser hart iv wohl bewertet?

    Bei alle dem Gesagten der Autoren kann man davon ausgehen, dass es bei ihnen das Hartz IV- Gesetz nicht gegeben hätte, sondern die viel niedrigere Sozialhilfe weitergeführt worden wäre, wo die Menschen wie Bettler auf dem Sozialamt standen. Mit Hartz IV wissen die bedürftigen Menschen, dass sie einen Anspruch auf Unterstützung haben. Das gibt doch mehr Selbstbewusstsein, wenn ich weiß, was mir zusteht. ...

    mehr
  • Bundeskanzler und bundespräsidenten der deutschen demokratie

    Politik Bundespräsidenten: 1949-59 Theodor Heuss 1959-69 Heinrich Lübke 1969-74 Gustav Heinemann 1974-79 Walter Scheel 1979-84 Karl Carstens 1984-94 Richard von Weizsäcker 1994-99 Roman Herzog ab 23.Mai 1999 Johannes Rau Bundeskanzler: 1949-63 Konrad Adenauer 1963-66 Ludwig Erhard 1966-74 Willy Brandt 1974-82 Helmut Schmidt 1982-98 Helmut Kohl ab 29.Mai 19 ...

    mehr
  • Warum sollen ausländer integriert werden ?

    Doppelte Staatsbürgerschaft Die verschiedenen Ansichten. Ziel der Ausländerpolitik der CDU ist es, die bei uns dauerhaft und rechtmäßig lebenden Ausländer zu integrieren. Integration erfordert einerseits das Bemühen, in Deutschland heimisch zu werden, und andererseits Toleranz für andere Lebensarten. Integration von Ausländern stellt damit Anforderungen an beide Seiten. Integration ist weder einseitige Anpassung, noch unverbundenes Nebeneinande ...

    mehr
  • Verbreitung und verteilung von reichtum in deutschland

    Genau kann man nicht sagen, wie weit sich der Bereich der hohen Einkommen und Vermögen zieht. Meistens wurden nur aus unterschiedlichsten Statistiken Vermutungen angestellt und geschätzt. Jedoch bezieht man dabei die hohen Einkommen nicht mit hinein und wird aus den Einkommensanalysen ausgeschlossen. Damals beschränkte sich das Nettoeinkommen im Monat auf bis zu 35 000 DM. Dabei konnte erst um 1995 eine Lohn- und Einkommenssteuerstatistik ...

    mehr
  • Entwicklung und ausprägung der armut in der bundesrepublik

    Das gesamte Haushaltseinkommen teilt man durch eine Zahl, die sich aus der Zusammensetzung des Haushaltes zusammensetzt. Dies wird Äquivalenzeinkommen genannt. Die Quelle zeigt ein Beispiel, um die Berechnung dieses Einkommens zu verdeutlichen. Der Haushaltsvorstand erhält dabei das Gewicht 1, ein weiterer Erwachsener 0,7 und ein Kind 0,5. Insgesamt erhält man 2,2 und man teilt diese durch das Haushaltseinkommen. Ist das Ergebnis kleiner a ...

    mehr
  • Argumente für und gegen armuts- und reichtumsberichte

    Für: - zeigen die wirkliche Armut im entsprechendem Land und erst dann kann man etwas verändern - zeigt auf, ob sich diese Veränderungen lohnen und es in den folgenden Jahren weniger Armut gibt - zeigt den Menschen persönlich, wo sie sich einzuordnen haben und mit wie vielen sie diese Gruppe teilen Gegen: - zu Beginn konnten die höheren Einkommen nicht mit in diese Statistiken hinein ...

    mehr
  • Der ausbildungsvertrag

    Der ausbildungsvertrag ist ein zweiseitiger Vertrag, der schriftlich abgeschlossen wird und bei den zuständigen Kammern, die IHK oder der Handwerkskammer, registriert ist. Er regelt, wer der Ausbilder und der Auszubildende überhaupt sind, die Dauer der Ausbildung ( Probezeit: ca. 1/4 Jahr, innerhalb dieser Zeit kann von beiden Seiten aus fristlos gekündigt werden), den Ausbildugnsberuf, die Zahlung und Höhe der Ausbildungsvergütung und die D ...

    mehr
  • Menschenrechtsverletzung

    Kinderarbeit wird leider noch in vielen und vor allem armen Ländern der Welt betrieben. In armen Ländern sieht man Kinder an allen Ecken arbeiten und das schon im Alter ab 6 Jahren. Kinder sollten ihre Kindheit genießen und nicht schon im Kindesalter zum Erwachsenwerden gezwungen werden. Mobbing ist ein großes Problem unserer heutigen Gesellschaft. Menschen werden auf Grund ihrer Persönlichkeit, ihrer Religion, ihres Aus ...

    mehr
  • Scientology

    Seit einigen Jahren tritt eine Organisation in das Blickfeld der Öffentlichkeit, die mit raffiniert aufgebauten Managementkursen, Personalberatungen, Immobilienvermittlungen, Softwarebetrieb etc. Unternehmen jeder Größenordnung zu unterwandern sucht: \"Scientology-Church\". Scientology hat es geschafft, weltweit Millionen von Menschen in ihren Bann zu ziehen und mit ihnen eine schlagfertige Organisation aufzubauen, die zunehmend Einfluß auf die ...

    mehr
  • Sollte dieses unternehmen nicht verboten werden ?

    Begründer von Scientology (Lehre vom Wissen) ist der amerikanische Autor von Science-Fiction-Romanen Lafayette Ronald Hubbard (1911-1986). Er veröffentlichte ab 1950 Bücher und Artikel, in denen er die von ihm erdachte Methode der \"Dianetik\" als \"moderne Wissenschaft der geistigen Gesundheit\" und phänomenalen Durchbruch in der Psychotherapie darstellte. Erklärtes Ziel von Scientology ist es, sich zunächst die Erde und dann das Universum unt ...

    mehr
  • Organisation und aufbau von scientology

    Die Spitze von Scientology stellt das \"Religion Technology Center\" (RTC) mit ihrem Präsidenten \"Chairman of the Bord\" David Miscavige (34) dar. Er übernahm nach dem offiziellen Tod von Hubbard und einigem Machtgerangel Mitte der achtziger Jahre zusammen mit seiner Führungscrew (Internationales Management) die Leitung von Scientology. Mit einer Art Geheimdienst übt David Miscavige die absolute Kontrolle über ihre drei Zweige \"Church\", \"Ab ...

    mehr
  • Scientology ist ein wirtschaftsbetrieb

    Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts (AZ: 5 AZB 21/94( ist die \"Scientology Kirche\" keine Kirche, sondern eine Organisation, die unter einem kirchlichen Mantel wirtschaftliche Interessen verfolgt. Mitgliedschaft und religiöse Dienste seien weitgehend kommerzialisiert. Die Scientologen betreiben ein Gewerbe, das Außendienstmitarbeiter beschäftige, die für die Anwerbung von Mitgliedern Provisionen erhalten. Zu diesen Erkenntnissen kam da ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Integration
Staat
Koalition
Regierung
Sozial
Arbeitslosenquote
Untersuchung
Altersteilzeit
Verfassung
Pflicht
Umstellung
Organe
Politik
Ordnungswidrigkeit
Parlament
Fraktion
Opposition
Arbeit
Menschenrechtsverletzung
Gesetz
Versicherung
Einkommen
Demokratie
Währungsunion
Gebühren
Widerruf
A-Z recht artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.