Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
kunst artikel (Interpretation und charakterisierung)

Kunst



Top 5 Kategorien für Kunst Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Ägyptische kunst

    Ägyptische Kunst Von allen Mittelmeerkulturen war die des alten Ägypten die langlebigste, sie dauerte 3000 Jahre lang, von ca. 3100 v. Chr. bis ca. zum Jahr 300 v. Chr. In der ägypti-schen Religion war der Toten- und Grabkult wesentlich. Auch die Kunst diente der Verehrung der Götter und kultischen Zwecken. Die Kunst war trotz der langen Dauer der ägyptischen Kultur sehr einheitlich im Stil, da man an der traditionellen Gestal-tung festhielt. Der ...

    mehr
  • Merkmale: - das hauptmerkmal barocker architektur sind die betonung dynamischer

    Strukturen, bewegte aber kraftvolle plastische Formen und eine Vorliebe für geschwungene Konturen - die Kuppel zählt vor allem im Bereich der Sakralarchitektur zu den zentralen Bauelementen des Barocks - für die Profanarchitektur ist kennzeichnend: - komplexe Raumstrukturen - Betonung illusionistischer Effekte durch Licht- und Schatten- konstellationen - übergreifende Prachtentfaltung durch den Gebrauch wertvoller M ...

    mehr
  • Bauwerksbeispiele: - dresdner zwinger: - bauzeit: 1711-1728

    - gebaut von Matthäus Daniel Pöppelmann - Schloss Versailles: - Baubeginn: 1626 Paris - wurde von Lemercier als Jagdschloss begonnen - Erweiterung von Louis le Vau und Jules Hardouin-Mensart - Schloss Schönbrunn: - Bauzeit: 1696-1713 Wien - gebaut von Johann Bernhard Fischer von Erlach ...

    mehr
  • Merkmale: - religiöse themen; landschafts- und genrebilder als themen

    - Besonderheiten: - dramatische Gestaltung der Szenen - Vorliebe für starke Lichtkontraste - reiche Farbvielfalt - große Formate der Bilder - Begründer der barocken Malerei war Carravaggio - weitere Künstler: - Holland: - Peter Paul Rubens (1577-1640) - Rembrandt (1606-1669) - Spanien: - Velasquez (1599-1660) - Francisco de Zurbaran (1598-1664) - Frankreich: - Claude Lorrain (1600-1682) - Nicolas Poussin (1594-1665) - ...

    mehr
  • Die bildhauerei im barock

    Die Bildhauerei im Barock, oftmals eingebunden in architektonische Konzepte, ist gekenn- zeichnet durch eine reiche, dramatische Gestik, durch das Herausarbeiten starker Lichtef- fekte und durch die Betonung dynamischer Strukturen. Auffallend ist die Gestaltung der Ge-wänder, die Draperie von intensiver Bewegtheit und die bis zur Ekstase reichende Aus- druckskraft der mimischen Modellierung. Beispielhaft für die Bildhauerei des Barocks ...

    mehr
  • Der gartenbau im barock

    Im Barock sollte der Gartenbau zivilisiert werden. Der Barockgarten von Versailles wurde von Andre le Notre als regelmäßige Anlage, auch axial genannt, entwickelt. Axial bedeutet, dass sich der Park entlang der Achse erstreckt. Diese Barockgärten sind von einem Wegenetz durchzogen. Diese Wege führen durch stark zurückgeschnittene, geformte Pflanzen. Alleen und auf den Achsen liegende Bauten, Brunnen und Wasserspiele sowie ebenfalls symmetrisch ...

    mehr
  • Die psychologie der farbe

    Gliederung: 1. Farben (Töne, Ordnungen) 2. Farbkontraste 3. Farbe und Malerei 4. Farbarten 5. Farbe als psychologisches Mittel 6. Beispiele 1. Farben die drei Dimensionen: · Farbton: bunte Farben (Gelb, Rot, Blau...) unbunte ...

    mehr
  • Armes theater

    „Armes Theater“ von Jerzy Grotowski Jerzy Grotowski (* 11.Nov. 1933 ; † 14. Jan. 1999) Jerzy Grotowski war ein polnischer Regisseur und Theatertheoretiker. Man kann ihn als einen der größten Künstler des polnischen Theaters des 20. Jahrhunderts bezeichnen. Während seines Aufenhaltes in Moskau lernte er die Theaterkunst der russischen Avantgardisten kennen. Des weiteren ließ er sich stark von Bertolt Brecht beeinflussen. Zur Zeit seines Schauspiel ...

    mehr
  • Die altchristlich/frühchristliche kunst

    Es wurden weiterhin aus der Antike Formen in de Frühchristlichen Bildwerken verwendet. Die Ehrwürdigsten Stätten, die als Versammlungs- und Zufluchtsort dienten, nannte man Katakomben. In ihnen gab es Wandmalereien die Ähnlichkeiten mit pompejanischen Bildern aufwiesen. Es wurden viele Schmuckmotive aus der heidnisch-römischen Malerei übernommen. Es setzten sich später jedoch christliche Symbole durch, wie das Kreuz, welches zum größten Sy ...

    mehr
  • Die byzantinische kunst

    Während der Völkerwanderungen entstand ein neuer politischer Mittelpunkt in Ravenna. Ravenna wurde, nach dem Zusammenbruch des Ostgotenreiches, Sitz eines byzantinischen Statthalters. So wurde, im Laufe der Geschichte die ravennatische Kunst zum Spiegelbild der frühen byzantinischen Hofkunst. Die Kirchen hatten die Formen einer christlichen Basilika jedoch mit griechischer Prägung. In Ravenna entstanden so zahlreiche Basiliken, wie die ...

    mehr
  • Surrealismus

    Aus den Elementen des Dadaismus entstanden, ist der Surrealismus heute eine bedeutende und wundervolle Stilrichtung der Kunst des 20. Jahrhunderts. Sie gründete sich in der Nachfolge des Dadaismus Anfang der 1920er Jahre in Paris. Das Wort „Surrealismus\" lässt auf den Mediziner und Schriftsteller André Breton zurückführen, welcher auch der Führer der Bewegung war. Im Jahr 1924 veröffentlichte er sein erstes „Manifest des Surrealismus\" mit fol ...

    mehr
  • Charaktereigenschaften - exotisch sein!

    Wir befinden uns in dem südlichen Territorium des größten Kontinents, dem Amerika! Die Umgebung wird regiert von der grandiosen Botanik, die ihre Macht durch die maßlosen Wirrungen unter sich ausübt, ineinander verkettet und somit eine unschlagbare Regierung bildet. Unbesiegbar, weil sie so undurchschaubar ist, wirkt sie auf jeden Fremden. Ihr Geheimnis und das Verhüllte im Verborgenen haben schon viele angelockt und mit ihrer Neugier verschlunge ...

    mehr
  • Anime

    Anime Der Begriff „Anime“ bezeichnet Trickfilme aus Japan, die fast alle Themen behandeln und für ein Publikum jeden Alters hergestellt werden. Diese basieren häufig auf Mangas, den japanischen Comics. Diese umfassen sowohl Comics für Kinder (Sailormoon) als auch gewaltverherrlichende Comics, Geschichten über Samurais, Psychodramen, Mech-Animes etc. Als „Manga“ werden außerdem noch Gemälde oder Statuen in diesem Stil bezeichnet. Neben ihrer völli ...

    mehr
  • Edouard manet - impressionismus

    1) Biographie des Künstlers 1832 Am 23. Januar um 7 Uhr abends wird Edouard Manet in der Rue des Petits- Augustins (Rue Bonaparte) als Sohn des 35jährigen Auguste Manet, Abteilungsleiters im Justizministerium, und der 21jährigen Eugénie Désirée Fournier geboren. 1839 ...

    mehr
  • Impressionismus (1960-1980)

    Unter Impressionismus versteht man eine Kunstrichtung, die ihren Ursprung in der französischen Malerei um 1870 hat. Der Name „Impressionismus“ wurde von Claude Monets Landschaftsbild „Impression, soleil levant“ abgeleitet, als dieser im Jahre 1874 mit einer Gruppe jüngerer Künstler seine Werke in Paris ausstellt. Ein Kritiker nennt die Künstler nach Monets Werk höhnisch „Impressionisten “... Zu den drei der bedeutendsten und ric ...

    mehr
  • Kubismus – picasso und braque

    Kubismus – Picasso und Braque KUBISMUS: ist eine Richtung der modernen Kunst, die sich auf die Äußerungen Cézannes beziehen. Dieser vertrat die Auffassung, dass sich die sichtbare Wirklichkeit auf die Formen Kubus, Kegel und Kugel reduzieren lässt. Die zwei wichtigsten Vertreter, die in enger Wechselwirkung zueinander standen, waren Braque und Picasso. Diesem Ansatz folgen begann der Kubismus Raum, Körper und Gegenstände systematisch zu zerlegen, ...

    mehr
  • Kunst ist nicht lehrbar- akademie

    Kunst ist nicht lehrbar. Es gibt keine Regeln für die Kunst; sie entsteht aus dem Menschen, der Mensch und Welt erlebt und dies Erleben mit bildnerischen Mitteln niederschreibt. Norbert Kricke Dieses Wort als Voraussetzung und Umriß der Dimension unseres Anliegens. Die Akademie ist bemüht, Sie, die Studierenden, mit Stolz zu erfüllen und teilhaben zu lassen an der Arbeit und der Herausforderung, die dieser ungenaue und viel inter ...

    mehr
  • Impressionismus und expressionismus

    Impressionismus Zeit: spätes 19. Jh. Vertreter: Camille Pissarro Malweise: Gegenreaktion der akademischen Malerei Mit seiner Konzeption des l’art pour l’art (Kunst um der Kunst willen) begründete der Impressionismus die ästhetische Moderne. Beispiel: Gemüsegarten in Pontoise (1879) Expressionismus Zeit: frühes 20. Jh. Vertreter: Ernst Ludwig Kirchner Malweise: Reaktion auf ...

    mehr
  • Antonio vivaldi, die biographie

    Antonio Vivaldi Vivaldi, Antonio Lucio (1678-1741), italienischer Komponist und bedeutendster Violinist seiner Zeit. Vivaldi wurde am 4. März 1678 in Venedig geboren und erhielt seine musikalische Ausbildung von seinem Vater, einem Violinisten an der Markuskirche. 1703 wurde Vivaldi zum Priester geweiht und begann im gleichen Jahr, als Dirigent, Violinist und Hauskomponist am Ospedale della Pietà in Venedig, einem Mädche ...

    mehr
  • Der koloss von rhodos

    Nach der Bezwingung von Kypros wollte König Demetrius Poliorketes, der Städteeroberer des alexandrinischen Zeitalters, in den Jahren 305/04 v. Chr. die damals aufblühende und günstig gelegene Hafenstadt Rhodos einnehmen. Nach längerer erfolgloser Belagerung nahm er schließlich Abstand von seinem Vorhaben, worauf die Rhodier ihren Schutzpatron Helios mit einer Riesenbildsäule ehrten. Der Koloss von Rhodos wurde etwa im Jahr 290 v. Chr. nach 12 ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler
A-Z kunst artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.