Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
kunst artikel (Interpretation und charakterisierung)

Kunst



Top 5 Kategorien für Kunst Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Keith haring

    Biographie: Keith Haring wurde am 4.Mai 1958 in Reading, Pennsylvania, geboren und wuchs mit seinen Eltern als ältester von vier Geschwistern in Kutztown, Pennsylvania, einer typisch amerikanischen Kleinstadt, weit weg vom Großstadtrummel und deren Kriminalität auf. Durch seinen Vater begann er schon sehr früh sich nicht nur mit Comics und Cartoons auseinander zusetzen, sondern bastelte auch schon fleißig an eigenen Charakteren und Stories. In ei ...

    mehr
  • Kunst und kultur im 3. reich

    Im 3.Reich Kunst:"Entartete Kunst" Die Merkmale "deutscher-, oder auch arteigener Kunst" sind recht vage: "Deutsche Kunst" soll Wahrheit, Klarheit und Logik auszeichnen. Sie soll durch Können geprägt sein und ein stolzes, kräftiges, gesundes und anderen Rassen überlegenes Menschenbild propagieren. "Die Kunst muss Verkünderin des Erhabenen und Schönen und damit Trägerin des natürlichen und gesunden sein." (Hitler) "Deutsche Kunst" im Nationalsozia ...

    mehr
  • Erster eindruck

    1.1 Bestandsaufnahme Das Bild, "Der Wanderer über dem Nebelmeer", das von Caspar David Friedrich (geb. 1774, gest. 1840) um das Jahr 1818 mit Öl auf Leinwand gemalt wurde, ist 98,4 × 74,8 cm groß und befindet sich heute in der Kunsthalle in Hamburg. Das Bild zeigt einen aufrecht stehenden Mann, einen Wanderer, der mit dem Rücken zum Betrachter steht. Er steht auf dem Gipfel eines Felsens und bildet zusammen mit dem ...

    mehr
  • Analyse des werkes

    2.1. Bildaufbau und Bildkomposition Caspar David Friedrich war ein Maler, der seine Bilder im Atelier gemalt hat und oft Zeichendreiecke und Reißschienen benutzt hat. Er hatte eine Vorliebe für geometrische Bildordnungen und geplante Strukturen. Diese geometrischen Strukturen sind auf dem Bild mehrfach vertreten. Die Berge, die auf dem Bild zu sehen sind, bilden alle Dreiecke, ebenso wie die Felsformation auf der d ...

    mehr
  • Interpretation

    Caspar David Friedrich war ein Maler der Natur, aber war kein Landschaftsmaler im üblichen Sinn. Seine Landschaften sind Ideenbilder, die er sich zwar aus der Anschauung der Natur geholt hat, die jedoch ausschließlich im Atelier entstanden sind. Seine inneren Bilder sind durchsaugt von Nachdenken und Suchen und werden zu peniblen Verwirklichungen seiner Betrachtung der Natur. Zu seinen Bildern hat Caspar David Friedrich selber keine Erk ...

    mehr
  • Pisanello

    Antonio Pisano, "Pisanello" genannt, wurde vermutlich in Padua um 1395 geboren. Sein Vater war ein in Pisa ansässiger Tuchmacher und von dieser Stadt bezog die Familie ihren Namen. Die erste künstlerische Ausbildung genoss Antonio in Verona. Als Schöpfer von Porträtmedaillen erfreute sich Pisanello großen Ansehens. Als Freskenmaler und Porträtist der größten Fürsten seiner Zeit, die er in Medaillen und auf Bildnissen verewigte, unternahm e ...

    mehr
  • Architektur der gothik

    Gotik: Architektur Zeitlicher Rahmen:1140-1420 Die Abfolge der Stilstufen wird mit früh- (1140-1194), hoch- (1194-1300) und spätgotisch (1300-1420) bezeichnet. Es entstanden in Frankreich, England, Spanien, den deutschsprachigen Ländern und Italien Kirchenbauten. Chor St.Denis, Paris Kathedrale in Reims Kathedrale in Amiens Woher stammen eigentlich die Bezeichnungen "gotisch" und "Dom"? Das Wort "Gotik" ist eine E ...

    mehr
  • Einleitung in den impressionismus

    1.1 Entstehung des Impressionismus Im Protest gegen die formelhafte Malerei der Akademien, gegen die unnatürliche Beleuchtung der Ateliermalerei und ihre dunkle Palette fasste der Impressionismus das Naturvorbild als augenblicklichen Farbreiz auf. Der Gegenstand wurde nicht in seiner Struktur wiedergegeben oder mit einer Kontur versehen, vielmehr interessierte nur seine von Licht und Raum bedingte Erscheinung im Augenblick des ...

    mehr
  • Der impressionismus und seine maler

    2.1 Erste Hälfte des 19. Jahrhunderts Der Impressionismus - den man als eine Revolution in der Malerei bezeichnen darf - hat sich in der zweiten Hälfte des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts zunächst in Frankreich und später in anderen Ländern entwickelt. Er ist eine Kunstrichtung, die auf der Leinwand schlicht die Impression wiedergeben will, wie sie materiell empfunden wurde. Der Impressionist ist ein Maler, der die Gege ...

    mehr
  • Wichtige einzelheiten im impressionismus

    3.1 Photographie im Impressionismus Nun aber versuchte man mit der vor kurzem erfundenen Photographie - in der einige eine Kunst sehen wollten, und gegen die Baudelaire heftig zu Felde gezogen war - ebenfalls, die Modernität im Bilde festzuhalten. Sie enthüllte den Künstlern in ihrer unmittelbaren, spontanen und originellen Schau der Dinge unbekannte Aspekte der Welt. Neuartige Gesichtswinkel, Nahaufnahmen, die Zerlegung der B ...

    mehr
  • Salvador dali

    Leben: Salvador Felipe Jacinto Dalí Doménech wurde am 11. Mai 1904 in der Calle Monturiol in Figueras, eine Stadt in der Provinz Gerona im Norden Spaniens, als Sohn eines angesehenen Notars geboren. Der Name Salvador war ursprünglich seinem Bruder gegeben worden. Dieser war jedoch neun Monate vor Dalís Geburt gestorben. Bis zur Geburt seiner Schwester Ana María war Salvador das einzige Kind der Familie. Durch die bürgerliche G ...

    mehr
  • Literatur des barocks

    § schwülstig § in alter Sprache § hauptsächlich Lyrikà später Dramen und Romane § meist religiöser Hintergrund § stark unter dem Einfluss des 30-jährigen Krieges und dem Absolutismus à Angst und Grauen dominierend § oft im Barock genutzte Form von Gedichten: Sonett à besteht aus 2 Vierzeilern und 2 Dreizeilern à Beispiel Christian Hoffmann von Hofmann ...

    mehr
  • Kunst und architektur zur zeit des barocks

    4.1. Architektur § Ausläufer bis Mitte des 18. Jahrhunderts zu beobachten § Barockstil kam von Italien als Ausdrucksmittel eines gegenreformatorischen und absolutistischen Repräsentationsbedürfnisses von katholischer Kirche und Feudaladel, besonders in den katholischen Ländern Europas zur vollen Entfaltung § in Nordeuropa dagegen eigenständige Ausbreitung § Charakteristische Züge der barocken Ar ...

    mehr
  • Musik des barocks

    5.1.Vertreter des Barocks Georg Friedrich Händel § am 24. Februar 1685 in Halle geboren § 1702 (im alter von 17 Jahren) erste Organistenstelle § 1703 Konzertmeister am Hamburger Opernhaus § 1705 erste Oper ( "Almira") § Ende des Jahres 1710 nach London gegangen § ab 1727 britischer Staatsbürger § 1759 nach frühzeitiger Erblindung im Alter von 74 Jahren ...

    mehr
  • Unter den linden

    Vortrag Unter den Linden Gliederung: 1.Zeughaus 2.Staatsoper 3.St.-Hedwigs-Kathedrale 4.Kronprinzenpalais 1.Zeughaus: einer der ältesten und bedeutendsten Barock-Großbauten Berlins -1706 als Waffenlager errichtet -Bauleitung zunächst durch Nehring, Erbauer des Charlottenburger Schlosses -nach seinem Tod übernahm Grünberg den Rohbau+Schlüter die Gesamtleitung -1875 wurde Arsenal in eine Ruhmeshalle für die preußische Armee, ein Waffen- und Kriegsm ...

    mehr
  • Paul klee

    1) Biographie: 1879 Am 18. Dezember wird Paul Klee bei Bern, Schweiz, geboren. Sein Vater Hans Klee stammt aus Deutschland und arbeitet ais Musiklehrer, die Mutter Ida Marie südfranzösischer Herkunft ist Sängerin. 1886 Eintritt in die Primärschule in Bern und er beginnt Geigenunterricht zu nehmen. 1898 Klee legt seine Maturitätsprüfung in Bern ab. Anschließend bewirbt er sich an der Münchner Kunstakademie, wird aber zunächst abgelehnt. ...

    mehr
  • Darstellungsmittel des films

    Aspekte der Bildkombination: Die Bildgrenzen: Wir unterscheiden ein geschlossene Form und eine offene Form. Eine offene Form des Filmbildes liegt dann vor, wenn wir bei seinem Anblick uns etwas vorstellen müssen, was außerhalb des gezeigten Raumes liegt. Die Bilddominante: Bestimmte Elemente des Filmbildes können ein besonderes Gewicht aufweisen. Sie erhalten dadurch einen Vorrang, eine Dominanz.. Das kann sein eine ...

    mehr
  • Das frühe mittelalter

    In Europa umfasst das frühe Mittelalter die Zeit bis zum Anfang des Hochmittelalters um 1050 und wird zuweilen auch als das "finstere" Mittelalter beschrieben. Die tausend Jahre von 450 bis 1450 waren eine Phase allmählicher Verquickung von Einflüssen der griechisch-römischen Tradition, des Christentum und der byzantinischen Kunst sowie der expandierenden Kulturen der Kelten und Germanen im Norden. "Finster" im Sinne von künstlicher unpr ...

    mehr
  • Byzantinische kunst (540 - 8 jh. )

    Aus der christlichen Kunst hat sich im 5. Jahrhundert die byzantinische Kunst heraus gebildet. Die Künstler wandten sich vom griechisch-römischen Vorbild ab und entwickelten einen völlig neuartigen Stil. Sie nimmt eine vor allem christlich geprägte Tradition auf, die sich durch das Mittelalter bis in die Zeit der Renaissance fortsetzt. Die gleichermaßen subtile wie direkte Ausrichtung auf den Betrachter kennzeichnet auch die frühchristlich ...

    mehr
  • Karolingische kunst (750 - 900)

    Karolingische Renaissance knüpft an die frühchristlich-römische Vergangenheit an. Dabei handelte es sich dem Wesen nach um eine Bildungsreform, die sich unter Alkuin von York (um 730 - 804) das Ziel gesetzt hatte, das Römische Reich zu erneuern und die Gesellschaft von ihren geistigen Grundlagen her neu zu formen. Das Wiederanknüpfen an die römische Reichsidee bildete unter Karl dem Großen das geistesgeschichtliche Fundament des europäisch ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler
A-Z kunst artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.