Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Stile (kunst)

Stile




Andere kategorien für Kunst Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Stile
  • Historizismus = historismus

    Zwischen der Stilrichtung des Klassizismus Ende des 18. bis Mitte des 19. Jahrhunderts, der unter dem Einfluß der französischen Revolution und dem aufstrebenden Bürgertum die Ideale und Formenstrenge der griechischen Antike als neue Stilrichtung des freien Bürgers aufgegriffen und weiterentwickelt hat, und der Epoche des Jugendstils als Beginn de ...

    mehr
  • Historizismus, auch: historismus

    Begriffsbestimmung Historismus in der Geschichte und Geisteswissenschaft ist die geschichtsbezogene Denk- und Betrachtungweise. Historismus als Stil in der Kunst und Architektur beinhaltet den Versuch, historische Stile wieder zum Leben zu erwecken. Der Begriff Historismus wird wie \"Eklektizismus\" oft in abwertendem Sinn auf die Neostil ...

    mehr
  • Graffiti --

    Woher kommt der Name? Sgraffito, auch Graffito (von italienisch sgraffiare: kratzen), ursprünglich allgemein für Zeichen und Symbole gebräuchlich, die auf Mauern und Felswände eingeritzt werden, im engeren Sinne Bezeichnung für eine Technik der Wand- und Fassadenmalerei, bei der mehrere verschiedenfarbige Putzschichten aufgetragen werden. Ansc ...

    mehr
  • Der jugendstil

    Der Begriff Jugendstil kommt aus Deutschland und ist von der Münchner Kunstzeitschrift "Jugend" abgeleitet. in Österreich sprach man vom Sezessionsstil, in Frankreich von Art nouveau, in Italien vom Stile Liberty und in Großbritannien vom Modern style. Er erlebte seinen Aufschwung ab ca. 1890 und endete 1914, mit dem Beginn des 1. Weltkriegs. Der ...

    mehr
  • Die bauhausbühne

    Die meisten der oben genannten Werkstätten gab es auch an jeder \"normalen\" Kunstgewerbeschule, während die Einrichtung einer Bühnenklasse keine Vorbilder hatte. Obwohl im ursprünglichen Lehrplan keine Bühne vorgesehen war, berief der Meisterrat den expressionistischen Maler und Bühnenkünstler Lothar Schreyer Ende 1921. Schreyer gehörte wie Johann ...

    mehr
  • Der expressionismus (ca. von 1910 bis 1925)

    Allgemeines/Charakteristik/Kennzeichen Expressionismus bedeutet Ausdruckskunst, d.h. innerlich gesehene Wahrheiten und Erlebnisse werden dargestellt. Gegen Autorität, Industrialisierung, Enthumanisierung, Selbstzufriedenheit und Imperialsimus. Keine Rücksicht auf Ethik und Moral. Visionen vom Weltende entbrennen. Alle Brücken zur Vergangenheit ...

    mehr
  • Nieder- gemünden

    Kubismus (1907- etwa 1925)Die Herausforderung Cezannes an die herkömmliche Kunstauffassung spornt einige junge Maler zu Beginn dieses Jahrhunderts zu weiterem Experimentieren an: Sie finden, dass auch Cezanne den Raum nicht vollständig erfaßt, da er den darzustellenden Gegenstand nach wie vor von einem festen Standpunkt aus beobachtet. Erst die S ...

    mehr
  • Santiago calatrava

    Übersicht Seite 3: - Platonische Körper Seite 4: - Richard Buckminster Fuller: - sein Leben - Besonderheiten seiner Architektur, seines Wirkens und Schaffens Seite 5: - Richard Buckminster Fuller: - seine bekanntesten und bedeutendsten Werke Seite 6: - Sir Norman Robert Foster - ...

    mehr
  • Kunst und literatur im nationalsozialistischem deutschland

    Die Wichtigkeit der Kunst und Literatur im nationalsozialistischen Deutschland erkannte man schon am großen Interesse des Staates diese zu beeinflussen. Goebbels Biografie Am 29. Oktober 1897 in Rheydt geboren, fühlte sich der Buchhaltersohn und Jesuitenzögling Joseph Goebbels früh zu höherem berufen. Doch der promovierte Germanist scheiterte ...

    mehr
  • Desintegrationsphase (1928 - 1933)

    Der Schweizer Architekt Hannes Meyer, der Gropius am 1. April 1928 als Direktor ablöste, trat für eine soziale Bestimmung von Architektur und Design ein. Er forderte, daß der Gestalter dem Volk dienen müsse, wodurch das Konzept einer Kunsthochschule endgültig aufgegeben schien. Die Idee einer Produktionsstätte zur Befriedigung sozialer Bedürfnisse ...

    mehr
  • Kunst und kultur im 3. reich

    Im 3.Reich Kunst:"Entartete Kunst" Die Merkmale "deutscher-, oder auch arteigener Kunst" sind recht vage: "Deutsche Kunst" soll Wahrheit, Klarheit und Logik auszeichnen. Sie soll durch Können geprägt sein und ein stolzes, kräftiges, gesundes und anderen Rassen überlegenes Menschenbild propagieren. "Die Kunst muss Verkünderin des Erhabenen und Schön ...

    mehr
  • Architektur gotik

    Am herausragendsten sind die Leistungen der Gotik auf dem Gebiet der Baukunst, vor allem im Bereich des Kirchenbaues. Vorläufer war hier die normannische bzw. die burgundische Architektur. In deutlichem Gegensatz zur Romanik mit ihren Stilmerkmalen des Rundbogens, der massiven Bauweise und der kleinen Fensterpartien ist die Architektur der ...

    mehr
  • Klassizismus - historismus

    Inhalt 1. Einleitung 2. Klassizismus 2.1. Begriffserklärung 2.2 Plastik 2.3. Malerei 2.5. Architektur 2.6. Gesellschaftliche und politische Hintergründe 3. Historismus 4. Quellenangabe Einleitung In dieser Belegarbeit geht es um das Thema Klassizismus/ Historismus, wobei ich hauptsächlich auf den Klassizismus eingehen werde und seine bedeutende Rol ...

    mehr
  • Moderne architektur

    Jugendstil (vom 19. zum 20. Jahrhundert) - weist romantische Anklänge auf und wendet sich gegen den Historismus - Verwendung symbolträchtiger Tiere wie Adler und Eule Art Déco (1920-1940) - kunsthandwerklicher Stil aus Frankreich Rationalismus und klassische Moderne (in den zwanziger Jahren) = Wiederherstellung der modernen Archit ...

    mehr
  • Klassizismus - historismus-

    Inhalt 1. Einleitung 2. Klassizismus 2.1. Begriffserklärung 2.2 Plastik 2.3. Malerei 2.5. Architektur 2.6. Gesellschaftliche und politische Hintergründe 3. Historismus 4. Quellenangabe Einleitung In dieser Belegarbeit geht es um das Thema Klassizismus/ Historismus, wobei ich hauptsächlich auf den Klassizismus eingehen werde und seine bedeutende R ...

    mehr
  • Centre georges pompidou

    Beschreibung: Als das Centre Pompidou 1975 fertig gestellt wurde, hat es mit Sicherheit großes Aufsehen in der ganzen Welt erregt. Die Architektur, die zu diesem Zeitpunkt ultramodern und völlig ungewöhnlich war, ist sicherlich auch einer der Gründe warum es so schnell bekannt wurde. Durch die sehr merkwürdige Architektur, die im Stil de ...

    mehr
  • Pablo ruiz picasso 1881 - 1973

    Lebenslauf 1881 geboren als Sohn eines Zeichenlehrers in Malaga (Spanien) 1900 mit 19 zum ersten Mal in Paris; wird von Toulouse-Lautrec beeinflußt 1901 weitere Aufenthalte in Paris; 1904 läßt er sich am Montmartre nieder; Beginn der "Blauen Periode" 1905 "Rosa Periode" 1906 Beginn der Arbeit an den "Mädchen von Avingnon" (v ...

    mehr
  • Antonio vivaldi, die biographie

    Antonio Vivaldi Vivaldi, Antonio Lucio (1678-1741), italienischer Komponist und bedeutendster Violinist seiner Zeit. Vivaldi wurde am 4. März 1678 in Venedig geboren und erhielt seine musikalische Ausbildung von seinem Vater, einem Violinisten an der Markuskirche. 1703 wurde Vivaldi zum Priester geweiht und begann im gleic ...

    mehr
  • Der expressionismus

    (ca. von 1910 bis 1925) Allgemeines/Charakteristik/Kennzeichen Expressionismus bedeutet Ausdruckskunst, d.h. innerlich gesehene Wahrheiten und Erlebnisse werden dargestellt. Gegen Autorität, Industrialisierung, Enthumanisierung, Selbstzufriedenheit und Imperialsimus. Keine Rücksicht auf Ethik und Moral. Visionen vom Weltende entbren ...

    mehr
  • Bauten für die Öffentlichkeit

    Der König ließ 1753 ein neues Rathaus bauen (vgl. Abb. 2 und 3, S. 8). Die Häuser kann man in Bürgerhäuser und Kaseren unterteilen. Bürgerhäuser wurden zum Teil mit staatlichen Zuschüssen von Bürgern errichtet. aber nur selten konnten die Bürger nach ihren eigenen Vorstellungen bauen. Mindestens die Straßenansicht wurde vom König vorg ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.