Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Interpretation (kunst)

Interpretation




Andere kategorien für Kunst Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Interpretation
  • Fotorealismus "wirklicher als wirklich"

    1. Foto- Realismus- Fotorealismus - Detailgenauigkeit= Schärfe - Perspektive= Augengemäße Raumwiedergabe - Farbe= natürlich - Momentabb.= Vermittlung eines Ausschnitts aus Raum und Zeit - Gleichheit= Gleichbehandlung aller Teile - Vervielbarkeit= Masse, Abzüge möglich - ...

    mehr
  • Das siegermodell von laurids ortner

    Der Entwurf für das neue Museumsquartier mißt dem langgestreckten Fischer-von-Erlach-Bau die Rolle einer wertvollen Stadtmauer zu, die nach vorne den Abschluß des Kaiserforums und dahinter komprimiert eine "Stadt in der Stadt" entwickelt. Dabei sind die urbanen Muster, die aufeinandertreffen, von Bedeutung: 1.) Die imperiale historische Ordnung, ...

    mehr
  • Gotische plastik/ gotische skulptur

    - gotische Plastik entsteht aus Wunsch die Fassaden der Kathedralen mit Standbildern, Reliefs und Figuren zu schmücken, die die Heilsgeschichte symbolisieren - unmittelbar an die Architektur gebunden stehen die Säulen haften Figuren mit starrem Blick immer im Bezug zum Wandhintergrund, benötigen eine Konsole, auf der sie stehen und einen Balda ...

    mehr
  • Entwicklung seiner malerei - pau cezanne

    "Die Kunst ist eine Harmonie parallel zur Natur": Cezanne übernahm die Farbskala der Impressionisten, doch erst einige Zeit später fand der Künstler seinen persönlichen Stil. Er wollte die Leuchtkraft des Impressionismus beibehalten, jedoch etwas Festes und Beständiges schaffen. Das wurde durch die gleichmäßigen, in länglichen Vierecken ausgeführ ...

    mehr
  • Griechenland -

    Architektur Der griechische Tempel weist große Kulturkreise auf: -Die mesopotamischen Tempel: mit gegliederten Tempelanlagen, Stufenterrassen und Freitreppen. -Die ägyptischen Tempel: mit rechteckigen, symmetrischen Bauten, mehrschiffigen Hallen und in Schaft und Kapitell (unterschiedlich gestalteter Teil einer Säule) gegliederten Säulen ...

    mehr
  • Stilmerkmale des barock:

    -Verschmelzung : Aufhebung der Grenzen zw. Arch., Plastik & Malerei ."Prinzip der Unterordnung" Einzelgattungen Architektur, Plastik & Malerei zielen auf ein "Ineinander-Übergehen" , d.h. jede stellt eigene Qualitäten soweit zurück, dass sie mit jew. einer anderen Gattung problemlos Synthese eingehen kann: ...

    mehr
  • Griechenland

    Architektur Der griechische Tempel weist große Kulturkreise auf: . Die mesopotamischen Tempel: mit gegliederten Tempelanlagen, Stufenterrassen und Freitreppen. . Die ägyptischen Tempel: mit rechteckigen, symmetrischen Bauten, mehrschiffigen Hallen und in Schaft und Kapitell (unterschiedlich gestalteter Teil einer Säule) gegliederten Säulen . Di ...

    mehr
  • Der impressionismus und seine maler

    2.1 Erste Hälfte des 19. Jahrhunderts Der Impressionismus - den man als eine Revolution in der Malerei bezeichnen darf - hat sich in der zweiten Hälfte des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts zunächst in Frankreich und später in anderen Ländern entwickelt. Er ist eine Kunstrichtung, die auf der Leinwand schlicht die Impressio ...

    mehr
  • Frühgotik

    Die Phase gotischer Architektur begann um 1130 mit dem Bau der Abteikirche von Saint-Denis am Rand von Paris. Der Bau stand unter Aufsicht des Abtes Surger. Im Westbau und in der Choranlage findet sich bereits hier jenes für die Gotik bestimmende Element des schlanken, gewölbetragenden Säulensystems. Auch vermittelt das Fehlen von Trennwänden ...

    mehr
  • Analytischer kubismus ( 1910 - 1912 )

    Um das Jahr 1910 kam es zur ersten großen Revolution der Kunst des 20. Jh., die viel radikaler war als die der Impressionisten, Hiermit war auch der endgültigen Bruch mit der klassischen, tradierten Kunst beschlossen. Die meisten Künstler ließen bei ihrem malerischen Weg zur Abstraktion das ganze Bild mit allen Einzelheiten eins werden. Sie gab ...

    mehr
  • Leo castelli

    Leo Castelli wurde am 4. September 1907 als Sohn eines jüdischen Bankangestellten aus Ungarn und der reichen Erbin Bianca Castelli im damals noch österreichisch-ungarischen Triest geboren. Während dem 1. Weltkrieg wohnten sie in Wien, weshalb Leo perfekt deutsch sprach. Er studierte Jura in Mailand, arbeitete im Versicherungsgeschäft in Triest, ...

    mehr
  • Der realismus - eine nie endende kunstepoche

    Der Realismus - Eine Kunstepoche zwischen 1850 und 1890. Dennoch finden wir auch in unserer heutigen Zeit kleine Ableger dieser Epoche. Desweiteren kann man den Realismus nicht als einen Stil bezeichnen, der als einzelner Stamm alleine dasteht. Er hat viele Verästelungen, die es nicht möglich machen ihn zeitlich wie künstlerisch völlig einzugrenz ...

    mehr
  • Jürgen klauke - selbstinszenierung

    (Hand-Out) Lebenslauf: 1943: geboren in Kliding/Cochem an der Mosel lebt in Köln 1964-1970: Studium der freien Graphik an der Fachhochschule für Kunst und Design, Köln Seit 1970: Arbeit mit Zeichnungen, Performances, Video, Film und Fotografie 1975: Lehrauftrag für freie Graphik an der Fachhochschule für Kunst und Design, ...

    mehr
  • Entwicklung und möglichkeiten

    Die amerikanische Pop Art entstand in den 50er Jahren aus dem neu erwachten Selbstbewusstsein, mit dem sich die amerikanische Kunst gegenüber Europa behauptete. Der inhaltliche Impuls kam aus dem Amerikanismus. Der Fortschritt, die Medienindustrie, das Star-System florierten in Hollywood und vor allem in New York. In der Generation vor der Po ...

    mehr
  • Fotorealismus

    Auch Hyperrealismus, radikaler Realismus genannt. Eine Kunstrichtung der späten 1960er und der 1970er Jahre. Der Fotorealismus hat seine Wurzeln in der Pop-Art, erscheint in vielem aber auch als Wiederaufnahme von Tendenzen der Neuen Sachlichkeit der 1920er Jahre. Kennzeichnend ist der bis zur Augentäuschung gehende Detailnaturalismus. Häufig die ...

    mehr
  • Die kunstrichtung - der impressionismus und die impressionisten

    Die Geschichte des Impressionismus ist in erster Linie die Geschichte einer Gruppe von Malern, die es in den Jahren zwischen 1874 und 1886 wagten, ihre Werke außerhalb des offiziellen Pariser Salons auszustellen. Was an der Malerei dieser Künstler als erstes auffällt, ist die Vorliebe für klare, helle Farben, vielfältige und lebhafte Farbnuan ...

    mehr
  • Spätgotik (1400 - 1500)

    Die Spätgotik entwickelte sich besondere stilistische Eigenschaften in England, Frankreich als "Perpendicular" und "Style Flamboyant". Die internationale Gotik ist eine Stilstufe in der gesamteuropäischen Kunst, die sich seit dem späten 14. Jahrhundert manifestiert und durch eine große Einheitlichkeit in der Formensprache gekennzeichnet ist, ...

    mehr
  • Jugendstil

    Die Bezeichnung Jugendstil ist vom Titel der 1896 in München gegründeten Kunstzeitschrift \"Die Jugend\" abgeleitet und benennt einen Stil, der romantische Anklänge aufweist und sich gegen den Historismus als Stilnachahmung wendet. Der Höhepunkt des Jugendstils lag um die Wende vom 19. ins 20. Jh. Wie bei vielen anderen Kunststil ...

    mehr
  • Woman i

    Woman I entstand in der PHase, in der de Kooning auf der Höhe seiner künstlerischen Vitalität stand. Abstrakte Kompositionen der gleichen Zeit zeigen die rein malerischen Intentionen des Künstlers: Kunst als mit Energie und Körperbewegung verbundene Aktion. Gearbeitet wird im Zustand einer äußeren Leere und inneren Konzentration, die nur auf de ...

    mehr
  • Der italienische futurismus

    Die im wesentlichen italienisch geprägte literarische, künstlerische und politische Bewegung des Futurismus hat ihren Namen vom lateinischen "Futurum" ( Zukunft ). In der Zeit um die Jahrhundertwende wirkte sich die historische, kulturelle, politische und wirtschaftliche Entwicklung der europäischen Länder stark auf deren künstlerische Entwickl ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.