Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Entwicklung (kunst)

Entwicklung




Andere kategorien für Kunst Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Entwicklung
  • Belichtung und entwicklung

    Durch Belichtung und Entwicklung werden die Silberhalogenide Silberbromid, Silberchlorid und Silberjodid zerlegt. Dabei entsteht reines Silber, welches das Bild aufbaut. Die Halogene Brom, Chlor und Jod gehen zum geringen Teil bei der Belichtung in die Luft und in die Gelatine über oder werden größtenteils bei der Entwicklung ausgespült. Außer ...

    mehr
  • Die schwärzungskurve

    Bereits im Jahre 1890 wurde die Schwärzungskurve durch den Schweizer FERDINAND HURTER (1844-1898) und den Engländer VERO CHARLES DRIFFIELD (1848-1915) populär. Sie beschreibt die Stärke der Schwärzung auf der Filmschicht, die durch unterschiedliche Lichtmengen während der Belichtung verursacht wird. Die Filmhersteller liefern auf Wunsch zu ihren Fi ...

    mehr
  • Aufbau des farbfilms

    Abbildung 4.10 zeigt den Aufbau eines Farbnegativ- sowie Farbdiafilms. Beide Filme besitzen drei unterschiedliche Farbschichten in den subtraktiven Grundfarben Gelb, Purpur und Blaugrün. Diese absorbieren die zu ihnen jeweils komplementären Lichtfarben: Die obere Gelbschicht schluckt blaues, die mittlere purpurne grünes und die untere blaugrüne rot ...

    mehr
  • Photographie

    »Photographie« heißt aus dem griechischen abgeleitet »Schreiben mit Licht«. Die Vorgeschichte der Photographie ist gekennzeichnet von dem Wunsch, ein getreues Abbild der Natur zu schaffen. Die »Camera obscura« (nach ital. dunkler Raum) war ein völlig abgedunkelter Raum, in den durch eine kleine blendenartige Öffnung Lichteindrang. Auf der gegenübe ...

    mehr
  • Centre georges pompidou

    Beschreibung: Als das Centre Pompidou 1975 fertig gestellt wurde, hat es mit Sicherheit großes Aufsehen in der ganzen Welt erregt. Die Architektur, die zu diesem Zeitpunkt ultramodern und völlig ungewöhnlich war, ist sicherlich auch einer der Gründe warum es so schnell bekannt wurde. Durch die sehr merkwürdige Architektur, die im Stil de ...

    mehr
  • Die brücke -

    Die, im Jahre 1905 von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Hekkel, Karl Schmidt -Rotluff und Fritz Bleyl gegründete Künstlervereinigung, die dem deutschen- Expressionismus bedeutende Impulse gab und die selbst einen entscheidenden Markstein in der Entwicklung der expressionistischen Malerei darstellt. Wie kaum eine andere Künstlergruppe repräsentiert s ...

    mehr
  • Graffiti --

    Woher kommt der Name? Sgraffito, auch Graffito (von italienisch sgraffiare: kratzen), ursprünglich allgemein für Zeichen und Symbole gebräuchlich, die auf Mauern und Felswände eingeritzt werden, im engeren Sinne Bezeichnung für eine Technik der Wand- und Fassadenmalerei, bei der mehrere verschiedenfarbige Putzschichten aufgetragen werden. Ansc ...

    mehr
  • Commedia dell' arte

     Commedia = Theater, Arte = Handwerk, Arbeit Entstehung: - Entstehung Anfang 16. Jh. in Venedig und der Lombardei - Entwicklung des berufsmäßigen Schauspiels in Italien viel früher als in Frankreich, England und Deutschland - davor gab es bereits Akrobaten, Spielleute, bürgerliche Laiengruppen "Dilettanti", lateinisches Jesuitenthea ...

    mehr
  • Kunst und kultur der weimarer republik

    - kulturelle Leben: "Die goldenen Zwanziger" - anknüpfend an die geistigen Strömungen im Kaiserreich: Entfaltung einer einzigartigen künstlerischen und intellektuellen Blüte (vor allem in Berlin) Stummfilm und Tonfilm: - Die großen Erfolge der technischen Neuerungen vollzogen sich ohne jeden Bezug auf das Künstlerische - Entwicklung der Tec ...

    mehr
  • Tips für die filmauswahl

    Welchen Markenfilm man bevorzugen sollte, ist vorwiegend Geschmackssache. Bezüglich Schärfe und Feinkörnigkeit unterscheiden sich Filme der gleichen Empfindlichkeit eigentlich nur noch im Testlabor. Deshalb dürfte die Auswahl hauptsächlich durch die Farbwiedergabe beeinflußt werden. Der Leser kann Filme nach folgenden Methoden testen, um den für ih ...

    mehr
  • Lichtempfindlichkeit

    Die Lichtempfindlichkeit, auch Filmempfindlichkeit, eines Filmes ist als ISO-Zahl auf jede Filmverpackung gedruckt. ISO steht für `International Organization for Standardization\' und setzt sich aus den bis Mitte der 80er Jahre üblichen DIN (Deutsche Industrienorm)- und ASA (American Standards Association)-Werten zusammen. Zur Ermittlung der Fi ...

    mehr
  • Griechische architektur

    Einflüsse: a) kretisch - mykenische Kunst minoische Kultur (Kreta, ca. 1900-1400) mykenische Kultur (1600-1150) b) Kultur Vorderasiens Religion - Götter des Olymps, die menschliche Leidenschaften und Schwächen verkörpern - Mythologie liegen volkstümliche Erfahrungen zugrunde, Sage und hist. Wirklichkeit verbinden si ...

    mehr
  • Informationen über das aps (advanced photo system)

    Idee und Konzept Das Advanced Photo System wurde in seinen Grundlagen von der Eastman Kodak Company, Fuji Photo Film, Canon Inc., Minolta Co. Ltd. und der Nikon Corporation verbindlich definiert. Die Systementwicklungsfirmen haben die Spezifizierungen für das neue Advanced Photo System entwickelt und bereits an viele interessierte Unternehmen l ...

    mehr
  • Expressionismus --

    Was ist Expressionismus Als Expressionismus wird eine Stilrichtung bezeichnet, die sowohl in Literatur, als auch in Kunst und Musik zu finden ist. Der Ausdruck Expressionismus bezieht sich auf das französische Wort "expression" und bedeutet "Ausdruckskunst", also einen Weg, um innere Gefühle, Meinungen und Erlebnisse nach außen darzustellen. D ...

    mehr
  • Die romantk

    \\\"Vollendung im Endlichen\\\" Friedrich Schlegel Die zeitgeschichtliche Epoche der ROMANTIK zu Beginn des 19. Jahrhunderts: . Mit dem Atomismus von Avogadro und Dalton wurde für die Naturwissenschaften ein solides Fundament geschaffen. Chemiker und Physiker beschäftigen sich vorwiegend mit den Gasen, also mit dem Zustand, der sich trotz ...

    mehr
  • Römische architektur - bauwerke, bauwerke, bauwerke

    ________________________________________ Gliederung . allgemeine Informationen . römischer Baustil/zweck . Stadtplanung . Bauwerke(Sakralbauten, Theater, Thermen, Wohnbauten, Villen und Paläste, Triumphbögen) . Quellen allgemeine Informationen . Römische Architektur umfasst die Architektur der römischen Antike, sowohl die offizielle ...

    mehr
  • Die erfindung der fotografie

    Die Fotografie wurde nicht von einer einzelnen Person erfunden. Anfang des 19. Jahrhunderts experimentierten mehrere Forscher mit der Herstellung von Lichtbildern. Die Erfindung der Fotografie wird drei Personen zugeschrieben: NICfEPHORE NIfEPCE (1765-1833) , LOUIS JACQUES MANDfE DAGUERRE (1787-1851) und WILLIAM HENRY FOX TALBOT (1800-1877) . ...

    mehr
  • Musik des barocks

    5.1.Vertreter des Barocks Georg Friedrich Händel § am 24. Februar 1685 in Halle geboren § 1702 (im alter von 17 Jahren) erste Organistenstelle § 1703 Konzertmeister am Hamburger Opernhaus § 1705 erste Oper ( "Almira") § Ende des Jahres 1710 nach London gegangen § a ...

    mehr
  • Griechenland -

    Architektur Der griechische Tempel weist große Kulturkreise auf: -Die mesopotamischen Tempel: mit gegliederten Tempelanlagen, Stufenterrassen und Freitreppen. -Die ägyptischen Tempel: mit rechteckigen, symmetrischen Bauten, mehrschiffigen Hallen und in Schaft und Kapitell (unterschiedlich gestalteter Teil einer Säule) gegliederten Säulen ...

    mehr
  • Plastik in der renaissance bis heute

    Renaissance - Antike als Vorbild - veränderter Kontrapost - naturalistisch, realistisch -> der Mensch ist das maß aller dinge - nicht an Architektur gebunden - Ideen des Künstlers bestimmen Plastik, keine festgelegten Formeln - möglichst wenige Verdeckungen Verkürzungen ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.