Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Plastik (kunst)

Plastik




Andere kategorien für Kunst Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Plastik
  • Plastik in der renaissance bis heute

    Renaissance - Antike als Vorbild - veränderter Kontrapost - naturalistisch, realistisch -> der Mensch ist das maß aller dinge - nicht an Architektur gebunden - Ideen des Künstlers bestimmen Plastik, keine festgelegten Formeln - möglichst wenige Verdeckungen Verkürzungen ...

    mehr
  • Körper-raum-beziehung

    Die Körper-Raum-Beziehung kann man sich wie Ying und Yang vorstellen. Während die körperliche Substanz, also die Plastik oder Skulptur die positive Form Ying bildet, ist der umgebende Raum der Plastik/ Skulptur die negative Form, Yang. (Bei Skulpturen auch tote Form genannt.) Körper und Raum stehen in einem bestimmten Verhältnis zueinander. G ...

    mehr
  • Kunst, kultur und medien im dritten reich

    Allgemeine Merkmale . Kunst und Kultur nicht autonom . "gesundes Volksempfinden" (Goebbels), "sittliche Staats- und Kulturidee" (Hitler "Mein Kampf"), nur arische Kulturstaaten sind "kulturfähig" . Erziehung und weltanschaulich-politische Beeinflussung der Jugend (frühzeitiges Lösen von familiärer Einflußsphäre) . Kampf gegen alles "Artfremde" ...

    mehr
  • Frankreich: barock

    nicht zuletzt durch Ausbau von Versailles, den Ludwig XIV. auf dem Höhepkt. seiner Macht 1678 weiterführte, gewann die frz. Plastik gegen Ende des 17. Jh. den künstl. Vorrang in Europa Hauptaufgabe: profane Skulptur, die in Errichtung von Herrscherdenkmälern, in der Ausstattung der Gärten mit Skulpturenprogrammen, in ...

    mehr
  • Klassizismus - historismus

    Inhalt 1. Einleitung 2. Klassizismus 2.1. Begriffserklärung 2.2 Plastik 2.3. Malerei 2.5. Architektur 2.6. Gesellschaftliche und politische Hintergründe 3. Historismus 4. Quellenangabe Einleitung In dieser Belegarbeit geht es um das Thema Klassizismus/ Historismus, wobei ich hauptsächlich auf den Klassizismus eingehen werde und seine bedeutende Rol ...

    mehr
  • Klassizismus - historismus-

    Inhalt 1. Einleitung 2. Klassizismus 2.1. Begriffserklärung 2.2 Plastik 2.3. Malerei 2.5. Architektur 2.6. Gesellschaftliche und politische Hintergründe 3. Historismus 4. Quellenangabe Einleitung In dieser Belegarbeit geht es um das Thema Klassizismus/ Historismus, wobei ich hauptsächlich auf den Klassizismus eingehen werde und seine bedeutende R ...

    mehr
  • Plastik in der renaissance

    I ÜBER PLASTIK; SKULPTUREN; RELIEFEN II ÜBER DIE RENAISSANCE UND ZEITEINTEILUNG 1420-1490 Frührenaissance 1490-1520/30 Hochrenaissance 1530-1580/90 Spätrenaissance Allgemeine Merkmale Kunst in der Renaissance: 1) Architektur, Malerei und Plastik sind nicht mehr in das System der Kathedrale eingebunden, sondern es entstehen isolierte ...

    mehr
  • Gotik

    Gotik Was ist Gotik? Gotik ist der Epochen- und Stilbegriff der europäischen Kunst im späten Mittelalter (12.- 16. Jh.). Sie steht zwischen Romanik und Renaissance. Man unterscheidet zwischen Frühgotik, Hochgotik und Spätgotik. Die bedeutendsten Sakralbauten wurden in der Gotik errichtet und noch heute spielt diese Kunstrichtung in der Architektu ...

    mehr
  • Gotik - plastik

    Die gotische Plastik war zunächst architekturgebunden. Zentrale Bedeutung erlangten die teils überlebensgroßen Figurationen in der Laibung zu beiden Seiten des Portaleingangs der Kathedralen. Im Gegensatz zu den rein heilsgeschichtlich (eschatologisch) bezogenen Figuren der Romanik sind hier auch Gestalten des Alten und des Neuen Testaments, b ...

    mehr
  • Deutschland: barock

    künstl. Entw. bis zu Beginn des 17. Jh. durch 30 jährigen Krieg stark gestört wichtiges Zentrum bildete München meisten Künstler aus anderen Ländern; Stilelemente zum gr. Teil importiert wie in Frankreich Hauptaufgabe der profanen Plastik in der Ausschmückung der vielerorts neugebauten Schlösser und d ...

    mehr
  • Balthasar permoser

    Balthasar Permoser, gilt heute als einer der bedeutendsten Bildhauer des europäischen Barock, seine Werke sind von Florenz bis Dresden zu finden. Permoser wurde am 13. August 1651 in Kammer geboren. Er wurde in Salzburg und Wien ausgebildet und lebte auch lange zeit in Italien. Als Hofbildhauer von August dem Starken wurde er in Dresden weltberühmt ...

    mehr
  • Malerei - barok

    - Malerei (Wand- und Deckengemälde, Tafelbilder) entsprach (in ihrer Farbigkeit)einem ausgeprägten Figurenstil - führte häufig zu entgegengesetzten Bewegungsmotiven der Bildstruktur - entsprach in ihrer räuml. Tiefenwirkung dem barocken Lebensgefühl - neuen Darstellungsmittel wurden im Sinn einer theatral. Gruppenszeneri ...

    mehr
  • Barock -

    Das Wort Barock oder barocco kommt aus dem portugiesischen und meint eine unregelmäßig geformte Perle, welche Sinnbild für Ideale in allen Bereichen der Bildenden Kunst dieser Zeit war. Der Barock war die letzte einheitliche gesamteuropäische Stilepoche. Sie bildete sich gegen Ende des 16. Jahrhunderts in Italien aus dem Manierismus heraus un ...

    mehr
  • Eigentl. donato di niccolÒ di betto bardi

    Hauptmeister der Frührenaissanceplastik Marmorbildhauer zunächst (gotische)Heiligen- und Prophetenfiguren für den Florentiner Dom, dann Durchbruch zur Renaissancestatue Hl. Georg: durch keine Attribute als Hl. gekennzeichnet, mit beiden Beinen fest auf der Erde, lebensechte Individualität statt typisierter Schönheit (Florenz, M ...

    mehr
  • Vergleich romanik/ gotik - unter plastischen gesichtspunkten

    Romanik-Gotik Romanik 700-ca.1250 -Plastiken sind der Architektur untergeordnet -Muttergottesstatuen, selten Heiligenfiguren, auch Vorkommen einzelner Köpfe -Figuren wirken oft starr und säulenartig >> in Spätromanik "menschlicher" , d.h. realistischer -Figuren sind derb und primitiv, aber mit deutlicher Mimik und Gestik dargestellt, dad ...

    mehr
  • Die kunst der griechen

    Kunst der frühen Griechen beruht auf den großartigen Werken im Tempelbau, der Plastiken und der Vasenmalerei. Griechische Antike Kunst (von Mitte 7 Jh. v.Chr. bis 1Jh v.Chr.) wird in archaische, klassische und hellenistische Epoche unterteilt Archaik: Plastik blockhaft, Arme und Beine wirken steif, auf den Gesichtern liegt ein leises Lächeln k ...

    mehr
  • Das barock:

    Das Wort Barock (= "schiefe Perle", "lächerlich", "sonderbar") kommt aus dem Portugiesischen u. wurde erst im 19. Jh. von Kunsthistorikern eingeführt. Es hatte zunächst eine diskriminierende Wirkung. Heute versteht man unter Barock jene Stilepoche die im 17. und 18. Jh. vorherrschte. Das war die Zeit der kirchlichen Krise, in Form der Gegenrefo ...

    mehr
  • Italien: barock

    -in Italien entstand der B. unter Einfluss der Gegenreformation .kath. Kirche wollte an prot. Kirche verlorengegangene Gebiete stärken und wiedergewinnen .die meisten Ordens-und Glaubensgruppen waren arm & kümmerten sich nicht um Künste .offizielle Kirche beschränkte sich darauf, religiöse Bilder und Statuen frei von Ans ...

    mehr
  • Der jugendstil

    Der Begriff Jugendstil kommt aus Deutschland und ist von der Münchner Kunstzeitschrift "Jugend" abgeleitet. in Österreich sprach man vom Sezessionsstil, in Frankreich von Art nouveau, in Italien vom Stile Liberty und in Großbritannien vom Modern style. Er erlebte seinen Aufschwung ab ca. 1890 und endete 1914, mit dem Beginn des 1. Weltkriegs. Der ...

    mehr
  • Entwicklung

    - Übergang zwischen Romanik (750-1250) und Gotik (1130-1500) vollzog sich fließend - Gotik entstand um 1150 in Nordfrankreich (Île de France, Paris) - verbreitete sich von dort über ganz Europa, wobei sich in den einzelnen Ländern spezifische gotische Stile entwickelten - besonders in Deutschland, Italien, England und Spanien finden wi ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.