Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
kunst artikel (Interpretation und charakterisierung)

Kunst



Top 5 Kategorien für Kunst Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Fotorealismus

    Auch Hyperrealismus, radikaler Realismus genannt. Eine Kunstrichtung der späten 1960er und der 1970er Jahre. Der Fotorealismus hat seine Wurzeln in der Pop-Art, erscheint in vielem aber auch als Wiederaufnahme von Tendenzen der Neuen Sachlichkeit der 1920er Jahre. Kennzeichnend ist der bis zur Augentäuschung gehende Detailnaturalismus. Häufig dienen Fotografien als Vorlage; das Bild wird dann zur Reproduktion der Fotografie. Die Maler interessi ...

    mehr
  • Figurativer realismus

    Das Foto dient im Figurativen Realismus als Hilfsmittel oder als Motivanregung. Jedoch ist es auch meist völlig entbehrlich, da sich die Themen auf die unmittelbare Erscheinungswelt beziehen. Es wird nach Zeichnungen und der eigenen Phantasie gearbeitet. Die Fotografie dient als technische Informationsquelle für die Gestik, Anatomie und Kleidung etc. der zu malenden Personen. Hauptvertreter: Colville, Alex (1920) Colville malte in seine ...

    mehr
  • Magischer realismus

    Ein 1923 von Gustav Hartlaub geprägter Begriff, der eine Stilbewegung der deutschen Malerei um und nach 1920 bezeichnet, die als Reaktion auf den \\\"verzerrenden\\\" Expressionismus verstanden werden kann. Die Anhänger des magischen Realismus legten Wert auf strenge Bildanordnung und überdeutlich konturscharf wiedergegebene Gegenstandsform, die bis zur Grenze der Starrheit geht. Hauptvertreter: Dix, Otto (1891) Malte ab 1912 unter Einw ...

    mehr
  • Kritischer realismus

    Allgemein kunsttheoretischer Begriff für sozialkritische Aspekte in der realistischen Malerei, im engeren Sinne Bezeichnung für eine Mitte der 1960er Jahre in Westberlin entstandene Vereinigung von Künstlern, die mit realistischen Gestaltungsmitteln sozialkritische Themen behandelten. Der kritische Realismus grenzt sich ab gegen den Fotorealismus, der ausschließlich beschreibt, und gegen andere avantgardistische, jedoch am öffentlichen Kunstb ...

    mehr
  • Worterklärungen:

    Pierre Restany - französischer Kunstkritiker, geb. 1930; Restany gehört zu den international einflussreichsten Kunstkritikern. Auf Anregung des Malers Yves Klein begann er sich 1960 für Kunst jenseits der "Art Informel" zu interessieren und prägte für eine neue Generation von Künstlern den Begriff der Nouveaux Réalistes. 1965 prägte er den Begriff Mec art (von mechanical art) für Künstler, die Photographien zur Grundlage ihrer Kunst machten, ...

    mehr
  • Die romantk

    \\\"Vollendung im Endlichen\\\" Friedrich Schlegel Die zeitgeschichtliche Epoche der ROMANTIK zu Beginn des 19. Jahrhunderts: . Mit dem Atomismus von Avogadro und Dalton wurde für die Naturwissenschaften ein solides Fundament geschaffen. Chemiker und Physiker beschäftigen sich vorwiegend mit den Gasen, also mit dem Zustand, der sich trotz der individuellen Unterschiede auf der atomaren Ebene durch seine Einheitlichkeit auf der stoffliche ...

    mehr
  • Salvador dali (1904 - 1989)

    Am 11. Mai 1904 wurde Salvador Felipe Jacinto Dali, Sohn des Notars Salvador Dali y Cusi in Spanien geboren. Schon als kleiner Junge will er Maler werden. Er ist ein schüchternes Kind, allerdings auch wild und wissbegierig. Sein Wahrnehmungsver-mögen für Entfernungen, Linien- und Raumverhältnisse war erstaunlich. Mir 6 Jah-ren malte er sein erstes Bild. Zuerst will er aber Köchin werden, er besteht auf die weibliche Form, dann mit 7 Jahren Na ...

    mehr
  • Romeo und julia von william shakespeare

    Eine Zusammenfassung. Im Stück geht es um die Liebe von Romeo und Julia, die aus zwei unterschiedlichen Familien kommen, die ziemlich miteinander zerstritten sind. Die Erste Szene (1.1) findet auf der Straße bzw auf einem öffentlichen Platz statt. In der Szene spielen Simson, Gregorio, Abraham, Tybalt, Capulet, Montague, der Prinz und Romeo mit. Zwischen den beiden Häusern bricht ein Streit auf offener Straße aus. Es kommt zum Fechtkamp ...

    mehr
  • Adam und eva-kupferstich von albrecht dürer

    Albrecht Dürer(1471-1528) Adam und Eva (25.2 x 19.5 cm) Kupferstich aus dem Jahre 1504 Karlsruhe, Staatliche Kunsthalle Hauptanliegen Dürers: Dürers Hauptanliegen war, ein proportional perfektes Modell der menschlichen Schönheit zu schaffen. Er wollte den idealen menschlichen Körper konstruieren. Das erste Menschenpaar Adam und Eva schien ihm dazu besonders geeignet, da es die von Gott gegebene Schönheit hatte, die noch nicht von Sünde b ...

    mehr
  • Picasso ´guernica 1937

    Pablo Picasso: "Guernica", 1937 Referat im Grundkurs Kunst am 30.09.2003 Referentin: Michaela Fleischer 1. Pablo Ruiz Picasso - 1881- 1973 - einer der größten Künstler des 20. Jh. - Begründer der Stilrichtung des Kubismus - lebte ab 1904 in Paris 2. Wie kam es zu dem Bild? - Auftrag der span. Republikaner, ein Bild für die Weltausstellung zu malen - Viele seiner Skizzen verwarf er wieder Der Angriff auf Guernica 1937 ...

    mehr
  • Vergleich romanik/ gotik - unter plastischen gesichtspunkten

    Romanik-Gotik Romanik 700-ca.1250 -Plastiken sind der Architektur untergeordnet -Muttergottesstatuen, selten Heiligenfiguren, auch Vorkommen einzelner Köpfe -Figuren wirken oft starr und säulenartig >> in Spätromanik "menschlicher" , d.h. realistischer -Figuren sind derb und primitiv, aber mit deutlicher Mimik und Gestik dargestellt, dadurch stark im Ausdruck- gemalte Licht- und Schattenlinien auf Figur >> wirkt naturfern -Plastiken ...

    mehr
  • Frida kahlo - biografie

    Am 16. Juli 1907 wurde Ana Magdalena Frida Kahlo als dritte Tochter in Coyoacán einem Vorort von Mexiko City geboren. Ihre Mutter Matilde Calderón war Mexikanerin, ihr Vater Wilhelm Kahlo ein Deutscher. Mit sechs Jahren erkrankte Frida Kahlo an Kinderlähmung und 1925 wurde die Gymnasiastin beim Zusammenstoß eines Omnibusses und einer Straßenbahn in Mexiko Stadt schwer verletzt. Bei dem Aufprall bohrte sich eine Haltestange durch ihren Unterleib ...

    mehr
  • Leonardo da vinci -

    Einleitung Giorgio Vasari (1511-1574), der sich neben seinen architektonischen Arbeiten einen großen Namen als Kunstschriftsteller und -historiker machte, schwärmte von Leonardo da Vinci und seinem Schaffen für die, wie er es nannte, \\\"Wiedergeburt der Künste\\\". Er charakterisierte Leonardos Werke mit \\\"gutem Maßstab, besserer Anordnung, korrekten Proportionen und göttlicher Grazie\\\", wobei \\\"alle Gestalten mit Bewegung und Atem e ...

    mehr
  • Geburt der venus - botticelli

    Zunächst möchte ich über den Künstler berichten. Der richtige Name von Botticelli ist Alessandro di Mariano di Vanni Filipepi. Aber er ist als Sandro Botticelli in die Kunstgeschichte eingegangen. Sandro ist die Kurzform von Alessandro und "il botticello" war der Spitzname seines älteren Bruders, welches "das Tönnchen" bedeutete. Das Geburtsdatum von Botticelli ist nicht eindeutig festzulegen. Einige Quellen meinen das Jahr 1445 andere me ...

    mehr
  • Franz marc

    Franz Marc wurde am 8. Februar in München geboren. Sein Vater war trotz abgeschlossenen Jurastudiums Maler geworden. Mit seinen Eltern hatte er eine sehr gute Beziehung, diese Ermöglichten ihm auch ein Studium abzuleisten. Während dieser Studienzeit fasste er den Entschluss Pfarrer zu werden, jedoch wurde ihm nach einer Venedig Reise bewusst, dass er sich der Kunst widmen möchte. Somit studierte er 1900 mit der Unterstützung seiner Eltern an de ...

    mehr
  • Faschismus in europa - symbolik,geschichte,herkunft der zeichen

    "JOCH UND PFEILE" Franco, \'Falange\' (1937,José Antonio Primo de Rivera) Spanien Symbolik: + Symbole der \"Katholischen Könige\" (\"reyes católicos\") Fernando und Isabel + Joch symbolisierte ihre Heirat, Pfeile ein uraltes Symbol für \"Eintracht macht stark\" "DONNERKEIL"/"WOLFSANGEL" \'British Union of Fascists\' (1932, Sir Oswald Mosley) Großbritannien Symbolik: + ewigen,unvergänglichen Wesens der Wirklichke ...

    mehr
  • Barock -

    Das Wort Barock oder barocco kommt aus dem portugiesischen und meint eine unregelmäßig geformte Perle, welche Sinnbild für Ideale in allen Bereichen der Bildenden Kunst dieser Zeit war. Der Barock war die letzte einheitliche gesamteuropäische Stilepoche. Sie bildete sich gegen Ende des 16. Jahrhunderts in Italien aus dem Manierismus heraus und verbreitete sich dann über ganz Europa. Der Barock kann in drei Phasen untergliedert werde ...

    mehr
  • Mies van der rohe - seine vorlieben und stilrichtungen

    Ludwig Mies van der Rohe - seine Vorbilder und Stilrichtungen Der deutsche Designer und Architekt Ludwig Mies van der Rohe zählt zu den bedeutendsten Baumeistern des 20. Jahrhunderts. Zunächst ließ er sich von der Schinkel-Renaissance beeinflussen. Gegen Ende des Ersten Weltkriegs wandte er sich dem expressionistischen Baustil zu. Im Jahr 1921 plante er kühne Glas-Hochhäuser. Mitte der 20er Jahre entstanden in Stuttgart und Berlin Häuserbl ...

    mehr
  • Das bauhaus

    1919 gründete Walter Gropius in Weimar das Staatliche Bauhaus - eine Schule für Architekten, Künstler und Designer, an der Modernität und Funktionalität proklamiert und neue Produktionsformen erprobt wurden. Hier konnten Künstler mit avantgardistischen Visionen experimentieren und eine neue, zeitgemäße Formensprache entwickeln. Nach Querelen mit der neuen, konservativen thüringischen Regierung mußte das Bauhaus 1925 seinen Sitz nach Dessau ve ...

    mehr
  • Le corbusier 1887 - 1965

    Architekt, Maler 1887 6. Oktober: Le Corbusier (eigtl. Charles Jeanneret) wird als Sohn eines Designers und einer Musiklehrerin in La Chaux-de-Fonds (Schweiz) geboren. 1900 Ausbildung als Graveur, Maler und Goldschmied an der École d\'Art in a Chaux-de-Fonds. ab 1904 Ausbildung zum Architekten an derselben Kunsthochschule. 1907-1911 Le Corbusier unt ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler
A-Z kunst artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.