Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Realismus (kunst)

Realismus




Andere kategorien für Kunst Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Realismus
  • Der realismus - eine nie endende kunstepoche

    Der Realismus - Eine Kunstepoche zwischen 1850 und 1890. Dennoch finden wir auch in unserer heutigen Zeit kleine Ableger dieser Epoche. Desweiteren kann man den Realismus nicht als einen Stil bezeichnen, der als einzelner Stamm alleine dasteht. Er hat viele Verästelungen, die es nicht möglich machen ihn zeitlich wie künstlerisch völlig einzugrenz ...

    mehr
  • Realismus

    Realismus (1850-1890) Abgrenzung zu den angrenzenden Epochen: Um den Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Romantik. Sie zog sich mit ihren Landschaftsbildern, die ahnungsreich und gefühlvoll wirken, bis 1840 hin. Die Folgeepoche bezeichnet man mit Realismus. Nach ihm, ca. 1880, entstand in Frankreich der Impressionismus und breitete sic ...

    mehr
  • Salvador dali /surrealismus

    Salvador, Domenech, Philippe Hyacinthe Dali wurde am 11. Mai 1904 in der Calle Montruiol in Figueras,Provinz Gerona, im Norden Spaniens als Sohn eines Notars geboren.Der Name Salvador war ursprünglich seinem Bruder gegeben worden, der aber 3 Jahre vor Dali\'s Geburt gestorben ist.Bis zur Geburt seiner Schwester Ana Maria ist Salvador das einzige ...

    mehr
  • Surrealismus

    Aus den Elementen des Dadaismus entstanden, ist der Surrealismus heute eine bedeutende und wundervolle Stilrichtung der Kunst des 20. Jahrhunderts. Sie gründete sich in der Nachfolge des Dadaismus Anfang der 1920er Jahre in Paris. Das Wort "Surrealismus\" lässt auf den Mediziner und Schriftsteller André Breton zurückführen, welcher auch der Führe ...

    mehr
  • Der phantastische realismus

    Karin Thomas Die Wende von der Tradition zur Moderne Der Expressionismus (1885-1930) Ursprünge des Expressionismus Sensualistischer Expressionismus Die Pariser \"Fauves\" Die \"Peintres maudits\" Die Dresdner \"Brücke\" Synästhetischer Expressionismus Nachklänge des Expressionismus Der Kubismus (1907-1915) Präkubismus Analytischer Ku ...

    mehr
  • Das porträt in der moderne

    Das Porträt in der Moderne Fotografie/Fotorealismus: - Fotografie löste Porträtmalerei in ihrer alten Aufgabe ab à Fotografie ermöglichte technisch und später auch farblich genauere Wiedergabe eines Gesichts - diente Wunsch von breiter bürgerlichen Schicht nach einem präzisen Abbild ihrer Vorstellung von Wirklichkeit - Fotografie bot auch gewünscht ...

    mehr
  • Realistische malerei

    Der Realismus ist in der bildenden Kunst eine bestimmte Richtung, die ein möglichst sachgetreues Abbild der Wirklichkeit verlangt. Der Realismus hatte seinen Durchbruch 1850 in der Malerei unter Künstlern, wie zum Beispiel Gustave Courbet und Jean Francois Millet. Honoré Daumier bereitete die Form der engagierten Kunst über eine Reihe von Bil ...

    mehr
  • Das 19. jahrhundert: der bruch mit der tradition

    Realistische Malerei Der Realismus ist in der bildenden Kunst eine bestimmte Richtung, die ein möglichst sachgetreues Abbild der Wirklichkeit verlangt. Der Realismus hatte seinen Durchbruch 1850 in der Malerei unter Künstlern, wie zum Beispiel Gustave Courbet und Jean Francois Millet. Honoré Daumier bereitete die Form der engagierten Kuns ...

    mehr
  • Fotorealismus "wirklicher als wirklich"

    1. Foto- Realismus- Fotorealismus - Detailgenauigkeit= Schärfe - Perspektive= Augengemäße Raumwiedergabe - Farbe= natürlich - Momentabb.= Vermittlung eines Ausschnitts aus Raum und Zeit - Gleichheit= Gleichbehandlung aller Teile - Vervielbarkeit= Masse, Abzüge möglich - ...

    mehr
  • Worterklärungen:

    Pierre Restany - französischer Kunstkritiker, geb. 1930; Restany gehört zu den international einflussreichsten Kunstkritikern. Auf Anregung des Malers Yves Klein begann er sich 1960 für Kunst jenseits der "Art Informel" zu interessieren und prägte für eine neue Generation von Künstlern den Begriff der Nouveaux Réalistes. 1965 prägte er den Begr ...

    mehr
  • Salvador dali-

    Salvador Dali ein spanischer Maler,Bildhauer und Grafiker geht in die Geschichte ein,als einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts und als der größte Künstler des Surrealismus:Er ist der "absolute Surrealismus mit vielen Gesichtern" Der Surrealimus entstand durch den Autor Guillaume Apolliniare (180-1918).Breton bez ...

    mehr
  • Fotorealismus

    Auch Hyperrealismus, radikaler Realismus genannt. Eine Kunstrichtung der späten 1960er und der 1970er Jahre. Der Fotorealismus hat seine Wurzeln in der Pop-Art, erscheint in vielem aber auch als Wiederaufnahme von Tendenzen der Neuen Sachlichkeit der 1920er Jahre. Kennzeichnend ist der bis zur Augentäuschung gehende Detailnaturalismus. Häufig die ...

    mehr
  • Kritischer realismus

    Allgemein kunsttheoretischer Begriff für sozialkritische Aspekte in der realistischen Malerei, im engeren Sinne Bezeichnung für eine Mitte der 1960er Jahre in Westberlin entstandene Vereinigung von Künstlern, die mit realistischen Gestaltungsmitteln sozialkritische Themen behandelten. Der kritische Realismus grenzt sich ab gegen den Fotorealismus ...

    mehr
  • Der malerische realismus

    Die Malerei trat in Konkurrenz zur erst vor kurzem erfundenen Fotografie. Gustave Courbet (1819-1877: französischer Maler, Hauptmeister des Realismus) wollte wie Ferdinand Georg Waldmüller nur die Natur darstellen, aber er betrachtete sie durch eine vergröbernde "Brille", d.h. mit dem Auge des Malers, der sie aus Farbflächen und Farbflecken zusamm ...

    mehr
  • Begriffsdefinition realismus

    Während der Jahrzehnte des 19. Jahrhunderts stand Realismus für die Wegbereitung von der abstrakten hin zur darstellenden Kunst. Die kunstgeschichtliche Definition von Realismus wurzelt in einer Bewegung die vorwiegend in Frankreich dominiert wurde. Als bei der Pariser Weltausstellung 1855 Gustave Courbets Werke abgelehnt wurden, organisierte e ...

    mehr
  • Europäische aspekte der pop art

    Bestimmte Phänomene der angloamerikanischen Pop-Art-Bewegung wurden im Laufe der sechziger Jahre zunehmend internationalisiert und fanden in weiteren Teilen Europas Parallelen. Dort standen sie oft weniger in Konfrontation zu den eigenen kulturellen Traditionen. In London waren es die Independent Group und das Institute of Contemporary Art, die ...

    mehr
  • Entwicklung und möglichkeiten

    Die amerikanische Pop Art entstand in den 50er Jahren aus dem neu erwachten Selbstbewusstsein, mit dem sich die amerikanische Kunst gegenüber Europa behauptete. Der inhaltliche Impuls kam aus dem Amerikanismus. Der Fortschritt, die Medienindustrie, das Star-System florierten in Hollywood und vor allem in New York. In der Generation vor der Po ...

    mehr
  • Bildende kunst nach 1945

    Die bildende Kunst nach dem Zweiten Weltkrieg Kunstzentrum blieb New York: viele hatten in diese Stadt emigrieren müssen und kehrten nicht mehr nach Europa (Paris) zurück. Wie in der ersten Jahrhunderthälfte gibt es auch in der zweiten viele Richtungen, aber keinen Stil. Die Aufzeichnung der Geste In New York gab es schon Anfang der zwanziger J ...

    mehr
  • Neuer realismus

    Parallelerscheinung zur Pop Art Malerei Als \\\"Nouveau Réalisme\\\" bezeichnet man die Gruppe, die sich 1960 um den Kunstkritiker Pierre Restany durch die Unterzeichnung des Manifestes des Nouveau Réalisme bzw. Neuen Realismus herum bildete. Nouveau Réalisme = Neue Wahrnehmungsansätze des Reellen. Allen Begründern ist ein Verständnis von Realis ...

    mehr
  • Salvador dali - eine biographie

    Salvador, Domenech, Philippe Hyacinthe Dali wurde am 11. Mai 1904 in der Calle Monturiol in Figueras, Provinz Gerona als Sohn eines Notars geboren. Durch die bürgerliche Gesellschaft und die Erziehung seines Vaters prägt sich bei Salvador ein Wunsch nach Sicherheit und ein Ordnungssinn aus, der für das spätere Leben Salvadors, inmitten ärgst ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.