Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
kunst artikel (Interpretation und charakterisierung)

Kunst



Top 5 Kategorien für Kunst Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Yann arthus-bertrand - les yeux dans le ciel

    Mit seinem opulenten Bildband « Die Erde von oben » erlangte der französische Fotograf Yann Arthus-Bertrand Weltruhm. Kritiker bedauern jedoch, dass er ein zu schönes Bild der Erde zeichnet. Ein Porträt von Jean-Michel Bos. « Vue du ciel, la terre est plus facile à comprendre », aime répéter Yann Arthus-Bertrand. Le Photographe français est devenu en quelques années un phénomène. Commercial surtout. Son livre « La terre vue du ciel ...

    mehr
  • Gustav klimt

    Der Jugendstil Zeitraum: ca. 1890-1910 Gegenbewegung zum Impressionismus in allen Kunstformen zu finden (Architektur, Malerei, Schmuck, Möbel, Statuen...) wichtige Merkmale: Natur als Vorbild; Symbolismus; flächenbetonte Ornamentik, Vernachlässigung der räumlichen Illusionen, Linienfluß Biographie 1862 14. Juli * in der Nähe von Wien 1876 Studium an der Kunstgewerbeschule in Wien Arbeiten mit seinem Bruder Ernst ...

    mehr
  • Michelangelo buonarotti

    Am 6. März 1475 wird Michelangelo in Caprese, in der Nähe von Florenz geboren. Er stammte aus adeliger, aber nicht reicher Familie. Sein Vater Lodorico schickte ihn gegen seinen Willen mit 13 Jahren in die Lehre zu Domenico Ghirlandaio. Ein Jahr danach verließ er die Lehre. Lorenzo di Medici nahm sich seiner an und Michelangelo wurde ein Mitglied des intellektuellen Kreises, der den Hof des Herren von Florenz bildete. Nach dem Tod ...

    mehr
  • Linkin park-

    Die Band bestand aus 5 Personen: Rob Bourdon (am Schlagzeug ) Brad Delson ( Gitarre) Joseph Hahn (DJ ) Mike Shinoda ( Gesang) 1996 am Chester Bennington hinzu, da die Ursprungsband einen "Shouter\" suchte und Chester sagte nach dem ersten hören der Tapes direkt zu. Seit dem war Chester mit dabei. Name: Linkin Park hieß früher einmal Hybrid Theory aber um Streitigkeiten mit einer gleichnamigen Band aus dem weg zu gehe ...

    mehr
  • Anarchistische ideen in der kunst der moderne

    >> Warum mir aber in neuester Welt Anarchie gar so gut gefällt? Ein jeder lebt nach seinem Sinn, das ist nun also auch mein Gewinn! Ich laß\' einem jeden sein Bestreben, um auch nach meinem Sinn zu leben. ...

    mehr
  • Realismus

    Realismus (1850-1890) Abgrenzung zu den angrenzenden Epochen: Um den Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Romantik. Sie zog sich mit ihren Landschaftsbildern, die ahnungsreich und gefühlvoll wirken, bis 1840 hin. Die Folgeepoche bezeichnet man mit Realismus. Nach ihm, ca. 1880, entstand in Frankreich der Impressionismus und breitete sich von dort über ganz Europa aus. Er weist eine ganz neue Malweise auf. Es ist eine Art Freilichtmale ...

    mehr
  • Leonardo da vinci

    Biographie Allgemeines Leonardo da Vinci (1452-1519), florentinischer Künstler. Er war einer der großen Meister der Hochrenaissance. Als Maler, Bildhauer, Architekt, Ingenieur und Wissenschaftler gehört er zu den kreativsten Persönlichkeiten der Kunst- und Wissenschaftsgeschichte. Seine Neuerungen auf dem Gebiet der Malerei bestimmten die italienische Kunst noch mehr als ein Jahrhu ...

    mehr
  • Stillleben

    Definition Stillleben (niederl. Stilleven, engl. Still-life, franz. Nature morte, ital. Riposo) Ist ein Zweig der Malerei. Die Bezeichnung stammt ursprünglich aus dem Niederländischen, und entstand aus der Atelierpraxis der Maler. Das Adjektiv \"still\" bezieht sich auf den Gegenstand im Bild, welcher stilliegend, unbewegt ist. Das Substantiv \"Leben\" bedeutet, dass die gemalten Gegenstände dem Maler leibhaftig vor Augen standen ...

    mehr
  • Gestaltungselemente

    Linie Konstruierte Linieführung: -geplant -berechnet -Regelmäßigkeit -Zeichengeräte (Lineal, Zirkel, Schablone,...) Freie Linienführung: -Bewegungslauf = freihändige Linienführung -Unregelmäßigkeit = lebendiger Rhythmus -Verlauf eines Flusses = lebendiger Entwicklung Linielänge. -maßgeblich für Ausdehnung der Linie -Breite kann sich kaum verändern -kurze Linie wirkt dünner je länger sie is ...

    mehr
  • William turner + bildanalyse

    William Turner -Joseph Mallord William Turner wurde am 23. April 1775 in London geboren. -er entdeckte die Stimmungslandschaft und schuf als erster jene Richtung in der Landschaftsmalerei. -er wollte nicht Gegenstände selbst, sondern den Eindruck derer darstellen, die sie unter gewissen Lichtverhältnissen erzeugten. -deshalb war er bekannt als Vorläufer der Impressionisten. Und er ist einer der bekanntesten romantiker. -178 ...

    mehr
  • Tizian vecellio

    Der um 1488-1490 In Pieeve di Cadore (Venetien) geeborene Tizian kam schon als Kind nach Venedig und lernte bei bellini und Giorgione. Im Jahre 1516 wurde er Staatsmaler der Republik Venedig und seine Kunst war um 1530 herum schon in ganz Europa bekannt. Kaiser Karl V. ernannte Tizian 1533 zu seinem Hofmaler und adelte ihn. 1545 hielt er sich dann auf Einladung des Papstes Paul III. einige Zeit in Rom auf und nahm in den jahren 1548, 1550 und 155 ...

    mehr
  • Impressionismus (ca. 1860 - 1900)

    Man sagt, dass der Ursprung des Impressionismus die Einführung der Eisenbahn war. Wenn man in ihr saß und aus dem Fenster schaute, verschwammen die Umwelt und die Lichtpunkte. Diesen Effekt wollten die Impressionisten einfangen. Der Begriff "Impressionismus" kommt von dem französischen Wort "impression" und bedeutet "Eindruck". Er ist wie der Symbolismus und der Expressionismus eine Gegendarstellung zum Naturalismus. Die Künstle ...

    mehr
  • Bewertung des theaterstückes "ich knall euch ab" nach dem roman von morton rhue

    Das Problem Gewalt an Schulen und was daraus entstehen kann. Dies ist das Problem des Stücks. Dieses Problem ist aktuell, da sich Gewalt an unseren Schulen überall wieder findet. Es gibt keine Schule, an der es nicht mindestens einen "Dorftrottel" gibt, der von allen niedergemacht und ausgegrenzt wird. Diese Außenseiter, wie man sie nennt, werden mit verbaler und körperlicher Gewalt regelrecht drangsaliert. Mobbing gehört daher auch ...

    mehr
  • Farbe und licht

    Die Entdeckung des englischen Physikers Isaak Newton, dass das weiße Sonnenlicht mittels eines Primas in Spektralfarben oder Regenbogenfarben zerlegt werden kann, entschlüsselte das Phänomen der Farbwahrnehmung. Farben sind Lichtwellen verschiedener Wellenlänge. Die Farbe eines Gegenstandes hängt davon ab, welcher Anteil an Lichtwellen von seiner Oberfläche absorbiert bzw. reflektiert wird. Eine Banane erscheint gelb, weil sie nur ...

    mehr
  • Gotik

    Gotik Was ist Gotik? Gotik ist der Epochen- und Stilbegriff der europäischen Kunst im späten Mittelalter (12.- 16. Jh.). Sie steht zwischen Romanik und Renaissance. Man unterscheidet zwischen Frühgotik, Hochgotik und Spätgotik. Die bedeutendsten Sakralbauten wurden in der Gotik errichtet und noch heute spielt diese Kunstrichtung in der Architektur eine große Rolle. Der Begriff "Gotik" geht auf Giorgio Vasari zurück. Entstanden ist sie während d ...

    mehr
  • Die geschichte der pyramiden

    Die erste Pyramide lässt sich Pharao Djoser bauen, um 2700 vor Christus in Sakkara, nahe dem Plateau von Gizeh. Er leitet damit die Epoche der monumentalen Grabmäler ein. Djosers Pyramide ist noch keine \"echte\" Pyramide, da sie noch nicht über die edlen, glatten Flächen und Kanten wie ihre berühmten Nachfolger in Gizeh verfügt. Sie besteht aus fünf schrägen Treppenstufen und wird daher \"Stufenpyramide\" genannt. Die Grabkammer des ...

    mehr
  • Peter paul rubens

    - wurde am 28.6.1577 in Siegen/Westfalen geboren - lebte im span. Besetzten Teil d. Niederlande - sein Vater war angesehener Antwerpener, Jurist und Schöffe, ein gebildeter Mann, nahm regen Anteil am politischen Geschehen seines Landes - Rubens' Leben war ein glückliches und erfülltes, ein schöpferisches Dasein - Hatte geachteten Platz in der Gesellschaft - Besaß überragendes Tal ...

    mehr
  • Raffael

    1. LEBENSLAUF · 06.04.1483 geboren:Urbino , italienischer Maler und Baumeister · Studium in Perugia, ab 1504 Florenz · 1508 Papst JuliusII =Rom (Gemächer im Vatikanpalast ausmalen) =(TAFEL) · 1515 Bauleiter der Peterskirche(LeoX)und Konservator der antiken Denkmäler · EINFLÜSSE: Perugino(empfindsame beseelte Figuren: "MadonnaConestabile" Donatello(Körperlichkeit "MadonnaTe ...

    mehr
  • Rembrandt van rjin

    geb. am 15. Juli in der Stadt Leiden war Holländer stammt aus kleinbürgerlichen Verhältnissen Vater: Müller Lernte mit 7 Jahren die lateinische Sprache Verspürte keine Lust und Neigung zum Studium, ging der Malerei nach Mit 19 Jahren war Rembrandt ein bekannter Maler R. verfügte über Kenntnisse von antiker Geschichte und Sagenwelt, Kunst der italienischen Renaissance 1634 nahm er Saskia von Uylenburgh, Tochter des Bürgermeist ...

    mehr
  • Expressionismus

    (lat.exprimere: sich ausdrücken) Der Expressionismus begann am Ende des 18. Jahrhunderts. Er wurde ausgelöst durch die Niederlage von Deutschland im 1. Weltkrieg, daraus kam eine Welle der Enttäuschung, Empörung, Desillusion und Entrüstung. Aus diesen negativen Gefühlen der Gesellschaft entstand der Expressionismus. Die Jungen Leute rebellierten gegen die altmodischen Ansichten und festgelegten sozialen Regeln der Gesellsc ...

    mehr

 
 


Zum selben thema
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler
A-Z kunst artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.