Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
kunst artikel (Interpretation und charakterisierung)

Kunst



Top 5 Kategorien für Kunst Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • David auch der gigant von piazza

    Künster:Michelangelo Zeit:1501-1504 (Hochrenaissance) Material:Marmor Höhe:409cm Standort:Florenz,Academia Der David ist weitgehend naturalischtisch, jedoch idealistisch dargestellt. Besonders die aufällige Ästetik sowie Schönheit (besonders Kopf; \"edles Haupt\") und Körperbau weisen darauf hin. Stilisierte Elemente finden wir an den Händen, sie sind übergroß dargestellt (Kraft!!). Ebendso ist der gesamte Körper im Vergleich zum Kopf ...

    mehr
  • Die erschaffung des adams

    Die Erschaffung des Adams ist ein Teil der Sixtinischen Kapelle des Vatikans in Rom. In der Erschaffungsszene stellt das Aufeinandertreffen zweier mächtiger Energien, nämlich dem mächtigen und kräftigen Gott und dem sich ruhenden Menschen, sein Höhepunkt dar. Auf der linken Seite befindet sich Adam ,der seinen Arm in die Bildmitte streckt, während er sich halb sitzend, halb liegend auf seinen rechten Arm stützt. Gott befindet sich auf der geg ...

    mehr
  • Michelangelo buonarroti

    Michelangelo wurde 1475 in Caprese geboren und starb 1564 in Rom. Er gehörte zu den größten Künstlern der abendländischen Geschichte und war Maler, Architekt und Bildhauer. Sein Rang ist so einzigartig, daß die Zuordnung zu einer bestimmten Epoche fast müßig erscheint. Gewiß war Michelangelo Vollender der Hochrenaissance, und er verkörperte deren Ideal vom universalem Menschen wie sonst nur Leonardo da Vinci. Aber er entwickelte sich auch zum W ...

    mehr
  • Raffael:

    Raffael hieß eigentlich Raffaello Santi. Er wurde 1483 in Urbino geboren und starb 1520 in Rom. Obwohl ihm nur eine Schaffenszeit von rund 20 Jahren vergönnt war, gehörte er zu den überragenden Meistern der italienischen Hochrenaissance. Den ersten Unterricht für seine spätere Tätigkeit erhielt er bereits durch seinen Vater Giovanni Santi, die eigentliche Lehrzeit absolvierte Raffael aber erst 1494 bei Perugino, bei dem er auch anschließend noc ...

    mehr
  • Michelangelo

    Lebenslauf: - vollständiger Name: Michelangelo Buonarroti -Geburt: 6.3.1475 in Caprese -1488 kurze Lehrzeit in der Werkstatt des Domenico Gleirlandaio erlernte dabei die Technik der Freskomalerei -1489 zeigt sich sein Talent zum Bildhauer, da er ein Studium antiker Skulpturen betrieb - 1490-92 war er Hausgast der Medici und durfte an der Kunstschule studieren und sein bildhauerisches Talent ausleben, dort kam er auch mit den ...

    mehr
  • E. munch - der tod und das mädchen

    Das Bild ist hochformatig; ca. 130 auf 90 cm groß. Vermutlich wurde es mit Öl auf Leinwand gemalt. Inmitten des Bildes befinden sich ein Skelett sowie eine unbekleidete Frau, innig umschlungen. Aufgrund dieses Motivs ist die Situation etwas unnatürlich. Eine Frau hält ein Skelett umschlungen, drängt sich ihm förmlich entgegen, bereit zum übernatürlichen Geschlechtsakt. Dadurch entsteht neues Leben, was vom Maler auch durch die Embryos am ...

    mehr
  • Nieder- gemünden

    Kubismus (1907- etwa 1925)Die Herausforderung Cezannes an die herkömmliche Kunstauffassung spornt einige junge Maler zu Beginn dieses Jahrhunderts zu weiterem Experimentieren an: Sie finden, dass auch Cezanne den Raum nicht vollständig erfaßt, da er den darzustellenden Gegenstand nach wie vor von einem festen Standpunkt aus beobachtet. Erst die Standortveränderung des Malers erfaßt den Raum vollständig und zeigt einen Gegenstand in der Gesamthe ...

    mehr
  • Niederländische malerei

    Zeit: * ca. 1500-1700 Entwicklung: * sie begann im 16. Jh. sich langsam zu entfalten * sie zeigt schon am Anfang ausländischen Einfluß, sie hatte italienische und französiche \"Vorfahren\" Inhalte: * das Religiöse, die Landschaft und das Bildnis Darstellung: * es wurden hohe Augenpunkte gewählt * horizontale Dinge (z. B. Felder, Gewässer) wurden in Aufsicht dargestellt * vertikale Dinge (z. B. Felsen, Türme) wurden in Augenhöhe ...

    mehr
  • Nighthawks

    1.) On the picture you can see a bar or a little café. It is the background of an American city in the year 1942. It is situated in the corner of a streets' crossing. And the bar has a huge window which allows you to see everything that happens inside. So can also see the light shining out of the bar. This is a fact which gives us some evidence that it is night. No car is on the street, no people passing by. So it may be very late. If we ta ...

    mehr
  • Ölfarben

    1. Geschichte der Ölmalerei  erste Ölfarben gehen bis in das 8. Jahrhundert zurück  wesentlich Verbesserung der Techniken durch Jan van Eyck im 14. Jh.  Hochphase der Ölmalerei im 17. Jh. vorallem in den Niederlanden 2. Herstellung von Ölfarben  Vermischung von Bindemittel und Pigmenten ergibt Ölfarbe  5 Arten von Bindemittel: wasserlösliche, ölige, harzige, ölfreie und Kunstharzlacke ...

    mehr
  • Oskar claude monet

    Der Impresssionismus bezeichnet die zwischen 1860 und 1870 in Frankreich entstandene Kunstrichtung, dessen bekanntester Vertreter Claude Monet war. Die Impressionisten verzichteten auf die genaue Darstellung von Details. Wichtig war der erste Eindruck (franz. L´impression ), wie auch die Farbe eine große Rolle spielte. Gemalt wurden die Bilder in Schnellmalweise in vielen einzelnen aufgetragenen Flecken, die zusammen ein Ganzes bildeten. Ei ...

    mehr
  • Otto wagner

    1. KURZBIOGPAPIHE 1841 wird der österreichische Architekt in Wien-Penzing geboren Er überwindet den in seinen früheren Arbeiten vorkommenden Historismus, wird durch seinen \"Nutzstil\" zum führenden Wiener Baumeister der Jahrhundertwende und ist Mitgründer der \"Wiener Sezession\". Seine Wahlsprüche sind \"Der einzige Ausgangspunkt unseres künstlerischen Schaffens soll das moderne Leben sein.\" und \"Die Notwendigkeit allein ist die Herrin de ...

    mehr
  • Pablo picasso (1881 - 19739)

    1881 in Malaga geboren; Sohn des Zeichenlehrers Don Jose Ruiz Blasco und der Dona Maria Picasso y Lopez 1898 in Madrid an Scharlach erkrankt kehrt erschöpft nach Barcelona zurück, wo er mit der künstlerichen Avantgarde verkehrt 1901 läßt sich in Paris, Boulevard de Clichy 130, nieder Beginn der blauen Periode Werk: Die Absinth-Trinkerin 1902 Ausstellung mit Matisse und Marquet bei Berthe Weill Werk: Sitzende Frau mit Haube 1903 Rückk ...

    mehr
  • Pablo picasso: ses périodes

    La prèmiére période est la période bleue (1901-1904) : Pendant sa période bleue il travaillait à Barcelone et à Paris, il se demandait ce qui était le sens de la vie parce qu`il vivait dans la misère. La couleur bleu montre ça, souvent il a peint des hommes, tous un peu bleu. Il appliquait cette couleur très souvent, comme déjà dit. P.e. : « Evocation ( ou L´Enterrement de Casagemas ) » - 1901 « Deux Nus et un chat » - 1902/03 ...

    mehr
  • "blaue periode" 1901 - 1904

    1901 besuchte der aufstrebende Künstler mehrfach die Kunstmetropole Paris. Dort lernte er die Arbeiten der Impressionisten Cezanné, Degas und Toulouse-Lautrec kennen, die ihn sehr beeindruckten und ihn selbst zu Bildern von Außenseitern der Gesellschaft wie "Bettler, Obdachlose und einsame Menschen" inspirierten. Seine Darstellung reduzierte er im Gegensatz zu den Impressionisten sowohl in Farbe als auch in der Formgebung auf ein Minimum. Da die ...

    mehr
  • "rosa periode" 1904-1906

    1904 siedelte Picasso endgültig nach Paris über. Er tauchte in das Leben der Pariser Boheme ein, das Treiben im Künstlerviertel Montmartre faszinierte ihn. In vielen Bildern hielt er die dort auftretenden Artisten und Gaukler fest. Da in diesen Bildern aus dem Zirkus und Artistenmilieu rosa Töne dominieren, wird die Phase von 1904 - 1906 die "Rosa Periode" genannt. ...

    mehr
  • Kubismus- -

    Der Verkauf seiner Werke aus der "Rosa Periode" an den Galeristen Ambroise Vollard ermöglichte ihm 1906 erstmals ein einigermaßen sorgenfreies Leben. Derart abgesichert wagte sich der Maler 1907 an sein erstes Experiment. Er malte die "Mädchen von Avignon (Demoiselles d´Avignon)". Das Bild schockierte durch die Verzerrung und Zerstückelung der Figuren und des Bildraumes. Auf der Suche nach ausdruckssteigernden malerischen Mitteln fand er wie vie ...

    mehr
  • Bilder gegen den krieg "guernica"

    Zu seinen berühmtesten und erschütterndsten Arbeiten gehört das monumantale Gemälde "Guernica", das er für den spanischen Pavillion der Weltausstellung in Paris malt. Das spanische Städtchen Guernica wurde im April 1937 durch das faschistische Franco-Regime mit Unterstützung deutscher Truppen bombardiert und innerhalb von nur einer dreiviertel Stunde dem Erdboden gleichgemacht. In seinem anklagenden Bild bringt er das Entsetzen, die Betroffenheit ...

    mehr
  • Pablo ruiz picasso 1881 - 1973

    Lebenslauf 1881 geboren als Sohn eines Zeichenlehrers in Malaga (Spanien) 1900 mit 19 zum ersten Mal in Paris; wird von Toulouse-Lautrec beeinflußt 1901 weitere Aufenthalte in Paris; 1904 läßt er sich am Montmartre nieder; Beginn der "Blauen Periode" 1905 "Rosa Periode" 1906 Beginn der Arbeit an den "Mädchen von Avingnon" (vgl. Kubismus) Auseinandersetzung mit außereuropäischen Kulturen 1909 Beginn des Analytischen Kub ...

    mehr
  • Palladio:

    Palladio (bürgerlicher Name: Andrea di Piero; Palladio - nach Palls Athene, der Schutzgöttin der Kunst) ist am 8.November 1508 in Padua geboren. Sein Vater schließt für den 13 jährigen einen 16 jährigen Dienstvertrag bei der Werkstatt des Architekten und Steinmetzen Bartolomeo Cavazza da Sossano in Padua ab. Im April 1523 flieht er aus dieser Werkstatt nach Vicenza. Er wird aber wegen Vertragsbruch zur Rückkehr gezwugen. Ein Jahr später tritt e ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Komposition
Realismus
Architektur
Humanismus
Malweise
Klassizismus
Avantgardismus
Renaissance
Skulptur
Interpretation
Kubismus
Musik
Stile
Entwicklung
Dadaismus
Farben
Maler
A-Z kunst artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.