Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum
chemie artikel (Interpretation und charakterisierung)

Chemie



Top 5 Kategorien für Chemie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


  • Basf, wirtschaftliche entwicklung und sozialpolitik 1865-1900

    "Chemie für die Zukunft ist nur möglich, wenn wir klare Ziele haben, den Wandel um uns herum bejahen und bereit sind, ihn mitzugestalten. Mit der Internationalisierung im Denken und Handeln ist eine verlässliche Basis geschaffen, die den weiteren Ausbau der BASF in einem zunehmend globalen Wettbewerb ermöglichen wird. Die BASF stellt sich mit ihrer Präsenz in zukunftsträchtigen Märkten auf die Anforderungen des wachsenden und sich ändernden Bedar ...

    mehr
  • Der beruf chemielaborant

    Wie der Name schon, sagt ist ein Chemielaborant, ein sich auf Chemie spezialisierter Laborant. Neben dem Beruf Chemielaborant gibt es noch verschiedene andere Laborantenarten, wie zum Beispiel Textillaborant der sich mit dem Färben von Textilien auseinandersetzt. Der Chemielaborant benötigt nicht nur Chemikalien, sondern auch Kochsalz oder Schlamm. Am meisten aber macht er von destilliertem Wasser. Der Chemiker braucht das destillierte Wasser vor ...

    mehr
  • Silicium bei der verwendung von integrierten schaltkreisen (ic) bzw. chips

    Inhaltverzeichnis: Seite Überschrift 1 Inhaltsverzeichnis 2 bis 4 Allgemeine Informationen über Silicium 5 Einleitung 6 Vergleich zwischen Elektronenröhre und Transistor 7 bis 12 Veranschaulichung des Bohrschen Atommodells und des Energiebändermodells und Erläuterung des Dotierens 13 bis 15 Der Weg von Quarz und Kohle bis zum Wafer (Herstellung von Reinst-Silicium) 16 bis 19 Die weitere Verarbeitung des Wafers zum Chip ...

    mehr
  • Veranschaulichung des bohrschen atommodells und des energiebändermodells und erläuterung des dotierens

    Das Atom besteht aus dem Atomkern und der Hülle der diesen umgebenden Elektronen. Die verschiedenen Elektronenbahnen eines isolierten Atoms im anschaulichen Bohrschen Atommodell entsprechen diskreten Energiezuständen. So sind auch unbesetzte Elektronenbahnen durch bestimmte Energieniveaus definiert. Wenn sich nun Atome zu einem regelmäßigen Verband im Kristallgitter vereinigen, entstehen Energiebänder durch Wechselwirkung der vielen möglichen Ene ...

    mehr
  • Der weg von quarz und kohle bis zum wafer

    Das Verfahren ist in 4 Stufen unterteilt. 1. Stufe: Metallurgisches Silicium wird durch elektrothermische Reduktion von Siliciumdioxix mit Kohle, Koks im Niederschachtofen gewonnen. Reaktionsgleichung: SiO2 + 2 C  Si + 2 CO T = 2100 K  H2100 = + 696 kJ Es gilt folgende Nebenreaktionen zu vermeiden: SiO2 + C → SiO + CO und SiO2 ...

    mehr
  • Die weitere verarbeitung des wafers zum chip

    Auf diesen Wafern werden durch eine wiederholte Folge von Strukturisierungs-, Ätz-, Dotier- und Abscheideprozessen die Bauelemente und die Struktur der Schaltung erzeugt. Dies geschieht in einem Reinraum, ein nahezu partikelfreier Raum, dessen geforderte Partikelfreiheit durch riesige Luftfilteranlagen gewährleistet wird. Die Mitarbeiter im Raum tragen Ganzkörperschutzkleidung und Mundschutz, denn schon ein einziges Partikel kann die feinen Struk ...

    mehr
  • Was ist rausch?

    Rausch ist ein Zustand besonders intensiver oder besonders abgeschwächter Erlebnisse bis hin zur Ekstase, der Apathie oder dem Koma. Das Phänomen des Rauschempfindens kann durch unterschiedliche Ereignisse ausgelöst werden. Zu nennen sind hier unter anderem: · Die verstärkte Ausschüttung körpereigener Hormone (Beispiel: Bungee-Jumping - Adrenalin; Tanz, Musik; auch Sportler berichten von Rauscherlebnissen aufgrund von erhöhter Hormonauschüttung ...

    mehr
  • Was ist eine droge?

    Eine Droge ist eine materielle oder immaterielle Substanz, die Abhängigkeit und vorübergehendes verändertes (körperliches oder seelisches) Befinden erzeugen kann. Nach Definition der Weltgesundheitsorganisation gilt jede Substanz als Droge, die in einem lebenden Organismus Funktionen zu verändern vermag. Die Pharmazie versteht unter Droge einen natürlichen Rohstoff, dem man per Extraktion wirksame Stoffe entziehen kann, die für Aromen oder Medi ...

    mehr
  • Cannabis

    Definition Cannabis ist der Sammelbegriff für die aus Hanf (Cannabis sativa, Cannabis indica, Cannabis ruderalis) hergestellten Rauschmittel. Die berauschende Wirkung wird vor allem von den Cannabinoiden wie Tetrahydrocannabinol (THC) oder Cannabidiol (CBD) verursacht. Diese Substanzen stimulieren spezifische Rezeptoren im zentralen Nervensystem. Dabei handelt es sich um die so genannten Cannabinoid-Rezeptoren. Die endogenen Agonisten dieser Re ...

    mehr
  • Lsd - lysergsäurediethylamid

    Definition Lysergsäurediethylamid, abgekürzt LSD, ist eine psychoaktive Substanz, die von Albert Hofmann, einem bei Sandoz in Basel angestellten Chemiker, mit dem Ziel der Entwicklung eines kreislauf- und atmungsanregenden Medikamentes 1938 erstmals hergestellt und unter dem Markennamen Delysid vertrieben wurde. Ihre halluzinogene Wirkung entdeckte Hofmann am 16. April 1943 durch Zufall. Er wiederholte dieses Erlebnis am 19. April 1943. Dieses D ...

    mehr
  • Heroin

    Definition Heroin (chem.: Diacetylmorphin) wurde 1874 vom Briten C.R.A. Wright erstmalig synthetisiert und ab 1898 von der Firma Bayer (die sich den Markennamen Heroin sicherte) ursprünglich als Schmerz- und Hustenmittel vermarktet. Nach seiner weltweiten Kriminalisierung wird es heute fast ausschließlich als illegale Droge eingesetzt. Verschreibungsfähiges Medikament ist es dagegen in Großbritannien, wo Diacetylmorphin gegen Schmerzen vom Arzt ...

    mehr
  • Psilocybin, meskalin, kokain, fentanyl

    Psilocybin Psilocybin ist in vielen Pilzen vorhanden, die als Drogen benutzt werden. Die Wirkung von psilocybinhaltigen Pilzen entspricht eigentlich einer Pilzvergiftung, und führt zu dem sogenannten Psilocybin-Syndrom. Allerdings beruht diese Pilzvergiftung nicht auf einer Verwechslung, sondern wird meistens mit voller Absicht herbeigeführt. Dabei lösen in Pilzen enthaltene Halluzinogene Symptome aus, wie sie ähnlich nach der Einnahme von LSD ...

    mehr
  • Die chemische industrie

    Die Ansiedlung chemischer Industrie in Mitteldeutschland war von Standortfaktoren abh"ngig. So befinden sich im Gebiet Leipzig - Halle - Dessau groáe Vorkommen an Kohle, Wasser, Kalk, Salz und Gips. In diesen Gebieten siedelten sich die Chemie-Werke an und bauten fr neue Rohstoffe und fr die Transportierung der fertigen Produkte Pipelines. Es wurden Energieleitungen, wie Erdgas- und Erd"lleitungen, sowie Produktleitungen gebaut. Durch di ...

    mehr
  • Understanding our planet through chemistry

    This U.S.Geological Survey site shows how chemists and geologists use analytical chemistry to: determine the age of the Earth; show that an extraterrestrial body collided with the Earth; predict volcanic eruptions; observe atmospheric change over millions of years; and document damage by acid rain and pollution of the Earth\'s surface. . INDEX Foreword I. Introduction II. Understanding the Earth IIa. History recorded in chemistry. How ...

    mehr
  • Understanding the earth

    History recorded in chemistry How old is the Earth? The question of when the Earth was formed and when various events on it occurred has long fascinated humanity. In the past, various estimates of the age of the Earth have been made using the available technology. All estimates of this type changed drastically with the modern application of radioactivity.Return to this point in index. Elements, isotopes, and radioactivity Matter is made u ...

    mehr
  • Geologic processes

    Volcanoes Volcanoes erupt when molten rock (magma) deep in the Earth s interior makes its way to the surface. On average, for every cubic kilometer of magma erupted from a volcano, 3 to 10 cubic kilometers are stored beneath the surface in shallow reservoirs called magma chambers. We can see what these magma chambers look like by studying ancient reservoirs that have solidified and been exposed by erosion. One of these is Half Dome in Yosemit ...

    mehr
  • Analyzing a single particle of smoke

    Because of their similarities, EMPs and SEMs overlap in their capabilities. The modern EMP has become a true hybrid that combines the viewing capability of the SEM with the analytical power of the electron microprobe. Both EMPs and SEMs are capable of obtaining images at magnifications over 100,000 times. These instruments can see and then analyze something that wouldn\'t show up with a light microscope, such as the following single particle of v ...

    mehr
  • Analysis of fossil fluids and gases from tiny time capsules

    A great many ore-deposit models are tied to the cause of formation of the deposit. Questions about the environmental conditions related to formation of the deposit are temperature, pressure, source of the metals, and composition of any fluids and gases that transported and formed the ore or associated minerals. Many crystals in the Earth s crust have formed in some kind of fluid. Small quantities of the fluid that surrounded the crystals during ...

    mehr
  • Global change in the geologic past

    An exciting new application of the QMS instrument uses a high-energy laser fired through a modified microscope to open individual gas inclusions in ice. Ice from Greenland and Antarctica contain atmospheric gases that were captured in snow as it formed. The gases were retained as the snow turned into ice and formed bubbles. Analysis of these bubbles provides detailed information on the past composition of the atmosphere. Sea-level changes, chan ...

    mehr
  • Pollution - acid rain steals our heritage

    Acid rain steals our heritage In addition to affecting people, plants, and wildlife, air pollution also affects rocks and soils. One of the problems it causes is the degradation of buildings and monuments, especially those built out of limestone or marble. These rock types, both almost pure calcite (calcium carbonate), are commonly used throughout the world as a building stone. These balusters, on the Pan American Union Building, Washington, ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Laugen
Aluminium
Saurer Regen
Salze
Polymere
Biogas
Kohlenhydrate
Alkene
Isotope
Kohle
Spülmittel
Geschichte
Ester
Enzyme
Definition
Alchemie
Gewinnung
Luft
Mol
Energie
Ethanol
Elemente
Säuren
Brennstoffzelle
Ozon
Basen
Nomenklatur
Alkohol
Methan
Alkane
Metalle
Erdgas
Biographie
Ether
Akkumulator
Seifen
Elektrolyse
Allgemeines
Oxidation
Fette
Reduption
Halogene
Benzol
Periodensystem
Chemische Reaktionen
A-Z chemie artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.