Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   
  •  
    Biologie
    Themen der Chemie
    Deutsch online artikel
    Englisch / Englische
    Franzosisch
    Geographie
    Geschichte
    Informatik
    Kunst
    Mathematik / Studium
    Musik
    Philosophie
    Physik
    Recht
    Sport
    Wirtschaft & Technik



    Biographie

    Impressum

Kohle (chemie)

Kohle




Andere kategorien für Chemie Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details


Kohle
  • Kohle - entstehung und einteilung

    Definition: Kohle ist die zusammenfassende Bezeichnung für alle kohlenstoffreichen festen Brennstoffe, die durch (thermische) Zersetzung (Verkohlung) organischer Stoffe entstanden sind (z.B. Holz - Kohle). Im eigentlichen Sinne bezeichnet man als Kohle die brennbaren Überreste von Pflanzen und anderen organischen Substanzen, die über das Stadium d ...

    mehr
  • Kohle steinkohle brennende steinkohle

    Kohle Steinkohle Brennende Steinkohle Ein Brikett aus Braunkohle Kohle ist ein schwarzes oder bräunlich-schwarzes, festes Sedimentgestein, das durch Carbonisierung von Pflanzenresten (Inkohlung) entstand und zu mehr als 50 Prozent des Gewichtes und mehr als 70 Prozent des Volumens aus Kohlenstoff besteht. Es wird auch \"Schwarzes Gold\" genannt. Ko ...

    mehr
  • Saurer regen und stoffkreisläufe

    Saurer Regen Schlagwort für die auf feuchte Niederschläge zurückgehende Ablagerung (Nassdeposition) von luftgetragenen Schadstoffen aus industriellen Quellen, Verkehr, Haushalten und Landwirtschaft, die neben der Trockendeposition versauernder Stoffe am Gesamtsäure-Eintrag in Ökosysteme beteiligt ist; in stark belasteten Regionen und in Wäldern ...

    mehr
  • Natürliche energieträger und rohstoffe - kohle, erdöl, erdgas

    Kohle 1. Entstehung Das Ausgangsmaterial von Kohle ist hauptsächlich pflanzlichen Ursprungs. Ein Beispiel davon sind Farne (Baumfarne). Beim Absterben einzelner Pflanzen versinken diese im Sumpf und wurden so dem normalen aeroben Zersetzungsprozess entzogen. Es entstand Torf. Durch Meereseinbrüche legten sich weitere Schlammschichten auf dies ...

    mehr
  • Erdöl, erdgas und kohle sind rohstoffe und energieträger

    1. Gliederung Gliederung Entstehung, Zusammensetzung und Lagerstätten 2.1 Entstehung von Erdöl, Erdgas und Braunkohle 2.2 Zusammensetzung von Erdöl, Erdgas und Braunkohle 2.3 Lagerstätte Verarbeitung des Rohöls Veredelung von Erdöl Bereiche der Erdölchemie Umweltprobleme Kohleveredelung Alternative Energiequellen ...

    mehr
  • Natürliche energieträger und rohstoffe - kohle, erdöl, erdgas

    1. Entstehung Das Ausgangsmaterial von Kohle ist hauptsächlich pflanzlichen Ursprungs. Ein Beispiel davon sind Farne (Baumfarne). Beim Absterben einzelner Pflanzen versinken diese im Sumpf und wurden so dem normalen aeroben Zersetzungsprozess entzogen. Es entstand Torf. Durch Meereseinbrüche legten sich weitere Schlammschichten auf diese Überres ...

    mehr
  • Kohle /förderung,verwendung,rauchgasreinigung

    Chemie - Referat - Kohle Top: Ø Förderung Ø Verwendung Ø Rauchgasreinigung Förderung: Die steigende Kohleförderung wurde durch den technischen Fortschritt möglich. Ungefähr bis zum Jahre 1900 arbeitete man noch mit Pferden, Keilhammer und Schippe für den Kohletransport. Die Kohle wurde mit Schießpulver aus dem Berg gesprengt. Danach ...

    mehr
  • Luftverschmutzung

    Jedes Jahr werden große Mengen von Schadstoffen von den Menschen in die Umwelt emittiert (ausgestoßen). Sogenannte Schadstoffe sind als Substanzen am falschen Ort in der falschen Konzentration oder einfach als Verunreinigungen, die für den Menschen oder die Biosphäre (Die relativ dünne Luft-, Boden- und Wasserschicht der Erde, in der Leben m ...

    mehr
  • Entstehung der kohle

    · Kohle: Kohle ist die zusammenfassende Bezeichnung für alle kohlenstoffreichen festen Brennstoffe, die durch (thermische) Zersetzung (Verkohlung) organischer Stoffe entstanden sind (z.B. Holz - Kohle). Im eigentlichen Sinne bezeichnet man als Kohle die brennbaren Überreste von Pflanzen und anderen organischen Substanzen, die über das Stadium des T ...

    mehr
  • Kohlenwasserstoffe vorkommen und verwendung (2240 wörter und abbild.)

    Geschichte - etwas geschichtliche am Anfang: Erdölderivate, die an die Erdoberfläche traten, waren schon früheren Hochkulturen und in der Antike bekannt, wurden als Kitt, Dichtungsmasse, Konservierungsmittel verwendet - in Ägypten benötigte man Erdwachs zum Einbalsamieren der Toten, Babylonier und Persier verwendeten E. als Beleuchtungsmit ...

    mehr

 
 





Datenschutz

Zum selben thema
Laugen
Aluminium
Saurer Regen
Salze
Polymere
Biogas
Kohlenhydrate
Alkene
Isotope
Kohle
Spülmittel
Geschichte
Ester
Enzyme
Definition
Alchemie
Gewinnung
Luft
Mol
Energie
Ethanol
Elemente
Säuren
Brennstoffzelle
Ozon
Basen
Nomenklatur
Alkohol
Methan
Alkane
Metalle
Erdgas
Biographie
Ether
Akkumulator
Seifen
Elektrolyse
Allgemeines
Oxidation
Fette
Reduption
Halogene
Benzol
Periodensystem
Chemische Reaktionen

Copyright © 2008 - : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.